Veröffentlichungen
November 2013
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20526 Version datasets: 146024
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 07. November 2013
  GCC-MELT 1.0.1

GCC-MELT ist eine domänenspezifische Sprache auf hoher Ebene, die die Entwicklung von Plugin-ähnlichen Erweiterungen für GCC erleichtert. Diese Erweiterungen können die internen GCC-Repräsentationen analysieren und ändern. Sie können für statische Quellcode-Analyse, Refaktorisierung, spezifische Warnungen, Optimierungen usw. eingesetzt werden. Die MELT-Sprache stellt Features auf hoher Ebene bereit. Insbesondere wird MELT-Code in C übersetzt und kann auch C-Code enthalten. Sie enthält leistungsfähige Möglichkeiten zum Finden von Mustern und kann dynamisch typisierte Werte ebenso bearbeiten wie GCC-Strukturen. Sie ermöglicht funktionale bzw. applikative, objektorientierte, reflektive Programmierstile und besitzt eine vertraute Lisp-ähnliche Syntax.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  FusionDirectory 1.0.7

Fusiondirectory ist eine Infrastrukturverwaltung. Sie ermöglicht es, Benutzer, Gruppen, Dienste, Server, Workstation und die Installation von Betriebssystemen und Software zu verwalten. All diese Operationen werden über eine Web-Oberfläche ausgeführt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Finesse 1.1

Finesse ist eine numerische Simulation für Laser-Interferometer, die die Frequenzdomäne und Hermite-Gauss-Modi nutzt. Sie ist für Studenten einfach zu benutzen. Für die grundlegende Benutzung einschließlich grafischer Ausgabe wird keine kommerzielle Software benötigt. Die implementierten physikalischen Zusammenhänge sind in einem 180-seitigen Handbuch dokumentiert. Einfache Beispiele werden mitgeliefert. Finesse kann benutzt werden, um eine Vielzahl von Interferometer-Signalen für Steuersysteme zu berechnen, darunter Länge, Ausrichtung und thermische Kompensation.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  CloEDIT 1.2.8

CloEDIT ist ein HTML-Editor. Er ermöglicht es, die Dateien mit einer klaren strukturellen Ansicht zu editieren und die Organisation der Inhalte einfach zu ändern. Er ist am besten für die Arbeit mit HTML-Dateien geeignet, die mit CSS verwendet werden, z.B. Bootstrap 3.0.

Lizenz: Proprietäre Lizenz
Rating:

  MilkyTracker 0.90.86

MilkyTracker ist eine plattformübergreifende Musik-Anwendung zum Erzeugen von Moduldateien (.MOD und .XM). Es versucht, die Bedienung und Modul-Abspielfähigkeit des populären DOS-Programms FastTracker II zu imitieren. Spezielle Abspiel-Modi sind verfügbar für verbesserte Kompatibilität mit Amiga ProTracker 2/3.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Aspose.Slides for .NET 8.0.0

Aspose.Slides for .NET ist eine Komponente zum Bearbeiten von PowerPoint-Präsentationen. Es benötigt kein PowerPoint und unterstützt das Exportieren in PDF, Einbetten und Verlinken von Audio- und Video-Frames, Kopieren von Seiten, Erzeugung von Vorschaubildern und Präsentations-Features, die Fähigkeit, Text von einer Präsentation zu extrahieren, und einiges mehr.

Lizenz: Proprietäre Lizenz
Rating:

  GSL Shell 2.3.1

GSL Shell bietet eine interaktive Kommandozeilenschnittstelle, die Zugang zu der Sammlung von mathematischen Funktionen GSL gibt. Sie beruht auf der Skriptsprache Lua. GSL Shell ist nicht einfach eine Hülle des C-APIs von GSL, sondern bietet eine viel einfachere und ausdrucksstärkere Möglichkeit, GSL zu benutzen. Das Ziel ist, einen einfachen Zugriff auf die GSL-Funktionen zu haben, ohne ein komplettes C-Programm dafür schreiben zu müssen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Thinknowlogy 2013r2

Thinknowlogy ist ein Programm zum Ableiten der Logik, die in natürlichsprachigem Text enthalten ist, und der Erzeugung einer Wissensstruktur damit. Die Wissensstruktur kann auch in natürliche Sprache zurückübersetzt werden, um den Anwendern Rückmeldungen zu geben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  lindyFrame 1.6

lindyFrame ist ein Desktopanwendungs-Framework, das die Entwicklungszeit eliminiert, die man für das Erstellen von Programmwerkzeugen braucht. Das Framework ermöglicht es, Anwendungen zu schreiben, die mehrere Sprachen unterstützen und Ressourcen von Quellen im Netz laden können. Der Kernaspekt des Werkzeugs ist eine Plugin-Architektur, die der Entwickler benutzt, um die gewünschte Funktionalität in die Anwendung einzubauen. Mehrere Plugins können erstellt und geladen werden, die jeweils in ihren eigenen Threads laufen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  midifilter 1.0.1

Das Programm ALSA MIDI Filter besteht aus einem Haupt-Skript namens midifilter und unterstützenden Perl-Modulen, Konfigurationsdateien und Dokumentation. Es läuft als ALSA MIDI-Client, der Eingaben von einer Quelle (z.B. einem MIDI-Keyboard am Computer) empfangen, verschiedene Filter je nach Typ und Inhalt der MIDI-Eingabe anwenden und das Ergebnis an einen oder mehrere weitere MIDI-Clients senden kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  LPAR2RRD 3.60

LPAR2RRD ist ein LPAR-Statistik- und Dokumentationswerkzeug für IBM POWER-Server, die unter AIX, VIOS, Linux oder i5/OS laufen. Das Tool kann historische, Trend- und nahezu Echtzeit-Graphen der CPU-Nutzung der LPARs und der gesamten CPU-Nutzung erzeugen. Es sammelt auch physische und logische Konfigurationen. Es benötigt keinen Agenten.

Lizenz: Freeware
Rating:

  C-Dogs SDL Port 0.5.1

C-Dogs SDL ist eine Portierung des alten DOS-Arkadenspiels C-Dogs auf moderne Betriebssysteme. C-Dogs ist ein Arkadenspiel, bei dem die Spieler allein oder gemeinsam Missionen erfüllen müssen, aber auch gegeneinander im Deathmatch-Modus »Dogfight« antreten können. Diese Version von C-Dogs enthält wie die originale DOS-Version mehrere eingebaute Missionen und Dogfight-Karten. Der Autor der DOS-Version von C-Dogs war Ronny Wester.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SonarQube 4.0

SonarQube (ehemals Sonar) ermöglicht es, Metriken von Quellcode zu gewinnen, zu analysieren und als Bericht auszugeben. SonarQube bietet nicht nur konsolidierte Berichte über Projekte (auch über mehrere) zu jeder Zeit, sondern auch eine zentrale Stelle, um Code-Qualität zu verwalten. SonarQube benötigt keine komplexe Infrastruktur und deckt die Bedürfnisse bezüglich Code-Qualität, sowohl bei Code-Audits als auch bei kontinuierlicher Code-Verbesserung.

Lizenz: GNU Lesser General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Syslog-ng 3.4.5

Neuentwicklung eines Syslog-Daemons. Er enthält Möglichkeiten zum Filtern von Einträgen, ein neues Konfigurationsschema, und Sicherheitsfeatures.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Zabbix 2.2.0-rc2 (Entwicklungszweig)

Zabbix überwacht Server und Anwendungen durch abfragende und Trap-Techniken. Es hat einen einfachen, aber sehr flexiblen Notifizierungsmechanismus und eine webbasierte Bedienoberfläche, die die schnelle und einfache Administration erlaubt. Es kann für Loggen, Überwachung, Kapazitätsplanung, Messung von Verfügbarkeit und Leistung und zum Bereitstellen der aktuellen Daten für ein Helpdesk verwendet werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Blender 2.69

Nach dem Bankrott der Firma NaN, die Blender entwickelt hatte, einigte sich der frühere Firmenchef mit den Aktionären darauf, dass Blender für 100.000 USD gekauft und unter die GPL gestellt werden könne. Fortan stellt Blender die wohl bekannteste Applikation zur Modellierung und Rendern von 3Dimensionalen Welten unter Linux dar. Neben Linux ist Blender auch für Windows, FreeBSD, BeOS, LinuxPPC, SGI zu haben. Ausgestattet mit professionellen Funktionen bietet die Applikation ausgefeilte Techniken, die frei dem User zur Verfügung stehen. Die Modellierung von Polygonen, Kurven, Nurbs, Text und Metaballs wie auch kompletten Animationen mit Einsatz von B-Splines stellt im Blender keine Probleme dar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SQL Relay 0.53.1

SQL Relay ist ein System zum Pooling von persistenten Datenbank-Verbindungen, Proxying, und Load Balancing für Unix und Linux. Es unterstützt ODBC, Oracle, MySQL, mSQL, PostgreSQL, Sybase, MS SQL Server, IBM DB2, Interbase, Lago, SQLite und MS Access. Es verfügt über APIs für C, C++, Perl, Perl-DBD, Python, Python-DB, Zope, PHP, PHP Pear DB, Ruby, Ruby-DBD, Java und TCL. Darüber hinaus bietet es Bibliotheken, die als vollständig kompatibler Ersatz für die Bibliotheken von MySQL und PostgreSQL dienen können. Weitere Bestandteile des Paketes sind Kommandozeilen-Clients, ein grafisches Konfigurationstool und ausführliche Dokumentation. Die APIs unterstützen fortgeschrittene Datenbankoperationen wie das Binden von Variablen, Lesen von mehreren Zeilen in einer Operation, Caching der Resultate auf der Client-Seite und suspendierte Transaktionen. Es ist ideal, um datenbankgesteuerte Web-Applikationen zu beschleunigen, auf Datenbanken von nicht unterstützten Plattformen aus zuzugreifen, zwischen Datenbanken zu migrieren, den Zugriff auf replizierte Datenbanken zu verteilen, und den Datenbankzugriff zu beschränken.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Balance 3.56

Ein TCP-Proxy mit Round Robin Load-Balancing und Failover.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Joomla! 3.2

Joomla! ist ein webbasiertes Content Management System. Es stellt eine Aufteilung in den Zugriff auf die Inhalte und den Administrator-Zugang im Backend bereit. Gruppenbasierte Zugangskontrolle ermöglicht verschiedene Stufen der Steuerung des Systems für die Webpräsenz und den Administrator. Joomla! gestattet Erweiterungen durch installierbare Erweiterungen, Sprachen und Designs. Es ist ein Fork von Mambo.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  NOCC 1.9.4

NOCC ist ein einfaches und schnelles webbasiertes E-Mail-Programm, das mit POP3, SMTP und IMAP umgehen kann. Es ist mit PHP geschrieben, verwendet Sitzungen, hat niedrige Voraussetzungen (keine Datenbank, keine Frames) und ist einfach zu installieren. Es bietet außerdem Unterstützung für mehrere Sprachen, MIME-Anhänge und Anzeigen von HTML-Mails.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Areca Backup 7.3.8

Areca ist ein Datei-Backupsystem, das Datenkompression und Verschlüsselung, inkrementelle Backups, Ansehen der Datei-Historie und viele andere Features unterstützt. Es enthält einen Transaktionsmechanismus, der die Integrität der Backups garantiert. Zwei Bedienoberflächen sind verfügbar: Eine Kommandozeilen-Schnittstelle (nützlich für die Automatisierung des Backup-Prozesses) und eine grafische Bedienoberfläche (nützlich für allgemeine Administrationsaufgaben).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  FrontAccounting 2.3.19

FrontAccounting ist ein benutzerfreundliches, webbasiertes Buchhaltungssystem für die gesamte Warenwirtschaft. FrontAccounting ist eine Weiterentwicklung des sehr fähigen OpenAccounting von KylieTech. OpenAccounting selbst war ein Fork von Web-ERP.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SchemaCrawler 10.7

SchemaCrawler ist ein plattformunabhänges (auf System und Datenbank bezogen) Kommandozeilenprogramm zum Ausgeben eines Datenbankschemas und der Daten in lesbarer Form. Die Ausgabe kann mit diff mit früheren Versionen des Schemas verglichen werden. SchemaCrawler ist auch ein API, das bessere Metadaten als das Standard-JDBC-API liefert.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  QMC2 0.41

M.A.M.E. Catalog / Launcher II (auch als QMC2 bezeichnet) ist der Nachfolger eines der ersten verfügbaren XMAME-GUI-Frontends, QMamecat (das von MAMECAT abgeleitet wurde, welches kein GUI aufwies). QMC2 wird von Grund auf neu als Qt4-Projekt erstellt. Teile des Entwurfs und des Codes wurden von seinem Vorgänger inspiriert. Das neue Design wurde so flexibel wie möglich gemacht, um die Abhängigkeiten von Frontend und Kommandozeilen betreffenden Änderungen in MAME zu minimieren, was ein großer Mangel von QMamecat war. QMC2 verwendet ein Template-basiertes MAME-Konfigurationsschema, das auf einfache Weise durch zusätzliche Kommandozeilen-Optionen verbessert werden kann, die in einer XML-Template-Datei definiert sind).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Vortex Library 1.1.13

Vortex Library ist eine Implementation des BEEP-Core-Protokolls, die den Standarddefinitionen in RFC 3080 und RFC 3081 folgt. Sie besitzt eine saubere und einfach zu benutzende API, die es erlaubt, neue Protokolle oder Anwendungen zu schreiben. Vortex Library wurde im Rahmen des Projektes Af-Arch entwickelt und wird dort als Datentransportschicht verwendet. Sie kann auch unabhängig von Af-Arch verwendet werden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Expense Submittal System 8.02

Das Expense Submittal System (ESS) ist eine webbasierte Lösung für das Erstellen von Ausgabenberichten, deren Genehmigung, Zahlung und Kontoführung. Der ganze Prozess der Ausgaben-Aufzeichnung wird abgedeckt. ESS stellt das Eintragen in Berichte, Routing der Genehmigung, Prüfung der Firemrichtlinien, Import von Kreditkartendaten und Zahlung der Auslagen bereit. Es benötigt einen Anwendungsserver wie Tomcat und eine Datenbank wie MySQL.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Rudiments 0.44.1

Rudiments ist eine C++-Klassenbibliothek, die Basisklassen für Dinge wie Daemonen, Clients und Server sowie Wrapper-Klassen für die Standard-C-Funktionen für Dinge wie reguläre Ausdrücke, Semaphoren und Signalbehandlung bietet.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Kolab 3.1

Kolab ist ein sicherer, skalierbarer und verlässlicher Groupware Server mit webbasierter Administrationsoberfläche, gemeinsam benutzten Adressbuch sowie POP3- und IMAP4-Mailzugriff. Er beruht auf den Komponenten OpenLDAP, Postfix, Cyrus IMAP, Apache und SASL. Dank der Integration des Ägypten-Projekts können E-Mails nach dem SPHINX-Standard verschlüsselt und signiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SlackE17 0.17.5

SlackE17 ist eine Distribution des Window-Managers Enlightenment DR17 für Slackware.

Lizenz: Open-Software-Lizenz
Rating:

  Caché Monitor 2.08

Caché Monitor ist ein SQL-Entwicklungswerkzeug für die InterSystems-Datenbank Caché. Features sind ein fortgeschrittener SQL-Abfrageeditor mit SQL-Syntax-Highlighting, SQL-Codevervollständigung mit kontextsensitiven Informationen über Datenbankobjekte (auch als Intellisense bekannt), ein SQL-Historienpuffer für ausgeführte SQL-Kommandos, Formatierung des SQL-Codes, parallele Abfragen, grafischer SQL-Ausführungsplan mit Index- und Selectivitätsinformationen von jedem benutzen Index im Plan, SQL-Abkürzungen und vieles mehr.

Lizenz: Freeware
Rating:

  F-IRC 1.21

F-IRC ist ein IRC-Client für die Konsole. Er unterstützt mehrere Server, Zurückscrollen und alle grundlegenden Features, die man von einem IRC-Client erwarten kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: