Veröffentlichungen
Dezember 2013
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20512 Version datasets: 145848
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 27. Dezember 2013
  Ren'Py 6.16.5

Ren'Py ist eine Game-Engine und SDK für »Visual Novels«, der typisch japanischen Ausprägung grafischer Adventures. Ren'Py bietet von Beginn an ein Grundgerüst für Einstellungen wie Sound, Grafik, speicherbare Spielstände etc. Zum Basisbereich gehören ebenfalls die Darstellungen von Grafiken und Verzweigungsmöglichkeiten und Menüs. Für die Animation von Grafiken, beispielsweise von Charakterbildern, lässt sich die eigene Kommando-Sprache »ATL« (Animation and Transformation Language) nutzen, die diese Funktionen stark vereinfacht und sie leichter lesbar und anwendbar macht. Ren'Py unterstützt zudem nahezu alle Funktionen, die für eine Visual Novel von Bedeutung sind, ohne an dieses Genre gebunden zu sein, inklusive verschiedene Textdarstellungen, Synchronisation, Zurückspulen zu vorherigen Punkten in einer Geschichte, eine Vielzahl von Bildübergängen und weitere.

Ren'Py-Skripte haben eine drehbuchähnliche Syntax, Erweiterungen oder spezielle Spielelogiken können, entsprechende Kenntnisse vorausgesetzt, mit Python realisiert werden. Mit dem SDK lassen sich Pakete bauen, welche das Spiel und die notwendige Python Laufzeitumgebung enthält, der Spieler muss sich nicht um Abhängigkeiten kümmern. Fertige Spiele laufen auf Linux, MS-Windows, Mac OS X, iOS und Android. Die Spiele müssen nicht installiert werden, sondern werden mit einem Startskript im Spieleordner gestartet. Mehr als 1000 Spiele wurden bereits mit Ren'Py realisiert. Aufgrund der MIT-Lizensierung, der Unterstützung der Steam-API und der Unterstützung von Android wird Ren'Py zunehmend auch für kommerzielle Spiele genutzt.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  darktable 1.4

Darktable ist eine Fotoverwaltung, ein virtueller Leuchttisch und eine Dunkelkammer für Fotografen. Es verwaltet digitale Negative in einer Datenbank und ermöglicht das Ansehen durch einen Leuchttisch mit Vergrößerungsmöglichkeit. Es ermöglicht auch, Raw-Bilder zu entwickeln und sie auszubessern.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Hnefatafl 131226

Hnefatafl ist eine Implementation eines norwegischen Brettspiels. Hnefatafl 11x11, 13x13 und Tablut werden mit jeweils eigenen Regelsätzen voll unterstützt. Andere regionale Varianten werden teilweise unterstützt. Es gibt eine Kommandozeilen- und eine XLib-Schnittstelle, die beide optional sind.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  pride 1.7.2

pride (Poor Richard's Independent anDroid Environment) kombiniert medit, Bash-Skripte, Zenity und Android Tools, um eine schlanke und kohärente Entwicklungsumgebung für die Android-Entwicklung bereitzustellen. Es verwendet nur Geräte, keine AVDs, und enthält nichts, das der Autor nicht selbst nutzt, aber die Skripte ändern sich nicht sehr oft und es ist einfach, sie anzupassen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Centipede 99.0

Centipede ist ein einfaches Framework zum Schreiben von Kommandozeilenprogrammen in Java. Es untersucht den Classpath und verwendet das Spring-Framework, um automatisch Klassen zu erkennen, die auf ein bestimmtes Muster passen, um die Klassen automatisch als Kommandozeilenanwendungen ablaufen zu lassen.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Siren Renamer 3.14

Siren Renamer ist ein Programm, das Dateien umbenennen, verschieben und kopieren kann. Viele Informationen im Zusammenhang mit den Dateien können genutzt werden, darunter Name, Suffix, Datum und Nummer der Auswahl. Andere Informationen werden aus den Dateien je nach Typ extrahiert: Audio, Video, Bilder (Standard und Raw), EXIF, IPTC, Office-Dokument, PDF, ePub, HTML und viele weitere. Viele verschiedene Operationen können an Zeichenketten durchgeführt werden. Vollständige Verzeichnisbäume können verarbeitet und Bilder angesehen werden. Beispielsweise kann man einen Dateinamen in Großbuchstaben umwandeln und die Erweiterung .mp3 anhängen, indem man den Ausdruck »%ub.mp3« angibt.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  LinOTP 2.6 Xenophon

LinOTP ist eine Lösung für eine starke Zwei-Faktor-Authentifikation mit Einmal-Passwörtern. Es bietet eine modulare Architektur mit Plugins. Neue Module können recht einfach entwickelt werden. Momentan sind folgende Module verfügbar: UserIdResolver-Module für LDAP/AD, SQL- und dateibasierte Benutzerdatenbanken und die Authentifikationsmodule pam_linotp und rlm_linotp für die Verwendung mit dem FreeRADIUS-Server. Unterstützte Token sind HMAC-OTP (RFC 4226), Aladdin eToken PASS, eToken NG-OTP, Safeword Alpine, motp, LSE MobileOTP und ein Simple-Pass-Token für Benutzer ohne Token-Hardware. Ein Kommandozeilen-Client und eine GTK-GUI sind für die Verwaltung verfügbar. Beide laufen unter Linux und Windows. LinOTP kann mit mehreren Clients arbeiten, besitzt Redundanz und ein Selbstbedienungs-Portal.

Lizenz: GNU Affero Public License Version 3
Rating:

  pwgrep 0.9.0

pwgrep ist ein einfacher Passwort-Manager, der eine Datenbankdatei mit GnuPG-Verschlüsselung verwaltet. Er verwendet Verschlüsselung und Versionsverwaltung mit allen gespeicherten Passwörtern. Die Passwortdatenbank kann auf mehreren Rechnern liegen und wird automatisch synchronisiert. Mehrere Benutzer können dieselbe Datenbank nutzen. Das Versionierungssystem führt Buch über die Änderungen. Man kann Subversion oder ein anderes verwenden. Neben Passwörtern kann pwgrep auch Sammlungen von Dateien wie Zertifikate speichern. Temporäre Dateien können auf sichere Art gelöscht werden. Es wird automatisch ein lokales Backup aller Datenbankänderungen gemacht. pwgrep kann ohne GUI benutzt werden, z.B. über SSH.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Aspose.Cells for Android 1.3.0

Aspose.Cells für Android ist eine Java-Komponente für das Erstellen von Berichten aus Tabellen, ohne Microsoft Excel zu verwenden. Andere Features sind das Erzeugen von Tabellen, Öffnen von verschlüsselten Excel-Dateien, Makros, VBA, Unicode, Formeleinstellungen, Pivot-Tabellen und Importieren von Daten über JDBC. CSV, SpreadsheetML, HTML, PDF, ODS und alle Dateiformate von Excel 97 bis Excel 2007 werden unterstützt.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  MAWK 1.3.4-20131226

Mawk (Mike's AWK) ist ein Interpreter für die Programmiersprache AWK.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  ctioga2 0.8

Ctioga2 ist ein Kommandozeilen-Programm zum Plotten. Es ermöglicht den Benutzern, Plots von Daten und mathematischen Funktionen in Publikationsqualität schnell zu erstellen. Es ist eine vollständige Neuimplementierung von Ctioga, die wesentlich flexibler ist und mehr Features aufweist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mpg123 1.17.0

Mpg123 ist ein schneller, freier und portabler MPEG-Audioplayer für Unix. Er unterstützt MPEG 1.0/2.0 Layer 1, 2 und 3. Für Abspielen in voller CD-Qualität (44 kHz, 16 Bit Stereo) wird eine CPU wie Pentium, SPARCstation10, DEC Alpha oder besser benötigt. Abspielen in Mono und/oder mit reduzierter Qualität (22 kHz oder 11 kHz) ist auch auf 486er-CPUs möglich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ProGuard 4.11

ProGuard ist ein freies Programm zum Verkleinern, Optimieren und Unlesbarmachen von Java class-Dateien. Es kann unbenutzte Klassen, Felder, Methoden und Attributen entdecken und entfernen. Danach kann es den Bytecode optimieren und unbenutzte Instruktionen entfernen. Schließlich kann es die verbleibenden Klassen, Felder und Methoden umbenennen, wobei es kurze und bedeutungslose Namen verwendet. Die resultierenden JARs sind kompakter und schwieriger zu analysieren. Im Vergleich zu ähnlichen Programmen verfügt ProGuard über eine kompakte Template-basierte Konfiguration, verbraucht weniger Speicher und ist schneller.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  abcMIDI 20131225

abcMIDI besteht aus Programmen, die Musik im ABC-Format nach MIDI oder umgekehrt konvertieren, die Musik als PostScript-Dateien aufbereiten und sie auf verschiedene Arten manipulieren können.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Asunder 2.4

Asunder ist ein grafisches Programm zum Auslesen und Kodieren von Audio-CDs für Linux. Man kann es verwenden, um Titel von einer Audio-CD im Format WAV, MP3, OGG oder FLAC zu speichern. Es besitzt CDDB-Unterstützung und kann M3U-Playlisten erzeugen. Es ist unabhängig von jeder Desktop-Umgebung. Es kann gleichzeitig auslesen und kodieren und will das Auslesen von CDs so schnell und einfach wie möglich machen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  F-IRC 1.29

F-IRC ist ein IRC-Client für die Konsole. Er unterstützt mehrere Server, Zurückscrollen und alle grundlegenden Features, die man von einem IRC-Client erwarten kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Event and Task Manager 2.3.19

etm stellt ein Format zum Benutzen von einfachen Textdateien für Termine und Aufgaben bereit. Mit der Kommandozeile oder einem Curses-Programm kann man Termine und Aufgaben ansehen, anlegen und ändern. Für Termine werden Alarme unterstützt. Termine und Aufgaben können wiederholt auftreten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  AKFAvatar 0.24.3

AKFAvatar ist eine lustige graphische Benutzeroberfläche für textorientierte Anwendungen, bei der ein Avatar auf dem Bildschirm erscheint und dem Benutzer Sachen in einer Sprechblase mitteilt. Man kann auch Audio-Aufnahmen abspielen lassen, so dass der Benutzer sogar hören kann, was der Avatar sagt.

Anwendungen für AKFAvatar können in Lua geschrieben werden. Lua ist eine einfach zu erlernende Skriptsprache. Es gibt auch eine Schnittstelle für C-Programme, die ebenfalls für Programme in Objective-C oder C++ verwendet werden kann. Außerdem gibt es Schnittstellen für Free Pascal und GNU-Pascal.

AKFAvatar bringt bereits etliche fertig verwendbare Anwendungen und Module mit. Da gibt es zum Beispiel einen Text-Betrachter, oder ein Modul mit dem man Frage/Antwort-Übungen schreiben kann, und es gibt viele weitere Sachen, die man damit tun könnte…

Für POSIX-kompatible Betriebssysteme gibt es auch einen Manpage-Betrachter. Ja, es gibt sogar einen Terminal-Emulator, mit dem man viele existierende Terminal-basierte Programme in dieser ausgefallenen Oberfläche laufen lassen kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: