Veröffentlichungen
September 2011
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20637 Version datasets: 147809
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 29. September 2011
  Xacpimon 2.0

Xacpimon ist ein einfacher Indikator der Akku-Ladung für Linux-Notebooks, die ACPI-Energieverwaltung unterstützen. Auf Notebooks, die X11 nutzen, zeigt xacpimon einen einfachen Balken für den Ladezustand.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DAE Tools 1.1.2

DAE Tools ist eine Sammlung von Software-Tools zum Modellieren, Simulieren und Optimieren von realen Prozessen. Sie wurde anfänglich entwickelt, um Prozesse in der chemischen Industrie zu modellieren und zu simulieren (Massen-, Wärme- und Momentum-Übertagung, chemische Reaktionen, Separationsvorgänge, Thermodynamik). Jedoch können die DAE Tools helfen, hochgenaue Modelle von vielen verschiedenen Arten von Prozessen und Phänomenen zu entwickeln, sie zu simulieren und zu optimieren und die Ergebnisse zu visualisieren und analysieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Burp 1.2.2

Burp ist ein Programm, um Daten zu sichern und wieder herzustellen. Es verwendet librsync, um für ein Backup möglichst wenig Speicher zu benötigen. Es benutzt auch VSS (Volume Shadow Copy Service), um Schnappschüsse für das Sichern von Windows-Rechnern zu machen.

Lizenz: Affero General Public License Version 3
Rating:

  dupeGuru Music Edition 6.1.0

dupeGuru Music Edition ist ein Programm zum Finden von duplizierten Songs in einer Musiksammlung. Es kann Dateinamen, Tags oder den Inhalt scannen und ist effizient. Es verwendet einen unscharfen Matching-Algorithmus und kann damit auch Dateinamen und Tags finden, die nicht exakt gleich, aber ähnlich sind. Man kann die Suche so anpassen, dass sie genau die Art von Duplikaten findet, die man will. Zudem ist es sicher und verhindert, dass man Dateien aus Versehen löscht. Duplikate können gelöscht, verschoben oder kopiert werden.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  cyphertite 0.4.6

Cyphertite ist ein tar-ähnliches Programm zum sicheren Archivieren auf anderen Rechnern. Es dedupliziert, komprimiert und verschlüsselt die Daten vor der Übertragung. Es unterstützt IPv6 und IPv4 auf verschiedenen Plattformen.

Lizenz: ISC-Lizenz
Rating:

  Linux Cluster Management Console 0.9.9

Linux Cluster Management Console (früher DRBD Management Console) erleichtert die Verwaltung von Cluster-Systemen, die auf DRBD, Heartbeat/OpenAIS und Pacemaker beruhen. Es benötigt keinen Agenten oder Client-Code auf den Cluster-Knoten, da es SSH benutzt. Es zeigt eine Übersicht über Netzwerkkarten und Blockgeräte und eine grafische Repräsentation des vollständigen DRBD-Status an.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Impro-Visor 5.01

Impro-Visor ist ein Programm zur Notation von Musik, das Musikern beim Komponieren und Verstehen von Solos helfen soll.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  wsrep patch for MySQL 5.1.58-21.1

wsrep patch for MySQL (früher MySQL/Galera) kann wsrep-Replikations-Provider wie Galera nutzen, um einen Cluster zu bilden. Das wsrep-API ist eine abstrakte Replikationsschnittstelle, die eine globale Transaktions-ID, mehrere echte Master, Konflikterkennung und -auflösung und parallele Ausführung unterstützt. Es ist transparent für Trigger, Stored Procedures und Funktionen, da es nur die finalen Ergebnisse der Transaktion repliziert. Es unterstützt nur InnoDB und DDL-Anweisungen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  wsrep patch for MySQL 21.0.8.3

wsrep patch for MySQL (früher MySQL/Galera) kann wsrep-Replikations-Provider wie Galera nutzen, um einen Cluster zu bilden. Das wsrep-API ist eine abstrakte Replikationsschnittstelle, die eine globale Transaktions-ID, mehrere echte Master, Konflikterkennung und -auflösung und parallele Ausführung unterstützt. Es ist transparent für Trigger, Stored Procedures und Funktionen, da es nur die finalen Ergebnisse der Transaktion repliziert. Es unterstützt nur InnoDB und DDL-Anweisungen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  GNOME 3.2

GNOME stellt eine freie und leicht zu bedienende Desktop-Umgebung für Linux und andere UNIX-Derivate dar. Die Desktop-Umgebung kombiniert dabei eine flexible, graphisch anspruchsvolle Arbeitsumgebung mit den technischen Vorteilen eines UNIX-Systems. So beinhaltet GNOME eine Fülle von Software-Bibliotheken und Werkzeugen, die die Entwicklung von Software oder die Bedienung des Systems stark vereinfachen, teilweise drastisch beschleunigen und zusätzlich für Plattformunabhängigkeit sorgen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  nut 17.0

Mit diesem Programm kann man Buch führen, was man isst, und sich ausrechnen lassen, was die Bestandteile des Essens sind, also Kohlenhydrate, Eiweiß, Fett und viele andere (Spuren-) Bestandteile. Die integrierte Datenbank enthält die USDA-Daten für mehrere tausend Lebensmittel. Man kann seine individuellen Mahlzeiten konfigurieren und das Programm auch an Diäten anpassen. Es kann darüber hinaus Lebensmittel für die gewählte Diät vorschlagen und eigene Rezepte in die Datenbank integrieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MUSCLE 5.61

MUSCLE (Multi User Server Client Linking Environment) ist ein Server für Benachrichtigungen und ein Netz-API. Es ist portabel und setzt nur POSIX TCP-Sockets und einen modernen C++-Compiler voraus. Zu MUSCLE gehören auch Netz-APIs für Clients in verschiedenen Programmiersprachen, darunter C, C++, Java, C# und Python. MUSCLE läßt Programme durch Streams von Message-Objekten kommunizieren. Das Serverprogramm ("muscled") erlaubt den Clients, sich gegenseitig Nachrichten zu senden und Informationen in der Server-seitigen hierarchischen Datenbank zu speichern. Die Datenbank unterstützt flexible Abfragen durch Wildcards. Die Clients können sich am Server registrieren, um über Änderungen direkt informiert zu werden. Der Server kann angepaßt werden, indem man eine Subklasse von ihm ableitet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Dada Mail 4.8.0-Stable

Ein webbasiertes Mailinglisten-Verwaltungssystem, das auf jeder Webpräsenz mit CGI-Skript-Unterstützung läuft.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TCPDF 5.9.122

TCPDF ist eine PHP-Klasse zum Generieren von PDF-Dateien bei Bedarf, die keine externen Erweiterungen benötigt. TCPDF ist eine Erweiterung und Verbesserung der FPDF-Klasse, die UTF-8, Unicode, HTML und Barcodes unterstützt.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  gThumb 2.13.91

Gthumb ist ein Bild-Viewer und -browser. Vollständig, er kann alles Wichtige.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Network UPS Tools 2.6.2

Exzellentes netzwerkfähiges Tool zur Überwachung von unterbrechungsfreien Stromversorgungen. Zahlreiche Modelle werden unterstützt, und Statusanzeige über den Browser ist möglich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  quagga 0.99.20

Quagga ist eine Routing-Softwaresuite, die Implementationen von OSPF 2 und 3, RIP 1, 2 und 3, ISIS, LDP und BGP 4 für Unix-Plattformen enthält, besonders für FreeBSD, Linux und NetBSD. Es entstand als Fork von GNU Zebra, der die Gemeinschaft stärker einbinden will.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Recoll 1.16.1

Recoll ist ein Volltext-Suchpaket auf Basis von Xapian. Es stellt eine einfach zu bedienende, mit vielen Features ausgestattete Administrationsschnittstelle mit einem Qt-basierten GUI bereit. Text, HTML, PDF (mit pdftotext), PostScript (mit pstotext von Ghostscript), MS Word (mit Antiword), OpenOffice sowie Maildir- und Mailbox-Mailordner werden unterstützt sowie komprimierte Versionen dieser Formate. Es enthält leistungsfähige Suchfunktionen und unterstützt mehrere Zeichensätze. Die interne Verarbeitung und Speicherung verwendet UTF-8. Das Bilden von Beugungsformen bei der Suche und die Sprache für diese Formen können nach dem Indizieren gewechselt werden. Kein Datenbank- oder Webserver und keine exotische Sprache ist nötig.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  libmemcached 0.53

libmemcached ist eine C-Client-Bibliothek, die sich mit einem Memcached-Server verbinden kann. Sie verwendet wenig Speicher, ist Thread-sicher und stellt vollständigen Zugriff auf die Funktionen des Servers bereit. Sie implementiert auch mehrere Kommandozeilen-Tools: memcat, memflush, memrm, memstat und memslap (Lastgenerierung).

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  wcd 5.2.0 Beta3 (Entwicklungszweig)

Mit wcd kann man besonders schnell zwischen den Verzeichnissen wechseln. Man gibt nur die ersten Buchstaben eines beliebigen Unterverzeichnisses ein und das Programm wechselt dorthin. Sollte es mehrere Verzeichnisse mit dem selben Anfang geben, werden sie aufgelistet und durchgezählt. Dann kann man durch Druck des entsprechenden Buchstabens sofort in das Verzeichnis wechseln. So spart man vor allem beim Navigieren in tief verschachtelten Verzeichnissen Zeit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  skalibs 1.2.3

skalibs ist eine Sammlung von Allzweck-C-Bibliotheken auf niedriger Ebene, die alle Public Domain sind. Sie kann die Standard-C-Bibliothek zu einem gewissen Grad ersetzen oder verbergen. Sie ermöglicht das Erzeugen von kleinen statisch gelinkten Anwendungen. Sie wird zur Erstellung der ganzen Software von skarnet.org, darunter execline und skadns, verwendet.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  check_oracle_health 1.7.3

check_oracle_health ist ein Plugin für die Überwachungssoftware Nagios, das es ermöglicht, verschiedene Metriken einer Oracle-Datenbank zu beobachten. Es enthält die Verbindungszeit, Trefferrate der Caches und vieles mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  DataCleaner 2.3

DataCleaner ist eine Lösung für Unternehmen und Organisationen, die die Qualität ihrer Daten messen und erhöhen wollen. DataCleaner enthält Funktionalität, um Profile von Daten zu erstellen und sie zu vergleichen, um Daten anhand von Unternehmensregeln zu validieren und die Änderung dieser Messungen über die Zeit zu beobachten. Es enthält eine eigenständige Desktop-Anwendung zum Erkunden und Definieren der Datenqualitäts-Bemühungen und eine Web-Anwendung für die kontinuierliche Darstellung der Datenqualität.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Xye 0.11.1

Xye ist eine Variante des klassischen Spiels Kye, die auf modernen Linux-Plattformen und auch unter Win32 läuft. Features sind unter anderem neue Objekte und die Fähigkeit, .kye-Ebenen-Dateien zu spielen, die man im Web findet. Es unterstützt auch ein XML-basiertes Ebenen-Format. Seine neuen Objekte haben unterschiedliche Verwendungszwecke. Sie erlauben z.B. komplexere Box-basierte Rätsel oder erhöhen die Auswahl an Monstern und Gefahren.

Lizenz: zlib/libpng-Lizenz
Rating: