Veröffentlichungen
Februar 2013
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20584 Version datasets: 146839
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 24. Februar 2013
  Pastèque 1.2 Alpha3 (Entwicklungszweig)

Pastèque (früher POS-Tech) ist eine Kassensoftware für Touchscreen-Geräte. Es ist ein Fork des aufgegebenen Projekts OpenbravoPOS mit neuen Features und mit Support für professionelle Benutzer.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Ip phone Scanning Made Easy (ISME) 0.9

Ip phone Scanning Made Easy (ISME) scannt eine VOIP-Umgebung, passt sich an Unternehmens-VOIP an und nutzt die Möglichkeiten, direkt mit einem IP-Phone-VLAN verbunden zu sein. Es versucht, die Telefon-Konfigurationsdatei direkt von einem TFTP-Server zu beziehen, SIP/SIPS (TCP/UDP) zu aktivieren, mit einem eingebetteten Webserver und Webserver-Banner zu kommunizieren, den Hrausgeber durch seine MAC-Adresse zu identifizieren und potentielle Standard-Passwörter herauszufinden, die geändert werden sollten.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  (R)?ex 0.40.0

Rex ist ein Programm, das die Ausführung von Kommandos auf mehreren anderen Rechnern leichter macht. Man kann kleine Aufgaben definieren, Aufgaben in Batches zusammenfassen, sie an Server oder Servergruppen zuweisen und sie auf einfache Weise im Terminal ausführen.

Lizenz: Perl-Lizenz
Rating:

  4MLinux 5.1 Server Edition

4MLinux ist eine Mini-Linux-Distribution. Die Live-CD enthält eine Sammlung von Programmen zur Systemverwaltung und Wiederherstellung: cfdisk und GNU parted, um Partitionen zu verwalten, testdisk, um Partitionen wieder herzustellen, photorec, um Dateien wieder herzustellen, und ntfs3g, um auf NTFS-Dateisysteme zuzugreifen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Z88vm 1.1.2

OZvm ist hauptsächlich eine Hardware-Emulation des tragbaren Cambridge Z88 Computers, eines Z80-Systems mit 4 MB addressierbarem Speicher, einem monochromen 640x64 LCD und serieller Schnittstelle nach RS-232. Er ermöglicht es, ein beliebiges ROM oder Binarärdateien installieren, die auch auch dem echten Gerät laufen. OZvm ist auch eine vielseitige Z80-Assembler-Debugging-Umgebung mit einer Kommandozeile, Aufzeichnung der Bildschirmaktivität und Z80-Instruktions-Loggen. Es unterstützt den Entwickler dabei, Z80-Assembler-Programmierung des Z88-Betriebssystems oder anderer Anwendungen zu testen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  i18nspector 0.8.1

i18nspector ist ein Programm zum Prüfen von Übersetzungs-Templates (POT), Meldungskatalogen (PO) und compilierten Meldungskatalogen (MO) auf häufige Probleme. Diese Dateien werden von GNU gettext verwendet.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  yetris 1.5

yetris ist ein Tetris-Klon, der in einer Konsole läuft. Er besitzt Farben und Highscores sowie viele Features, die in anderen modernen Tetris-Implementationen zu finden sind.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  S3QL 1.13

S3QL ist ein Dateisystem, das alle Daten auf Servern speichert. Es unterstützt Amazon S3 sowie SFTP-Server. Es ist ein Unix-Dateisystem mit allen Standard-Features. Zusätzliche Features sind Kompression, Verschlüsslung, Vermeidung von duplizierten Daten, Snapshots und dynamische Dateisystem-Größe. Das macht S3QL besonders geeignet für Online-Backup und Archivierung. S3QL favorisiert Einfachheit und Eleganz statt Leistung und Features. Der Quellcode wurde so lesbar und wartbar wie möglich gehalten. Die Erkennung und Behandlung von Fehlern ist sehr robust, und umfangreiche automatisierte Testfälle für alle Komponenten sind enthalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Jodd 3.4.2

Jodd ist eine Allzweck-Java-Bibliothek. Sie erweitert das JDK um viele leistungsfähige Funktionen. Sie hilft bei alltäglichen Aufgaben und macht den Code robuster und zuverlässiger. Speziell wird darauf Wert gelegt, dass der Code wiederverwendbar und so schnell wie möglich und dabei möglichst kompakt ist. Jodd Wot ist eine Sammlung von schlanken Anwendungs-Frameworks. Es wurde nach den Prinzipien CoC, DRY und SCS entwickelt.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Birdfont 0.13

Birdfont ist ein Schrift-Editor, der Schriften in den Formaten TTF, EOT und SVG erzeugen kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  GFeedLine 2.0.3

GFeedLine ist ein Client für soziale Netze. Er unterstützt Twitter.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  ComponentJS 0.9.5

ComponentJS ist eine eigenständige Bibliothek für JavaScript, die ein Laufzeit-Komponentensystem bereitstellt, um die Bedienoberfläche von komplexen HTML5-Anwendungen hierarchisch zu strukturieren.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  libxmp 4.0.2

libxmp ist eine Modul-Abspiel-Bibliothek, die viele bekannte und weniger bekannte Modulformate unterstützt, darunter Protracker MOD, Scream Tracker III S3M und Impulse Tracker IT. Mögliche Anwendungen für libxmp sind Modul-Player, Plugins für andere Musik-Player, Extraktion von Modul-Informationen, Abspielen von Hintergrundmusik in Spielen und anderen Anwendungen, Konvertierung vom Modulformat in MP3 usw.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  4DIAC 1.3

4DIAC ist ein Framework für die verteilte industrielle Automatisierung und Steuerung. Es stellt eine offene, IEC-61499-konforme Basis bereit, die es ermöglicht, eine Umgebung für die verteilte industrielle Automatisierung und Steuerung einzurichten, die auf der Portierbarkeit, Konfigurierbarkeit und Interoperabilität der Zielsysteme beruht.

Lizenz: Eclipse Public License
Rating:

  file 5.13

File ermittelt den Typ einer Datei und gibt oft noch einige Details dazu an.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  mpg123 1.15.1

Mpg123 ist ein schneller, freier und portabler MPEG-Audioplayer für Unix. Er unterstützt MPEG 1.0/2.0 Layer 1, 2 und 3. Für Abspielen in voller CD-Qualität (44 kHz, 16 Bit Stereo) wird eine CPU wie Pentium, SPARCstation10, DEC Alpha oder besser benötigt. Abspielen in Mono und/oder mit reduzierter Qualität (22 kHz oder 11 kHz) ist auch auf 486er-CPUs möglich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Freenet 0.7.5 Build #1434

Freenet ist ein dezentrales, unzensierbares Netzwerk zum Austausch beliebiger Informationen. Das Netzwerk kann als offenes Netz (jeder Client kann sich mit dem Netz verbinden), als »Darknet« (persönlicher Schlüssel zur Verbindung mit dem Netz notwendig) oder gemischt betrieben werden. Ein anonymes Forum-System (Freetalk) und ein anonymes Mail-System (Freemail) sind als Plugins realisiert, Internetseiten können als Freesites ins Freenet gespiegelt und über einen Freenet-Proxy im Browser abgerufen werden (fproxy). Technisch gesehen ist Freenet ein verteilter Datenspeicher ohne zentrale Server.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Kernel Mode Linux 3.8_001

Kernel Mode Linux ist eine Technologie, mit der Anwendungsprogramme im Kernel laufen können. In Kernel Mode Linux können die Anwendungen direkt auf Kernel-Adressbereiche zugreifen. Anders als Kernelmodule werden diese Anwendungen als normale Prozesse ausgeführt, abgesehen von ihrem Privileglevel. Scheduling und Paging laufen daher ganz normal. Das Risiko von Abstürzen wird allerdings größer, wogegen man statische Typprüfungen, die Isolierung von Softwarefehlern usw. setzen muß.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  OpenDocMan 1.2.6.3

OpenDocMan ist ein webbasiertes Dokumenten-Verwaltungssystem, da zu ISO 17025/IEC konform ist. Features sine ein automatisiertes Installations-Skript, Check-in/out, Zugriffskontrolle auf Abteilungsbasis, Datei-Moderation, fein abgestufte Zugriffskontrolle für Benutzer und eine großartige Suchfunktion. Dieses Projekt ist in PHP geschrieben und verwendet MySQL. Es ist für jede Firma nützlich, die ihre Dokumentation in einem zentralisierten Repositorium halten will.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  getID3() 1.9.5

getID3() ist ein PHP-Skript, das nützliche Informationen von MP3- und anderen Multimedia-Dateien extrahiert. Es liest die Spielzeit, Bitrate und Auflösung von den folgenden Dateiformaten: MP3, Ogg Vorbis, WAV, AVI, MPEG-1-Video, Windows Media (ASF, WMA, WMV), RealAudio & RealVideo, Monkey's Audio, FLAC & OggFLAC, VQF, Speex, Musepack/MPC, AAC, AU, VOC, AIFF, OptimFROG, WavPack, LiteWave, LPAC, RKAU, SZIP, Shorten, Quicktime, NSV, MIDI, ZIP, ISO9660, TTA, PhotoCD, BMP, PNG, GIF und JPEG. Es parst Informationen der Tags von ID3v1, ID3v2, Ogg Vorbis, Lyrics3 v1 & v2, RIFF (AVI, WAV, CDA, CART, BWF), APE, ReplayGain, PNG und GIF und kann Tags von ID3v1, ID3v2, APE2, FLAC und Ogg Vorbis schreiben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Ace Operator 2.1.0

Ace Operator ermöglicht Live-Interaktionen zwischen Firmenvertretern und Kunden auf der Firmen-Webseite. Es erlaubt Kunden, Personal mit einem Klick zu kontaktieren, in interaktive Konversation einzutreten und Informationen einschließlich Multimedia-Inhalten auszutauschen. Es ermöglicht Firmen auch, die Besucher auf der Webseite zu beobachten und eine Konversation zu beginnen. Es ist ein exzellentes Werkzeug für billigen Support vor einem Verkauf und jede Art von Kundendienst über das Web.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  gjots 2.3.16

Mit gjots kann man Textdateien, Passwörter und andere Dateien übersichtlich in zusammenhängenden Netzen verwalten. Das kann besonders bei der Verwaltung von großen Dokumenten wie Büchern oder Websites genutzt werden. Die Übersichten kann man als HTML-Dateien mit automatisch erstelltem Inhaltsverzeichnis ausgeben. Gespeicherte Passwörter werden mit ccrypt verschlüsselt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  segatex 7.930

segatex ist ein Programm zum Konfigurieren einer SELinux-Richtlinie mit Hilfe einer GUI. Man muss nur einen Button drücken, dann generiert es eine .te-Datei im gleichen Verzeichnis. Man kann dann die .te-Datei editieren, ein Modul erstellen und installieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  XHTML Family Tree Generator 2.3.11

HTML Family Tree Generator ist ein CGI-Perl-Skript zusammen mit einigen Perl-Modulen, das Ansichten eines Familien-Stammbaums aus einer Datei erzeugt. Die Datei hat ein einfaches Textformat, das die Familienmitglieder, Eltern und andere Einzelheiten auflistet. Es ist möglich, einen Baum von Vorfahren und Nachkommen für jede Person mit einer beliebigen Zahl von Generationen zu sehen. Andere Fähigkeiten sind unter anderem das Anzeigen von Email-Verzeichnissen, Geburtstags-Erinnerungen und Galerie. Die Konfiguration ist einfach. Es macht starken Gebrauch von CGI (und anderen CPAN-Modulen), erzeugt gültiges XHTML und unterstützt Unicode und mehrere Sprachen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Klavaro 1.9.7

Klavaro ist ein Lernprogramm für Tastaturbedienung. Es ist sehr flexibel und kann beliebige, auch eigene Tastaturlayouts verwenden. Der grundlegende Kurs, den das Programm zur Verfügung stellt, hängt nicht von einem spezifischen Layout ab.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  deco file extraction framework 1.6.3

deco ist ein Kommandozeilenprogramm, das zusammen mit dem Paket deco-archive das Extrahieren von Archivdateien in vielen Formaten ermöglicht. Es besitzt eine konsistente Kommandozeilen-Schnittstelle (»deco 1.tar.bz2 2.zip 3.flac 4.rar 5.deb« funktioniert einfach) und konsistentes Verhalten (es löscht nie Archive nach der Extrahierung, extrahiert relativ zum aktuellen Arbeitsverzeichnis und extrahiert mit gerade genug Meldungen. Anderes Verhalten muss explizit angefordert werden. Es stellt die automatische Behandlung von möglichen Problemen beim Extrahieren bereit, indem es ein Unterverzeichnis für die Extrahierung anlegt, falls mehr als eine Datei oder Verzeichnis in der obersten Ebene der Archiv-Hierarchie ist. Ferner kann es seltsame Dateirechte korrigieren. 33 Archivdatei-Erweiterungen werden unterstützt. Es erfordert wenig Arbeit, weitere hinzuzufügen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Qore Programming Language 0.8.7

Qore ist eine modulare, schwach typisierte Skriptsprache mit Threads und SQL-Integration. Sie hat prozedurale und objektorientierte Features, leistungsfähige und einfach zu nutzende Datentypen, Strukturen und Operatoren und eine saubere und einfach zu lernernde und lesende Syntax. Sie besitzt DBI-Treiber für Oracle und MySQL, optionale TIBCO AE-Integration und einfache Datumsarithmetik, ist sehr gut skalierbar auf SMP-Systemen und vieles mehr.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Adcd 1.1

Adcd ist ein CD-Player für Linux im Textmodus. Es hat alle Funktionen eines normalen CD-Players einschließlich dem Spielen gezielt ausgewählter oder zufällig ausgewählter Songs und pausenlosem Abspielen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Arg_parser 1.8

Arg_parser ist ein Argument-Parser, der POSIX- und GNU-Konventionen für Kommandozeilenargumente folgt. Er ist als C++-Klasse implementiert und ist einfacher, leichter zu benutzen und sicherer als »getopt_long«. Arg_parser verändert seine Argumente nicht und verwendet keine globalen Variablen. Man kann daher mehr als einen Parser in einem Programm erzeugen, wenn man will. Arg_parser kann auch Optionen von Konfigurationsdateien einlesen. Auch eine Version für reines C ist verfügbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Simple Movie Catalog 1.9.1

Simple Movie Catalog durchsucht ein angegebenes Verzeichnis nach Filmen, sucht in IMDb nach passenden Informationen und erzeugt daraus einen Katalog in HTML, der die Sortierung und Gruppierung der gefundenen Filme nach verschiedenen Kriterien ermöglicht.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  deco-archive 1.6

deco-archive ist eine Sammlung von Hüllfunktionen für das Datei-Extraktions-Framework Deco. Es unterstützt Dutzende von populären Archivformaten wie tar, rar und zip.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Tine 2.0 Kristina (2013.03)-rc1 (Entwicklungszweig)

Tine20 ist ein webbasiertes freies Projekt, das auf Web-2.0-Technologien beruht und Groupware, CRM und ERP in einem System vereint. Dadurch wird es zu einer zentralen Anwendung für das ganze Unternehmen. Zur Syncronisation mit Mobilgeräten steht ein optionales ActiveSync Modul zur Verfügung.

Bisher sind die folgenden Module integriert: Kalender, Adressbuch, CRM, Webmail, VoIP, Sales, Aufgaben, Zeiterfassung.

Lizenz: Affero General Public License
Rating:

  QTGZManager 1.0.1

QTGZManager ist ein Frontend für die Slackware-pkgtools. Es kann Versionen vergleichen, Pakete installieren, deinstallieren und neu installieren sowie Updates durchführen und rückgängig machen. Es kann ferner RPM-Pakete in TGZ konvertieren, den Inhalt und Informationen der Pakete anzeigen und eine spezifische Version festschreiben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  playshell 0.2-WP15

playshell ist ein Programm, das einen Audio-Player und eine Playlist verwaltet. Es ist in Bash geschrieben und besitzt eine Shell-ähnliche Oberfläche. Das Programm kann die meisten Abspiel-Funktionen emulieren und unterstützt die meisten Player wie amp und sox. Die Emulation wird möglich durch ein spezielles System zum Behandeln logischer Ereignisse, das das Empfangen von Kommandos, Verarbeiten von Daten und Aufruf der Abspiel-Module asynchron und verzögerungsfrei macht.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating: