Veröffentlichungen
Januar 2014
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20500 Version datasets: 145487
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 12. Januar 2014
  Global Paths Matching 1.0

Global Paths Matching ist eine Implementation des auf globalen Pfaden beruhenden Graph-Vergleichsalgorithmus, der von Maue und Sanders in »Engineering Algorithms for Approximate Weighted Matching« (WEA'07) vorgestellt wurde. Optimale Lösungen werden für jeden Pfad und jeden Zyklus mittels dynamischer Programmierung berechnet.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Net::ICAP 0.01

Net::ICAP ist eine Sammlung von Perl-Modulen, die das in RFC 3507 beschriebene Internet Content Adaptation Protocol (ICAP) parsen und generieren können.

Lizenz: Perl-Lizenz
Rating:

  i18nspector 0.13.2

i18nspector ist ein Programm zum Prüfen von Übersetzungs-Templates (POT), Meldungskatalogen (PO) und compilierten Meldungskatalogen (MO) auf häufige Probleme. Diese Dateien werden von GNU gettext verwendet.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Net::ICAP 0.03

Net::ICAP ist eine Sammlung von Perl-Modulen, die das in RFC 3507 beschriebene Internet Content Adaptation Protocol (ICAP) parsen und generieren können.

Lizenz: Perl-Lizenz
Rating:

  libxmp 4.2.2

libxmp ist eine Modul-Abspiel-Bibliothek, die viele bekannte und weniger bekannte Modulformate unterstützt, darunter Protracker MOD, Scream Tracker III S3M und Impulse Tracker IT. Mögliche Anwendungen für libxmp sind Modul-Player, Plugins für andere Musik-Player, Extraktion von Modul-Informationen, Abspielen von Hintergrundmusik in Spielen und anderen Anwendungen, Konvertierung vom Modulformat in MP3 usw.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  parm 1.1

Parm compiliert Markdown-Dateien in HTML-Dateien. Es interstützt Indexdateien mit Inhaltsverzeichnissen, die erweiterte Markdown-Syntax (z.B. die von Github) und angepasste Templates und CSS.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  QPwmc 0.2.2

QPwmc ist ein Qt4-Pwmd-Client mit vielen Funktionen. Er kann Hosts verwalten, Schlüssel für gpg-agent generieren, das Passwort einer Datendatei ändern, ein Kommando an pwmd senden und einiges mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  magic.jar R8

magic.jar ist ein Kommandozeilenprogramm, das es ermöglicht, die mobilen, in einer Sandbox laufenden Lua-Codeschnippsel von TinyBrain.de auf jedem Rechner auszuführen.

Lizenz: Unlicense
Rating:

  4MLinux 8.0 Multiboot Edition

4MLinux ist eine Mini-Linux-Distribution. Die Live-CD enthält eine Sammlung von Programmen zur Systemverwaltung und Wiederherstellung: cfdisk und GNU parted, um Partitionen zu verwalten, testdisk, um Partitionen wieder herzustellen, photorec, um Dateien wieder herzustellen, und ntfs3g, um auf NTFS-Dateisysteme zuzugreifen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Pcompress 3.0 Beta (Entwicklungszweig)

Pcompress ist ein Programm, das Kompression oder Dekompression parallel ausführt, indem es die Eingabedaten in Blöcke aufteilt. Es besitzt eine modulare Struktur und enthält Unterstützung für mehrere Algorithmen wie LZMA, Bzip2, PPMD u.a. mit CRC64-Prüfsummen für die Blöcke. SSE-Optimierungen für das enthaltene LZMA sind mit dabei. Es implementiert auch inhaltsabhängige Deduplikation und Delta-Kompression auf der Blockebene, die auf einem Semi-Rabin Fingerabdruck-Schema beruhen. Es weist einen niedrigen Metadaten-Overhead auf und überlappt die Ein- und Ausgabe mit der Kompression, um die bestmögliche Parallelität zu erreichen. Es enthält auch einen spezialisierten Speicherallokator, um die Allokierung zu beschleunigen. Es kann in einer Pipeline arbeiten, in der es von der Standardeingabe liest und auf die Standardausgabe schreibt. Es bietet auch einige adaptive Kompressionsmodi an, in denen mehrere Algorithmen pro Block probiert werden, um den besten für den jeweiligen Block zu bestimmen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  gitver 0.3.0-rc1 (Entwicklungszweig)

gitver ist eine seh einfache, schlanke, Tag-basierte Versionsstring-Verwaltung für git.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  rsync 3.1.0

rsync ist ein Ersatz für rcp (und scp), der viel mehr Features besitzt. Es verwendet den »rsync-Algorithmus«, der eine sehr schnelle Methode darstellt, Dateien mit einem anderen Rechner abzugleichen. Es erreicht das, indem es nur die Unterschiede zwischen den Dateien sendet, ohne zu fordern, daß vorher schon beide Sätze von Dateien an einem Ende der Verbindung vorhanden sind.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Lynx 2.8.8-pre3

Ein sehr schnelles und ASCII-basierendes Hypertext und Hypermedia basiertes Informationssytem. Das besser unter dem Namen »WWW-Client« bekannte System ist vor allem für Modembenutzer und »Konsolen-Freunde« besonders geeignet. Lynx unterstützt Links auf das lokalen System, wie aber auch Datenübertragung über HTTP, gopher, FTP, WAIS, NNTP, finger, cso/ph/qi und telnet, tn3270 oder rlogin Accounts.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNU m4 1.4.17

GNU m4 ist eine Implementation des traditionellen Unix-Makroprozessors. Es ist weitgehend SVR4-kompatibel, hat aber einige Erweiterungen (z.B. Behandlung von mehr als 9 Positionsparametern in Makros). GNU m4 besitzt auch eingebaute Funktionen zum Includen von Dateien, Ausführen von Shell-Kommandos, Berechnungen usw. Autoconf benötigt GNU m4 zum Erzeugen des configure-Skripts, aber nicht für dessen Ausführung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  cdialog 1.2-20140112

Dialog erlaubt es, mit Dialogboxen aus einem Shell-Skript heraus Eingaben in verschiedener Form entgegenzunehmen oder Meldungen anzuzeigen. Mehrere Typen von Dialogboxen sind implementiert, darunter Kalender, Checkliste, Dateiauswahl, Texteingabe, Menu, Meldung, Radioliste, Tailbox und Zeit.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Password Manager Daemon 3.0.6

Password Manager Daemon liefert Client-Daten über einen lokalen Socket. Die Daten werden in einer verschlüsselten XML-Datei gespeichert und der Client muss den Schlüssel, sie zu modifizieren, zur Verfügung stellen. Eine Bibliothek, die es einfacher macht, Anwendungen für die Verwendung des Daemons zu patchen, ist enthalten. Die Bibliothek unterstützt auch gpg-agent für das Lesen der Passwörter und Schlüssel.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Wmconfig 1.4.4

Wmconfig ist ein textbasiertes Werkzeug für die Erzeugung eines Menüs für verschiedene X Window-Manager. Toolkits wie Qt oder GTK+ werden nicht benötigt. Es verwendet ein einfaches Konfigurationslayout und die Konfiguration kann mit einem Texteditor bearbeitet werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mbank-cli 20140112

mbank-cli stellt eine rudimentäre Kommandozeilen-Schnitttstelle zum mBank-Onlinebanking-System bereit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating: