Veröffentlichungen
Januar 2013
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20633 Version datasets: 147474
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 02. Januar 2013
  Object Query 1.0.0

Object Query ist ein Java-Programm, das es ermöglicht, typsichere und leicht zu refaktorisierende Abfragen zu schreiben. Es kann an verschiedene Persistenz-Engines angebunden werden.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Diodon 1.0.0

Diodon ist eine schnelle, leistungsfähige und effektive Zwischenablagenverwaltung, die optional eine Linse für Unity und Integration in Zeitgeist bietet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  JAConfig 0.0.1

JAConfig implementiert eine verteilte Schlüssel-Wert-Datenbank zur Verwaltung eines JASocket-Clusters, die nicht zu jeder Zeit konsistent sein muss, aber immer wieder Konsistenz erreicht. Dazu gehören Quarum zum Festhalten, wenn ein Quorum von Hosts vorhanden ist, Ranker zum Ermitteln, welche Knoten am wenigsten Last haben, ClusterManager zum Starten von anderen Servern und Kingmaker zum Entscheiden, auf welchem Knoten der ClusterManager laufen soll. JAConfig ist frei von Sperren, beruht auf Aktoren und besitzt keinen Single Point of Failure.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  THIS 1.0.2

THIS (This HTML Is Simple) ist ein Content Management System mit Blog-Fähigkeiten. Features sind HTML-Templates, anonyme und registrierte Benutzer, Themes und klarer, optimierter PHP-Code mit einem Schwerpunkt auf der Trennung von Code und Daten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Climax 1.0.85

Climax ist ein Java-Framework zum Parsen von Kommandozeilenargumenten, das es möglich macht, Inhalt und Format jedes Elements der Hilfe und Versionsinformation durch eingebaute Ant-artige Properties zu überschreiben.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  XOWA 0.0.0.0

XOWA ist ein Programm, mit dem man die Wikipedia offline lesen und bearbeiten kann. Es zeigt die Artikel in einem Webbrowser an und kann Bilder auf Anforderung herunterladen. Es kann auch für Wiktionary, Wikisource und Wikiquote verwendet werden.

Lizenz: Affero General Public License Version 3
Rating:

  VokoScreen 1.4.1

VokoScreen ist ein kleines Programm zum Erstellen von Bildschirmvideos inklusive Tonaufnahme. Es bietet damit viele Möglichkeiten, um beispielsweise Lehrvideos, Installationsvideos, Mitschnitte im Browser, Skype-Mitschnitte, Aufnahmen auch über Desktopwechsel hinweg bis hin zu Aufnahmen in virtuellen Maschinen zu erstellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  XiX Music Player 0.16c

XiX Music Player ist ein Musik-Player für MP3- und FLAC-Dateien. Es ist einfach, eigene Playlisten zu erstellen und zu pflegen. Es gibt eine integrierte Songtext-Anzeige, die nach dem Text des Songs sucht, den man gerade hört. Wenn das Alben-Cover gefunden wird, wird es ebenfalls gezeigt. Der Schwerpunkt liegt darauf, schnelle Kontrolle über seine gesamte Musik zu haben.

Lizenz: Kostenlos nutzbar
Rating:

  OfficeFloor 2.7.0

OfficeFloor ist eine Implementation von Inversion of Control 2.0, die sich auf die Abhängigkeits-Injektion in Methoden statt in Objekte konzentriert. Sie ist eine Verbesserung gegenüber von vorhandenen Frameworks zur Abhängigkeits-Injektion, da sie es ermöglicht, den Thread anzugeben, der die Methode ausführt. OfficeFloor besitzt eine grafische Konfiguration.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  BallroomDJ 1.5

BallroomDJ ist ein Musik-Player für Tanzveranstaltungen. Er ist darauf ausgelegt, dass der Rechner die Musik auswählt und die ganze Zeit ohne manuelle Eingriffe abspielt. Die Auswahl erfolgt anhand der Wahl und Gewichtung der verschiedenen Tänze durch den Benutzer und anhand verschiedener Regeln. Die Regeln sind, die Wiederholung eines Tanzes zu vermeiden, Folgen von ähnlichen Arten von Tänzen, Tänzen ähnlicher Geschwindigeit oder Tänzen aus der gleichen Familie zu vermeiden.

Lizenz: zlib/libpng-Lizenz
Rating:

  uma::bson 2.3

uma::bson ist ein C++-API ähnlich wie DOM zum Lesen und Schreiben von BSON-Daten. Anders als das MongoDB-C++-API, das eine nur lesende Schnittstelle mit einer separaten Schnittstelle zum Erzeugen einer BSON-Repräsentation anbietet, ermöglicht dieses API das Lesen und Ändern der vorhandenen Daten. Das API ist hauptsächlich zur Serialisierung/Deserialisierung von BSON-Daten von und nach Streams (Dateien, Socket-Verbindungen usw.) gedacht.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Giada 0.5.6

Giada ist ein minimaler Sample-Player für Linux. Er kann bis zu 12 Audiokanäle im Loop-Modus oder zum einmaligen Abspielen handhaben. Er ist ein kompaktes und portables virtuelles Gerät für die Verwendung in Produktionen oder live. Er beruht auf FLTK und Alsalib.

Lizenz: Freeware
Rating:

  The Two-Layered GUI Toolkit 0.9.1

The Two-Layered GUI Toolkit ist eine Bibliothek von GUI-Hilfsklassen, die die Entwicklung von austauschbaren Frontends vereinfachen soll. Für jeden unterstützten Typ von Dialogboxen gibt es eine Einstellungs-Klasse (unabhängig von einem GUI-Toolkit), deren Optionen von jeder Implementierung für ein spezifisches GUI-Toolkit genutzt werden kann. Die Dialog-Definition kann also von der Kernkomponente der Anwendung erzeugt und an das Frontend übergeben werden, das es verwendet, um die Dialogbox mit dem passenden Toolkit zu erzeugen.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  jkaptive 1.10

Jkaptive ist ein einfaches Captive-Portal ohne RADIUS (und daher ohne vollständige Sicherheit, aber auch viel einfacher). Der Grund für Jkaptive ist, dass viele Administratoren keine absolute Sicherheit benötigen. Jkaptive stellt nur die Login-Seite über einen eingebauten Web-Server bereit und prüft die Zugangsdaten. Das Blockeren von nicht bezahltem Traffic wird mit netfilter erledigt. Es ist kein Proxy-Server involviert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  liblfds 6.1.1

liblfds ist eine portable Bibliothek, die Datenstrukturen ohne Sperren implementiert. Sie enthält eine Freiliste, Warteschlange, Ringpuffer, einfach verkettete Liste und Stack.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  librangetree 1.1

librangetree ist ein C++-Template, das einen zweidimensionalen Bereichsbaum für Zähl- und Berichtsabfragen implementiert. Das ist eine der schnellsten Möglichkeiten, Suchen in zwei Dimensionen durchzuführen.

Lizenz: Affero General Public License Version 3
Rating:

  RCDevs OpenOTP 1.0.17

RCDevs OpenOTP stellt eine starke Zwei-Faktor-Authentifikation mit Einmal-Passwörtern (OTP) bereit. Es unterstützt OATH RFC-4226 HOTP (Zähler-basierte) und TOTP (Zeit-basierte) Software- und Hardware-Token, SMSOTP und MAILOTP. Es stellt ein SOAP/XML- und ein RADIUS-API bereit und integriert sich in ein LDAP-System (OpenLDAP, Novell, Active Directory). Es funktioniert mit Web-Anwendungen, VPNs, Unix, Microsoft und einigem mehr. Es besteht aus der Server-Anwendung RCDevs WebADM, dem Dienst OpenOTP SOAP, der optionalen Radius-Brücke und der Web-Anwendungen für die Nutzer. VMWare-Appliances und Web-Demos sind verfügbar.

Lizenz: Freeware
Rating:

  QTads 2.1.6

QTads ist ein grafischer Interpreter für Tads-Spiele, der alle Multimedia Fähigkeiten von Tads unterstützt. Er ist kompatibel mit Tads 2 und Tads 3. Er ist portabel durch die Verwendung der Qt-Bibliothek. Er unterstützt Unicode in Tads 3 vollständig.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GriF 4.2

GriF ist ein Zusammenarbeits-Grid-Framework, das Anwendungen der numerischen Chemie unterstützt. Es ermöglicht massive Grid-Berechnungen und verbesserte wissenschaftliche Zusammenarbeit.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  OpenOTP Radius Bridge 1.0.9

RCDevs OpenOTP Radius Bridge stellt ein RADIUS RFC-2865 (Remote Authentication Dial-in User Service)-API für den Authentifikations-Server OpenOTP bereit. Es ist eine optionale Server-Komponente, die zusätzlich zur OpenOTP-Infrastruktur eingesetzt werden kann. Radius Bridge ist mittels der robusten und flexiblen FreeRADIUS-Software implementiert. Die RADIUS-APIs arbeiten mit VPN-Servern und vielen anderen Programmen zusammen, die Authentifikation der Benutzer erfordern. Die unterstützten Authentifikation-Schemas beruhen auf One-Time-Password-Technologien (OATH HOTP und TOTP Software Token Passwort-Generatoren, SMS One-Time-Passwords und Mail/Secure Mail One-Time-Passwords).

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Burp 1.3.22

Burp ist ein Programm, um Daten zu sichern und wieder herzustellen. Es verwendet librsync, um für ein Backup möglichst wenig Speicher zu benötigen. Es benutzt auch VSS (Volume Shadow Copy Service), um Schnappschüsse für das Sichern von Windows-Rechnern zu machen.

Lizenz: Affero General Public License Version 3
Rating:

  Filemonitor 2.2.0

Filemonitor ist ein Programm zur Anzeige von offenen und geschlossenen Dateien.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  RCDevs WebADM 1.2.3

RCDevs WebADM ist ein webbasiertes LDAP-Verwaltungsprogramm für Profis, das LDAP-Ressourcen wie Benutzer und Gruppen verwaltet. WebADM ist auch eine Kernkomponente des Frameworks und Verwaltungskonsole für SOAP-basierte Web-Dienste von RCDevs (z.B. OpenOTP, OpenID und OpenPKI) und für die zugehörigen Web-Anwendungen für die Endbenutzer. Es stellt eine hierarchische Ansicht von LDAP-Organisationen und leistungsfähige LDAP-Verwaltungsfunktionen bereit. Es enthält delegierte Administration und feinkörnige Zugriffsrechte für LDAP-Ressourcen; Administratoren können auf verschiedenen Ebenen der Baumstruktur mit unterschiedlichen Privilegien und Ansichten angelegt werden. WebADM ist kompatibel mit Novell eDirectory, OpenLDAP und Microsoft Active Directory (Windows Server 2008).

Lizenz: Freeware
Rating:

  KDE Software Compilation 4.9.5

KDE (K Desktop Environment) ist eine sehr umfangreiche und leicht zu bedienende Desktop-Umgebung für Linux und andere Unix-ähnliche Systeme. Es kombiniert einfache Handhabung und umfassende Funktionalität mit den technischen Vorteilen von Unix. KDE strebt an, den Bedarf für eine einfach zu bedienende Arbeitsfläche für UNIX-Workstations zu decken, ähnlich den Arbeitsumgebungen, die man unter MacOS oder Windows 9x/NT/2000/XP vorfindet. Zusammen mit einem freien UNIX-Derivat wie Linux bildet KDE eine komplett freie und offene Rechner-Plattform, die jedem kostenlos zugänglich ist, inklusive des Quellcodes, der von jedem verändert werden kann. KDE wird von vielen Distributionen als Standard eingesetzt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  phpMyFAQ 2.8.0 Beta2 (Entwicklungszweig)

phpMyFAQ ist ein mehrsprachiges, komplett datenbankgestütztes FAQ-System. Neben MySQL kann PostgreSQL, MS SQL, Sybase, SQLite, IBM DB2 oder MaxDB zusammen mit PHP4 oder PHP5 genutzt werden. phpMyFAQ bietet ein Content Management System, eine umfangreiche Benutzerverwaltung, ein Newssystem, UserTracking, Sprachmodule, Template-System, umfangreiche XML-Unterstützung, PDF-Support, ein Backup-System und ein Installationsskript.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  GNU Transport Layer Security Library 3.1.6

GNU TLS implentiert SSL 3.0 und TLS 1.2 als frei verfügbare Bibliothek. Zur Unterstützung dieser Funktionalität verfügt sie über die folgenden weiteren Features: TLS Extensions, Authentifizierung mit dem SRP-Protokoll oder X.509-Zertifikate, OpenPGP Zertifikat-Behandlung, alle starken Verschlüsselungsalgorithmen und Kompression. GNU TLS läuft auf den meisten Unix-Plattformen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Task Coach 1.3.22

Task Coach ist ein einfaches Programm zum Verwalten von Aufgaben und »Zu erledigen«-Listen. Der Autor war mit den vorhandenen Programmen nicht zufrieden, da keines davon erlaubt, eine Aufgabe aus mehreren Teilaufgaben zusammenzusetzen. Im täglichen Einsatz ist aber genau das häufig der Fall. Deshalb gibt es nun Task Coach.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  efax-gtk 3.2.11

Eine graphische Oberfläche für das Fax-Programm efax. Man kann Faxe schreiben, senden, empfangen und verwalten. GTK+ und Ghostscript werden benötigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  XWiki 4.4

XWiki ist ein WikiWiki-Klone in Java, der viele populäre Features anderer Wikis unterstützt, beispielsweise die Wiki-Syntax, Versionskontrolle, Anhänge, Sicherheit und Suche. Er bietet aber auch viele fortgeschrittene Features wie Templates, Datenbank, dynamische Entwicklung mit den Skriptsprachen Velocity oder Groovy, ein Plugin-System und Skins, die Skalierbarkeit von J2EE, eine XML/RPC API, die übers Netz nutzbar ist, Portlet-Integration, Statistik, ein RSS-Feed, PDF-Export und WYSIWYG-Editieren.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  deltasql 1.5.5

Deltasql ist ein Tool zum Synchronisieren von Datenbanken mit Quellcode, das hilft, die Datenbank-Entwicklung unter Kontrolle zu halten. Bei der Entwicklung von mittelgroßen oder großen Anwendungen machen Entwickler Änderungen am Datenmodell, die mit Änderungen im Quellcode einhergehen. Von Zeit zu Zeit werden Zweige des Quellcodes angelegt, um eine stabile Version zu erzeugen. Eine Art von Verzweigung für das Datenmodell wird ebenfalls benötigt. Deltasql stellt eine einfache Möglichkeit bereit, alle Skripte, die das Datenmodell ändern, zu sammeln, und Möglichkeiten, Datenmodell-Verzweigungen zu handhaben. Der Deltasql-Server läuft auf Apache und verwendet MySQL.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  gWaei 3.6.2

gWaei ist ein Wörterbuchprogramm Japanisch-Englisch für den GNOME-Desktop. Es ist ein moderner direkter Ersatz für Gjiten und besitzt weitgehend dieselben Features. Die Wörterbuchdateien, die es verwendet, sind von Jim Breens WWWJDIC-Projekt und werden durch das Programm separat installiert. Features sind eine einfache Wörterbuch-Installation, Unterstützung für die Suche mit regulären Ausdrücken, Streamen der Ergebnisse, so dass die Oberfläche nie steckenbleibt, und eine einfache Oberfläche, die Sinn ergibt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  FrobTADS 1.2.2

FrobTADS ist eine vollständige Neuimplementierung der Unix-Konsolenversion von TADS (Text Adventure Development System). Es verwendet Curses (oder NCurses) und stellt einen Interpreter bereit, um mit TADS entwickelte Spiele und auch mit TADS 2 und 3 entwickelte zu spielen. Es fügt Unterstützung für einige relativ neue Features von Bedienoberflächen hinzu, darunter vollständige Unterstützung von Text- und Hintergrundfarben, TADS 3-Banner-Fenster und Eingabefelder mit Zeitstempel. Es ist auch viel portabler und einfacher zu warten, da es auf modernen Unix-Standards aufbaut.

Lizenz: Frei kopierbar
Rating: