Veröffentlichungen
Juli 2013
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20504 Version datasets: 145629
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 04. Juli 2013
  HTTraQt 1.1.0

HTTraQt ist eine grafische Bedienoberfläche für die HTTrack-Bibliothek. Sie dient dem Herunterladen von Webseiten und deren Inhalte. Sie ist ein Klon des WinHTTrack-Projekts mit diversen Änderungen und vereinfachten Einstellungen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  CuteMarkEd 0.6.1

CuteMarkEd ist ein MarkDown-Editor mit Live-HTML-Vorschau, mathematischen Formeln und Syntaxhervorhebung von Quellcode und MarkDown.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Griffon IDE 1.6.0

Griffon IDE ist eine IDE für HTML, Bash, Perl, PHP, C usw. Sie verfügt über automatische Vervollständigung, ein integriertes Terminal, Projektverwaltung für C, SFTP-Mounten (Mounten eines Verzeichnisses über SSH), automatische Ersetzung von Text und ein Tab für Sitzungsverwaltung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  pride 0.8.8

pride (Poor Richard's Independent anDroid Environment) kombiniert medit, Bash-Skripte, Zenity und Android Tools, um eine schlanke und kohärente Entwicklungsumgebung für die Android-Entwicklung bereitzustellen. Es verwendet nur Geräte, keine AVDs, und enthält nichts, das der Autor nicht selbst nutzt, aber die Skripte ändern sich nicht sehr oft und es ist einfach, sie anzupassen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Ganeti 2.7.0

Ganeti ist Software zum Verwalten von virtuellen Servern, die auf dem Virtual Machine Monitor von Xen und anderer freier Software beruht. Sie wurde entwickelt, um die Verwaltung von Clustern von virtuellen Servern und eine schnelle und einfache Wiederherstellung nach Ausfällen der Hardware zu ermöglichen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  TimeIT 1.2.1

TimeIT ist ein Programm zur Zeiterfassung, das still fast ohne Interaktion arbeitet und trotzdem die Zeit misst, die man mit mehreren Projekten verbringt. Das Konzept dieses Programms ist, dass Aufgaben und Projekte bestimmten Workspaces zugeordnet sind, und während man in diesen Workspaces arbeitet, wird die Zeit dem jeweiligen Projekt zugeschlagen. Es erkennt auch Untätigkeit, ermöglicht das Editieren der Einträge und bietet Auswertungen nach Tag, Woche, Monat und Jahr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Timeline 0.21.0

Timeline ist eine Anwendung zum Anzeigen von Ereignissen auf einer Zeitleiste.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  STMX 1.3.3

STMX ist eine schnelle Common Lisp-Bibliothek für Software Transactional Memory (STM), ein Steuerungsmechanismus für Nebenläufigkeit, der Programme einfacher zu schreiben und zu verstehen machen soll. Anstelle von traditioneller auf Sperren beruhender Programmierung nutzt man atomare Speichertransaktionen: Falls eine Speichertransaktion normal beendet wird, ist sie dauerhaft. Falls jedoch ein Fehler auftritt, wird sie zurückgesetzt. Transaktionen können auf sichere Weise parallel in verschiedenen Threads laufen, werden erneut ausgeführt, wenn Konflikte auftreten oder konsistentes Lesen nicht garantiert werden kann, und die Effekte einer Transaktion sind nicht sichtbar für andere Threads, bis sie dauerhaft sind. Dadurch werden Deadlocks vermieden, bei Fehlern wird automatisch zurückgesetzt und es wird mehr Parallelität möglich.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  systemd 205

systemd ist ein System- und Dienste-Manager für Linux, der kompatibel mit SysV- und LSB-Init-Skripten ist. systemd stellt aggressive Möglichkeiten zur Parallelisierung bereit, nutzt Socket- und D-Bus-Aktivierung zum Starten von Diensten, bietet das Starten von Daemonen bei Bedarf, führt Buch über die Prozesse mit Linux-cgroups, unterstützt das Erstellen von Schnappschüssen und Wiederherstellung des Systemzustands, verwaltet Einhängepunkte und automatisches Mounten und implementiert eine ausgefeilte transaktionale auf Abhängigkeiten beruhende Steuerlogik der Dienste. Es kann als direkter Ersatz für sysvinit dienen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  kmod 14

kmod ist eine Sammlung von Werkzeugen, um die üblichen Aufgaben mit Linux-Kernel-Modulen zu erledigen, darunter Einfügen, Entfernen, Auflisten, Eigenschaften anzeigen, Abhängigkeiten auflösen und Aliase. Es kann module-init-tools ersetzen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TbsZip 2.14

TbsZip ist eine PHP-Klasse, die es möglich macht, Zip-Archive zu lesen und zu schreiben. Die Klasse benötigt keine PHP-Erweiterungen oder temporäre Dateien. TbsZip kann Dateien, die im Archiv gespeichert sind, lesen, hinzufügen, schreiben, löschen und ändern. Es kann auch mit einem leeren Archiv beginnen. Das Originalarchiv wird nicht verändert. Das neue Archiv kann als neue Datei gespeichert, direkt als HTTP-Download bereitgestellt oder als binärer String ausgegeben werden. Wenn die Zlib-Erweiterung in PHP vorhanden ist, dann kann TbsZip die Dateien im Archiv automatisch komprimieren und dekomprimieren.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  CloverETL Designer 3.4.1

CloverETL Designer ist ein visueller Daten-Transformations-Designer für das CloverETL-Framework. Er kann verwendet werden, um Transformations-Graphen zu erzeugen, zu bearbeiten und zu verteilen, die dann von CloverETL ausgeführt werden. Der Designer ist ein Eclipse-Plugin.

Lizenz: Frei für nichtkommerzielle Zwecke
Rating:

  SpaceZero 0.84.01

SpaceZero ist ein zweidimensionales Weltraumkampfspiel für zwei Spieler über ein Netzwerk. Das Ziel ist, den Weltraum zu erobern und alle Feinde zu besiegen. Am Anfang besitzt man nur ein Raumschiff und einen Planeten, aber man hat Geld, um weitere Raumschiffe zu kaufen und weitere Planeten zu erobern. Alle Raumschiffe können vom Computer (automatischer Modus) oder vom Spieler (manueller Modus) gesteuert werden. Man kann auf einfache Weise zwischen den Raumschiffen wechseln und sie alle unabhängig steuern.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  pwgrep 0.8.8

pwgrep ist ein einfacher Passwort-Manager, der eine Datenbankdatei mit GnuPG-Verschlüsselung verwaltet. Er verwendet Verschlüsselung und Versionsverwaltung mit allen gespeicherten Passwörtern. Die Passwortdatenbank kann auf mehreren Rechnern liegen und wird automatisch synchronisiert. Mehrere Benutzer können dieselbe Datenbank nutzen. Das Versionierungssystem führt Buch über die Änderungen. Man kann Subversion oder ein anderes verwenden. Neben Passwörtern kann pwgrep auch Sammlungen von Dateien wie Zertifikate speichern. Temporäre Dateien können auf sichere Art gelöscht werden. Es wird automatisch ein lokales Backup aller Datenbankänderungen gemacht. pwgrep kann ohne GUI benutzt werden, z.B. über SSH.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  CloverETL 3.4.1

CloverETL ist ein Java-basiertes Programm und Framework für die Datenintegration und Erzeugung von Daten-Transformationen. Es beruht auf Komponenten und folgt dem Konzept der Transformationsgraphen, die aus individuellen Knoten und Komponenten bestehen, die einfache (oder komplexe) Operationen auf Daten ausführen. Alle Transformationen können als eine Menge von verbundenen Knoten definiert werden, durch die die Daten laufen. CloverETL kann als eigenständige Anwendung oder eingebettet in ein größeres Projekt verwendet werden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  PHP 5.4.17

PHP (Hypertext Preprocessor) ist eine in HTML eingebettete Skriptsprache, mit der sich ohne großen Aufwand dynamische Webseiten erstellen lassen. Bei der Syntax stand als Sprache C Pate, wie man an vielen Funktionen erkennen kann. Die Sprache wird zwar nicht ausschließlich von WWW-Servern genutzt, dort ist sie aber in Form von eingebettetem Quellcode (embedded code) eigentlich zu Hause. Während Javascript vom Browser des Betrachters (Client) ausgeführt wird, wird PHP wie ein CGI-Skript vom Server interpretiert. Neben Perl, ASP und anderen Sprachen hat sich PHP einen eigenen Platz am Himmel der Skriptsprachen verdient.

Lizenz: PHP-Lizenz
Rating:

  VirtualBox 4.2.16

Virtual Box ist eine Virtualisierungslösung, die auf 32/64-Bit-Linux- und Windows-Hostsystemen läuft und Windows NT 4, 2000, XP, Server 2003 und Vista, OS/2 Warp, Linux mit Kernel 2.4 und 2.6 sowie OpenBSD als Gäste ausführt. Virtual Box lässt sich sowohl mit grafischer Benutzerschnittstelle in einem Workstation-Modus als auch per Kommandozeile in einem Server-Modus betreiben. Die Geschwindigkeit, mit der Gastsysteme ausgeführt werden, kommt der von VMware sehr nahe.

Es gibt sowohl eine Open- als auch eine Closed-Source-Variante. Letztere hält geringfügig mehr Extras bereit, ist jedoch für den privaten Gebrauch und für Testzwecke kostenlos.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  NetBeans 7.3.1

NetBeans ist eine plattformübergreifende IDE, die in Java geschrieben ist. Sie unterstützt die Entwicklung in Java. Unterstützung für andere Sprachen kann hinzugefügt werden. Die ganze IDE ist um ein Kern-Framework mit APIs erstellt. Features werden in Form von Plugins hinzugefügt. Diese saubere, modulare Architektur macht NetBeans zu einer guten Plattform zum Erstellen von Entwicklungstools und spezialisierten IDEs.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  X-Cart 4.6.0

X-Cart ist eine bewährte Einkaufswagen-Software. Seine webbasierte Administrator-Zone und der Installations-Wizard machen Einrichtung und Wartung des Einkaufswagens einfach. Kostloser technischer Support gehört zu jeder Softwarelizenz dazu. Keine Kenntnisse von PHP oder anderen Programmiersprachen werden benötigt, um es einzurichten und zu betreiben.

X-Cart beruht auf Templates, was heißt, daß man sein Aussehen, die Bedienung und die Funktionalität ändern kann. Die Software hat keine logischen Begrenzungen der Zahl von Produkten. Der Code ist optimiert auf gute Performance mit bis zu 20.000 Produkten. Spezielle Hardware und Software-Optimierung erlauben es X-Cart, bis zu 500.000 Produkte zu unterstützen.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  Seed7 2013-07-04

Seed7 ist eine Allzweck-Programmiersprache. Sie ist eine höhere Sprache als Ada, C++ oder Java. In Seed7 können neue Anweisungen und Operatoren auf einfache Art deklariert werden. Funktionen mit Typen als Ergebnis oder Parameter sind eleganter als ein Template- oder Generics-Konzept. Objektorientierung wird verwendet, wenn sie Vorteile bringt und nicht an Stellen, wo andere Lösungen brauchbarer sind. Obwohl Seed7 mehrere Konzepte anderer Programmiersprachen enthält, wird es im Allgemeinen nicht als ein direkter Nachfahre einer anderen Programmiersprache angesehen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  CacheGuard Web Security Gateway 5.7.7

CacheGuard ist ein auf Linux beruhendes Betriebssystem und Appliance zur Absicherung und Optimierung von Web-Traffic. Es macht einen x86-Rechner zu einer leistungsfähigen Web-Gateway-Appliance und ermöglicht, den Web-Traffic zu kontrollieren, indem es als normaler und Reverse HTTP- und HTTPS-Proxy arbeitet. Es unterstützt transparente HTTP-Weiterleitung, HTTP-Kompression, Web-Cachen, URL-Blacklisten und Webserver-Lastverteilung. Es bietet eine zustandsabhängige Firewall mit NAT und PAT und ein Modul zur Inhaltsfilterung, das bösartige HTTP-Pakete blockiert. Es hat ein DNS mit Cache, einen DHCP-Server, eine Bandbreitenkontrolle zur Verwaltung von QoS, ein Lastverteilungs-System und einen Hochverfügbarkeits-Modus integriert.

Lizenz: Proprietäre Lizenz
Rating:

  Hybserv2 1.9.5

Hybserv2 ist eine neue und verbesserte Version des nun nicht mehr unterstützten Hybserv. Sie enthält neue Features und Korrekturen. Sie wurde besonders für Hybrid-IRC-Server entwickelt, funktioniert aber eventuell auch mit anderen. Sie enthält OperServ, NickServ, ChanServ, MemoServ, StatServ, HelpServ und Global. Jeder dieser Dienste kann nach Bedarf aktiviert und deaktiviert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  nagstamon 0.9.10-rc1 (Entwicklungszweig)

Nagstamon ist ein Nagios-Statusmonitor mit einer Oberfläche, die in der GNOME-Systemleiste liegt. Er informiert in Echtzeit über den Status des von Nagios überwachten Netzes.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  GeoToad 3.16.9

GeoToad ist ein Geocaching-Abfrageprogramm, das helfen soll, den langweiligen Teil von Geocaching zu beschleunigen: Den Cache zu wählen und die Daten zu sammeln. Es ermöglicht, beliebig komplexe Abfragen zu generieren und das Resultat in beliebigem Format auszugeben. Die Geocache-Informationen können direkt zu einem GPS-Gerät, iPod, PDA oder Handy in über 20 verschiedenen Formaten transferiert werden.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  upstart 1.9.1

upstart ist ein Ersatz für den Init-Daemon. Es handhabt das Starten von Prozessen und Diensten beim Hochfahren, das Stoppen beim Herunterfahren und ihre Überwachung, während das System läuft.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  deltasql 1.6.2

Deltasql ist ein Tool zum Synchronisieren von Datenbanken mit Quellcode, das hilft, die Datenbank-Entwicklung unter Kontrolle zu halten. Bei der Entwicklung von mittelgroßen oder großen Anwendungen machen Entwickler Änderungen am Datenmodell, die mit Änderungen im Quellcode einhergehen. Von Zeit zu Zeit werden Zweige des Quellcodes angelegt, um eine stabile Version zu erzeugen. Eine Art von Verzweigung für das Datenmodell wird ebenfalls benötigt. Deltasql stellt eine einfache Möglichkeit bereit, alle Skripte, die das Datenmodell ändern, zu sammeln, und Möglichkeiten, Datenmodell-Verzweigungen zu handhaben. Der Deltasql-Server läuft auf Apache und verwendet MySQL.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  AutoLaTeX 19.2

AutoLaTeX ist ein Tool zum Verwalten von LaTeX-Projekten jeder Größe. Die typische AutoLaTeX-Eingabedatei ist einfach eine Reihe von Variablendefinitionen in einem Makefile für das Projekt. Das Makefile wurde zuvor von einem mitgelieferten Perl-Skript automatisch generiert. Die Anwender können auf einfache Weise alle benötigten Schritte durchführen, um Aufgaben wie die Vorschau des Dokuments oder Erstellen einer PDF-Datei zu erfüllen. AutoLaTeX führt Buch über Dateien, die sich geändert haben, und wie die verschiedenen Programme auszuführen sind, die die Ausgabe erzeugen. Eines der besten Features von AutoLaTeX ist, Übersetzungsregeln bereitzustellen, um automatisch die Diagramme zu generieren, die in die PDF-Ausgabe aufgenommen werden sollen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Jagacy 3270 2.5

Jagacy 3270 ist eine Bibliothek, die einen Bildschirm eines 3270-Terminals ausliest. Sie ist vollständig in Java geschrieben. Sie enthält einen speziellen 3270-Emulator, der helfen soll, Anwendungen zu schreiben, die Daten vom Bildschirm ablesen. Jagacy soll schneller, einfacher und intuitiver als HLLAPI sein. Die Erstellung dieser Anwendungen soll zuverlässig und schnell sein.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  queXS 1.8.0

queXS ist ein webbasiertes CATI (Computer Assisted Telephone Interviewing)-System. queXS integriert sich mit queXML zum Erzeugen von Fragebögen, LimeSurvey zum Sammeln von Daten und Asterisk für VoIP-Telefonie. queXS kann verwendet werden, um Telefonumfragen zu betreiben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating: