Veröffentlichungen
Januar 2012
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20500 Version datasets: 145487
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 23. Januar 2012
  Controlled Variables 1.3.2

Controlled Variables implementiert sichere Basistypen in C++. Es stellt C++-Templates bereit, die es ermöglichen, die Initialisierung der C-Basistypen (char, int, long usw.) zu steuern. Insbesondere ermöglicht es zu vermeiden, dass man Member-Variablen zu initialisieren vergisst, da diese nicht dort initialisiert werden können, wo sie deklariert werden. Controlled Variables kann überall verwendet werden, wo man eine Variable eines Basistypen deklariert, ohne sie unmittelbar zu initialisieren.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  DeltaQt 0.3.0

DeltaQt ist eine plattformübergreifende Bibliothek von C++-Klassen und Funktionen zum Parsen von DELTA (DEscription Language for TAxonomy)-Dateien. Sie ist Teil der Free DELTA-Initiative. Unterstützung für alle wichtigen datenbezogenen DELTA-Direktiven ist geplant. Direktiven für den Textsatz liegen außerhalb der Ziele des Projektes. Unterstützung für RTF-Formatierung in Kommentaren, Anmerkungen, Beschreibungen usw. ist allerdings geplant. Alle Daten, die durch unterstützte DELTA-Direktiven (einschließlich Kommentaren und Anmerkungen) definiert werden, werden in den Speicher eingelesen. Qt (core) wird ausgiebig benutzt.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  s6-linux-utils 0.12

s6-linux-utils ist eine Sammlung von minimalistischen Linux-spezifischen Systemprogrammen.

Lizenz: ISC-Lizenz
Rating:

  Project'Or RIA 1.9.1

Project'Or RIA ist ein Projektverwaltungsprogramm, das versucht, in einem Werkzeug alle nötigen Funktionen zu vereinen. Es konzentriert sich auf IT-Projekte, ist aber auch kompatibel mit allen anderen Arten von Projekten. Das Ziel ist, es einfach zu halten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Praze cam 1.0

Praze cam ist ein einfacher HTML5-Bildbetrachter, in dem man reihum durch die einzelnen Bilder gehen kann, indem man auf das Bild oder Navigationselemente klickt. Es ist für Webcam-Anwendungen geeignet.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  Jim diGriz's QoS Script 20120122

Was dieses QoS-Skript anders als viele andere Skripte macht, ist seine allgemeine automatische Konfiguration, die Verwendung von iptables, um die lokale Anpassung der Klassifikation zu erleichtern, transparente IPv6-Unterstützung und die Fähigkeit, variable Verbindungsgeschwindigkeiten zu handhaben (z.B. solche, die auf stark ausgelasteten DSL-Verbindungen zu beobachten sind). Das Skript sollte unter jedem relativ modernen Kernel (seit 2009) funktionieren und wird vom Autor auf seinem WAG54Gv2 genutzt und getestet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Rescatux 0.30 Beta4 (Entwicklungszweig)

Rescatux ist eine GNU/Linux-Rettungs-CD, die mit Rescapp kommt, einem Wizard, der durch die Rettungsaktionen führt. Er kann GRUB wieder herstellen, eine GRUB-Konfiguration aktualisieren, Dateisystem-Checks durchführen, einen Windows-MBR korrigieren und einiges mehr. Features, die indirekt helfen können, sind Chat-Programme, um online Hilfe zu erhalten, und ein Log, das eine Formatierung benutzt, die für das Posten in einem Forum geeignet ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Aspose.Pdf for .NET 6.6.0

Aspose.Pdf ist eine .NET-Komponente, um PDF-Dokumente zu erstellen, ohne Adobe Acrobat zu benutzen. Sie unterstützt schwebende Boxen, PDF-Formularfelder, PDF-Anhänge, Sicherheit, Fußnoten und Endnoten, mehrere Spalten, Inhaltsverzeichnisse, Tabellenverzeichnisse, verschachtelte Tabellen, Textformatierung, Bilder, Hyperlinks, JavaScript, Anmerkungen, Lesezeichen, Kopf- und Fußzeilen und vieles mehr. Der Inhalt der PDF-Datei kann mit API-Aufrufen, XML-Dateien oder XSL-FO-Dateien angegeben werden. Man kann auch HTML, XSL-FO und Excel in PDF konvertieren.

Lizenz: Proprietäre Lizenz
Rating:

  MOEA Framework 1.10

MOEA Framework ist eine Java-Bibliothek zum Entwickeln und Experimentieren mit multiobjektiven evolutionären Algorithmen (MOEAs) und anderen allgemeinen Optimierungsalgorithmen und Meta-Heuristiken. Eine Anzahl von Algorithmen ist enthalten, darunter NSGA-II, ε-MOEA, GDE3 und MOEA/D.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Plzip 0.8

Plzip ist eine parallele Version des Daten-Kompressionsprogramms lzip. Die von plzip erzeugten Dateien sind vollständig kompatibel mit lzip 1.4 oder neuer. Plzip soll die Kompression und Dekompression von großen Dateien auf Mehrprozessor-Rechnern beschleunigen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Lzlib 1.3-rc1 (Entwicklungszweig)

Die Kompressions-Bibliothek lzlib stellt LZMA-Kompression und -Dekompression im Speicher zur Verfügung, einschließlich Integritätsprüfung der dekomprimierten Daten. Das komprimierte Datenformat ist das lzip-Format.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Padre 0.94

Padre ist eine IDE für Perl-Entwickler. Sie stellt Syntax-Hervorhebung für viele Sprachen bereit, für Perl aber auch Möglichkeiten zur Refaktorisierung.

Lizenz: Perl-Lizenz
Rating:

  ultimix 1.5.170

Ultimix ist ein Framework zum Entwickeln von webbasierten Anwendungen (CMS, Portale usw.). Es unterstützt Mehrsprachigkeit und Verwaltung und besitzt ein kleines MVC-Framework, eine Paketstruktur, eine Template-Engine, eine Javascript-Bibliothek, eine einfache GUI-Bibliothek, ein Cache-System und CAPTCHA.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Union D Image Tools 3.3

Image Tools ist ein Programm für Screenshots und File-Sharing. Es bietet die Größenänderung, Kconvertierung, Beschneiden, Rotieren und Drehen, Wasserzeichen, Entfärben und Optimieren einer Reihe von Bildern als Batch in mehreren parallelen Threads. Die Formate BMP, GIF, TIFF, JPEG, PNG und EMF werden unterstützt. Es ist kompatibel mit Mono. Man kann die Qualität der Ausgabe beim Optimieren wählen, Farbkanäle filtern und indizierte Pixelformate verarbeiten. Es gibt auch ein internes Benchmark-Tool.

Lizenz: Freeware
Rating:

  musl 0.8.4

musl ist eine neue Implementation der C-Standardbibliothek für Linux-basierte Systeme. Sie ist schlank, schnell, einfach, frei, standardkonform und sicher. Ein wesentlicher Punkt ist die Lizenz, die auch die Verwendung in proprietärer Software erlaubt. Ihr Haupt-Einsatzgebiet sind eingebettete Systeme, Server und Desktops. Sie enthält einen Compiler-Wrapper, um Programme mit musl statt der System-Standardbibliothek zu compilieren. Damit wird es möglich, die Bibliothek unmittelbar zu evaluieren und kompakte statisch gelinkte Programme zu erstellen. Im Gegensazu zu glibc wird das statische Linken voll unterstüzt. Das erlaubt es, Programme zu erzeugen, die direkt auf jedem beliebigen Linux-Rechner gestartet werden können, ohne auf dynamische Bibliotheken in bestimmten Versionen angewiesen zu sein.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Clzip 1.3-rc2 (Entwicklungszweig)

Clzip ist ein verlustloses Datenkompressionsprogramm, das auf dem LZMA-Algorithmus beruht. Es benutzt eine sehr sichere Integritätsprüfung und eine Benutzerschnittstelle ähnlich wie gzip oder bzip2. Clzip dekomprimiert fast so schnell wie gzip und komprimiert besser als bzip2, was es gut geeignet macht für die Software-Verteilung und Daten-Archivierung. Clzip verwendet das Dateiformat von lzip. Die von clzip erzeugten Dateien sind vollständig kompatibel mit lzip 1.4 oder neuer. Clzip ist eine C-Implementation von lzip, die für eingebettete Geräte oder Systeme gedacht ist, die keinen C++-Compiler haben.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Zutils 1.0-rc1 (Entwicklungszweig)

Zutils ist eine Sammlung von Programmen, um mit einer beliebigen Kombination von komprimierten und unkomprimierten Dateien transparent zu arbeiten. Die unterstützten Kompressoren sind gzip, bzip2, lzip und xz. Zu den bereitgestellten Programmen gehören zcat, zcmp, zdiff und zgrep.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  JActor 1.3.0

JActor ist eine sehr schnelle Implementation von Java Actor. Es ist eine Java-Version des Scala-Projekts AsyncFP, allerdings wurde nur ein Teil von AsyncFP konvertiert und eine Reihe von Geschwindigkeitsverbesserungen wurden aufgenommen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Linux Cluster Management Console 1.2.0

Linux Cluster Management Console (früher DRBD Management Console) erleichtert die Verwaltung von Cluster-Systemen, die auf DRBD, Heartbeat/OpenAIS und Pacemaker beruhen. Es benötigt keinen Agenten oder Client-Code auf den Cluster-Knoten, da es SSH benutzt. Es zeigt eine Übersicht über Netzwerkkarten und Blockgeräte und eine grafische Repräsentation des vollständigen DRBD-Status an.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  PieDock 1.4.3

PieDock ist eine Taskleiste in der Form eines Torten-Menüs, die direkt um den Mauszeiger herum erscheint.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  MV3D 0.70

MV3D ist ein Simulations-Framework für virtuelle Welten in Python. Es ist skalierbar, verteilt eine Welt auf so viele Server wie nötig und verteilt die Last dynamisch. Es ist nicht auf ein bestimmtes Genre ausgelegt. Objekte auf einem MV3D-Server können mit der Physik-Engine ODE für realistische Interaktionen simuliert werden. Ein einzelner Server kann tausende von simulierten Objekten bewältigen.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  GTKMan 0.5

GTKMan ist ein einfaches Programm zum Ansehen von Manpages. Die Manpages kann man ansehen, indem man ihren Namen und optional die Sektion angibt, wie beim ursprünglichen Man-Kommando. Sie werden in einfacher Textform mit der Standard-Proportionalschrift des Systems dargestellt.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  mkgmap 2179

mkgmap konvertiert Kartendaten von OpenStreetMap in das img-map-Format von Garmin, das in Garmin-GPS-Geräte geladen werden kann. Es kombiniert auch Karten und erzeugt die Hilfsdateien, die benötigt werden, um die Karten in Anzeigeprogramme laden zu können.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNU Parallel 20120122

GNU parallel ist ein Shell-Werkzeug zum parallelen Ausführen von lokalen Jobs oder Jobs auf anderen Rechnern. Ein Job ist normalerweise ein einzelnes Kommando oder ein kleines Skript. Die Ausgabe der Jobs ist so, wie wenn sie nacheinander ausgeführt worden wären.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  OpenTTD 1.1.5

Freier Nachbau des Simulations-Klassikers Transport Tycoon Deluxe. Läuft unter Linux, Windows, Mac OSX, FreeBSD, MorphOS, OS/2 und BeOS.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SyncWall 1.2.0

SyncWall ist ein einfaches Programm zum Ändern des Hintergrundbildes. Sein spezielles Feature ist die Fähigkeit, die Änderungen zwischen mehreren Rechnern zu synchronisieren. Das geschieht mit einem einfachen und nicht gesicherten Client/Server-Protokoll. Jeder Rechner muss auf dieselben Dateien zugreifen können, da sie nicht heruntergeladen werden. Andere interessante Features sind einfache Unterstützung für mehrere Monitore und die Fähigkeit, spezielle Effekte zu den Hintergründen hinzuzufügen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  CppHibernate 0.1.4

CppHibernate ist eine dünne Schicht, mit der man Java Hibernate in C++ mit denselben Konfigurationsdateien, z.B. hibernate.cfg.xml und XXX.hbm.xml, nutzen kann. Es ruft intern Java Hibernate über JNI auf und kann den vollen Funktionsumfang von Java Hibernate in C++ nutzen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  DiffImg 1.2.0

DiffImg ist ein einfaches Programm zum Vergleichen von Bildern, das zwei RGB-Bilder gleicher Größe als Eingabe akzeptiert. Es werden einige Statistiken berechnet, und die Positionen, an denen die Pixel unterschiedlich sind, werden als Farbmaske angezeigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  qlbar 0.2.4

QLBar ist eine Werkzeugleiste für X11, die Icons enthält und es ermöglicht, einige Anwendungen schnell zu starten. Normalerweise erscheint sie als Linie mit einem Pixel Breite an der Bildschirmkante. Wenn die Maus darauf platziert wird, erscheint sie als Leiste mit Icons.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  dupeGuru Picture Edition 2.4.1

dupeGuru Picture Edition ist ein Programm zum Finden von duplizierten Bildern auf dem Rechner. Es ist effizient und verwendet einen unscharfen Matching-Algorithmus. Damit kann es nicht nur Bilder finden, die exakt gleich sind, sondern auch solche, die ähnlich sind, auch wenn sie in unterschiedlichen Formaten vorliegen. Man kann die Suche so anpassen, dass sie genau die Art von Duplikaten findet, die man will. Zudem ist es sicher und verhindert, dass man Dateien aus Versehen löscht. Duplikate können gelöscht, verschoben oder kopiert werden. dupeGuru PE unterstützt die Bildformate JPG, PNG, TIFF, GIF, BMP und PSD.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  GtkAda contributions 3.11

Diese Bibliothek enthält Erweiterungen für GtkAda, eine Ada-Bindung an das Toolkit GTK+.

Lizenz: GMGPL
Rating:

  D:YAML 0.4

D:YAML ist eine YAML-Parser-Bibliothek für die Programmiersprache D. Sie ist weitgehend konform zur Spezifikation von YAML 1.1. Sie besitzt keine externen Abhängigkeiten außer einem D-Compiler und der D-Standardbibliothek. D:YAML ist einfach zu benutzen und unterstützt alle Features von YAML.

Lizenz: Boost Software License
Rating:

  Nervepoint Access Manager 0.6 Avalon

Nervepoint Access Manager ist eine virtuelle Appliance, mit der Benutzer ihr eigenes Passwort zurücksetzen und ihr Konto in Active Directory entsperren können.

Lizenz: Freeware
Rating:

  Rails 3.2

Rails ist ein Web-Anwendungs-Framework für Ruby, das dem MVC-Muster folgt. Es verwendet Action Pack als Controller und View und Active Record für das Modell.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  GNU Ocrad 0.22-rc1 (Entwicklungszweig)

Ein sehr einfaches OCR-Programm, das aus Bitmaps Text macht. Es beachtet sogar grundlegendes Layout wie Spalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Usermin 1.500

Usermin ist grob gesagt eine vereinfachte Version des genialen Webmin. Es ist eher für den normalen Benutzer als für Systemadministratoren gedacht. Bedient wird das Programm über eine Web-Oberfläche, wo man alle wichtigen Einstellungen vornehmen kann.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  MIMEDefang 2.73

Virenscanner, der sich in den Mail Transfer Agent Sendmail einklinkt, um Mail zu filtern.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ViewVC 1.1.13

ViewVC (früher als ViewCVS bekannt) ist ein Python/CGI-basiertes System zum Ansehen und Interagieren mit Subversion- und CVS-Repositorien mit dem Web-Browser. Es kann in Verzeichnissen manövrieren, Änderungslogs anezeigen, Diffs erzeugen, beliebige Versionen anzeigen und Listings mit Anmwerkungen (»blame«) anzeigen. Es besitzt vollständige Unterstützung für Tags und Branches und enthält ein datenbankgestütztes Abfragesystem wie Bonsai. Es beruhte ursprünglich auf cvsweb von Henner Zeller, wurde aber in Python umgeschrieben und dramatisch verbessert.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  TCExam 1.2.022

TCExam ist webbasierte Software zum Erstellen und Verwalten von Online-Tests und -Prüfungen. Es vereinfacht den Prüfungszyklus, einschließlich der Erstellung, Ausführung, Auswertung, Darstellung und Archivierung.

Lizenz: Freeware
Rating:

  DBsight 4.3.1

DBSight ist eine J2EE-Suchplattform, mit der man schnell eine Suchmaschine auf jeder relationalen Datenbank aufbauen kann. Sie ist skalierbar, die Entwicklung geht schnell und die Suche ist ebenso schnell. Sie läuft auf jeder relationalen Datenbank, die JDBC unterstützt. Sie läuft auf jedem neuen System oder Legacy-System, das eine Volltextsuche benötigt, ohne vorhandene Systeme zu ändern. Sie hat eine webbasierte Bedienoberfläche zur Konfiguration des Datenbankzugriffs, zum Indizieren der Inhalte und zum Anzeigen von Templates.

Lizenz: Freeware
Rating:

  Remind 3.1.12

Remind ist ein Kalenderprogramm mit ausgefeilter Datumsberechnung, Mondphasen, Sonnenauf- und Untergang, hebräischem Kalender, Alarmen, PostScript-Ausgabe, einem X11-Frontend, mehrsprachigen Meldungen und Behandlung von Feiertagen. Es enthält auch Skripte, um einem Kalanderserver für das Web zu betreiben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PHP Live! 4.2.99-2

PHP Live ist ein Live-Supportsystem für Webseiten. Seine Funktionen enthalten unbegrenzte Mitarbeiter, unbegrenzte Abteilungen, Initiierung von Chat, Aufzeichnen von Clicks, Überwachung des Webseiten-Traffics und einiges mehr.

Lizenz: Andere Lizenz
Rating:

  KLone 3.0.0

KLone ist ein plattformübergreifendes Framework mit vielen Features, das es ermöglicht, dynamische Webseiten in C/C++ zu schreiben (mit dem üblichen Stil <% code %>). Die Seiten können dann (in komprimierter und/oder verschlüsselter Form) in ein einziges ausführbares Programm eingebettet werden, das auch den sehr leistungsfähigen HTTP/S-Server von KLone enthält. Das Programm kann ohne weiteres und ohne Zwischenschicht mit jeder C/C++-Bibliothek gelinkt werden (Datenbank, XML, Grafik usw.) und ist besonders geeignet für (eingebettete) Systeme mit wenig Ressourcen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ProcMeter3 3.6

ProcMeter3 ist ein Programm zum Beobachten des System-Status und anderer Informationen und zum Anzeigen der Informationen in einer Serie von Graphen oder als Text. Der Großteil der Informationen kommt vom /proc-Dateisystem (CPU-Nutzung, Durchschnittslast, Prozessinformationen, Speichernutzung, Netz-Traffic, Interrupts u.a.). Anderere Informationen sind von anderen Quellen verfügbar (Datum, Zeit, Email-Status, Länge der Logdateien, Festplatten-Status usw.). Das Programm ist modular und hochgradig konfigurierbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNU libmicrohttpd 0.9.18

GNU libmicrohttpd ist eine kleine C-Bibliothek zum Einbetten von HTTP-Server-Funktionalität in andere Anwendungen. Sie ist reentrant, schnell, unterstützt HTTP 1.1 und ermöglicht, an mehreren Ports zu lauschen. Das API ist einfach, aber leistungsfähig genug, um Programmierern den gesamten Funktionsumfang von HTTP zur Verfügung zu stellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  hamsterdb Embedded Storage 2.0.0

hamsterdb ist eine Datenbank-Engine, die in ANSI C geschrieben ist. Sie unterstützt eine B+-Baum-Indexstruktur, verwendet Memory Mapped I/O (falls verfügbar), unterstützt Cursors und kann Datenbanken im RAM erzeugen.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Lzip 1.13-rc3 (Entwicklungszweig)

Lzip ist ein verlustfreies Datenkompressionsprogramm, das auf dem LZMA-Algorithmus beruht, eine sehr sichere Integritätsprüfung verwendet und eine Bedienung hat, die fast mit bzip2 identisch ist. Lzip dient nur zum Komprimieren, nicht zum Archivieren. Es besitzt keine Möglichkeit, mehrere Dateien zu komprimieren, zu verschlüsseln oder auf mehrere Archive aufzuteilen, sondern folgt der Unix-Tradition, sich dafür auf separate externe Programm wie GNU Tar zu verlassen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  schily 2012-01-23

Die Toolbox »Schily« ist eine Sammlung von Tools, die von Jörg Schilling geschrieben wurden oder gewartet werden. Sie enthält Programme wie cdrecord, cdda2wav, readcd, mkisofs, smake, btcflash, calc, calltree, change, compare, count, devdump, hdump, isodebug, isodump, isoinfo, isovfy, label, mt, p, scgcheck, scpio, sdd, sfind, sformat, smake, star, star_sym, suntar, gnutar, tartest und ved.

Lizenz: Common Development and Distribution License (CDDL)
Rating:

  Universal Password Manager 1.8

UPM ist eine plattformübergreifende Passwort-Verwaltung. Es läuft unter verschiedenen Betriebssystemen. Zukünftige Versionen sollen auch die gleiche Passwortdatenbank benutzen können.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Philip's Music Writer 4.23

Philip's Music Writer ist ein Programm zum Textsatz von Musik. Es liest Textdateien als Eingabe und erzeugt PostScript als Ausgabe. Es kann auch einfache MIDI-Dateien zum Probehören erzeugen. PMW ist in C geschrieben und eigenständig, es benötigt keine zusätzliche Software. Es ist eine Portierung eines Programms auf Linux/Unix, das für mehr als eine Dekade auf Acorn-Systemem gelaufen ist, wo es als Philip's Music Scribe bekannt war.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Simple components for Ada 3.13

Diese Bibliothek stellt Implementationen von Smart Pointern für automatisch deallokierte Objekte (mit Referenzzählung), Objektpersistenz, unbegrenzte und begrenzte Arrays von Smart Pointern, allgemeine unbegrenzte Arrays von privaten Objekten und einfachen Zeigern, allgemeine Mengen, Maps, Stacks und Speicherpools bereit. Es enthält außerdem Werkzeuge zur Tabellenverwaltung, zum Editieren von Strings und zum Parsen von Infix-Ausdrücken.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  tmux 1.6

tmux ist ein »Terminal-Multiplexer«. Es ermöglicht, von einem einzelnen Terminal aus auf eine Anzahl von Terminals (oder Fenster) zuzugreifen und sie zu steuern. Es ist eine einfache, moderne, BSD-lizenzierte Alternative zu Programmen wie GNU Screen.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Usermin For Webmail 1.500

Usermin For Webmail ist eine modifizierte Version des Usermin-Paketes, die für die Verwendung als webbasierter E-Mail-Client vorkonfiguriert ist. Sie soll auf Systemen laufen, die einen lokalen IMAP-Server wie Dovecot besitzen. Standardmäßig können die Anwender E-Mail lesen, automatische Antworten und Weiterleitung mit Procmail einrichten, Mail mit einfachen Regeln filtern, ihr Passwort ändern und Ordner verwalten.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  WDB 1.1.0

WDB ist ein Wetterdaten-Speichersystem zum Speichern von Wetter- und Wasserstands-Beobachtungen, Vorhersagen, Analysefeldern und Modellen. Das System ist kompatibel mit den meteorologischen Standards BUFR und GRIB (Version 1 und 2). Zusätzlich zu generischen Ladeprogrammen enthält WDB auch eine flexible Oberfläche zum Auslesen der Daten in Zeitreihen oder ganzen Datensätzen. WDB wurde mit Hilfe von PostgreSQL und der Erweiterung PostGIS erstellt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  IMSettings 1.2.7.1

IMSettings ist ein Framework, das Einstellungen der Eingabemethode ermöglicht und Änderungen unmittelbar wirksam macht. Es ist nicht nötig, nach einer Änderung der Eingabemethode Anwendungen oder den Desktop neu zu starten.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  LibU 2.2.0

LibU ist eine plattformübergreifende C-Bibliothek, die eine BSD-Lizenz trägt. Sie enthält viele voneinander abhängende Module für verschiedene Zwecke: Speicher-Allokation, Vernetzung und Parsen von URIs, String-Verarbeitung, Debuggen, Loggen auf sehr kompakte Art und viele andere verschiedene Dinge. Sie hat eine geringe Codegröße (etwa 70KB in der Standard-Konfiguration), ist modular und plattformübergreifend, so dass sie ideal für eingebettete Systeme ist. KLone ist ein Beispiel für ihre Verwendung.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  makl 1.9.0

MaKL ist ein einfaches und schlankes Framework zum Generieren von plattformübergreifenden C/C++-Projekten. Es beruht lediglich auf der Bourne Shell und GNU Make. Es ist viel einfacher zu installieren und zu benutzen als viele andere typische Generiersysteme. Es ist ideal für eingebettete Systeme aufgrund seiner Cross-Compilierungs- und Mehrplattform-Mechanismen für Generiertools und der minimalen externen Abhägigkeiten.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  MSS Code Factory 1.9.3055 Update copyright...

MSS Code Factory ist ein hochgradig konfigurierbares Werkzeug zur Code-Erstellung. Es liest ein XML-Datenmodell ein und wendet XML-Regelsätze darauf an, um es in Programmcode umzusetzen. Zur Zeit ist das Ziel XDoclet2/Hibernate3 mit Unterstützung für die relationalen Datenbanken Oracle, PostgreSQL, MS SQL Server Express, Sybase und DB/2 UDB.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  MSS Code Factory 1.8.3050 Beta4 (Entwicklungszweig)

MSS Code Factory ist ein hochgradig konfigurierbares Werkzeug zur Code-Erstellung. Es liest ein XML-Datenmodell ein und wendet XML-Regelsätze darauf an, um es in Programmcode umzusetzen. Zur Zeit ist das Ziel XDoclet2/Hibernate3 mit Unterstützung für die relationalen Datenbanken Oracle, PostgreSQL, MS SQL Server Express, Sybase und DB/2 UDB.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  MSS Code Factory 1.9.3062 Severity 1 defec...

MSS Code Factory ist ein hochgradig konfigurierbares Werkzeug zur Code-Erstellung. Es liest ein XML-Datenmodell ein und wendet XML-Regelsätze darauf an, um es in Programmcode umzusetzen. Zur Zeit ist das Ziel XDoclet2/Hibernate3 mit Unterstützung für die relationalen Datenbanken Oracle, PostgreSQL, MS SQL Server Express, Sybase und DB/2 UDB.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating: