Veröffentlichungen
November 2013
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20504 Version datasets: 145634
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 30. November 2013
  Immutable Collections for Java 1.2

Immutable Collections for Java ist eine Bibliothek, die unveränderliche und persistente Collection-Klassen für Java bereitstellt. Die Methoden zum Hinzufügen und Entfernen erstellen Kopien der Collections. Jede Kopie teilt den größten Teil der Struktur mit den anderen Kopien, um den Speicherbedarf zu minimieren.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Mantle Business Artifacts 0.5.0

Mantle Business Artifacts ist eine Bibliothek für Unternehmensanwendungen, die auf dem Moqui-Framework aufsetzt. Sie enthält ein universelles Datenmodell, eine Dienste-Bibliothek und eine Bibliothek für Arbeitsabläufe. Sie verwaltet Bestellungen, Rechnungen, Zahlungen, Produkte, Inventar, Projekte, Aufgaben, Anfragen, Zeit- und Ausgabenerfassung, Buchhaltung und einiges mehr.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  HiveMind Project Manager 1.0.0

HiveMind Project Manager ist eine Projektverwaltung, die Anforderungen verfolgt und Inhalte in einem Wiki verwaltet. Sie unterstützt mehrere Anbieter, mehrere Kunden, flexible Stundensätze, Zeiterfassung, Ausgaben, Rechnungen, Zahlungen und Buchhaltung. Zusätzlich zu Suchmasken für die verschiedenen Objekte gibt es eine Suchmaske, die nach Texten über alle Projekte hinweg suchen kann. Sie beruht auf dem Moqui-Framework und Mantle Business Artifacts und ist umfassend anpassbar.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  pride 1.6.2

pride (Poor Richard's Independent anDroid Environment) kombiniert medit, Bash-Skripte, Zenity und Android Tools, um eine schlanke und kohärente Entwicklungsumgebung für die Android-Entwicklung bereitzustellen. Es verwendet nur Geräte, keine AVDs, und enthält nichts, das der Autor nicht selbst nutzt, aber die Skripte ändern sich nicht sehr oft und es ist einfach, sie anzupassen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Teddy Templating Engine 0.2.19

Teddy ist eine einfach zu lesende, HTML-basierte, überwiegend logikfreie DOM-Template-Engine mit Unterstützung für Templates auf der Server- und der Client-Seite. Sie verwendet neue HTML-ähnliche Tags für rudimentäre Logik und geschweifte Klammern für Variablen.

Lizenz: Open Source
Rating:

  CloEDIT 1.3.6

CloEDIT ist ein HTML-Editor. Er ermöglicht es, die Dateien mit einer klaren strukturellen Ansicht zu editieren und die Organisation der Inhalte einfach zu ändern. Er ist am besten für die Arbeit mit HTML-Dateien geeignet, die mit CSS verwendet werden, z.B. Bootstrap 3.0.

Lizenz: Proprietäre Lizenz
Rating:

  fgallery 1.2

fgallery ist ein Generator für statische Fotogalerien, die ein minimalisches, aber gutes Aussehen haben. Sie zeigen die Fotos und tun sonst nichts. Es gibt keine Verarbeitung auf der Server-Seite, alles wird statisch generiert. Die resultierende Galerie kann überall hochgeladen werden und hat keine weiteren Anforderungen. Sie funktioniert mit jedem modernen Browser.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Ajenti 1.2.9

Ajenti ist ein Server-Administrations-Panel für Linux und FreeBSD mit einer verbesserten Benutzbarkeit und Unterstützung für die Konfiguration und Verwaltung von verschiedener Server-Software.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Z88vm 1.1.3

OZvm ist hauptsächlich eine Hardware-Emulation des tragbaren Cambridge Z88 Computers, eines Z80-Systems mit 4 MB addressierbarem Speicher, einem monochromen 640x64 LCD und serieller Schnittstelle nach RS-232. Er ermöglicht es, ein beliebiges ROM oder Binarärdateien installieren, die auch auch dem echten Gerät laufen. OZvm ist auch eine vielseitige Z80-Assembler-Debugging-Umgebung mit einer Kommandozeile, Aufzeichnung der Bildschirmaktivität und Z80-Instruktions-Loggen. Es unterstützt den Entwickler dabei, Z80-Assembler-Programmierung des Z88-Betriebssystems oder anderer Anwendungen zu testen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  irker 2.2

irker ist ein IRC-Client, der als Daemon läuft und Benachrichtigungs-Anfragen als JSON-Objekte entgegennimmt. Sein hauptsächlicher Einsatzzweck ist zur Benachrichtigung nach Änderungen in Versionsverwaltungssystemen, so dass deren Commit-Benachrichtigungen in IRC-Kanälen erscheinen. Ein Skript, das mit git und SVN funktioniert, ist in der Distribution enthalten.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  taskrambler 0.1.8

taskrambler ist ein HTTP-Server, der einmal zum Bereitstellen der Bedienoberfläche für ein Mehrbenutzer-Aufgabenverwaltungssystem dienen soll, das von Taskwarrior inspiriert wurde. Er liefert statische Dateien an die Webbrowser und einige Elemente mit dynamischer Interaktion.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Gcmc 1.4.1

Gcmc (»G-Code Meta Compiler«) ist eine Sprache, aus der G-Code für CNC-Fräsmaschinen, CNC-Drehmaschinen und andere numerisch gesteuerte Maschinen, die G-Code verwenden, generiert werden kann. Die Sprache ist eine kontextfreie Syntax, die entwickelt wurde, um das archaische Format von G-Code zu überwinden, und besser lesbar und verständlich ist. Gcmc macht ausgiebig von der Vektorrechnung Gebrauch, um die dreidimensionale Natur von CNC zu unterstützen. Es kann die Einheiten Millimeter, Mils, Grad und Radian handhaben und konvertiert automatisch, wo nötig.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  DKPro WSD 1.0.0

DKPro WSD stellt UIMA-Komponenten bereit, die Korpus-Leser, linguistische Annotatoren, lexikalische semantische Ressourcen, WSD-Algorithmen und Evaluierungs- und Berichtswerkzeuge kapseln. Man konfiguriert die Komponenten oder schreibt neue und fügt sie in die Datenverarbeitungs-Pipeline ein. DKPro WSD ist modular und flexibel. Komponenten, die dieselbe Funktionalität bereitstellen, können problemlos ausgetauscht werden. Man kann auf einfache Weise denselben Algorithmus auf verschiedenen Daten laufen lassen oder verschiedene Algorithmen mit denselben Daten testen.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Turbulence 0.6.1

Turbulence ist ein allgemeiner BEEP-Server, der viele Features zur Administration bereitstellt. Er verwendet die Bibliothek Vortex und ist durch Module erweiterbar. Er ermöglicht die Implementation von Server-seitigen Profilen, die mit der Laufzeitkonfiguration kombiniert werden. Turbulence macht es einfach, BEEP-Profile zu schreiben und einzusetzen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  SmartGit 5.0.3

SmartGit ist ein grafischer Client für die verteilten Versionsverwaltungssysteme Git und Mercurial sowie für SVN.

Lizenz: Proprietäre Lizenz
Rating:

  XBPS 0.27

XBPS ist ein Paketsystem für Binärpakete, das von Grund auf neu entworfen und implementiert wurde. Es will so portabel wie möglich sein. Die Pakete werden in einer chroot-Umgebung generiert, um das Host-System sauberzuhalten. Dadurch kann es auch verschiedene Pakete für unterschiedliche C-Bibliotheken generieren und Pakete in jeder Linux-Distribution erzeugen. Es unterstützt mehrere binäre Paket-Repositorien. Das erste Repositorium, das ein gesuchtes Paket enthält (oder die neueste Version), wird genommen. Die Reihenfolge der Repositorien, die immer signiert sind, kann leicht geändert werden. Auf die Repositorien kann man lokal (in einem Verzeichnis) oder über HTTP, FTP oder HTTPS zugreifen. Die Paketinformationen können von den Repositorien bei Bedarf geholt werden, ohne dass man große Dateien vorab herunterladen muss. SHA256-Integritätsprüfungen werden verwendet für die Quellcode- und Paketdateien sowie für die Dateien eines installierten Pakets. Mehrere Kompressionsmethoden für Binärpakete werden unterstützt, darunter bzip2, gzip und xz.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  CloverETL Designer 3.4.3

CloverETL Designer ist ein visueller Daten-Transformations-Designer für das CloverETL-Framework. Er kann verwendet werden, um Transformations-Graphen zu erzeugen, zu bearbeiten und zu verteilen, die dann von CloverETL ausgeführt werden. Der Designer ist ein Eclipse-Plugin.

Lizenz: Frei für nichtkommerzielle Zwecke
Rating:

  x509watch 0.6.0

x509watch ist ein einfaches Kommandozeilenprogramm, das verwendet werden kann, um ablaufende oder bereits abgelaufene X.509-Zertifikate wie z.B. SSL-Zertifikate, aufzulisten. Alle Zertifikate werden standardmäßig im Standard-PKI-Verzeichnis gesucht, aber jedes andere Verzeichnis kann als Parameter angegeben werden. Nur Base64-kodierte DER- und PEM-X.509-Zertifikate werden unterstützt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  PerfMonger 0.5.0

PerfMonger ist ein Programm zur Überwachung der Rechnerleistung. Ähnlich wie sysstat kann es die CPU-Auslastung, I/O usw. messen, aber es kann diese Daten sehr häufig sammeln und melden - bei sysstat ist es maximal einmal pro Sekunde. Es kann die Informationen in lesbaren und für die Weiterverarbeitung optimierten Formaten ausgeben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  BlueMind 2.0.11

BlueMind ist eine Nachrichtenaustausch- und Zusammenarbeits-Plattform. Sie bietet skalierbare Nachrichten, Kalender, Kontakte und Sofortnachrichten mit Unterstützung von Mobilgeräten, MS Outlook, Thunderbird und CalDAV. Ein Designziel war Einfachheit. Es verwendet eine JavaScript-Oberfläche, besitzt Offline-Fähigkeiten und eine an Webdiensten orientierte Plugin-Architektur.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  CloverETL 3.4.3

CloverETL ist ein Java-basiertes Programm und Framework für die Datenintegration und Erzeugung von Daten-Transformationen. Es beruht auf Komponenten und folgt dem Konzept der Transformationsgraphen, die aus individuellen Knoten und Komponenten bestehen, die einfache (oder komplexe) Operationen auf Daten ausführen. Alle Transformationen können als eine Menge von verbundenen Knoten definiert werden, durch die die Daten laufen. CloverETL kann als eigenständige Anwendung oder eingebettet in ein größeres Projekt verwendet werden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  groonga 3.1.0

Groonga ist eine schnelle und genaue Volltext-Suchmaschine, die auf einem inversen Index beruht. Neu registrierte Dokumente tauchen unmittelbar in den Suchergebnissen auf, und Updates sind erlaubt, ohne Lesesperren zu setzen. Diese Charakteristiken ergeben eine überlegene Geschwindigkeit für Echtzeitanwendungen. Es ist außerdem auch ein spaltenorientiertes Datenbanksystem (DBMS). Verglichen mit bekannten zeilenorientierten Systemen wie MySQL und PostgreSQL sind spaltenorientierte Systeme besser für zusammengesetzte Abfragen geeignet.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Mroonga 3.10

Mroonga ist eine MySQL-Storage-Engine, die auf Groonga, der Volltext-Suchmaschine, beruht. Sie verwendet die Plugin-Schnittstelle von MySQL 5.1 und neuer für Storage-Engines.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  xllmnrd 1.0y2

xllmnrd ist ein experimenteller IPv6 LLMNR-Responder-Daemon für Linux. Er ermöglicht es MS Windows-Clients, die IPv6-Adressen von lokalen Linux-Servern ohne DNS-Konfiguration zu erhalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  C-Dogs SDL Port 0.5.2

C-Dogs SDL ist eine Portierung des alten DOS-Arkadenspiels C-Dogs auf moderne Betriebssysteme. C-Dogs ist ein Arkadenspiel, bei dem die Spieler allein oder gemeinsam Missionen erfüllen müssen, aber auch gegeneinander im Deathmatch-Modus »Dogfight« antreten können. Diese Version von C-Dogs enthält wie die originale DOS-Version mehrere eingebaute Missionen und Dogfight-Karten. Der Autor der DOS-Version von C-Dogs war Ronny Wester.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  AeonWave Audio-FX 1.1.2

AeonWave Audio-FX ist ein Programm für Echtzeit-Audio-Effekte mit niedriger Latenz für Heimstudios oder mobilen Einsatz. Es wurde ursprünglich als ein Effekt-Applet für Instrumentalisten entwickelt, deckt jetzt aber auch Bereiche wie die Stimmenverarbeitung für Sänger oder Live- oder Podcast-DJ-Aufgaben ab.

Lizenz: Proprietäre Lizenz
Rating:

  pride 1.6.1

pride (Poor Richard's Independent anDroid Environment) kombiniert medit, Bash-Skripte, Zenity und Android Tools, um eine schlanke und kohärente Entwicklungsumgebung für die Android-Entwicklung bereitzustellen. Es verwendet nur Geräte, keine AVDs, und enthält nichts, das der Autor nicht selbst nutzt, aber die Skripte ändern sich nicht sehr oft und es ist einfach, sie anzupassen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  c++-gtk-utils 2.2.4

c++-gtk-utils ist eine schlanke Bibliothek, die eine Anzahl von Klassen und Funktionen zum Schreiben von GTK+-Programmen mit C++ in POSIX-Umgebungen ermöglicht, ohne umfangreiche Bibliotheken wie gtkmm oder wxWidgets zu verwenden. Sie stellt Klassen zum Verwalten des Lebenszyklus von GTK+-Widgets und Fenstern bereit, mit denen GTK+ Exception-sicher wird, und vieles mehr.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Centipede 98.7

Centipede ist ein einfaches Framework zum Schreiben von Kommandozeilenprogrammen in Java. Es untersucht den Classpath und verwendet das Spring-Framework, um automatisch Klassen zu erkennen, die auf ein bestimmtes Muster passen, um die Klassen automatisch als Kommandozeilenanwendungen ablaufen zu lassen.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Samba 3.6.21

Samba is an open source software suite that provides seamless file and print services to SMB/CIFS clients. Samba provides a complete replacement for Windows NT, Warp, NFS or Netware servers.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Lynx 2.8.8dev.17 / 2.8.8-pre1

Ein sehr schnelles und ASCII-basierendes Hypertext und Hypermedia basiertes Informationssytem. Das besser unter dem Namen »WWW-Client« bekannte System ist vor allem für Modembenutzer und »Konsolen-Freunde« besonders geeignet. Lynx unterstützt Links auf das lokalen System, wie aber auch Datenübertragung über HTTP, gopher, FTP, WAIS, NNTP, finger, cso/ph/qi und telnet, tn3270 oder rlogin Accounts.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  rpmrebuild 2.11

Rpmrebuild macht aus bereits installierten Software-Paketen ein distributionsunabhängiges RPM-Paket. Das kann z.B. nützlich sein, wenn man ein Programm umgeschrieben hat und seine modifizierte Version als RPM haben will. Das Programm wurde auch in RPM integriert und kann mit dem Befehl "rpm -rpmrebuild" aufgerufen werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  RackTables 0.20.6

RackTables ist ein Programm, um viele Serverschränke, hunderte von Servern und tausende von MAC- und IP-Adressen zu verwalten. Es funktioniert auch mit einem einzelnen Serverschrank. Features sind ein realistisches Schrankmodell, typisierte Schrank-Objekte mit flexiblen Attributmengen, IP-Adressverwaltung, die für NAT, virtuelle Router und Lastenausgeleich vorbereitet ist, exakte Behandlung von Netzverbindungen, eine universale Suchfunktion, ein Mehrbenutzer-Zugriffsmodell und ein erweiterbares Wörterbuch.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Vendetta Online 1.8.270

Vendetta Online ist ein plattformübergreifendes 3D-Weltraum-Kampfspiel für viele Spieler gleichzeitig. Das Spiel ermöglicht den Spielern, in einer riesigen Online-Galaxie miteinander zu interagieren. Möglich sind Kämpfe, Handel und Bergbau. Ein Echtzeit-Kampfmodell macht den Ausgang eines Kampfes von der Geschicklichkeit des Spielers abhängig anstelle von Eigenschaften des gespielten Charakters.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  Recoll 1.19.11

Recoll ist ein Volltext-Suchpaket auf Basis von Xapian. Es stellt eine einfach zu bedienende, mit vielen Features ausgestattete Administrationsschnittstelle mit einem Qt-basierten GUI bereit. Text, HTML, PDF (mit pdftotext), PostScript (mit pstotext von Ghostscript), MS Word (mit Antiword), OpenOffice sowie Maildir- und Mailbox-Mailordner werden unterstützt sowie komprimierte Versionen dieser Formate. Es enthält leistungsfähige Suchfunktionen und unterstützt mehrere Zeichensätze. Die interne Verarbeitung und Speicherung verwendet UTF-8. Das Bilden von Beugungsformen bei der Suche und die Sprache für diese Formen können nach dem Indizieren gewechselt werden. Kein Datenbank- oder Webserver und keine exotische Sprache ist nötig.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  yersinia 0.7.3

Der Name scheint mir vom lateinischen Namen des Pestbakteriums hergeleitet zu sein, nicht ohne Grund. Yersinia implementiert diverse Angriffe auf die Protokolle Spanning Tree (STP), Cisco Discovery (CDP), Dynamic Host Configuration (DHCP), Hot Standby Router (HSRP), Dynamic Trunking (DTP), 802.1q und VLAN Trunking (VTP). Es hilft Testern und Forschern, die die Sicherheit dieser Protokolle analysieren, dabei, die Root-Rolle im Spanning Tree anzunehmen, virtuelle CDP-Nachbarn zu erzeugen, unautorisierte DHCP-Server aufzusetzen, aktiver Router in einem HSRP-Szenario zu werden, ARP über VLAN-Hopping zu spoofen, VLANs mit VTP hinzuzufügen und zu löschen, und so weiter.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  XRoar 0.31

XRoar ist ein Emulator für die Heimcomputer Dragon 32, Dragon 64 und Tandy Coco2, die alle ursprünglich in den frühen 1980er-Jahren erschienen sind. Der Emulator läuft unter Unix-artigen Betriebssystemen unter Verwendung von SDL für Video und OSS für Audio und auf dem Handheld-Spielgerät GP32.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Kid3 3.0.2

Kid3 Tagger kann die ID3v1-Tags und alle ID3v2-Frames in MP3-Dateien und alle Tags in Ogg/Vorbis und FLAC-Dateien auf effiziente Art bearbeiten. Es ist einfach, zwischen ID3v1 und ID3v2 zu konvertieren , die Tags von mehreren Dateien auf die gleichen Werte zu setzen und die Tags aus dem Dateinamen oder umgekehrt zu generieren. Import ist möglich von freedb.org, MusicBrainz und anderen Quellen von Songdaten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Simple DocBook Processor 0.80

SDoP (Simple DocBook Processor) liest eine DocBook-XML-Datei, verarbeitet sie zu gesezten Seiten und gibt das Ergebnis als PostScript aus (das auf einfache Weise in PDF konvertiert werden kann). Es ist »einfach«, weil es nur eine Untermenge von DocBook unterstützt und weil es weder eine DTD noch Stylesheets noch andere schwergewichtige Features benutzt. Es ist ein einzelnes Programm. SDoP wird verwendet, um das Exim-Referenzhandbuch zu formatieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  tinybrain R5

tinybrain ist ein Modul für künstliche Intelligenz, das in Desktop-Anwendungen eingebettet werden kann. Es beobachtet die Interaktion des Benutzers mit dem Rechner, lernt und zieht Schlüsse. Mit der Zeit beginnt es damit, den Anwender zu unterstützen, indem es Fehler korrigiert, Vorschläge macht und sich wiederholende Aufgaben automatisiert.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Event and Task Manager 2.3.11

etm stellt ein Format zum Benutzen von einfachen Textdateien für Termine und Aufgaben bereit. Mit der Kommandozeile oder einem Curses-Programm kann man Termine und Aufgaben ansehen, anlegen und ändern. Für Termine werden Alarme unterstützt. Termine und Aufgaben können wiederholt auftreten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  buildroot 2013.11

Buildroot ist eine Sammlung von Makefiles und Patches, die es einfach machen, eine Cross-Compilierungs-Umgebung und ein Root-Dateisystem für ein Linux-Zielsystem mit der C-Bibliothek uClibc zu generieren. Buildroot ist hauptsächlich für Leute nützlich, die mit kleinen oder eingebetteten Systemen arbeiten. Eingebettete Systeme benutzen oft Prozessoren, die nicht vom selben Typ sind wie die, die in den Entwicklungsrechnern eingesetzt werden. Man muss nicht Root sein, um Buildroot zu generieren oder auszuführen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating: