Veröffentlichungen
Februar 2011
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20639 Version datasets: 147827
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 22. Februar 2011
  feedparser 5.0.1

feedparser ist eine Python-Bibliothek, die Feeds parst. Sie unterstützt die Feed-Formate Atom, RDF, RSS und CDF.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Accord.NET Framework 2.1.5

Accord.NET ist eine Erweiterung von AForge.NET, einem populären Framework für maschinelles Sehen und Lernen. Accord.NET stellt viele statistische Analyse- und Verarbeitungsfunktionen sowie Bildbearbeitungs-Algorithmen und solche für maschinelles Sehen bereit. Das Framework besteht aus vielen Bibliotheken und Beispielanwendungen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  BitNami Django Stack 1.2.5-0

BitNami Django Stack vereinfacht die Installation von Django und seinen Laufzeitabhängigkeiten. Es enthält vorkonfigurierte, startbereite Versionen von Python, Django, MySQL und Apache. Es unterstützt Linux, Windows und Mac OS X.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  creepy 0.1.8

creepy ist ein Programm, das es ermöglicht, ortsbezogene Informationen über Benutzer von sozialen Vernetzungsplattformen und Bilder-Hosting-Diensten zu sammeln. Die Informationen werden in einer Karte dargestellt und mit relevanten Informationen versehen (d.h. was wurde von diesem Ort gepostet), um Kontext für die Darstellung zu geben.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  twapake 0.3

Twapake ist ein Programm für Slackware und Slackware-basierte Betriebssysteme. Es kann eine Liste von N Paketen, nach Installationsdatum sortiert, ausgeben oder die ganze Liste in eine Logdatei schreiben.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  unifdef 2.6

Unifdef ist nützlich zum Entfernen von Zeilen in #ifdef-Konstrukten aus einer Datei. Man gibt an, welche Symbole definiert oder nicht definiert sein sollen, und unifdef entfernt die entsprechenden ifdefs sowie den eingeschlossenen Code, der dadurch inaktiv wird. Unifdef behandelt die Anweisungen #if, #ifdef, #ifndef, #elif, #else und #en­dif und weiß nur so viel über C und C++, um Kommentare und Strings in Anführungszeichen richtig zu behandeln.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Firewall/SOSDG 0.9.13

Firewall/SOSDG ist eine Netfilter/IPTables-Firewall, die einfach zu benutzen, aber leistungsfähig ist. Sie unterstützt einzelne Rechner und Router (optional mit NAT).

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  OATH Toolkit 1.6.0

OATH Toolkit ist eine Sammlung mehrerer Tools, die nützlich zum Einsetzen von Technologien mit Open AuTHentication (OATH) sind. Darunter sind ereignisbasierte HOTP- und zeitbasierte TOTP-Einmal-Passwörter. Es ist ein Fork des früheren HOTP-Toolkits.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Armitage 02.22.11

Armitage ist ein grafisches Werkzeug für Metasploit zur Verwaltung von Cyber-Attacken. Es visualisiert die Ziele, schlägt Exploits vor und stellt die fortgeschrittenen Fähigkeiten des Frameworks vor. Armitage will außerdem Metasploit für Leute nutzbar machen, die etwas von Sicherheit verstehen, aber Metasploit selten nutzen. Es kann helfen, Metasploit und seine fortgeschrittenen Funktionen zu lernen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  opendkim 2.3.0

OpenDKIM ist eine DKIM-Implementation mit einer C-Bibliothek zum Schreiben von eigenen Anwendungen und einem Milter-fähigen Filter für die Benutzung mit modernen Mailservern.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  Komport2 0.9.5 Beta (Entwicklungszweig)

Komport2 ist ein Programm für die Kommunikation über eine serielle Schnittstelle und ein VT102-Terminal-Emulator. Es besitzt eine sehr einfach zu benutzende Oberfläche.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  BeneJSON 0.9.5

BeneJSON ist eine JSON-Eingabebibliothek, die mit einem in C geschriebenen Kern und einer C++-Schnittstelle auf hoher Ebene aufwarten kann. Der Kern ist schnell, minimal und lässt sich einfach in Anwendungen integrieren.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  YAGF 0.8.6

YAGF ist ein grafisches Frontend für die OCR-Programme Cuneiform und Tesseract OCR. Es kann ein gescanntes Bild öffnen oder ein neues über XSane einscannen. Das Bild kann dann für die Texterkennung vorbereitet werden. Man kann Bereiche und die Sprache auswählen. Der erkannte Text wird in einem Editor-Fenster angezeigt und kann korrigiert und abgespeichert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Jolokia 0.83

Jolokia ist eine neue Methode zum Zugriff auf JMX-MBeans übers Netz. Es unterscheidet sich von JSR-160-Konnektoren darin, dass es auf Agenten beruht und JSON über HTTP für die Kommunikation benutzt. Es stellt neue Features bereit, darunter Bulk Requests, um mehrere JMX-Operationen mit einer einzelnen Nachricht durchzuführen, feinkörnige Zugriffsberechtigungen für die einzelnen JMX-Operationen, JSR-160-Proxy-Modus und Aufzeichnung der Historie. Die Ursprünge von Jolokia liegen in jmx4perl. Weitere Client-Bindungen außer Perl wurden bereits hinzugefügt und weitere sind geplant.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Dino sequencer 0.2.8

Dino ist ein auf Mustern beruhender MIDI-Sequenzer, der MIDI und JACK Transport benutzt, um MIDI-Ereignisse zu senden und sich mit anderen transportfähigen Programmen zu synchronisieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Eye of GNOME 2.91.90

Eye of GNOME ist das Standardprogramm zum Anzeigen von Bildern von GNOME. Man kann mit ihm einzelne Bilder ebenso wie große Bildsammlungen ansehen. Er unterstützt eine Anzahl von Bild-Dateiformaten, die durch Plugins noch vergrößert werden kann. Er unterstützt verschiedene Ansichten, einfache Bildbearbeitungsfunktionen und Metadaten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  JFBChat 0.01-rc2 (Entwicklungszweig)

JFBChat ist ein einfaches Programm, mit dem man mit Facebook-Freunden ohne Web-Browser chatten kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Tiki Wiki CMS Groupware 6.2

Tiki CMS/Groupware (TikiWiki) ist ein leistungsfähiges freies Content Management System (CMS) und eine Groupware, die für alle Arten von Webanwendungen, Webseiten, Portalen, Intra- und Extranets verwendet werden kann. Wichtige Features sind Artikel, Foren, Newsletters, Blogs, eine Datei/Bildgalerie, ein Wiki, Zeichnen, Tracker, ein Verzeichnis, Umfragen und Quiz, ein FAQ, Chat, ein Banner-Verwaltungssystem, Webmail, Kalender, Ephemeriden, Karten, Diagramme, Mobile Tiki (PDA- und WAP-Zugang), RSS-Feeds, ein Kategoriesystem, ein Kontrollzentrum für Themes, Workflow, Live-Support, Shoutbox und ACLs.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  WebGUI 7.10.10

Ein weiteres funktionales Content Management System. Die meisten CMS-Systeme unterscheiden nicht zwischen Content und Design, bzw. nur rudimentär. Daher wird auch immer ein spezielles Team benötigt, welches die entsprechenden Sachkenntnisse mitbringt. Bei WebGUI werden die Seiten vom IT-Personal erstellt und die entsprechenden Mitarbeiter in den verschiedenen Abteilungen füllen diese Seiten mit Inhalt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Group-Office 3.6.24

Group-Office ist eine webbasierte Suite. Sie ist durch Module beliebig erweiterbar. Derzeit besteht sie aus den Komponenten Email-Client, Dateimanager, Kalender, Projektverwaltung, Webseitenverwaltung und CRM. Obligatorisch ist die Verwaltung von Benutzern und Modulen. Weiter kann die Applikation die Daten mit PDAs und Outlook synchronisieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Anjuta IDE 2.91.90

Anjuta DevStudio stellt eine umfangreiche IDE für Gtk/GNOME in C und C++ dar. Neben einem Projekt-Manager, der die komplette Verwaltung eines Projektes übernehmen kann, kommt die Applikation auch mit diversen Wizards daher, die vor allem die Erstellung von neuen Projekten vereinfachen wollen. Die Applikation verfügt über ein Docking-System, das eine Anpassung des Programms an die eigenen Wünsche ermöglicht. Darüber hinaus lässt sich Anjuta DevStudio mit Hilfe von Plugins um weitere Funktionen erweitern. Anjuta DevStudio Unterstützt CVS, Subversion, Syntax-Highlighting, Code-Vervollständigung und vieles mehr. Ein Debugger ist integriert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Bugzero 6.1

Bugzero ist ein webbasiertes Bugtracking-System. Es verwaltet zusätzlich auch Änderungswünsche, Anforderungen, Testfälle und Änderungen. Es ist zur Verwendung in einer verteilten Team-Umgebung gedacht und kann auch in Helpdesks eingesetzt werden. Es ist einfach zu verwenden, aber dennoch flexibel und anpaßbar, und kann sich an die spezifischen Geschäftsprozesse und Abläufe in Unternehmen und Organisationen der Anwender anpassen.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  white_dune 0.30pl10

White_dune ist ein grafischer Editor für VRML97/X3D-Dateien.

Er benutzt ein Lichtmodell, das auf dem VMRL97-Standard beruht. Er stellt auch einen einfachen NURBS- oder Superformula 3D-Modeller und ein Animationswerkzeug zur Verfügung.

Mit White_dune kann man 3D Objekte erstellen und animieren, die man auch über WebGL direkt im Webbrowser laufen lassen kann oder zur Film-Erstellung ins Renderman RIB-Format konvertieren kann oder in ein normales jogl/OpenGL Programm compilieren kann.

Neben der normalen Version von white_dune gibt auch ein »4kids«-GUI, das für Anfänger bzw. Kinder geeignet ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Simple Groupware 0.706

Simple Groupware ist ein vollständiges Groupware-Paket. Anders als andere Groupwaresysteme enthält Simple Groupware eine neue Programmiersprache namens sgsML, die entwickelt wurde, um in kurzer Zeit leistungsfähige Webanwendungen zu erstellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  imapsync 1.404

imapsync ist ein Werkzeug, das inkrementelle rekursive IMAP-Transfers von einer Mailbox zur anderen möglich macht. Es ist nützlich für die Migration von Mailboxen und reduziert die Datenmenge, die übertragen werden muss, indem es nur die Mails kopiert, die nicht auf beiden Servern vorhanden sind. Die Flags für Gelesen, Nicht Gelesen und Gelöscht bleiben erhalten und der Prozess kann unterbrochen und fortgesetzt werden. Die originalen Mails können optional nach einer erfolgreichen Übertragung auch gelöscht werden.

Lizenz: WTFPL
Rating:

  Partition Logic 0.7

Partition Logic ist ein Programm zum Partitionieren und zur Datenverwaltung für PC-kompatible Computer. Es emthält sein eigenes Betriebssystem mit GUI und paßt auf eine einzelne Bootdiskette oder CD. Es erstellt, ändert, löscht, formatiert und verschiebt Partitionen und kopiert Festplatten. Das darunterliegende Betriebssystem ist Visopsys.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  monit 5.2.4

Monit ist ein Programm, um Prozesse, Programme, Dateien, Verzeichnisse und Geräte auf einem Unix-System zu verwalten und zu überwachen. Es führt automatische Wartungen und Reparaturen durch und kann sinnvolle Gegenmaßnahmen in Fehlersituationen durchführen. Es kann Dateien, Verzeichnisse und Geräte auf Änderungen überwachen, beispielsweise durch Zeitstempel, Prüfsummen oder die Größe. Es wird über eine einfach zu konfigurierende Datei gesteuert. Es schreibt Logs über Syslog oder in eigene Dateien und benachrichtigt Benutzer über Fehlerzustände mit Hilfe von anpassbaren Alarmmeldungen. Es kann verschiedene TCP/IP-Netzwerk-und Protokoll-Checks durchführen, wobei auch SSL genutzt werden kann. Es stellt eine HTTP(S)-Schnittstelle zum Zugriff bereit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Dada Mail 4.4.1-Stable

Ein webbasiertes Mailinglisten-Verwaltungssystem, das auf jeder Webpräsenz mit CGI-Skript-Unterstützung läuft.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TCPDF 5.9.056

TCPDF ist eine PHP-Klasse zum Generieren von PDF-Dateien bei Bedarf, die keine externen Erweiterungen benötigt. TCPDF ist eine Erweiterung und Verbesserung der FPDF-Klasse, die UTF-8, Unicode, HTML und Barcodes unterstützt.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  KRename 4.0.7

KRename ist ein mächtiges Programm zum massenhaften und automatisierten Umbenennen von Dateien für KDE.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Wing IDE 4.0

Wing IDE ist eine Entwicklungsumgebung für Python. Sie stellt leistungsfähiges Debugging, Editieren, Code-Intelligenz und Suchfunktionen zur Verfügung, die die Entwicklungs- und Debugzeit reduzieren, die Fehler beim Programmieren reduzieren und es einfacher machen, Python-Code zu verstehen und in ihm zu navigieren.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  gURLChecker 0.13.1

Damit man auf seiner Webseite nicht mühselig per Hand nach toten Links suchen muss, gibt es den gURLChecker. Er überprüft alle Links und meldet dem User, wenn er einen Fehler findet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MxGraph 1.5.1.7

MxGraph ist eine generische Graph-Visualisierungs-Suite, die mit Plugin-Visualisierungs-Komponenten als normale oder Thin-Client-Implementation arbeitet. Die Thin-Client-Edition besteht aus einem vollständig interaktiven Graph-Toolkit, das in einem Webbrowser läuft. Die Haupt-Grafiksprache ist SVG, aber auch das ist eine Plugin-Komponente. Zielanwendungen sind webbasierte Anwendungen, die Editieren von Workflow/BPM-, Diagramm-, Netzwerk- oder allgemeinen Graphen in einer Webseite benötigen.

Lizenz: Andere Lizenz
Rating:

  TCExam 11.1.021

TCExam ist webbasierte Software zum Erstellen und Verwalten von Online-Tests und -Prüfungen. Es vereinfacht den Prüfungszyklus, einschließlich der Erstellung, Ausführung, Auswertung, Darstellung und Archivierung.

Lizenz: Freeware
Rating:

  TCExam 11.1.020

TCExam ist webbasierte Software zum Erstellen und Verwalten von Online-Tests und -Prüfungen. Es vereinfacht den Prüfungszyklus, einschließlich der Erstellung, Ausführung, Auswertung, Darstellung und Archivierung.

Lizenz: Freeware
Rating:

  RackTables 0.19.1

RackTables ist ein Programm, um viele Serverschränke, hunderte von Servern und tausende von MAC- und IP-Adressen zu verwalten. Es funktioniert auch mit einem einzelnen Serverschrank. Features sind ein realistisches Schrankmodell, typisierte Schrank-Objekte mit flexiblen Attributmengen, IP-Adressverwaltung, die für NAT, virtuelle Router und Lastenausgeleich vorbereitet ist, exakte Behandlung von Netzverbindungen, eine universale Suchfunktion, ein Mehrbenutzer-Zugriffsmodell und ein erweiterbares Wörterbuch.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  PHPDevShell 3.0.0-Stable

PHPDevShell ist ein stabiles, sicheres und schnelles PHP-Web-Administrations-Framework. Es ermöglicht die schnelle Entwicklung von webbasierten PHP-Anwendungen. Es ist robust, sicher, klar, schnell und enthält viele administrative Funktionen. Es unterstützt eine unbegrenzte Zahl von Benutzern, Benutzergruppen, Sicherheitsebenen, Menübaum-Ebenen und Menüs.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Expect-lite 4.0.3

Expect-lite ist eine Hülle für Expect, die das Programmieren von Expect noch einfacher machen soll. Die Hülle ermöglicht die Erstellung von Expect-Kommandodateien durch die Verwendung von speziellen Zeichen am Zeilenanfang, die die Aktion angeben. Einfache expect-lite-Skripte können erstellt werden, indem man einfach den Text aus einem Terminal-Fenster in ein Skript kopiert und ">" hinzufügt.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Enhydra Shark 4.0-1

Shark ist ein erweiterbares Framework für eine Java-Workflow-Engine. Es enthält eine Standard-Implementation, die vollständig auf WfM- und OMG-Spezifikationen beruht. Es verwendet XPDL (ohne proprietäre Erweiterungen) als natives Workflow-Prozess-Definitionsformat und die WfMC »ToolAgents«-API für serverseitige Ausführung von System-Aktivitäten. Es besitzt eine wohldefinierte Client-Schnittstelle und eine interne Komponentenschnittstelle.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Brasero 2.91.90

Brasero (früher Bonfire) ist ein CD-Brennprogramm für den GNOME-Desktop. Features sind die Möglichkeit, Daten- und Audio-CDs zu brennen, zu kopieren und zu löschen (falls wiederbeschreibbar), vollständiges Editieren von Daten-CDs (Verschieben und Umbenennen von Dateien in einem Verzeichnis) und Audio-CDs, Erkennung von Geräten über HAL, Notifikation über Dateiänderungen (benötigt Kernel > 2.6.13), eine anpassbare GUI (wenn mit GDL verwendet), Drag and Drop von Nautilus und anderen Programmen, Unterstützung für jedes Song-Format, das GStreamer unterstützt, Vorschau von Songs und Filmen mit Gstreamer, die Fähigkeit, Dateien übers Netz zu verwenden, sofern das Protokoll von gnome-vfs verstanden wird, eine Suchfunktion auf Basis von Beagle und Anzeige aller Playlisten und ihrer Inhalte (automatisch gefunden mit Beagle).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Mumble 1.2.3

Mumble ist Software für einen Voice-Chat mit niedriger Latenzzeit und hoher Qualität. Sie verwendet den Speex-Codec und ist hauptsächlich für den Einsatz in Spielen gedacht. Man kann beliebig viele Kanäle erzeugen, die auch verschachtelt sein können. Es ist eine datenbankgestützte Benutzerverwaltung vorhanden, deren Rechte mit Gruppen und Regeln festgelegt werden. In manchen Spielen ist die Ermittlung der Spielerposition möglich, womit sich Mumble so einrichten lässt, dass Sprachsignale aus der Richtung der jeweiligen Avatare im Spiel kommen (sofern das Spiel von Mumble über ein entsprechendes Plugin unterstützt wird). Der ganze Datenverkehr wird verschlüsselt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  freedomeditor 0.2.6.8

freedomeditor ist eine webbasierte Oberfläche, die eine sehr modulare Web-Entwicklungsumgebung bereitstellt (mit Funktionen zum Durchstöbern des Dateisystems), die mehrere integrierte Web-Entwicklungsumgebungen nutzt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DarGUI 0.5.2

DarGUI ist ein grafisches Frontend für DAR, das es einfacher und schneller machen will, häufige Backup-Aufgaben mit DAR auszuführen. Es verwendet die Bibliothek GTK+, die in den meisten Linux-Distributionen installiert ist. DarGUI ergänzt und verbessert die Kommandozeilen-Features von DAR, anstatt sie zu verbergen, und hilft den Anwendern, zu lernen, wie DAR funktioniert, so dass sie es von der Kommandozeile aus nutzen können, wenn nötig. Es ist in Pascal mit FreePascal und der IDE Lazarus geschrieben.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Gearmand 0.16

Gearmand ist die Jobserver-Komponente von Gearman. Gearman stellt ein generisches Framework bereit, um Aufgaben an andere Rechner zu verteilen, Funktionsaufrufe an Rechner weiterzuleiten, die für die Aufgabe besser geeignet sind, Aufgaben parallel auszuführen, die Last auf die Rechner zu verteilen und Funktionen zwischen verschiedenen Sprachen aufzurufen

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating: