Veröffentlichungen
Juli 2013
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20526 Version datasets: 146024
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 15. Juli 2013
  EyesOfNetwork 4.0

EyesOfNetwork ermöglicht die einfache Implementation eines Prozesses zur Inventarisierung und Überwachung der IT-Infrastruktur. Es zeigt Informationen an, schlägt Alarm, wenn es ein Problem gibt, hilft dem Team, es zu lösen, und stellt auf einfache Weise Berichte in einem definierbaren Format bereit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  itrans 5.34

itrans ist ein Paket zum Drucken von Texten in indischen Sprachen. Es benutzt englisch kodierten Text als Eingabe und unterstützt Devanagari, Gujarati, Telugu, Kannada, Bengali, Tamil, Punjabi und romanisiertes Sanskrit. Die Eingabedateien können in den Formaten TeX, LaTeX, HTML oder PostScript sein. Die Unicode-Ausgabe wird unterstützt.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  Calibre 0.9.39

Calibre ist ein plattformunabhängiges E-Book-Programm. Es unterstützt das Herunterladen, Lesen, Verwalten, Konvertieren, Editieren und Erstellen von E-Books. Eingabeformate sind CBZ, CBR, CBC, EPUB, FB2, HTML, LIT, MOBI, ODT, PDF, PRC**, PDB, PML, RB, RTF und Text. Exportiert werden können die Formate EPUB, FB2, OEB, LIT, LRF, MOBI, PDB, PML, RB, PDF und Text. Als Lesegeräte werden SONY PRS 500/505/700, Cybook Gen 3, Amazon Kindle 1/2/DX, Netronix EB600, Ectaco Jetbook, BeBook/BeBook Mini, iPhone, Geräte, die als USB-Massenspeicher erscheinen und Geräte mit Media Transfer Protocol (MTP) unterstützt. Calibre besitzt seit Version 0.4.102 auch einen eingebauten Webserver, damit ist es möglich, sich E-Books per E-Mail schicken zu lassen oder auch E-Books über das Internet auf z.B. ein iPhone oder Amazon Kindle herunterzuladen. Alle Funktionen des Programms lassen sich auch über die Kommandozeile ansprechen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  KeyBox 1.08.40

KeyBox kann öffentliche Schlüssel für OpenSSH und Shell-Skripte, die auf eine Reihe von Systemen verteilt oder ausgeführt werden sollen, verwalten. Die Datei authorized_keys wird auf Basis von Beziehungen, die in der Anwendung verwaltet werden, erzeugt und verteilt.

Lizenz: Affero General Public License Version 3
Rating:

  ocserv 0.1.5

ocserv (OpenConnect VPN server) ist eine Implementation des AnyConnect SSL VPN-Protokolls, die mit dem OpenConnect VPN-Client kompatibel ist. Sie ist klein, sicher und konfigurierbar und baut auf Standard-Protokolle wie TLS 1.2 und Datagram TLS.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Voodoo Compiler 1.1.1

Der Voodoo-Compiler ist eine Implementation der Programmiersprache Voodoo. Das ist eine Programmiersprache auf niedriger Ebene, die von den Maschinenbefehlen und Aufruf-Konventionen einer Plattform abstrahiert, aber dem Programmierer ansonsten alle Freiheiten lässt. Der Voodoo-Compiler unterstützt mehrere Zielplattformen und stellt einen eigenständigen Compiler sowie ein Ruby-Modul für die Code-Erzeugung per Programm bereit.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  inadyn 1.99.3

inadyn ist ein DDNS-Client. Er entstand als Fork des originalen INADYN von Narcis Ilisei.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TeXstudio 2.6.2

TeXstudio ist ein LaTeX-Editor mit vielen Features. Er soll das Schreiben von LaTeX-Dokumenten so einfach und komfortabel wie möglich machen. Er besitzt ein integriertes PDF-Anzeigeprogramm mit Synchronisation (fast) auf Wortebene, Live-Inline-Vorschau, fortgeschrittene Syntax-Hervorhebung und Live-Prüfung von Referenzen, Zitaten, LaTex-Kommandos, Rechtschreibung und Grammatik.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  KDE-Services 1.8-6

KDE-Services erweitert die Funktionalität des rechten Mausklicks in der Desktopumgebung KDE. Es stellt Möglichkeiten bereit, zwischen mehreren Videoformaten zu konvertieren, die Audiospuren auf verschiedenen Videoformaten zu extrahieren und sie in MP3 zu konvertieren, Audiodateien in MP3 zu konvertieren, Dateien als Mail-Anhänge an Thunderbird zu senden, ISO-Images zu erzeugen, Prüfsummen von ISO-Images zu bilden, Shell-Skripte und Programme auszuführen, PDF- und AVI-Dateien zu benutzen, Detail-Informationen zu Videodateien zu erhalten, Text zu ersetzen, Suchen durchzuführen, SSH oder Midnight Commander aufzurufen, Videos von einem ausgewählten Ordner abzuspielen oder verschiedene Tools zu benutzen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  morituri 0.2.1

morituri ist ein CD-Ripper, der auf Genauigkeit statt Geschwindigkeit Wert legt. Features sind Unterstützung von MusicBrainz zum Nachschlagen von Metadaten, Unterstützung für AccurateRip-Verifikation, Erkennung von Leseoffsets von Laufwerken, die Fähigkeit, einen Rip zu testen und zu kopieren, die Fähigkeit, Hidden Track One Audio zu erkennen und zu rippen, Templates für die Benennung von Dateien und Verzeichnissen und das Taggen mit GStreamer.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Class::EHierarchy 0.93

Class::EHierarchy ist als Basisklasse gedacht, wo hierarchisch geordnete Objekte benötigt werden. Diese Klasse ermöglicht es, eine Eltern-Kind-Beziehung zwischen Objekten zu definieren und stellt die Löschung von Objekten in der richtigen Reihenfolge gemäß dieser Beziehung sicher, anstelle der Löschung in umgekehrter Reihenfolge, die Perl normalerweise auf der Basis von Referenzzählung vornimmt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Arcavias Core 2013-07.1

Arcavias ist ein E-Commerce-Framework für Webshops, das aus einer Bibliothek, einer Administrationsoberfläche und verschiedenen Frontends besteht. Es ist ein modularer Stack, der Flexibilität und Geschwindigkeit bietet. Anders als andere Webshops ist es keine monolithische Anwendung. Stattdessen hat man die Wahl zwischen mehreren Benutzer-Frontends, und man kann sie nach Bedarf anpassen oder ein eigenes schreiben.

Lizenz: GNU Lesser General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  The Meson Build System 0.5.0

Meson ist ein schnelles und einfach zu benutzendes Generiersystem. Es stellt eine einfache, aber leistungsfähige, überwiegend deklarative Sprache zur Beschreibung der Generierung bereit. Es besitzt eingebaute Unterstützung für moderne Werkzeuge und Frameworks, darunter Qt5, Code-Abdeckung, Modultests, vorcompilierte Header und einiges mehr. Es verwendet zahlreiche Optimierungstechniken, um den Code sowohl bei vollständigen als auch bei inkrementellen Compilierungen schneller zu übersetzen.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Aspose.BarCode for .NET 5.6.0

Aspose.BarCode ist eine .NET-Komponente zum Generieren und Erkennen von ein- und zweidimensionalen Strich-Codes. Es kennt eine Vielzahl von Codes und kann Bilder in den Formaten GIF, PNG, BMP und JPEG ausgeben. Weitere Features sind Einstellungen für Barcode-Größe und -Farbe, Rotation und Beschriftungen. Man kann Barcodes in Bildern speichern, in PDF-, Word- oder Excel-Dokumente einfügen oder an Drucker, Servlets oder grafische Objekte übergeben.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  GoAccess 0.6

GoAccess ist ein Programm für die Log-Analyse und interaktives Ansehen von Logs für den Web-Server Apache. Es läuft in einem Terminal und stellt schnelle und wertvolle HTTP-Statistiken für Systemadministratoren bereit, die einen visuellen Bericht des aktuellen Zustands benötigen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  XOWA 0.7.2

XOWA ist ein Programm, mit dem man die Wikipedia offline lesen und bearbeiten kann. Es zeigt die Artikel in einem Webbrowser an und kann Bilder auf Anforderung herunterladen. Es kann auch für Wiktionary, Wikisource und Wikiquote verwendet werden.

Lizenz: Affero General Public License Version 3
Rating:

  DEMUX Framework 0.6.2

DEMUX Framework ermöglicht es Java-Entwicklern, modulare, plattformübergreifende Anwendungen zu erstellen, die auf Desktops, im Web und auf mobilen und eingebetteten Geräten laufen können. Es beruht auf OSGI und unterstützt das Erzeugen von JavaFX-Desktopanwendungen, Apps für Mobilgeräte (Android, iOS, MS Windows) und Webanwendungen.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Wayland 1.2.0

Wayland ist ein Protokoll zwischen einem Kompositor und Clients sowie eine Implementation des Protokolls als C-Bibliothek. Der Kompositor kann ein eigenständiger Display-Server sein, der die Umschaltung der Grafikmodi im Linux-Kernel sowie evdev-Eingabegeräte nutzt, eine X-Anwendung oder ein Wayland-Client selbst. Die Clients können traditionelle Anwendungen, X-Server (in einem Fenster oder auf dem ganzen Bildschirm) oder andere Display-Server sein.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  JAXX 2.5.24

JAXX ist ein System, das es ermöglicht, Swing-Bedienoberflächen XML zu beschreiben und sie dann zu generieren. Es unterstützt die üblichen Oberflächen-Elemente wie z.B. Navigationsbäume.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Guacamole 0.8.2

Guacamole ist ein HTML5 Remote-Access Proxy, der Protokolle wie VNC, RDP, SSH und Telnet unterstützt. Er sollte mit jedem Browser funktionieren, der das HTML5-Tag canvas implementiert.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Imager 0.97

Imager ist eine Perl-Erweiterung zum Erzeugen von 24-Bit-Bildern.

Lizenz: Perl-Lizenz
Rating:

  QCad 3.1.6

QCad ist eine Applikation für Computer-unterstütztes Zeichnen in zwei Dimensionen (2D). Mit QCad kann man technische Zeichnungen erstellen wie zum Beispiel Pläne für Gebäude, Einrichtungen oder mechanische Teile sowie Schemas und Diagramme. QCad ist verfügbar für viele Linux- und Unix-Systeme, Windows und Mac OS X. Der Quellcode der QCad Community Edition ist Open Source und verfügbar unter der GPL.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNU ddrescue 1.17

GNU ddrescue ist ein Werkzeug für die Datenrettung. Es kopiert Daten von einer Datei oder einem Block-Gerät (Festplatte, CD usw.) zu einem anderen. Dabei versucht es, im Falle von Lesefehlern alle Daten zu retten. GNU ddrescue schneidet die Ausgabedatei nicht ab, außer wenn der Anwender es will. Daher versucht es jedesmal, wenn man es mit derselben Ausgabedatei aufruft, die Lücken zu füllen. Die grundlegende Arbeitsweise von GNU ddrescue ist vollautomatisch. Man muss also nicht auf einen Fehler warten, das Programm stoppen, das Log lesen, es in einem anderen Modus laufen lassen usw. Falls man das Logdatei-Feature von GNU ddrescue verwendet, werden die Daten sehr effizient gerettet (nur die benötigten Blöcke werden gelesen). Man kann die Rettung auch jederzeit unterbrechen und sie später am gleichen Punkt wieder aufnehmen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  web2ldap 1.1.38

web2ldap ist ein allgemeiner Client für LDAPv3, der keine Annahmen über die Baumstruktur oder LDAP-Schemata macht. Er ermöglicht den Zugriff auf LDAP-Server ohne jede Konfiguration. Er kann auch LDAPv3-Schemata anzeigen und Referenzen und Abhängigkeiten darstellen. Er implementiert modernste LDAP-Features.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Dada Mail 6.5.0

Ein webbasiertes Mailinglisten-Verwaltungssystem, das auf jeder Webpräsenz mit CGI-Skript-Unterstützung läuft.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Cerb 6.4.3

Cerb (vor Version 6 Cerberus Helpdesk) ist ein E-Mail-Beantwortungssystem, das geschaffen wurde, um die Notwendigkeit für redundante, zeitfressende menschliche Interaktion mit Kunden zu verringern. Das System ermöglicht den Support-, Verkaufs- oder Rechnungsabteilungen, schnell auf ankommende E-Mail-Anfragen von Kunden zu reagieren. Es wurde ursprünglich als Trouble-Ticket-System geschrieben.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  Free Help Desk 2.3.15

Freehelpdesk ist ein Helpdesk-System mit vielen Features, das von Grund auf entwickelt wurde, um die Anforderungen des Helpdesk-Personals und der Anwender zu erfüllen. Es ist ein webbasiertes System, das neue Anrufe von den Anwendern direkt ins System akzeptiert. Anrufe können verfolgt und gesucht werden, um schnellere Antwortzeiten zu ermöglichen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PacketFence 4.0.2

PacketFence ist ein System für Netzwerk-Zugriffskontrolle (NAC). Es wird aktiv gewartet und in vielen großen Einrichtungen eingesetzt. Es kann benutzt werden, um Netze von kleinen bis zu sehr großen heterogenen effektiv zu sichern. PacketFence stellt NAC-orientierte Features wie Registrierung von Netzgeräten, Erkennung von abnormalen Netzaktivitäten einschließlich solcher von Snort-Sensoren, Isolation von problematischen Geräten und Scans nach Sicherheitslücken bereit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  xvkbd 3.5

Eine virtuelle Tastatur. Also eine von denen, wo man die einzelnen Tasten mit der Maus anklicken kann. Für irgendetwas wird man das sicher auch gebrauchen können.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Skulker 1.2.5

Skulker ist ein regelbasiertes Werkzeug zur Verwaltung von Log- und temporären Dateien. Es enthält eine lange Reihe von Fähigkeiten, um dabei zu helfen, Festplattenplatz zu verwalten, darunter Kompression, Löschung, Rotation, Archivierung und Reorganisation von Verzeichnissen. Es stellt Möglichkeiten zum Testen der neuen Regeln und detaillierte Berichte über den freigegebenen Platz zur Verfügung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  check_updates 1.6.5

check_updates ist ein Plugin für das Netzüberwachungssystem Nagios, das prüft, ob ein auf RPM beruhendes System (Red Hat, Fedora oder CentOS) aktuell ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  DocumentBurster 6.1.5

DocumentBurster teilt PDF-Berichte anhand von Metadaten auf. Die generierten Dokumente können auf verschiedene Weise wie z.B. mit E-Mail, FTP, Fax und Archiv ausgeliefert werden. Es läuft auf allen Windows-Versionen und den meisten Unix-Systemen. Es liest die Metadaten, die leicht im Dokument unterzubringen sind, um anzuzeigen, wo die Dokumente aufgeteit werden können und wie sie auszuliefern sind. Es ist einfach, eigene Auslieferungsmethoden zu definieren, da es eine Plugin-Architektur gibt. Diese handhabt die Auslieferung der Berichte an jedes denkbare Ziel. Es ist leicht, einfache oder komplexe Pläne dafür zu definieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Wandora 2013-07-15

Wandora ist ein Allzweck-Programm für Datenextraktion, Verwaltung und Publikation, das auf Topic Maps und Java beruht. Wandora besitzt eine grafische Bedienoberfläche, eine in Ebenen gegliederte Präsentation von Wissen, mehrere Datenspeicheroptionen, umfassende Datenextraktion, Import und Export und einen eingebetteten HTTP-Server, der die dynamische Publikation von Topic Maps ermöglicht. Wandora ist gut geeignet für die schnelle Konstruktion von Ontologien und Kombination von Wissen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating: