Veröffentlichungen
Oktober 2011
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20637 Version datasets: 147809
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 05. Oktober 2011
  TruPax 4A

TruPax ist ein Werkzeug, um TrueCrypt-Volumes direkt von Dateien und Ordnern zu erzeugen. Die Größe der Volumes wird exakt an die vorhandene Datenmenge angepasst. Sie können außerdem auf jedem modernen Betriebssystem gemountet werden, da sie UDF als Dateisystem verwenden. TruPax erzeugt die Dateisystem-Strukturen direkt im verschlüsselten Container. TrueCrypt muss nicht installiert sein. Es gibt eine grafische Oberfläche und Kommandozeilenoptionen. Optional können die Dateien sicher gelöscht werden, nachdem das Volume erzeugt wurde.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  check_openmanage 3.7.3

check_openmanage ist ein Plugin für Nagios, das den Hardware-Zustand von Dell PowerEdge- und PowerVault-Servern prüft. Es verwendet die OpenManage Server Administrator (OMSA)-Software von Dell, die auf dem überwachten System laufen muss. check_openmanage kann mit SNMP oder lokal mit NRPE, check_by_ssh oder Ähnlichem verwendet werden. Das Plugin prüft das Speicher-Subsystem, Stromversorgungen, Speichermodule, Temperatursensoren usw. und gibt Alarm, wenn eine der Komponenten Fehler anzeigt oder außerhalb der normalen Parameter arbeitet.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Kiwix 0.9 Beta3 (Entwicklungszweig)

Kiwix ist ein Programm zum Offline-Lesen von Web-Inhalten, die auf dem Dateiformat ZIM beruhen. Es verwendet das Mozilla-Framework und integriert eine Volltext-Suchmaschine. Beispielsweise kann man mit dieser Software Wikipedia offline lesen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Jipes 0.9.4

Jipes ist eine Java-Bibliothek, die es ermöglicht, Audio-Merkmale effizient zu berechnen. Mögliche Anwendungen sind Anwendungen zum Berechnen von Musik-Informationen. Jipes ist nicht auf Echtzeitberechnungen ausgelegt, sondern auf das effiziente Ausführen mehrerer Verarbeitungs-Pipelines, die ein Signal in ein Merkmal oder eine Menge von Merkmalen transformieren.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  QtitanRibbon 2.5

QtitanRibbon ist eine Sammlung von Widgets (Steuerelementen), die dabei helfen, schnell und einfach eine Bedienoberfläche der nächsten Generation zu einer Anwendung hinzuzufügen. Das Produkt beruht vollständig auf Qt.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  QtitanMultimedia 2.2

QtitanMultimedia ist eine leistungsfähige Bibliothek, die Qt-Anwendungen um viele Multimedia-Features bereichert. Sie integriert sich vollständig in Qt Designer und ermöglicht es, Funktionalität von Flash, Silverlight und Adobe Reader auf dieselbe Art, in der man Felder, Tabellen und andere Kontrollelemente hinzufügt, zu Anwendungen hinzuzufügen.

Lizenz: Shareware
Rating:

  JChartLib 0.3

JChartLib ist eine Bibliothek zum Zeichnen von schönen Diagrammen. Sie unterstützt Liniendiagramme mit Farben, automatischer Achsennummerierung und automatischen Stilen abhängig von der Anzahl der Werte. Die Diagramme können in Java-Swing-Anwendungen integriert und als JPG- oder PNG-Dateien gespeichert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  j661 0.51 Beta3 (Entwicklungszweig)

Das Projekt j661 stellt einen generischen CDS (oder ARINC 661-Server) bereit, um das Verständnis des ARINC 661-Standards zu ermöglichen, ARINC 661-Konzepte und Architekturen prototypisch zu implementieren und die Wiederverwendung von ARINC 661-Spezifikationen und Code zwischen Projekten zu ermöglichen. Die CDS-Architektur ermöglicht, die Definition des Server-Verhaltens auf einfache Weise zu ändern oder zu erweitern. Das wird mit einer Plugin-Architektur erreicht, die die Anpassung zur Laufzeit ermöglicht, ohne etwas am Kern des Servers ändern zu müssen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Cottage 1.9.0-1

Cottage ist eine einfache Grafik- und Sound-Engine, die mit Hilfe der Elemente canvas und audio von HTML5 implementiert ist. Sie ist einfach zu benutzen und für Webbasierte Spiele geeignet.

Lizenz: GNU Lesser General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  BSD Router Project 1.0

BSD Router Project (BSDRP) ist eine angepasste Distribution von FreeBSD, die auf IP-Routingdienste für kleine Internet-Provider spezialisiert ist.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  S3QL 1.3

S3QL ist ein Dateisystem, das alle Daten auf Servern speichert. Es unterstützt Amazon S3 sowie SFTP-Server. Es ist ein Unix-Dateisystem mit allen Standard-Features. Zusätzliche Features sind Kompression, Verschlüsslung, Vermeidung von duplizierten Daten, Snapshots und dynamische Dateisystem-Größe. Das macht S3QL besonders geeignet für Online-Backup und Archivierung. S3QL favorisiert Einfachheit und Eleganz statt Leistung und Features. Der Quellcode wurde so lesbar und wartbar wie möglich gehalten. Die Erkennung und Behandlung von Fehlern ist sehr robust, und umfangreiche automatisierte Testfälle für alle Komponenten sind enthalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  OWASP Zed Attack Proxy 1.3.3

OWASP Zed Attack Proxy (ZAP) ist ein Programm für Penetrationstests, das verwendet werden kann, um Web-Anwendungen sicherer zu machen. ZAP kann einige Sicherheitsprobleme automatisch entdecken, hauptsächlich soll es jedoch helfen, Probleme von Hand zu finden. Anders als andere Sicherheitswerkzeuge kann es von Leuten mit einer großen Variation von Sicherheitskenntnissen benutzt werden. Es ist daher für Entwickler und Tester geeignet, die unerfahren mit Penetrationstests sind. Man benötigt immer noch ein gutes Verständnis dafür, wie Web-Anwendungen arbeiten. Einige der Features von ZAP sind Regeln, welche Anfragen analysiert werden sollen, ein automatisierter Scanner, ein passiver Scanner und ein Spider. ZAP ist ein Fork des bekannten Paros Proxy.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  VMWare 4.0.0

VMware beruht, wie auch die anderen VMware-Produkte, auf der zum Patent angemeldeten MultipleWorlds-Technologie. Dahinter verbirgt sich nichts anderes als eine virtuelle Maschine, die einen PC simuliert. Interessant ist die Applikation vor allem für all die, die nicht auf die Windows-Plattform verzichten wollen oder können. Durch den Einsatz der Applikation ist es dem Anwender möglich, parallel mehrere Betriebssysteme zu nutzen, ohne den Rechner neu booten zu müssen. Unter VMware lassen sich neben diversen Windows-Versionen auch Linux- und BSD-Betriebsysteme starten. 30-Tage Testversion verfügbar.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  white_dune 0.31 Beta345

White_dune ist ein grafischer Editor für VRML97/X3D-Dateien.

Er benutzt ein Lichtmodell, das auf dem VMRL97-Standard beruht. Er stellt auch einen einfachen NURBS- oder Superformula 3D-Modeller und ein Animationswerkzeug zur Verfügung.

Mit White_dune kann man 3D Objekte erstellen und animieren, die man auch über WebGL direkt im Webbrowser laufen lassen kann oder zur Film-Erstellung ins Renderman RIB-Format konvertieren kann oder in ein normales jogl/OpenGL Programm compilieren kann.

Neben der normalen Version von white_dune gibt auch ein »4kids«-GUI, das für Anfänger bzw. Kinder geeignet ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GStreamer 0.11.1

GStreamer is a full multimedia framework for encoding and decoding video and sound.GStreamer comeswith both console and GUI interface, and currently supports a wide range of formats including mp3, ogg, avi, mpeg and quicktime.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Usermin 1.490

Usermin ist grob gesagt eine vereinfachte Version des genialen Webmin. Es ist eher für den normalen Benutzer als für Systemadministratoren gedacht. Bedient wird das Programm über eine Web-Oberfläche, wo man alle wichtigen Einstellungen vornehmen kann.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  TCPDF 5.9.127

TCPDF ist eine PHP-Klasse zum Generieren von PDF-Dateien bei Bedarf, die keine externen Erweiterungen benötigt. TCPDF ist eine Erweiterung und Verbesserung der FPDF-Klasse, die UTF-8, Unicode, HTML und Barcodes unterstützt.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Cerb 5.6.0

Cerb (vor Version 6 Cerberus Helpdesk) ist ein E-Mail-Beantwortungssystem, das geschaffen wurde, um die Notwendigkeit für redundante, zeitfressende menschliche Interaktion mit Kunden zu verringern. Das System ermöglicht den Support-, Verkaufs- oder Rechnungsabteilungen, schnell auf ankommende E-Mail-Anfragen von Kunden zu reagieren. Es wurde ursprünglich als Trouble-Ticket-System geschrieben.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  Piwigo 2.3.0

Piwigo ist ein Fotogalerie-System für das Web. Das Projekt begann 2002 und wurde von einer aktiven Gemeinschaft von Anwendern und Entwicklern vorangetrieben. Es bietet leistungsfähige Features zum Publizieren und Verwalten von Fotos, Skalierbarkeit und intelligente Möglichkeiten zum Durchstöbern der Galerie, darunter Kategorien, Tags und Chronologie. Es ist konform zu Web- und Foto-Standards. Erweiterungen machen Piwigo noch besser skalierbar und anpassbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNOME Commander 1.2.8.14

Sehr guter Filemanager mit umfangreichen Optionen und Funktionen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  CUPS-PDF 2.6.1

CUPS-PDF ist ein PDF-Erzeugungs-Backend für CUPS. Es erstellt PDF-Dateien in einem heterogenen Netz, indem es einen PDF-Drucker auf dem zentralen Dateiserver bereitstellt. Es konvertiert Dateien, die in seine Queue in CUPS gedruckt werden, in PDF und stellt sie in eine Verzeichnisstruktur des Benutzers. Es kann Skripte zur Nachbearbeitung ausführen, um z.B. das Senden des Ergebnisses an den Benutzer zu ermöglichen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  phpMyBackupPro 2.2

phpMyBackupPro ist ein webbasiertes Backup-Programm für MySQL-Datenbanken. Man kann Backups planen, ohne einen Cronjob zu benötigen. Backups können mit Email und FTP heruntergeladen werden. Verzeichnisse im Dateisystem können ebenfalls gesichert werden. Für die Backups ist eine Kompression mit Zip oder Gzip möglich. Die Bedienoberfläche ist einfach zu installieren und verwenden. Viele Sprachen und Online-Hilfe sind verfügbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DbWrench 2.2.0

DbWrench ist eine Datenbank-Design- und Synchronisations-Software, die mit vielen Datenbanken funktioniert und auf mehreren Plattformen läuft. Einige ihrer Features sind ein SQL-Editor mit Syntax-Highlighting, ein grafischer Designer für Entity-Relationship-Diagramme (ERD) und die Fähigkeit, Datenbanken zu entwerfen oder Reverse-Engineering zu betreiben.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  XWiki 3.1.1

XWiki ist ein WikiWiki-Klone in Java, der viele populäre Features anderer Wikis unterstützt, beispielsweise die Wiki-Syntax, Versionskontrolle, Anhänge, Sicherheit und Suche. Er bietet aber auch viele fortgeschrittene Features wie Templates, Datenbank, dynamische Entwicklung mit den Skriptsprachen Velocity oder Groovy, ein Plugin-System und Skins, die Skalierbarkeit von J2EE, eine XML/RPC API, die übers Netz nutzbar ist, Portlet-Integration, Statistik, ein RSS-Feed, PDF-Export und WYSIWYG-Editieren.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Qtractor 0.5.1

Qtractor ist ein Audio/MIDI-Multitrack-Sequenzer. Die anfängliche Zielplattform ist Linux. Die Infrastruktur des Jack Audio Connection Kit (JACK) wird für Audio und die Advanced Linux Sound Architecture (ALSA) für MIDI verwendet. Es soll eine grafische Audio-Workstation für Linux-Desktops mit vielen Features werden, speziell für ein Heimstudio.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  RedNotebook 1.2

RedNotebook ist ein Desktop-Tagebuch, das es sehr einfach macht, aufzuzeichnen, was man tut und welche Ideen man hat. Diese Tagebuch-Software hilft dabei, ganze Passagen oder einfache Fakten zu schreiben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Usermin For Webmail 1.490

Usermin For Webmail ist eine modifizierte Version des Usermin-Paketes, die für die Verwendung als webbasierter E-Mail-Client vorkonfiguriert ist. Sie soll auf Systemen laufen, die einen lokalen IMAP-Server wie Dovecot besitzen. Standardmäßig können die Anwender E-Mail lesen, automatische Antworten und Weiterleitung mit Procmail einrichten, Mail mit einfachen Regeln filtern, ihr Passwort ändern und Ordner verwalten.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  GOZERBOT 0.99.0

GOZERBOT ist ein IRC- und Jabber-Bot. Er kann RSS-Feeds lesen, Aufgaben- und Einkaufslisten verwalten, Karma und Zitate verwalten und sich Dinge merken. Er unterstützt Plugins, besitzt einen eingebauten Webserver und kann mit anderen Bots kommunizieren. Er kann auch Mitteilungen, die er über UDP erhalten hat, an einen Kanal oder eine Person weiterleiten, was für Überwachungssysteme nützlich sein könnte. Das Weiterleiten zwischen IRC und Jabber ist ebenfalls möglich.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  the maker 1.5

The maker ist ein Content Management System (CMS) für Webpräsenzen. Es läuft auf dem lokalen Rechner und publiziert über FTP, nachdem man seine Änderungen gemacht hat. Man benötigt lediglich einen Webserver mit FTP-Zugang.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating: