Veröffentlichungen
Februar 2011
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20648 Version datasets: 148067
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 05. Februar 2011
  metagloss 0.0.2

metagloss ist eine Android-Bibliothek für Annotationen. Sie parst zur Laufzeit und generiert Code beim Compilieren. Sie stellt Möglichkeiten bereit, XML und Datenbanken auf Datenobjekte abzubilden, Einstellungsdialoge zu behandeln und mit Datenbankabfragen zu arbeiten.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  S3QL 0.30

S3QL ist ein Dateisystem, das alle Daten auf Servern speichert. Es unterstützt Amazon S3 sowie SFTP-Server. Es ist ein Unix-Dateisystem mit allen Standard-Features. Zusätzliche Features sind Kompression, Verschlüsslung, Vermeidung von duplizierten Daten, Snapshots und dynamische Dateisystem-Größe. Das macht S3QL besonders geeignet für Online-Backup und Archivierung. S3QL favorisiert Einfachheit und Eleganz statt Leistung und Features. Der Quellcode wurde so lesbar und wartbar wie möglich gehalten. Die Erkennung und Behandlung von Fehlern ist sehr robust, und umfangreiche automatisierte Testfälle für alle Komponenten sind enthalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Moa 1.2.3

Moa ist eine schlanke, einfach zu benutzende, private Galerie, die eine Homepage erweitern und ergänzen kann. Sie kann in Untergalerien aufgeteilt werden, um Bilder strukturiert darzustellen.

Lizenz: zlib/libpng-Lizenz
Rating:

  fcppt 0.5

fcppt (kurz für »Freundlichs C++-Toolkit«) ist eine C++-Bibliothek mit verschiedenen Klassen und Funktionen, um die C++-Entwicklung einfacher zu machen. Sie will einige Lücken füllen, die die Boost-Bibliothek gelassen hat, und implementiert sogar einige Alternativen für ein paar Boost-Komponenten.

Lizenz: Boost Software License
Rating:

  Zebra_Image 2.1

Zebra_Image ist eine kompakte, objektorientierte Bildbearbeitungs-Bibliothek für PHP. Sie benötigt nichts außer der GD2-Erweiterung von PHP, die normalerweise bereits vorhanden ist. Sie kann Bilder skalieren, rotieren und bescheiden. Sie unterstützt die Formate GIF, JPEG und PNG und erhält die Transparenz für GIF, PNG und PNG24. Sie kann Bilder auf eine bestimmte Größe skalieren und dabei das Seitenverhältnis beibehalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  ulatencyd 0.4.1

ulatencyd ist ein skriptfähiger Daemon, der den Linux-Kernel stetig für bestmögliche Leistung optimiert. Die Standardkonfiguration versucht, die Latenz für ein typisches Desktop-System zu reduzieren, und schützt das System vor bösartigen Prozessen und Gruppen. Mit anderen Konfigurationen können auch alle anderen Arten von Systemen justiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  BOINC Echo 0.2.2

BOINC Echo ist ein Android-Programm, das Benutzerstatistiken direkt von BOINC-Projekten ermittelt, ähnlich wie Webseiten wie BOINC-stats und Free-DC, aber beschränkt auf die angegebenen Benutzer.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  RedStore 0.5.2

RedStore ist ein schlanker RDF-Dreifachspeicher, der in C geschrieben ist und die Redland-Bibliothek verwendet. Er unterstützt SPARQL über HTTP, eine HTTP-Schnittstelle, die kompatibel mit 4store ist, und Unit-Tests für den größten Teil des HTTP-Servercodes. Die einzige Generierabhängigkeit ist Redland.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ssterm 1.2

ssterm (kurz für »simple serial-port terminal«) ist ein konsolenbasiertes Terminal für serielle Ports mit Bedienoberflächen mit Curses und Standard-Ein- und Ausgabe. ssterm bietet unter anderem hexadezimale Datendarstellung, Ändern von gesendeten und empfangenen Newlines, Farbcodierung von Newline-Zeichen, Scrollen und Abspeichern des Puffers und Pipen von Daten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SIP Inspector 1.30

SIP Inspector simuliert verschiedene SIP-Nachrichten und Szenarien. Man kann seine eigenen SIP-Signalisierungs-Szenarien erstellen, SIP-Nachrichten anpassen und eingehende und ausgehende Nachrichten beobachten. Es kann RTP-Streams aus einer pcap-Datei abspielen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  tpkg 2.2.1

tpkg ist ein plattformübergreifendes Programm zum Paketieren und Verteilen von Anwendungen. Es arbeitet neben dem Paketsystem des Betriebssystems. Die Verteilungs-Features in tpkg skalieren auf hunderte oder tausende von Systemen.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Unicorn 3.4.0

Unicorn ist ein auf Unix und LANs bzw. Localhost optimierter Fork des HTTP-Servers Mongrel. Es nutzt die Funktionalität, die nur Unix-ähnliche Betriebssysteme anbieten. Es startet Prozesse neu, die abgestürzt sind, so dass man die Prozesse nicht selbst verwalten muss. Die Lastverteilung wird vollständig vom Kernel des Betriebssystems erledigt. Anfragen stauen sich nie bei einem noch beschäftigten Prozess. Der Server benötigt keine Thread-sicheren Anwendungen, da diese alle in isolierten Adressräumen laufen und nur einen Client gleichzeitig bedienen. Alle Rack-Anwendungen werden unterstützt, dazu auch Versionen von Ruby on Rails, die vor Rack entstanden sind, über eine Rack-Hülle.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  PAMI 1.7

PHP Asterisk Manager Interface (AMI) unterstützt synchrone Antworten auf Kommandos bzw. Aktionen und asynchrone Ereignisse mit dem Entwurfsmuster Observer-Listener. Es unterstützt Kommandos mit Antworten mit mehreren Ereignissen. Es ist geeignet für die Entwicklung von Operator-Konsolen und die Überwachung von Asterisk oder seiner Kanäle.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  PAGI 1.0

PAGI ist eine PHP-AGI (Asterisk Gateway Interface)-Schnittstelle mit CDR (Call Detail Record). Es kann automatisch wählen, Faxe senden und empfangen und besitzt Kanalvariablen und eine Verwaltung der Nummer der Anrufer.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  NHI1 0.13

NHI1 ist ein Versuch, eine nichtmenschliche Intelligenz zu erzeugen. Es besteht aus mehreren Unterprojekten wie theLink (früher libmsgque) und theBrain, ein persistentes Speichersystem, das ein Datenpaket von theLink ohne Transformation speichern kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Spacewalk 1.3

Spacewalk ist ein Systemverwaltungsprogramm für Linux und Solaris. Es ermöglicht, ein Inventar der Systeme (Hard- und Software-Information) anzulegen, Software zu installieren und zu aktualisieren, eigene Softwarepakete zu verteilen und in verwaltbaren Gruppen zu sammeln, neue Systeme einzurichten, Konfigurationsdateien auf den Systemen zu verwalten und zu verteilen, die Systeme zu überwachen, virtuelle Gastmaschinen einzurichten und sie zu starten, stoppen und zu konfigurieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Database Deployment Manager 0.1e

Database Deployment Manager (DDM) ist ein Datenbank-Entwurfswerkzeug, das es ermöglicht, Datenbankstrukturen mit einer objektorientierten Methodik anzulegen und sie auf einer existierenden Datenbank einzusetzen. Es ermöglicht das Erstellen von Diagrammen, um grundlegende Beziehungen zwischen den definierten Strukturen zu identifizieren.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  cdcat 1.1 Beta4 (Entwicklungszweig)

cdcat ist ein grafisches, auf Qt beruhendes plattformübergreifendes Katalog-Programm, das Verzeichnisse durchsucht und sich das Dateisystem (einschließlich der Tags von MP3-Dateien) in einer kleinen Datei merkt. Diese Datenbank wird in einem komprimierten XML-Format gespeichert. Cdcat kann dazu den Inhalt einiger angegebenen Dateien bis zu einer bestimmten Größe speichern, wenn gewünscht.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Glade 3.9.2

Glade ist ein GUI-Builder für GTK+ und GNOME. Er speichert Projekte in einem XML-Format und kann C-Code aus diesem Metaformat generieren. Zusätzlich kann das Metaformat mit Modulen in andere Sprachen konvertiert werden. Beispielsweise kann glade-- C++-Code generieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ImageMagick 6.6.7-5

ImageMagick ist eines der vielseitigsten Grafikprogramme unter Linux. Anzeigen und Konvertierung von Bildern in vielen verschiedenen Formaten, Erstellen von Montagen und Animationen und Anwenden von Effekten gehören zu seinen Fähigkeiten. Das Programm kann auch mit Shell-Kommandos benutzt werden. Anders als z.B. Gimp hat es aber keine Plugin-Schnittstelle.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  Anjuta IDE 2.91.6

Anjuta DevStudio stellt eine umfangreiche IDE für Gtk/GNOME in C und C++ dar. Neben einem Projekt-Manager, der die komplette Verwaltung eines Projektes übernehmen kann, kommt die Applikation auch mit diversen Wizards daher, die vor allem die Erstellung von neuen Projekten vereinfachen wollen. Die Applikation verfügt über ein Docking-System, das eine Anpassung des Programms an die eigenen Wünsche ermöglicht. Darüber hinaus lässt sich Anjuta DevStudio mit Hilfe von Plugins um weitere Funktionen erweitern. Anjuta DevStudio Unterstützt CVS, Subversion, Syntax-Highlighting, Code-Vervollständigung und vieles mehr. Ein Debugger ist integriert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNU Coreutils 8.10

Diese Sammlung vereint die wichtigsten Werkzeuge mit dem Umgang mit Dateioperationen. Einige Bugfixes und neue Kommandozeilenparameter wurden hinzugefügt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Simple Groupware 0.703

Simple Groupware ist ein vollständiges Groupware-Paket. Anders als andere Groupwaresysteme enthält Simple Groupware eine neue Programmiersprache namens sgsML, die entwickelt wurde, um in kurzer Zeit leistungsfähige Webanwendungen zu erstellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  sudo 1.7.5b3

Mit diesem Programm kann der Superuser den Gruppen oder einzelnen Benutzern spezielle Kommandos und Funktionen der Kommandos bereit stellen, die sie sonst nicht ohne weiteres aufrufen dürfen.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  C++ Sockets 2.3.9.5

C++ Sockets ist ein C++-Wrapper für BSD-Sockets. Zu den Features zählen transparente Unterstützung für SOCKS4 Clients, asynchrones DNS, IPv6 und anpaßbare Fehlerbehandlung. Es implementiert die Protokolle TCP, UDP, ICMP, HTTP (GET, PUT und POST) und HTTPS (mit OpenSSL).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Task Coach 1.2.9

Task Coach ist ein einfaches Programm zum Verwalten von Aufgaben und »Zu erledigen«-Listen. Der Autor war mit den vorhandenen Programmen nicht zufrieden, da keines davon erlaubt, eine Aufgabe aus mehreren Teilaufgaben zusammenzusetzen. Im täglichen Einsatz ist aber genau das häufig der Fall. Deshalb gibt es nun Task Coach.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Webmatic 3.0.7

Webmatic ist ein System, um dynamische Webseiten direkt online zu erstellen. Über das Webmatic Control-Panel ist es möglich, die Inhalte zu verwalten, ohne HTML oder eine Programmiersprache kennen zu müssen. Einige Features von Webmatic sind: Erstellen und Verwalten eines Newsletters, Verwalten von FAQ-Seiten, Horoskopseiten erstellen, Suchmaschine, Benutzerregistrierung, Berechtigungen der Benutzer, einfache Verwaltung von bis zu neun Werbebannern, mehrsprachige Webseiten und Statistiken. Man kann außerdem einen Online-Handel mit Produktkatalog aufziehen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Vendetta Online 1.8.163

Vendetta Online ist ein plattformübergreifendes 3D-Weltraum-Kampfspiel für viele Spieler gleichzeitig. Das Spiel ermöglicht den Spielern, in einer riesigen Online-Galaxie miteinander zu interagieren. Möglich sind Kämpfe, Handel und Bergbau. Ein Echtzeit-Kampfmodell macht den Ausgang eines Kampfes von der Geschicklichkeit des Spielers abhängig anstelle von Eigenschaften des gespielten Charakters.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  GTKWave 3.3.19

GTKWave ist ein auf GTK+ beruhendes Programm zum Ansehen von aufgezeichneten elektrischen Schwingungen in Schaltkreis-Simulationen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  audit daemon 2.0.6

Das Audit-Paket enthält die Programme zum Erstellen von Audit-Regeln sowie zum Speichern und Durchsuchen der Audit-Datensätze, die vom Audit-Subsystem im Linux-Kernel 2.6 erzeugt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SchemaCrawler 8.5.1

SchemaCrawler ist ein plattformunabhänges (auf System und Datenbank bezogen) Kommandozeilenprogramm zum Ausgeben eines Datenbankschemas und der Daten in lesbarer Form. Die Ausgabe kann mit diff mit früheren Versionen des Schemas verglichen werden. SchemaCrawler ist auch ein API, das bessere Metadaten als das Standard-JDBC-API liefert.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Jubler 4.6.1

Jubler ist ein Werkzeug zum Editieren von textbasierten Untertiteln. Es kann in einem Autorenprogramm zum Erstellen von neuen Untertiteln oder als Werkzeug zum Konvertieren, Ändern, Korrigieren und Verbessern von vorhandenen Untertiteln verwendet werden. Einige seiner wichtigsten Features sind: gute Kooperation mit MPlayer, volles Editieren von Untertiteln und Rechtschreibprüfung mit ASpell.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  File Roller 2.91.6

Der Fileroller ist ein Archivprogramm, das gzip, bzip, bzip2, compress, lzop, zip, jar, lha und rar-Archive anzeigen, erstellen und extrahieren kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  termit 2.7.0

termit ist ein Terminal-Emulator, der auf der Bibliothek vte beruht. Er enthält Tabs, Lesezeichen und die Fähigkeit, die Kodierung zu wechseln.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Tofu 3.2

Tofu stellt eine einfache und sehr schlanke Methode bereit, Aufgabenlisten zu verwalten. Es speichert jede Aufgabenliste in einem Verzeichnis, in dem die Aufgaben individuell in einfachen Textdateien genauer beschrieben werden. Man kann den Aufgaben eine Prioritätsstufe und einige Markierungen zuweisen, um sie auf einfache Weise anzusehen und zu ändern.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Kid3 1.6

Kid3 Tagger kann die ID3v1-Tags und alle ID3v2-Frames in MP3-Dateien und alle Tags in Ogg/Vorbis und FLAC-Dateien auf effiziente Art bearbeiten. Es ist einfach, zwischen ID3v1 und ID3v2 zu konvertieren , die Tags von mehreren Dateien auf die gleichen Werte zu setzen und die Tags aus dem Dateinamen oder umgekehrt zu generieren. Import ist möglich von freedb.org, MusicBrainz und anderen Quellen von Songdaten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  dwdiff 1.9

dwdiff ist ein Frontend für das Programm diff, das auf der Wortebene statt mit Zeilen arbeitet. Es unterscheidet sich von wdiff darin, dass es den Anwendern ermöglicht, anzugeben, was als Leerzeichen betrachtet werden soll, und dass es eine optionale Liste von Zeichen verwenden kann, die als Begrenzungszeichen betrachtet werden sollen. Das sind einzelne Zeichen, die behandelt werden, als seien sie Wörter, selbst wenn keine Leerzeichen zwischen ihnen und anderen Wörtern oder Begrenzungszeichen liegen. dwdiff ist weitgehend Kommandozeilen-kompatibel mit wdiff. Die Standardausgabe von dwdiff ist der neue Text, in dem die gelöschten und eingefügten Teile mit Markierungen versehen sind. Kommandozeilen-Optionen sind verfügbar, um sowohl die Markierungen als auch die Ausgabe zu ändern.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Conquest: Divide and Conquer 1.2.3

Conquest ist ein rundenbasiertes Online-Strategiespiel für mehrere Spieler, das in einer dunklen und enfernten Zukunft spielt. Man spielt die Rolle eines Kommandanten, lenkt seine Armeen und erobert die Welt. Man platziert Satelliten, um seine Gegner zu entdecken, startet Raketen, um große Armeen auszulöschen und muss sein Hinterland im Auge behalten. Das Spiel benutzt zweidimensionale Grafik. Es besitzt strategische Tiefe und schnelle Runden.

Lizenz: Freeware
Rating:

  MSS Code Factory 1.0.6 20110205 Maintenance

MSS Code Factory ist ein hochgradig konfigurierbares Werkzeug zur Code-Erstellung. Es liest ein XML-Datenmodell ein und wendet XML-Regelsätze darauf an, um es in Programmcode umzusetzen. Zur Zeit ist das Ziel XDoclet2/Hibernate3 mit Unterstützung für die relationalen Datenbanken Oracle, PostgreSQL, MS SQL Server Express, Sybase und DB/2 UDB.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating: