Veröffentlichungen
Januar 2014
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20633 Version datasets: 147458
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 31. Januar 2014
  Calibre 1.22

Calibre ist ein plattformunabhängiges E-Book-Programm. Es unterstützt das Herunterladen, Lesen, Verwalten, Konvertieren, Editieren und Erstellen von E-Books. Eingabeformate sind CBZ, CBR, CBC, EPUB, FB2, HTML, LIT, MOBI, ODT, PDF, PRC**, PDB, PML, RB, RTF und Text. Exportiert werden können die Formate EPUB, FB2, OEB, LIT, LRF, MOBI, PDB, PML, RB, PDF und Text. Als Lesegeräte werden SONY PRS 500/505/700, Cybook Gen 3, Amazon Kindle 1/2/DX, Netronix EB600, Ectaco Jetbook, BeBook/BeBook Mini, iPhone, Geräte, die als USB-Massenspeicher erscheinen und Geräte mit Media Transfer Protocol (MTP) unterstützt. Calibre besitzt seit Version 0.4.102 auch einen eingebauten Webserver, damit ist es möglich, sich E-Books per E-Mail schicken zu lassen oder auch E-Books über das Internet auf z.B. ein iPhone oder Amazon Kindle herunterzuladen. Alle Funktionen des Programms lassen sich auch über die Kommandozeile ansprechen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  pride r203

pride (Poor Richard's Independent anDroid Environment) kombiniert medit, Bash-Skripte, Zenity und Android Tools, um eine schlanke und kohärente Entwicklungsumgebung für die Android-Entwicklung bereitzustellen. Es verwendet nur Geräte, keine AVDs, und enthält nichts, das der Autor nicht selbst nutzt, aber die Skripte ändern sich nicht sehr oft und es ist einfach, sie anzupassen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  procenv 0.31

procenv ist ein Programm, das alle Attribute seiner Umgebung ausgibt. Es kann als Testprogramm benutzt werden, um zu verstehen, in welcher Umgebung ein Prozess läuft, und zum Vergleich von Systemen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Open Camera 1.7

Open Camera ist eine Kamera-App für Android-Smartphones und Tablets. Sie besitzt die Option, die Bilder automatisch zu stabilisieren. Weitere Funktionen sind Zoom, Blitz, Fokus-Modi, Kamera-Auswahl, Szenen-Modi, Farbeffekte, Weißabgleich, Video-Aufnahme, Timer, konfigurierbare Lautstärkentasten und Auswahl des Speicherortes. Die Oberfläche kann für Links- und Rechtshänder eingestellt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  SCaVis 1.5

SCaVis ist eine Umgebung für wissenschaftliche Berechnungen, Datenanalyse und Datenvisualisierung für Wissenschaftler, Ingenieure und Studenten. Das Programm kann verwendet werden für das zwei- und dreidimensionale Plotten von Daten und Funktionen, Histogramme, statistische Analyse und symbolische Berechnungen. Es verwendet die interpretierte Hochsprache von Matlab/Octave.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  OmegaBB 0.9.4

OmegaBB bringt AJAX-Denken in Foren-Software und wird so zu einem Echtzeit-Nachrichtenforum, das sich von allen anderen unterscheidet. Es besitzt Tabs für die einzelnen Foren für schnelle und einfache Navigation, Benachrichtigung auf einem Seiten-Panel, wenn sich einer der beobachteten Threads ändert, öffentliche und private Threads, ein Wiki-Artikelsystem und einiges mehr.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  RemoteBox 1.7

RemoteBox ist ein grafisches Programm, das es ermöglicht, virtuelle Maschinen, die unter VirtualBox auf einem anderen Rechner laufen, zu administrieren. RemoteBox nutzt dazu das VirtualBox-API und die SOAP-Schnittstelle, die verfügbar sind, wenn der VirtualBox-Webdienst läuft.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Attic 0.10

Attic ist ein deduplizierendes Backup-Programm. Das Hauptziel von Attic ist es, eine effiziente und sichere Methode zum Sichern der Daten bereitzustellen. Die verwendete Daten-Deduplikationstechnik macht Attic für tägliche Backups geeignet, da nur die tatsächlichen Änderungen gespeichert werden. Die Daten können optional verschlüsselt und auf einem anderen Rechner gespeichert werden.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Kawaii Emoji Messenger 0.2 Beta1 (Entwicklungszweig)

Kawaii Emoji Messenger ist ein plattformübergreifender Facebook-Client, der Emoji (komplexe Emoticons) auf den Desktop bringen will. Er ermöglicht auf einfache Weise die Nutzung eines vollständigen Satzes von Emoji in Facebook-Konversationen, Status und Kommentaren.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  isort 3.3.1

isort sortiert Python-Imports automatisch und teilt sie auf. Es kann selbst die undurchsichtigste Importstruktur in klare Abschnitte ohne Duplikate aufteilen. Es stellt neben einem Kommandozeilenprogramm auch eine Python-Bibliothek und ein Kate-Plugin bereit.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  check_rbl 1.3.2

check_rbl ist ein Nagios-Plugin zum Prüfen, ob ein SMTP-Server auf einer schwarzen Liste steht.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  LibreOffice 4.2.0

LibreOffice ist eine komplette Office-Suite, die auf mehreren Plattformen läuft. Sie ist ein Fork von OpenOffice.org und enthält alle wichtigen Komponenten wie Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationssoftware und ein Zeichenprogramm. Das Programm unterstützt unterschiedliche Dateiformate, darunter auch die von Microsoft Office erzeugten Dateien. LibreOffice ist in zahlreichen Sprachen erhältlich, unter anderem auch in Deutsch. Seit der Version 2.0 besitzt LibreOffice ein Datenbank-Modul, das das Erstellen einer Datenbank ähnlich wie bei MS Access ermöglicht.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Portable OpenSSH 6.5

Freier Ersatz für die Secure Shell (SSH). Sämtliche Daten und Paßwörter werden verschlüsselt übertragen.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  eZ publish 2014.01

eZ publish ist ein Content Management System und Entwicklungs-Framework. Als Content Management System (CMS) ist sein Modell der Inhalte das bemerkenswerteste Feature. Dieses ist vollständig anpass- und erweiterbar. Dadurch wird eZ publish auch als Plattform für allgemeine Web-Applikationsentwicklung verwendbar. Es enthält Bibliotheken, die für Plattform- und Datenbank-unabhängige PHP-Projekte verwendet werden können. Auch das Publizieren von Nachrichten, e-Commerce, Portale, Firmen-Webauftritte, Intranets und Extranets sind damit machbar. eZ publish ist nicht nur unter der GPL, sondern auch unter der eZ publish Professional License verfügbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mpg123 1.18.0

Mpg123 ist ein schneller, freier und portabler MPEG-Audioplayer für Unix. Er unterstützt MPEG 1.0/2.0 Layer 1, 2 und 3. Für Abspielen in voller CD-Qualität (44 kHz, 16 Bit Stereo) wird eine CPU wie Pentium, SPARCstation10, DEC Alpha oder besser benötigt. Abspielen in Mono und/oder mit reduzierter Qualität (22 kHz oder 11 kHz) ist auch auf 486er-CPUs möglich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TCPDF 6.0.058

TCPDF ist eine PHP-Klasse zum Generieren von PDF-Dateien bei Bedarf, die keine externen Erweiterungen benötigt. TCPDF ist eine Erweiterung und Verbesserung der FPDF-Klasse, die UTF-8, Unicode, HTML und Barcodes unterstützt.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  SQL Relay 0.54

SQL Relay ist ein System zum Pooling von persistenten Datenbank-Verbindungen, Proxying, und Load Balancing für Unix und Linux. Es unterstützt ODBC, Oracle, MySQL, mSQL, PostgreSQL, Sybase, MS SQL Server, IBM DB2, Interbase, Lago, SQLite und MS Access. Es verfügt über APIs für C, C++, Perl, Perl-DBD, Python, Python-DB, Zope, PHP, PHP Pear DB, Ruby, Ruby-DBD, Java und TCL. Darüber hinaus bietet es Bibliotheken, die als vollständig kompatibler Ersatz für die Bibliotheken von MySQL und PostgreSQL dienen können. Weitere Bestandteile des Paketes sind Kommandozeilen-Clients, ein grafisches Konfigurationstool und ausführliche Dokumentation. Die APIs unterstützen fortgeschrittene Datenbankoperationen wie das Binden von Variablen, Lesen von mehreren Zeilen in einer Operation, Caching der Resultate auf der Client-Seite und suspendierte Transaktionen. Es ist ideal, um datenbankgesteuerte Web-Applikationen zu beschleunigen, auf Datenbanken von nicht unterstützten Plattformen aus zuzugreifen, zwischen Datenbanken zu migrieren, den Zugriff auf replizierte Datenbanken zu verteilen, und den Datenbankzugriff zu beschränken.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  XWiki 5.4-rc1 (Entwicklungszweig)

XWiki ist ein WikiWiki-Klone in Java, der viele populäre Features anderer Wikis unterstützt, beispielsweise die Wiki-Syntax, Versionskontrolle, Anhänge, Sicherheit und Suche. Er bietet aber auch viele fortgeschrittene Features wie Templates, Datenbank, dynamische Entwicklung mit den Skriptsprachen Velocity oder Groovy, ein Plugin-System und Skins, die Skalierbarkeit von J2EE, eine XML/RPC API, die übers Netz nutzbar ist, Portlet-Integration, Statistik, ein RSS-Feed, PDF-Export und WYSIWYG-Editieren.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  chrony 1.29.1

Gleicht die Rechner-Uhrzeit mit Internet-Zeitserver ab.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Jackcess 2.0.3

Jackess ist eine reine Java-Bibliothek zum Lesen und Schreiben von MS Access-Datenbanken.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  NuttX 6.33

Nuttx ist ein Echtzeit-Betriebssystem (RTOS) für eingebettete Geräte. Es ist sehr klein und geeignet für Mikrocontroller-Umgebungen. Es ist skalierbar von winzigen (8 Bit) bis mittleren eingebetteten (32 Bit) Systemen. Es ist vollständig standardkonform, echtzeitfähig und offen.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  m23 14.1

m23 ist eine freie Softwareverteilung unter der GPL, die Clients mit Debian, (X/K)Ubuntu, openSUSE, Fedora, CentOS, elementary OS und LinuxMint installieren und administrieren kann. Gesteuert wird m23 mit einem Browser. Die Installation eines neuen Clients geschieht in nur drei Schritten, die Integration von bestehenden Clients ist zudem möglich. Gruppenverwaltung und Masseninstallation vereinfachen die Administration von vielen Rechnern. Das integrierte Client- und Server-Backup schützt vor Datenverlusten. Mittels Virtualisierung können auf m23-Clients und m23-Server weitere virtuelle m23-Clients angelegt und über m23 verwaltet werden. Skripte und Softwarepakete zur Installation auf den Clients können direkt aus der Oberfläche erstellt werden. Mit m23 können hunderte von Rechnern über Netzwerk installiert und administriert werden.

m23-Merkmale:

  • Administration über Webbrowser
    • Drei Schritte bis zum fertigen Client
    • Integration von bestehenden Clients in m23
    • Gruppenverwaltung
    • Masseninstallation

  • Client-Merkmale:
    • Betriebssysteme: Debian, (X/K)Ubuntu, openSUSE, Fedora, CentOS und LinuxMint
    • Freie Partitionierung und Formatierung
    • Unterstützung für Software-RAIDs (RAID-Level 0, 1, 4, 5, 6 und 10)
    • Benutzerverwaltung mit LDAP
    • NFS für das Speichern von Heimatverzeichnissen
    • freie Softwareauswahl innerhalb der Distributionen
    • Überprüfung von Abhängigkeiten
    • Automatisches Zwischenpuffern von Softwarepaketen
    • Paketquellen-Architekt
    • Grafische Oberflächen: KDE, Gnome, XFce, LXDE, Mate, Cinnamon, Unity, Trinity, Pantheon, pures X11, oder ganz ohne (für Server)
    • Imaging: optional auch Installation mit Abbilddateien
    • Client-Backup
    • Systemwiederherstellung
    • Notfallsystem
    • Client-Virtualisierung (VirtualBox, Apache CloudStack)
  • Arbeitsweise:
    • Installation über bestehendes Netzwerk nach Netzwerkboot
    • optional auch Installation der Clients über Boot-Disk/-CD
    • einfache Netzwerk-Installation bei bei Nutzung von Default-Einstellungen
  • Servermerkmale:
    • durch eigene Skripte erweiterbar
    • als eigene Paketquelle nutzbar für internetunabhängige Installation
    • Server-Backup
    • Variablenfirewall
    • IP Manager für externe Geräte

Weitere Informationen, das Server-Installations-ISO, eine vorinstallierte virtuelle Maschine, ein Forum und vieles mehr gibt es unter m23.sourceforge.net.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Rudiments 0.45

Rudiments ist eine C++-Klassenbibliothek, die Basisklassen für Dinge wie Daemonen, Clients und Server sowie Wrapper-Klassen für die Standard-C-Funktionen für Dinge wie reguläre Ausdrücke, Semaphoren und Signalbehandlung bietet.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  check_diskio 3.2.6

check_diskio ist ein einfaches Nagios-Plugin zur Beobachtung von Festplatten-Ein/Ausgabe unter Linux.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  relax 3.1.4

relax ist ein Programm für das Studium der Dynamik von Proteinen oder anderen Makromolekülen durch die Analyse von NMR-Experimenten. Es unterstützt exponentielle Kurvenanpassungen für die Berechnung der R1- und R2-Relaxationsraten, Berechnung des NOE, reduzierte spektrale Dichtenabbildung, die modellfreie Lipari- und Szabo-Analyse, die Rahmenordnungstheorie, die Analyse von Relaxationsausbreitung, Studium der Domänenbewegungen über das N-Zustands-Modell und anderes sowie Stereochemie.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  F-IRC 1.32

F-IRC ist ein IRC-Client für die Konsole. Er unterstützt mehrere Server, Zurückscrollen und alle grundlegenden Features, die man von einem IRC-Client erwarten kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Librarian DB 0.3.3

Librarian DB ist ein einfaches webbasiertes Bibliotheks-Verwaltungssystem, das über die Bücher in der Bibliothek Aufzeichnungen führt. Es vermerkt Buchtitel, ISBN, Kategorien usw. Es ermöglicht das Hinzufügen, Löschen, Änderung und Suchen. Es ist extrem flexibel und erweiterbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: