Veröffentlichungen
Januar 2014
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20501 Version datasets: 145526
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 09. Januar 2014
  jfuzzylite 1.0

jfuzzylite ist eine Java-Bibliothek zur Steuerung von unscharfer Logik. Ihr Ziel ist es, das Erstellen von Anwendungen zu erleichtern, die unscharfe Logik einsetzen.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  openPOWERLINK 1.8.4

POWERLINK ist das einzige Echtzeit-Ethernet-Protokoll, das harte Echtzeitbedingungen erfüllt, ohne hierfür auf spezifische Hardware-Eigenschaften angewiesen zu sein. Durch Kombination bewährter Technologien (Ethernet, CANopen) und einem als reine Software-Lösung realisierten Konzept ergibt sich ein komplett herstellerunabhängiges System. Mit den vom weltweit erfolgreichen CANopen-Standard übernommenen Eigenschaften stellt das POWERLINK-Konzept eine umfassende Funktionalität zur Realisierung von verteilten Automatisierungssystemen bereit.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  PyFtpAdmin 1.0a

PyFtpAdmin ist eine Webanwendung zur Verwaltung der Benutzerkonten eines pure-ftpd-Servers. Sie verwendet die Datenbank PostgreSQL und ist in Python geschrieben.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  VSTRING 20140107

VSTRING ist eine C++-Bibliothek, die eine große Menge von String-Verarbeitungsfunktionen bereitstellt, darunter dynamische String-Objekte, die beliebig an Stelle von Standard char*-Typen verwendet werden können. Es ist daher nicht nötig, Funktionsaufrufe oder die Implementation zu ändern. Der Hauptunterschied zu anderen ähnlichen Bibliotheken liegt darin, dass die dynamische String-Klasse keine sichtbaren Methoden (außer Operatoren) besitzt; sie wird als einfacher char* benutzt, der jedoch den Speicher intern verwaltet. VSTRING stellt auch Arrays und Hashes (VArray und VTrie) bereit, die ähnlich wie bei Perl funktionieren, und eine VRegexp-Klasse, die das Suchen nach Mustern mittels regulärer Ausdrücke automatisiert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TideSDK 1.3.1

TideSDK ist ein Toolkit, um plattformunabhängige Anwendungen mit HTML5, CSS3 und JavaScript zu schreiben. Mit TideSDK kann man Anwendungen schreiben, wenn man Kenntnisse von der Web-Entwicklung hat. Als Grundlage dienen nach Wahl Python, PHP oder Ruby.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Lernstick Exam Environment 2014-01-09

Lernstick Exam Environment ist eine Live Linux-Distribution mit einem Schwerpunkt auf Prüfungen. Sie wird normalerweise auf USB-Sticks installiert. Um eine aktuelle Software-Auswahl auf einer stabilen Basis zu bieten, verwendet sie eine Kombination von Debian Stable mit offiziellen und eigenen Backports. Der Zugriff auf lokale Speichermedien (interne Festplatten, andere USB-Speichermedien) oder Netzwerkzugriff wird verhindert, aber bestimmte Netzwerkverbindungen (z.B. zu Druckern oder Webseiten) kann erlaubt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  parm 1.0

Parm compiliert Markdown-Dateien in HTML-Dateien. Es interstützt Indexdateien mit Inhaltsverzeichnissen, die erweiterte Markdown-Syntax (z.B. die von Github) und angepasste Templates und CSS.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  G-Framework ToolKit 2.1.0

G-Framework ToolKit ist ein System zum Erstellen von Webanwendungen. Es ist kein echtes Framework, sondern ein neuer Ansatz für die Web-Programmierung. Mit ihm werden Webanwendungen »vertikal« erzeugt. Anstelle verschiedene Sprachen wie PHP, JavaScript und HTML in den Seiten zu vermengen, wird jede Ansicht in XML entworfen, und der Code für Server und Client wird an bestimmten Stellen gespeichert und zur Laufzeit mit der Ansicht verbunden.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Aspose.Tasks 6.2.0

Aspose.Tasks ist eine nichtgrafische .NET-Projektverwaltungskomponente, die es .NET-Anwendungen ermöglicht, Dokumente von MS Project zu lesen, zu schreiben und zu verwalten, ohne dass man dieses Programm benötigt. Mit Aspose.Tasks kann man Aufgaben, Ressourcen, Ressourcenzuweisungen, Beziehungen und Kalender lesen und ändern. Aspose.Tasks arbeitet gut mit WinForm- und WebForm-Anwendungen zusammen.

Lizenz: Proprietäre Lizenz
Rating:

  musl 0.9.15

musl ist eine neue Implementation der C-Standardbibliothek für Linux-basierte Systeme. Sie ist schlank, schnell, einfach, frei, standardkonform und sicher. Ein wesentlicher Punkt ist die Lizenz, die auch die Verwendung in proprietärer Software erlaubt. Ihr Haupt-Einsatzgebiet sind eingebettete Systeme, Server und Desktops. Sie enthält einen Compiler-Wrapper, um Programme mit musl statt der System-Standardbibliothek zu compilieren. Damit wird es möglich, die Bibliothek unmittelbar zu evaluieren und kompakte statisch gelinkte Programme zu erstellen. Im Gegensazu zu glibc wird das statische Linken voll unterstüzt. Das erlaubt es, Programme zu erzeugen, die direkt auf jedem beliebigen Linux-Rechner gestartet werden können, ohne auf dynamische Bibliotheken in bestimmten Versionen angewiesen zu sein.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  magic.jar R7

magic.jar ist ein Kommandozeilenprogramm, das es ermöglicht, die mobilen, in einer Sandbox laufenden Lua-Codeschnippsel von TinyBrain.de auf jedem Rechner auszuführen.

Lizenz: Unlicense
Rating:

  Ganeti 2.9.2

Ganeti ist Software zum Verwalten von virtuellen Servern, die auf dem Virtual Machine Monitor von Xen und anderer freier Software beruht. Sie wurde entwickelt, um die Verwaltung von Clustern von virtuellen Servern und eine schnelle und einfache Wiederherstellung nach Ausfällen der Hardware zu ermöglichen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Librfm 5.2.1

Librfm ist eine einfache Bibliothek mit Funktionen für die Dateiverwaltung. Sie wird von Rodent-Anwendungen wie dem Dateimanager RFM verwendet. Sie wurde als Teil des Rodent-Dateimanagers entwickelt und hat sich zu einem separaten Paket entwickelt.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Rodent filemanager 5.2.1

Rodent filemanager ist ein schneller, kleiner und leistungsfähiger Dateimanager. Sein Schwerpunkt liegt auf einfacher Benutzung für fortgeschrittene Benutzer. Er ist der nächste Schritt in der Evolution von Xffm. Er ist nun mit Threads entworfen und damit auf Mehrkern-Prozessoren optimiert.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  jTracer 1.01

jTracer ist ein Visualisierungsprogramm für libcsdbg. Wenn libcsdbg einen Stacktrace für eine Exception, einen Thread oder einen prozessweiten Stackdump anlegt, kann es so konfiguriert werden, dass es die Trace-Daten über TCP sendet. jTracer kann diese empfangen und visualisieren, sortiert nach Adresse und Port, Prozess-ID, Programm, Thread und Zeitstempel. Es ist besonders nützlich bei der Cross-Entwicklung, wenn die Zielplattform keine Ressourcen zur Visualisierung der Ausgabe besitzt. jTracer arbeitet ähnlich wie gdb/gdbserver.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  OpenSSL 1.0.1f

OpenSSL ist eine frei verfügbare Implementation des Secure Sockets Layers (SSL v2/v3) und Transport Layer Security (TLS v1). Das Paket bietet zahlreiche Funktionen sowohl zur Zertifikat-Verwaltung als auch häufig benötigte kryptographische Funktionen. OpenSSL arbeitet mit einem Public-Key Verfahren. Das Zertifikat ist der (RSA) Public-Teil dieses Paares und kann daher offen verteilt werden.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  ACE 6.2.4

ACE steht für Adaptive Communication Environment. Es ist eine objektorientierte C++-Klassenbibliothek und Framework für schnelle und effiziente Kommunikation, sowohl Interprozesskommunikation als auch über Netzwerke. Weitere Bibliotheken und Frameworks wie TAO und CIAO bauen auf ACE auf.

Lizenz: Open Source
Rating:

  XWiki 5.4 Milestone 1

XWiki ist ein WikiWiki-Klone in Java, der viele populäre Features anderer Wikis unterstützt, beispielsweise die Wiki-Syntax, Versionskontrolle, Anhänge, Sicherheit und Suche. Er bietet aber auch viele fortgeschrittene Features wie Templates, Datenbank, dynamische Entwicklung mit den Skriptsprachen Velocity oder Groovy, ein Plugin-System und Skins, die Skalierbarkeit von J2EE, eine XML/RPC API, die übers Netz nutzbar ist, Portlet-Integration, Statistik, ein RSS-Feed, PDF-Export und WYSIWYG-Editieren.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Lynis 1.3.9

Lynis ist ein Audit-Werkzeug für Unix (-Spezialisten). Es liest die Systemkonfiguration und erstellt eine Übersicht von Systeminformationen und Sicherheitsproblemen, die von professionellen Gutachtern benutzt werden kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  libssh 0.6.0

libssh ist eine C-Bibliothek zum Zugriff auf SSH-Dienste von einem Programm aus. Sie kann Programme auf anderen Rechnern ausführen, Dateien übertragen und als sicherer und transparenter Tunnel für Programme auf anderen Rechnern dienen. Seine Implementation von Secure FTP kann Dateien auf anderen Rechnern auf einfache Art behandeln und benötigt keine andere Software außer libcrypto (von OpenSSL) und libgcrypt.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  hamsterdb Embedded Storage 2.1.4

hamsterdb ist eine Datenbank-Engine, die in ANSI C geschrieben ist. Sie unterstützt eine B+-Baum-Indexstruktur, verwendet Memory Mapped I/O (falls verfügbar), unterstützt Cursors und kann Datenbanken im RAM erzeugen.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  LanguageTool 2.4.1

LanguageTool ist ein Stil- und Grammatikprüfer, der zur Zeit Englisch, Deutsch und Polnisch beherrscht. Er scannt die Wörter und ihre Part-of-speech-Tags nach Auftreten von Fehler-Pattern, die in einer XML-Datei definiert sind. LanguageTool sollte verwendet werden, nachdem man die Rechtschreibung geprüft hat.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  SHOGUN 3.1.1

SHOGUN ist eine Toolbox für maschinelles Lernen, deren Schwergewicht auf Kernmethoden in großen Maßstäben und besonders auf Support Vector Machines (SVM) liegt. Sie stellt ein generisches SVM-Objekt bereit, das die Schnittstelle zu mehreren unterschiedlichen SVM-Implementationen bildet, die alle von denselben zugrundeliegenden effizienten Kernel-Implementationen Gebrauch machen. Abgesehen von SVMs und Regression bietet SHOGUN auch eine Anzahl von linearen Methoden wie Linear Discriminant Analysis (LDA), Linear Programming Machine (LPM), (Kernel) Perceptrons und Algorithmen zum Trainieren von versteckten Markov-Modellen. SHOGUN kann von Programmen in C++, Matlab, R, Octave und Python verwendet werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Granite Data Services 3.0.1.GA

Granite Data Services (GDS) ist eine Alternative zu Adobe LiveCycle (Flex 2) Data Services für J2EE-Anwendungs-Server. Es ist jedoch kein exakter Ersatz: Man kann eine Flex 2 Data Services-Anwendung nicht einfach auf einem Granite Data Services-Server ohne Modifikationen einsetzen. Das Hauptziel dieses Projektes ist, ein Framework für die Anwendungs-Entwicklung für Flex 2/EJB3/Spring/Pojo mit allen Vorteilen von AMF3/RemoteObject bereitzustellen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  The ACE ORB from the doc group 2.2.4

TAO ist eine standardkonforme Echtzeit-Implementation von CORBA, die effiziente, voraussagbare und skalierbare Quality of Service (QoS)-Eigenschaften zwischen zwei kommunizierenden Anwendungen bietet. Anders als konventionelle Implementationen von CORBA, die ineffizient, nicht voraussagbar, nicht skalierbar und oft nicht portabel sind, wendet TAO die besten Software-Praktiken und Pattern an, um die Lieferung von Quality of Service mit hoher Performance und in Echtzeit an verteilte Anwendungen zu automatisieren.

Lizenz: Open Source
Rating: