Veröffentlichungen
Juni 2014
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20632 Version datasets: 147423
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 12. Juni 2014
  Freeplane 1.3.11

Freeplane ist ein Programm für Mindmapping, Wissensverwaltung und Projektverwaltung. Es ist eine neu entworfene Version des bekannten FreeMind und wird von einem seiner Hauptentwickler geschrieben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Aspose.BarCode for .NET 6.3.0

Aspose.BarCode ist eine .NET-Komponente zum Generieren und Erkennen von ein- und zweidimensionalen Strich-Codes. Es kennt eine Vielzahl von Codes und kann Bilder in den Formaten GIF, PNG, BMP und JPEG ausgeben. Weitere Features sind Einstellungen für Barcode-Größe und -Farbe, Rotation und Beschriftungen. Man kann Barcodes in Bildern speichern, in PDF-, Word- oder Excel-Dokumente einfügen oder an Drucker, Servlets oder grafische Objekte übergeben.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  Google Map Gps Cell Phone Tracker 3.2.4

Google Map Gps Cell Phone Tracker ist eine Webanwendung, die es möglich macht, Android-, iOS-, Windows- und J2ME-Mobiltelefone mit Google Maps zu verfolgen. Die Orte werden periodisch aufgezeichnet und können in Echtzeit beobachtet werden. Routen können auf einfache Weise gespeichert und geladen werden. Es läuft mit PHP und MySQL.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Admin4 2.1.5

Admin4 ist ein Python-Framework, das die schnelle Entwicklung von Administrationswerkzeugen ermöglicht. Es enthält Plugins für BIND, LDAP und PostgreSQL.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  kpcli 2.7

kpcli (KeePass CLI) ist eine Kommandozeilenschnittstelle (interaktive Shell), um mit KeePass-Datenbankdateien zu arbeiten.

Lizenz: Artistic-Lizenz
Rating:

  ChaiScript 5.3.1

ChaiScript ist eine der ersten eingebetteten Skriptsprachen, die die C++-Syntax verwendet. Sie ist eine native C++-Applikation und verwendet ausschließlich Header-Dateien. Sie garantiert Typsicherheit zwischen C++-Programmen und Skripten. Sie unterstützt verschiedene C++-Techniken wie Callbacks, überladene Funktionen, Klassenmethoden und STL-Container.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Delta Reporting 2.0

Delta Reporting ermöglicht es, Berichte und Audits von Konfigurationen, die von CFEngine verwaltet werden, zu erstellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  webon 2.95_jp

webon ist ein Web Content Management System. Es stellt ein Zugriffs-Log bereit, um zu prüfen, wer die Webseite besucht hat. Es hat einen Zähler, der jedem zeigt, wieviele Besucher die Seite hatte.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  privacyIDEA 1.0

privacyIDEA ist ein System für Mehrfaktoren-Authentifikation, mit dem zusätzliche Authentifizierungsfaktoren für Benutzer verwaltet werden können. So lassen sich Zwei-Faktor-Authentifizierungen unter anderem an Webapplikationen, VPN, SSH und Windows- oder Linux-Desktops umsetzen. privacyIDEA greift dabei auf bestehende Benutzerquellen wie LDAP, Active Directory oder SQL-Datenbanken zu, kann bei Bedarf aber auch selber Benutzer verwalten. Es unterstützt eine Vielzahl an Authentifizierungstypen wie OTP (HOTP, TOTP, mOTP), Smartdisplayer OTP Karten, Yubikeys, Smartphone Apps wie Google Authenticator, FreeOTP oder TiQR, U2F und auch SSH Keys und X.509-Zertifikate. Mit seiner eingebauten, leichten Migrationsmöglichkeit ist es eine Alternative zu kommerziellen Produkten wie RSA SecurID, Vasco Indentikey oder Cloud-Lösungen wie DUO oder SafeNet Authentication Service.

Lizenz: Affero General Public License Version 3
Rating:

  TXR 90

TXR implementiert eine ausgefeilte regelbasierte Abfragesprache, die Daten aus mehreren Textdateien oder Unix-Pipes auffinden kann und Ergebnisse in mehrere Dateien oder Unix-Pipes schreiben kann. Die Abfragen suchen in ganzen Dateien oder in Sektionen. TXR kann Ergebnisse in Rohform oder in Template-gesteuerten Berichten ausgeben. Ein herausragendes Feature ist, dass es im Gegensatz zu Parser-Generatoren oder regulären Ausdrücken erlaubt ist, dass mehrere Regeln zutreffen und Variablen binden dürfen - dies wird in der Sprache erkennbar beschrieben. Es können Funktionen programmiert werden, und es gibt eine Ausnahmebehandlung, wie man sie von gewöhnlichen objektorientierten Programmiersprachen kennt. Die Syntax von Txr erinnert an xslt, ist jedoch bedeutend einfacher und aussagekräftiger. Der Umgang mit Variablen ist Prolog-ähnlich (Unifikation und Vergleich). Ein Txr-Template könnte z.B. recht einfach Python Quellcode parsen. Bislang werden sämtliche Features der Sprache kompakt in einer einzigen Manpage beschrieben, der Einarbeitungsaufwand ist überschaubar.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Skylable SX 0.3

Skylable SX ist eine zuverlässige, leistungsfähige und vollständig verteilte Cluster-Lösung für Datenspeicher. Es kann den Plattenspeicher mehrerer Server zusammenfassen und in replizierter Form vorhalten. Es besitzt eine eingebaute Deduplikation, Verschlüsselung auf der Client-Seite, Kompression und einiges mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Orthanc 0.7.6

Orthanc ist ein schlanker DICOM-Server mit REST-API für das Gesundheitswesen und medizinische Forschung.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Knowthelist 2.1.2

Knowthelist ist ein Party-Musik-Player. Man kann schnell in der Sammlung suchen. Es gibt zwei Player mit getrennten Playlisten sowie einen Mixer mit Fader, Dreikanal-Equalizer und Verstärkung. Fader und Verstärkung lassen sich automatisch ausführen.

Ein eingebautes Analysewerkzeug kann Start, Ende und Verstärkung der Songs ermitteln. Die Auto DJ-Funktion spielt Songs in zufälliger Reihenfolge, wobei mehrere Filter zur Anwendung kommen können. Man kann Songs über den Monitor-Player vorab anhören, wenn eine zweite Soundkarte vorhanden ist.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  h264enc 10.0.6

h264enc ist ein leistungsfähiges interaktives menügesteuertes Shell-Skript für Linux, das eine DVD oder eine Videodatei in das H.264-Format kodiert. Es verwendet MEncoder aus dem MPlayer-Projekt und die Bibliothek libx264. Es unterstützt nahezu alle Optionen von libx264 und eine große Zahl von Audio-Codecs und kann die Containerformate Matroska, OGM, TS und MP4 erzeugen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  GNU ddrescue 1.18.1

GNU ddrescue ist ein Werkzeug für die Datenrettung. Es kopiert Daten von einer Datei oder einem Block-Gerät (Festplatte, CD usw.) zu einem anderen. Dabei versucht es, im Falle von Lesefehlern alle Daten zu retten. GNU ddrescue schneidet die Ausgabedatei nicht ab, außer wenn der Anwender es will. Daher versucht es jedesmal, wenn man es mit derselben Ausgabedatei aufruft, die Lücken zu füllen. Die grundlegende Arbeitsweise von GNU ddrescue ist vollautomatisch. Man muss also nicht auf einen Fehler warten, das Programm stoppen, das Log lesen, es in einem anderen Modus laufen lassen usw. Falls man das Logdatei-Feature von GNU ddrescue verwendet, werden die Daten sehr effizient gerettet (nur die benötigten Blöcke werden gelesen). Man kann die Rettung auch jederzeit unterbrechen und sie später am gleichen Punkt wieder aufnehmen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MUSCLE 6.04

MUSCLE (Multi User Server Client Linking Environment) ist ein Server für Benachrichtigungen und ein Netz-API. Es ist portabel und setzt nur POSIX TCP-Sockets und einen modernen C++-Compiler voraus. Zu MUSCLE gehören auch Netz-APIs für Clients in verschiedenen Programmiersprachen, darunter C, C++, Java, C# und Python. MUSCLE läßt Programme durch Streams von Message-Objekten kommunizieren. Das Serverprogramm ("muscled") erlaubt den Clients, sich gegenseitig Nachrichten zu senden und Informationen in der Server-seitigen hierarchischen Datenbank zu speichern. Die Datenbank unterstützt flexible Abfragen durch Wildcards. Die Clients können sich am Server registrieren, um über Änderungen direkt informiert zu werden. Der Server kann angepaßt werden, indem man eine Subklasse von ihm ableitet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Lynis 1.5.6

Lynis ist ein Audit-Werkzeug für Unix (-Spezialisten). Es liest die Systemkonfiguration und erstellt eine Übersicht von Systeminformationen und Sicherheitsproblemen, die von professionellen Gutachtern benutzt werden kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Postgrey 1.35

Postgrey ist ein Policy-Server für Postfix, der Greylisting implementiert. Wenn eine Mail eintrifft, wird das Tripel Client-IP/Sender/Empfänger gebildet. Wenn dieses zum ersten Mal auftaucht oder wenn es vor weniger als zehn Minuten bereits vorkam, dann wird die Mail mit einem temporären Fehler abgewiesen. Mit großer Wahrscheinlichkeit werden Spammer oder Viren keinen zweiten Versuch starten, die Mail zu senden, während RFC-konforme Mailer dies tun.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ejabberd 14.05

ejabberd ist ein plattformübergreifender, skalierbarer, verteilter und fehlertoleranter XMPP Jabber-Server. Er hat mehrere fortgeschrittene Features zu bieten: Chat zwischen mehreren Benutzern, IRC-Transport, Publish und Subscribe, Jabber-Benutzerverzeichnis, webbasierte Administrationsschnittstelle, einen HTTP-Polling-Dienst, SSL und TLS, Authentifizierung mit LDAP oder extern.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Gnome Partition Editor 0.19.0-1

Gnome Partition Editor ist ein grafisches Frontend für libparted. Es unterstützt das Erstellen, Vergrößern, Verkleinern, Verschieben und Kopieren von Partitionen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: