Veröffentlichungen
Dezember 2011
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20637 Version datasets: 147796
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 24. Dezember 2011
  cardme 0.3.1

cardme ist eine Java-Implementation von RFC 2426, VCard, als Bibliothek. Sie stellt Java-Anwendungen eine Möglichkeit bereit, das VCard-Dateiformat zu lesen und zu schreiben. Das Projektziel ist, eine flexible und einfach zu benutzende Bibliothek mit herausragender Dokumentation zu schaffen.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  hex 0.0.4

hex ist eine Neuimplementierung von TeX in Haskell. Es implementiert zur Zeit nur die Makro-Funktionalität und einfachen Schriftsatz mit DVI-Ausgabe. Sein Ziel ist es, TeX komplett zu implementieren und auch PDF ausgeben zu können.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  ultimix 1.5.144

Ultimix ist ein Framework zum Entwickeln von webbasierten Anwendungen (CMS, Portale usw.). Es unterstützt Mehrsprachigkeit und Verwaltung und besitzt ein kleines MVC-Framework, eine Paketstruktur, eine Template-Engine, eine Javascript-Bibliothek, eine einfache GUI-Bibliothek, ein Cache-System und CAPTCHA.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Scache 0.90.7

Scache ist ein anderer Ansatz für die Verwaltung von PHP-Sitzungsdaten. Es stellt einen generischen Schlüssel-Wert-Datencache bereit, der für vergängliche Sitzungsdaten genutzt werden kann. Scache stellt auch einen gemeinsam nutzbaren Schlüsselraum, gemeinsame Zähler und einfache Cache-Features bereit. Der Unterschied zu anderen Implementationen ist ein als Baum strukturierter Schlüsselraum, bei dem man sich auf einfache Weise auf die benötigten Teile konzentrieren und auch Gruppen von Daten ungültig machen kann. Scache speichert alle Daten, bis sie explizit gelöscht werden, so dass sie nirgends sonst gespeichert werden müssen. Es besteht aus einem Daemon und einer PHP-Erweiterung.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Liquid War 6 0.0.13 Beta (Entwicklungszweig)

Liquid War 6 ist ein originelles Mehrspieler-Kriegsspiel. Man steuert eine Armee, die aus tausenden von Pixeln besteht, die wie eine Flüssigkeit aussehen, und versucht seinen Gegner aufzufressen. Version 6 ist eine vollständige Neuimplementierung des mittlerweile ziemlich alten Liquid War 5.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  rho 1.1.10

Rho ist ein kleiner, sehr weitgehend konfigurierbarer Konsolen-basierter Texteditor. Das Ziel von Rho ist es, einen Editor mit den Features von Microemacs für POSIX-Systeme zu erstellen. Rho soll aber keine Imitation von Emacs werden, sondern einfach ein sehr weitgehend konfigurierbarer Editor mit Bash-ähnlichen Tastenbindungen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  dxirc 1.00.0

dxirc ist ein einfach zu benutzender, aber leistungsfähiger plattformunabhängiger IRC-Client. Zu seinen wichtigsten Features zählen flexible Konfiguration, vollständig anpassbares Aussehen, unabhängig von systemweiten Einstellungen, Unterstützung mehrerer Server mit optionalem automatisiertem Beitreten zu ausgewählten Kanälen und die Fähigkeit, sich über SSL zu verbinden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  chan-sccp-b 3.1.1-Stable

chan-sccp-b ist ein Fork der originalen chan-sccp-Implementation des Skinny Client Control Protocol (SCCP) für die Telefonvermittlung Asterisk. Es konzentriert sich auf die Erweiterung der Funktionalität, die von chan_skinny bereitgestellt wird. Momentan stellt es gemeinsam genutzte Leitungen und dynamische Schnellwahl bereit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  jGnash 2.6.0

jGnash ist ein Kontenverwaltungsprogramm in Java. Es benötigt Version 1.4 oder neuer der JVM. Es unterstützt mehrere Kontentypen, darunter auch Aktien und andere Geldanlagen. Weitere Features sind geteilte Transaktionen, hierarchisch angeordnete Konten, termingesteuerte Transaktionen und Währungen. jGnash kann QIF-Dateien, allerdings ohne Aktien, Anlagen und Transaktionen importieren. Auch GnuCash-Daten lassen sich importieren. Sie werden in einem XML-Format gespeichert. jGnash kann auch Skripte einsetzen, um angepaßte Berichte und zusätzliche Funktionen zu implementieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Vendetta Online 1.8.204

Vendetta Online ist ein plattformübergreifendes 3D-Weltraum-Kampfspiel für viele Spieler gleichzeitig. Das Spiel ermöglicht den Spielern, in einer riesigen Online-Galaxie miteinander zu interagieren. Möglich sind Kämpfe, Handel und Bergbau. Ein Echtzeit-Kampfmodell macht den Ausgang eines Kampfes von der Geschicklichkeit des Spielers abhängig anstelle von Eigenschaften des gespielten Charakters.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  Chemtool 1.6.13

Chemtool erlaubt das Editieren und darstellen von zweidimensionalen chemischen Strukturen. Eine ganze Reihe von Beispielen ist im Paket enthalten. Mittlerweile hat die Chemie ja die dritte Dimension entdeckt, aber Chemtool ist zumindest für die vereinfachte flache Darstellung von Molekülen hilfreich. Das Programm beruht auf GTK+. Bilder können im XFig-Format exportiert werden. Mit Hilfe von transfig ist auch ein Export nach PostScript möglich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  nfs-ganesha 1.3.0

NFS-GANESHA ist ein Userspace-Server für NFSv2, NFSv3 und NFSv4. Er läuft unter Linux, BSD-Varianten und POSIX-konformen Unix-Systemen.

Lizenz: CeCILL-Lizenz
Rating:

  Tine 2.0 Milan (2012/03) Alpha2 (Entwicklungszweig)

Tine20 ist ein webbasiertes freies Projekt, das auf Web-2.0-Technologien beruht und Groupware, CRM und ERP in einem System vereint. Dadurch wird es zu einer zentralen Anwendung für das ganze Unternehmen. Zur Syncronisation mit Mobilgeräten steht ein optionales ActiveSync Modul zur Verfügung.

Bisher sind die folgenden Module integriert: Kalender, Adressbuch, CRM, Webmail, VoIP, Sales, Aufgaben, Zeiterfassung.

Lizenz: Affero General Public License
Rating:

  Foswiki 1.1.4

Foswiki ist ein Wiki, unterstützt also das Ändern von Webseiten durch die Anwender in normalen Webbrowsern. Was Foswiki besonders macht, ist die Unterstützung von aktiven und passiven Makros, die in die Seiten eingebettet werden können und deren Inhalt erweitern (z.B. mit globaler oder dynamischer Information), und die Möglichkeit, dass Endanwender Programme erstellen, die die Daten strukturiert speichern und verarbeiten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: