Veröffentlichungen
Dezember 2011
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20639 Version datasets: 147827
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 17. Dezember 2011
  PeerStreamer 1.0.4

PeerStreamer ist ein P2P-Media-Streaming-Framework, das in C geschrieben ist. Es wurde als Teil des europäischen NAPA-WINE Forschungsprojektes entwickelt. PeerStreamer enthält eine Streaming-Engine für die effiziente Verteilung der Datenströme, eine Quellenapplikation für die Erzeugung von Channels und eine Player-Applikation für das Abspielen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Sone 0.7.6

Sone ermöglicht Identi.ca/Twitter-ähnliche Kurznachrichten über Freenet. Damit bietet es vollständig anonymes und skalierendes Microbloggen. Es ist noch im Beta-Stadium, funktioniert aber bereits sehr gut. Der Quellcode ist aus dem Git-Repositorium erhältlich, ein vorkompiliertes Binärpaket kann man direkt als Plugin aus dem laufenden Freenet installieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Nightingale Media Player 1.8.1

Nightingale ist ein Fork des Medien-Players Songbird, der 2010 die Linux-Unterstützung beendete.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Plasma Mobile Two

Plasma Mobile (vormals: KDE Plasma Active) ist eine Bedienoberfläche für alle Typen von Tablets, Smartphones und Touch-Rechner, darunter Set-Top-Boxen, Smart-TVs, Heimautomatisierung und Fahrzeug-Unterhaltungssysteme. Es ist ein gemeinsames Projekt der KDE-Gemeinschaft, basysKom und open-slx. Seine Ziele sind eine schnelle eingebettete Plattform mit minimalem Speicherbedaf, die anpassbar und modular ist, um verschiedene Gerätetypen zu unterstützen, und eine Oberfläche, die sich anpasst, wenn die Benutzer die Aktivität wechseln.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  systemd 37

systemd ist ein System- und Dienste-Manager für Linux, der kompatibel mit SysV- und LSB-Init-Skripten ist. systemd stellt aggressive Möglichkeiten zur Parallelisierung bereit, nutzt Socket- und D-Bus-Aktivierung zum Starten von Diensten, bietet das Starten von Daemonen bei Bedarf, führt Buch über die Prozesse mit Linux-cgroups, unterstützt das Erstellen von Schnappschüssen und Wiederherstellung des Systemzustands, verwaltet Einhängepunkte und automatisches Mounten und implementiert eine ausgefeilte transaktionale auf Abhängigkeiten beruhende Steuerlogik der Dienste. Es kann als direkter Ersatz für sysvinit dienen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  listparser 0.16

Listparser ist ein Programm zum Parsen von OPML-Abonnementslisten in ein lesbares Format. Es kann Abonnementslisten durchgehen und alle Feeds zurückgeben, die es findet.

Lizenz: GNU Lesser General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  defragmenter 0.12

defragmenter ist ein Dateisystem-unabhängiges Defragmentier-Skript, das Dateien einfach neu schreibt. Wenn man es in einem Verzeichnis aufruft, werden alle Dateien und Unterverzeichnisse neu angeordnet. Es wirkt sich nur auf eine Partition aus und funktioniert am besten, wenn es zweimal ausgeführt wird.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  QuakeForge 0.5.99 Beta3 (Entwicklungszweig)

Ein Port des Actionspiels Quake.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  rho 1.1

Rho ist ein kleiner, sehr weitgehend konfigurierbarer Konsolen-basierter Texteditor. Das Ziel von Rho ist es, einen Editor mit den Features von Microemacs für POSIX-Systeme zu erstellen. Rho soll aber keine Imitation von Emacs werden, sondern einfach ein sehr weitgehend konfigurierbarer Editor mit Bash-ähnlichen Tastenbindungen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Kevux 0.9.4

Kevux ist ein Betriebssystem, das hauptsächlich auf GNU-Programem und einem Linux-Kernel beruht. Alle wurden mit uclibc statt wie üblich mit glibc compiliert. Es ist nicht kompatibel mit FHS oder LSB. Im Vergleich mit anderen Linux-Distributionen benötigt Kevux weniger Festplattenplatz.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Tonatiuh 1.2.3

Das Projekt Tonatiuh erstellt einen genauen und einfach zu benutzenden Monte-Carlo-Ray-Tracer für die optische Simulation von solaren Konzentrationssystemen. Einige seiner Designziele sind, die optische Simulation von jeder Art von solaren Konzentrationssystemensystem zu ermöglichen, eine klare und flexible Software-Architektur zu schaffen, die es ermöglicht, die Funktionality leicht anzupassen und zu erweitern, Betriebssystem-Unabhängigkeit zu erreichen und etablierte freie Bibliotheken und Tools zu nutzen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  GLib 2.31.4

GLib ist eine Sammlung häufig benötigter Datentypen und Routinen für C-Programmierer. Ursprünglich Teil von GTK+, ist sie seit GTK+ 1.1 eine eigenständige Bibliothek, die auch ohne GDK/GTK+ genutzt werden kann. Sie ist auf viele Systeme portiert worden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Bacula 5.2.3

Bacula ist ein Client/Server-Backupsystem zur Sicherung und Wiederherstellung von Dateien auf Bändern oder Festplatte. Ein File Agent für Windows-Rechner ist ebenso verfügbar wie Komponenten für FreeBSD und Linux.

Lizenz: Affero General Public License Version 3
Rating:

  Tor 0.2.2.35

Tor ist ein Anonymisierungs-Toolset für Organisationen und Anwender, die ihre Sicherheit im Internet verbessern möchten. Tor anonymisiert das Webbrowsing, Instant Messaging, IRC, SSH und mehr. Die Entwicklung von Tor wird von der Electronic Frontier Foundation unterstützt.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Crystal Space 1.4.1

Crystal Space ist eine freie und portable 3D-Engine, die in C++ geschrieben ist. Sie unterstützt eine große Zahl von 3D-Features.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  LilyPond 2.15.22

LilyPond ist ein Notensatzprogramm, dass es sich zum Ziel gemacht hat, Notendruck von der bestmöglichen Qualität zu erstellen. Mit dem Programm wird es möglich, die Ästhetik handgestochenen traditionellen Notensatzes mit computergesetzen Noten zu erreichen. LilyPond ist freie Software und Teil des GNU-Projekts.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Nuxeo Platform 5.5

Nuxeo Platform ist der serverseitige, auf J2EE beruhende Teil der Unternehmens-Content-Management-Plattform Nuxeo. Er stellt ein Framework und eine Sammlung von Komponenten bereit, um Dokumentenverwaltung und Zusammenarbeit zu ermöglichen, einschließlich Metadaten und Kategorisierung, Versionierung, Verwaltung des Lebenszyklus, Arbeitsschritten, Beziehungen, Suche, Berichten, Transformation, Nachprüfung und Sicherung. Sein flexibles Erweiterungssystem, das auf OSGi beruht, ermöglicht Entwicklern, die Plattform durch das Erstellen neuer Komponenten schnell zu konfigurieren und zu erweitern. Seine Standard-Weboberfläche, die auf dem JSF-Standard beruht, benutzt AJAX, um eine angenehme Bedienung zu ermöglichen. Man kann auch mit einem grafischen Client zugreifen, der Web-Services verwendet, zum Beispiel unter Verwendung der Eclipse-basierten Nuxeo RCP Rich-Client-Plattform.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Claws Mail 3.8.0

Claws Mail (früher Sylpheed Claws) ist ein GTK+-basierter, schlanker und schneller E-Mail-Client. Fast alle Kommandos sind mit der Tastatur zugänglich. Er besitzt auch viele Features wie z.B. mehrere Accounts, Unterstützung für POP3, SMTP, IMAP und NNTP, OpenSSL, GnuPG und LDAP-Unterstützung, ein Plugin-System, Rechtschreibprüfung, Filterung, Aktionen, Spam- und Virenfilter, ein Adressbuch, Internationalisierung und vieles mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  XWiki 3.3

XWiki ist ein WikiWiki-Klone in Java, der viele populäre Features anderer Wikis unterstützt, beispielsweise die Wiki-Syntax, Versionskontrolle, Anhänge, Sicherheit und Suche. Er bietet aber auch viele fortgeschrittene Features wie Templates, Datenbank, dynamische Entwicklung mit den Skriptsprachen Velocity oder Groovy, ein Plugin-System und Skins, die Skalierbarkeit von J2EE, eine XML/RPC API, die übers Netz nutzbar ist, Portlet-Integration, Statistik, ein RSS-Feed, PDF-Export und WYSIWYG-Editieren.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating: