Veröffentlichungen
Januar 2012
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20501 Version datasets: 145501
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 03. Januar 2012
  Stéganô 0.4

Stéganô ist ein einfaches Python-Steganografiemodul. Es verwendet die Python Imaging Library (PIL).

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  The Legend of Edgar 0.95

The Legend of Edgar ist ein zweidimensionales Plattformspiel mit einer persistenten Welt. Nachdem Edgars Vater in einer dunklen und stürmischen Nacht nicht nach Hause zurückkehrt, befürchtet Edgar das Schlimmste: Er wurde von einem bösen Zauberer gefangen, der in einer Festung über dem verbotenen Sumpf lebt. In The Legend of Edgar übernimmt man die Rolle von Edgar, der durch die Welt zieht, fürchterliche Kreaturen bekämpft und Rätsel löst, um seinen Vater zu finden und zu retten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GoAnywhere Director 4.0

GoAnywhere automatisiert und sichert den Austausch von Daten mit Kunden und Lieferanten. Es ermöglicht, alle Datenübertragungen und Verarbeitungen unter einer Lösung zu konsolidieren, die nur an einer Stelle administriert werden muss. Damit wird der Aufwand der Programmierung einer eigenen Lösung oder manuelle Schritte eingespart. Es unterstützt FTP, SFTP, FTPS, HTTP, HTTPS, SMTP, POP3, IMAP, OpenPGP, ZIP, GZIP, Excel, XML und CSV. Es kann sich mit den Datenbanken DB2, MS SQL Server, Oracle, MySQL, Sybase und Informix verbinden.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  The Aime Interpreter 3.20120102

aime ist eine einfache, C-ähnliche Programmiersprache und ein Interpreter. Beide sind dafür gedacht, in Anwendungen eingebettet zu werden. Die Sprache ist einfach, direkt und produktiv. Der Interpreter versucht, sicher und aussagekräftig zu sein für die Anwendungen, die ihn nutzen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  ultimix 1.5.153

Ultimix ist ein Framework zum Entwickeln von webbasierten Anwendungen (CMS, Portale usw.). Es unterstützt Mehrsprachigkeit und Verwaltung und besitzt ein kleines MVC-Framework, eine Paketstruktur, eine Template-Engine, eine Javascript-Bibliothek, eine einfache GUI-Bibliothek, ein Cache-System und CAPTCHA.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  dateutils 0.1.8

Dateutils besteht aus einigen Werkzeugen, die Datum und Zeit auf der Kommandozeile behandeln. Sie haben einen Schwerpunkt auf Anwendungsfällen, die vorkommen, wenn man mit großen Mengen von Finanzdaten arbeitet. Ihr Zielmarkt sind Shell-Skripte, die Datumsberechnungen oder Kalender-Konvertierungen benötigen. Daher können sie in Pipes arbeiten und ähneln in der Bedienung ihren bekannten Pendants (z.B. dtest und test, dgrep und grep).

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Monitoringplug 0.6

Monitoringplug ist eine Sammlung von Überwachungs-Plugins für Nagios. Diese Sammlung benutzt Bibliotheken wie net-snmp, curl, ldns, selinux, xmlrpc-c und expat, um Dienste zu prüfen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  LocDemo 0.8

LocDemo demonstriert die Funktionalität von libwlocate. Nach dem Start ermittelt es die aktuelle geografische Position des Benutzers und zeigt sie auf einer Karte. Es funktioniert ohne GPS.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Fork CMS 3.1.9

Fork CMS ist ein CMS, das benutzerfreundlich sein und für Anfänger bis Profis geeignet sein will. Es verfügt über Module und Themes.

Lizenz: Open Source
Rating:

  JActor 1.0.0

JActor ist eine sehr schnelle Implementation von Java Actor. Es ist eine Java-Version des Scala-Projekts AsyncFP, allerdings wurde nur ein Teil von AsyncFP konvertiert und eine Reihe von Geschwindigkeitsverbesserungen wurden aufgenommen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  K-Framework 2.0

Das K-Framework ist ein Java/Swing-Framework für komplexe verteilte bzw. Web-Anwendungen mit einem Domänen-gesteuerten Design. Mit diesem Ansatz konzentriert sich der Entwickler auf die Problem-Domäne und die Bedienoberfläche. Das Framework handhabt die Abbildungen auf die Bedienoberfläche, Serialisierung, Transport, Transaktionen, referentielle Integrität, Sicherheit und Persistenz. Es hilft, die Korrektheit des Systems sicherzustellen, ermöglicht eine leichte Erweiterung und reduziert die Kosten.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  vitunes 2.3

vitunes ist ein auf Curses beruhender Musik-Player mit Playlist-Verwaltung. Seine Ziele sind minimalistisches Erscheinungsbild, starke vi-ähnliche Tastenbindungen und schnelle Erzeugung und Verwaltung von Playlisten. Er verwendet MPlayer, um viele Medienformate zu unterstützen, will aber kein vollständiger Medienplayer sein. Er verwendet außerdem TagLib zur Extraktion von Metadaten von vielen üblichen Formaten.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  RazorSQL 5.6.3

RazorSQL ist ein SQL-Datenbank-Werkzeug. Es kann Datenbanken abfragen, auflisten und verwalten. Es unterstützt alle wichtigen Datenbanken, darunter DB2, Derby, Firebird, FrontBase, HSQLDB, Informix, Microsoft SQL Server, MySQL, OpenBase, Oracle, PostgreSQL, SimpleDB, SQL Anywhere, SQLite, SQL Azure und Sybase.

Lizenz: Shareware
Rating:

  EditRocket 4.1.3

EditRocket ist ein Text- und Quellcode-Editor mit Unterstützung für über 20 Programmiersprachen. Er stellt Features und Werkzeuge bereit, die Entwicklern beim Editieren von Quellcode sowie bei der Textsuche und -bearbeitung helfen.

Lizenz: Shareware
Rating:

  Gbrainy 2.1.0

GBrainy ist ein Spiel für GNOME, bei dem man Denksportaufgaben lösen muss. Es enthält logische Rätsel, Spiele, die auf Arithmetik beruhen, Gedächtnisübungen und Spiele, in denen man verbale Analogien finden muss. Gbrainy stellt verschiedene Schwierigkeitsgrade bereit, so dass es für alle Altersgruppen geeignet ist. Es bietet auch eine Historen-Funktion, persönliche Rekorde, Tipps, die weiterhelfen und einen Vollbildmodus. Es kann leicht um neue Spiele erweitert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  phpBB 3.0.10

phpBB ist ein leistungsfähiges Forensystem ähnlich dem proprietären Ultimate Bulletin Board von Infopop. Es besitzt umfassende Kontrollinstrumente für den Administrator und viele Konfigurationsmöglichkeiten für jeden registrierten Benutzer. Durch die vollständige Trennung von Programmlogik und Layout lässt es sich leicht an das eigene Corporate Design anpassen. Eine sehr aktive Entwicklergemeinde kümmert sich ständig um Updates, und viele Entwickler bieten Mods an, um das Produkt weiter zu verbessern.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  file 5.10

File ermittelt den Typ einer Datei und gibt oft noch einige Details dazu an.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  HylaFAX 5.5.1

HylaFAX ist einer der leistungsfähigsten freien FAX-Server. Das bereits recht alte Projekt hat sich im Laufe der Jahre immer wieder an den Stand der Technik angepaßt und neue Features hinzugewonnen. HylaFAX besteht aus einem Daemon, der Fax-Aufträge vom lokalen Rechner oder dem Netz entgegennehmen und Faxe versenden kann, einem Daemon, der das Modem überwacht und Faxe empfängt, und Hilfsprogrammen. HylaFAX kann von zahlreichen Client-Programmen benutzt werden, beispielsweise für Linux, UNIX, Windows und Mac OS. Auch ein Java-Client steht zur Verfügung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mkvtoolnix 5.2.1

mkvtoolnix ist eine Toolsammlung zur Bearbeitung von Matroska-Mediendateien. Man kann Streams extrahieren, mehrere Streams in eine Datei zusammenführen und Matroska-Dateien teilen. Unter den unterstützten Streamtypen befinden sich AVI, Ogg/OGM und RealVideo. Unterstützte Audioformate sind u.a. Vorbis, RealAudio, MP3, MP2, FLAC, AC3, and AAC. Mehrere Untertitel-Formate werden unterstützt, darunter SRT, SSA, ASS und VobSub. Die resultierenden Dateien können mit verschiedenen Medienplayern unter Linux/Unix oder den Matroska Direct Show-Filtern unter Windows abgespielt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ZK 5.0.10

ZK ist ein AJAX/XUL-Web-Framework, mit dem Webanwendungen sowohl eine gute Bedienoberfläche als auch ein einfaches Programmiermodell haben sollen. Es enthält eine AJAX-basierte ereignisgesteuerte Engine zum Automatisieren der Interaktivität und einen umfassenden Satz von XUL-basierten Komponenten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mcrypt 2.6.8

mcrypt ist ein Programm zum Verschlüsseln von Dateien oder Streams. Es ist ein Ersatz für das alte Unix-Kommando crypt. Es verwendet bekannte und gut getestete Algorithmen wie BLOWFISH, AES, ARCFOUR, CAST-128 und andere in mehreren Betriebsarten. Es besitzt auch einen Kompatibilitätsmodus mit dem alten crypt und dem Programm des in Solaris.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Endian Firewall 2.5

Endian Firewall ist eine schlüsselfertige Linux-Sicherheits-Distribution, die jedes System zu einer vollwertigen Sicherheits-Appliance macht. Features sind eine Firewall mit zustandsabhängiger Paketinspektion, Proxys auf Anwendungsebene für verschiedene Protokolle (HTTP, POP3, SMTP), Antiviren-Unterstützung, Viren- und Spamfilterung für Email-Traffic (POP und SMTP), Inhaltsfilterung von Web-Traffic und ein stressfreies VPN-System auf Basis von OpenVPN.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  fwknop 2.0

fwknop implementiert ein Autorisations-Schema, das nur ein einziges verschlüsseltes Paket benötigt, um verschiedene Informationen zu übertragen, darunter den gewünschten Zugriff durch eine Netfilter-Richtlinie und/oder spezifische Kommandos, die auf dem Zielsystem auszuführen sind. Die Hauptanwendung des Programms ist es, Dienste wie SSH mit einer zusätzlichen Sicherheitsebene zu schützen, so daß die Ausnutzung von Schwachstellen schwieriger wird. Der Autorisations-Server arbeitet, indem er passiv Autorisations-Pakete mit Hilfe von libpcap mithört.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Ring 1.0.1-Stablerelease

Das Ring-Projekt (früher SFLphone) will ein plattformunabhängiges (Linux/Mac OSX/MS-Windows/Android), Multiprotokoll (SIP/IAX2)- und Multi-GUI VoIP-Telefon erstellen. Es unterstützt das SIP-Protokoll, G711-Codecs und einige schöne Features. Es richtet sich hauptsächlich an Unternehmen, öffentliche Verwaltungen und Call-Center, da sein Ziel ist, ein übliches Unternehmens-Telefon nachzuahmen (mehrere Anrufe, Halten, Wechseln zwischen Anrufen, Konferenz, Voicemail-Unterstützung usw.).

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  PHPlot 5.6.0

PHPLOT ist eine PHP-Grafik-Klasse zum Erstellen von Diagrammen und Kurven. Sie läuft mit PHP5 (aber ältere Versionen können PHP4 verwenden). PHPlot nutzt die PHP-GD-Erweiterung, um Bilder in den Formaten PNG, GIF oder JPEG zu erzeugen. TrueType-Schriften (TTF) sind optional, eingebaute GD-Schriften können stattdessen benutzt werden. Die verfügbaren Plot-Typen sind: Fläche, Balken, Linien/Punkte, Linien, Torten, Punkte, Quadrate, aufeinander stehende Balken und dünne Balken-Linien. Beschriftungen, Wertskalen, Legenden, X- und Y-Achen und anderes mehr sind konfigurierbar. Bilder können als Hintergrund importiert werden, mehrere Graphen können in ein Bild gezeichnet werden, und Bilder können gespeichert oder an einen Browser ausgeliefert werden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  FreeIPMI 1.1.1

FreeIPMI ist eine Sammlung von Paketen zum Steuern von Hardware, die eine Schnittstelle anbietet, die konform zur Spezifikation des Intelligent Platform Management Interface (IPMI) ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Musical MIDI Accompaniment 12.01

MMA (Musical MIDI Accompaniment) generiert Begleitstimmen. Es erzeugt MIDI-Tracks für einen Solisten, der über der vom Anwender bereitgestellten Datei, die Akkorde und MMA-Direktiven enthält, vorträgt. Es ist sehr vielseitig und erzeugt exzellente Tracks. Es enthält eine umfangreiche erweiterbare Bibliothek mit einer Vielzahl von Pattern für verschiedene populäre Rhythmen, einem ausführlichen Anwenderhandbuch und mehreren Demosongs. Die erstellten MIDI-Dateien benötigen einen Sequenzer oder ein Programm, das MIDI abspielen kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  diffstat 1.55

Kleines Tool, um einen Überblick über die Änderungen in einem Patchfile (Ausgabe des diff-Kommandos) zu gewinnen.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  Submin 2.0.3

Submin stellt eine webbasierte Administrationsoberfläche für Subversion-Repositorien bereit. Zu seinen Features zählen Benutzer- und Gruppenverwaltung, Rechteverwaltung und das Erzeugen von Repositorien. Es benutzt htpasswd/svn authz für die Authentifikation, so dass es dieselben Login-Informationen wie apache2/svn und trac nutzen kann.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  DataCleaner 2.4.1

DataCleaner ist eine Lösung für Unternehmen und Organisationen, die die Qualität ihrer Daten messen und erhöhen wollen. DataCleaner enthält Funktionalität, um Profile von Daten zu erstellen und sie zu vergleichen, um Daten anhand von Unternehmensregeln zu validieren und die Änderung dieser Messungen über die Zeit zu beobachten. Es enthält eine eigenständige Desktop-Anwendung zum Erkunden und Definieren der Datenqualitäts-Bemühungen und eine Web-Anwendung für die kontinuierliche Darstellung der Datenqualität.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  cZUI 0.4.0

cZUI ist ein grafisches User Interface (GUI)-Toolkit in C++. Es ist speziell für die schnelle Entwicklung von größenveränderlichen Ansichten von Objekten gedacht. Diese sind natürlich auch scrollbar. Um die Objekte stufenlos zu vergrößern, werden Vektorgrafik-Bibliotheken wie SGE eingesetzt. Die Objekte selbst müssen keinerlei Kenntnis von der Vergrößerung haben. cZUI kann mit mehreren Grafik- und Schriftbibliotheken zusammenarbeiten, darunter SGE, SDL, AedGUI und MFC. Die Anbindung an andere Bibliotheken ist mit einem Aufwand von wenigen Tagen machbar. cZUI erlaubt komplexe Benutzeraktionen wie Ziehen, Verschieben, Auswählen und Löschen jedes Objektes der Szene.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  fxmoviemanager 5.5

FxMovieManager ist eine Dateiverwaltung, die Vorschaubilder von Filmen anzeigen kann. Sie kann auch eine Playliste von Filmen verwalten und als einfaches Frontend für MPlayer dienen.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  WireframeSketcher 3.2.0

WireframeSketcher ist ein Eclipse-Plugin zum Erzeugen von Drahtmodellen, Bildschirmentwürfen und Prototypen von Bedienoberflächen.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  gtkaml 0.6 Beta1 (Entwicklungszweig)

gtkaml ist eine XML-Syntax und ein XML-Parser, die Vala.Parser erweitern und alle definierten XML-Tags in eine gültige grafische GTK+-Klasse transformieren. Es besitzt eine kompakte XML-Syntax zum Beschreiben des Layouts der GTK+-Widgets in einem neuen angepassten Widget, das man erstellt. Code-»Inseln«, die in Vala geschrieben sind, werden für die Signalverarbeitung der Widgets und andere Methoden, Eigenschaften oder Signale verwendet, die man definiert. Es hängt nicht von einer externen Bibliothek zur Laufzeit ab und ist viel besser lesbar als der übliche GUI-Code.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  V6 Thompson Shell Port 20120102

V6 Thompson Shell Port ist eine Portierung der Sixth Edition (V6) UNIX Thompson-Shell (ca. 1975). Das Projekt enthält osh, eine verbesserte, rückwärtskompatible Portierung der Shell, sowie sh6 (eine Portierung der Original-Shell) und glob6 (eine Portierung des Kommandos global). Zusammen stellen sie eine Bedienoberfläche bereit, die rückwärtskompatibel ist mit der der Sixth Edition Thompson-Shell und des Kommandos global, aber ohne die offensichtlichen Verbesserungen von osh. Dieses Projekt enthält auch die zugehörigen externen Programme if, goto und fd2.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  crpcut 1.5.0

crpcut ist »Compartmented Robust Posix C++ Unit Test«. Es führt alle Testfälle in ihrem eigenen Prozess und Arbeitsverzeichnis aus. Asserts können einen Programmabbruch auslösen oder abstürzen, und die Testsuite kann dennoch fortsetzen. Durch die Nutzung des C99-Präprozessors und einiger anderer C++0x-Features, die seit langem in GCC verfügbar sind, sind die Tests extrem einfach zu schreiben.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating: