Veröffentlichungen
Februar 2015
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20501 Version datasets: 145524
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 15. Februar 2015
  Wayland 1.7.0

Wayland ist ein Protokoll zwischen einem Kompositor und Clients sowie eine Implementation des Protokolls als C-Bibliothek. Der Kompositor kann ein eigenständiger Display-Server sein, der die Umschaltung der Grafikmodi im Linux-Kernel sowie evdev-Eingabegeräte nutzt, eine X-Anwendung oder ein Wayland-Client selbst. Die Clients können traditionelle Anwendungen, X-Server (in einem Fenster oder auf dem ganzen Bildschirm) oder andere Display-Server sein.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  KeyBox 2.75.00

KeyBox kann öffentliche Schlüssel für OpenSSH und Shell-Skripte, die auf eine Reihe von Systemen verteilt oder ausgeführt werden sollen, verwalten. Die Datei authorized_keys wird auf Basis von Beziehungen, die in der Anwendung verwaltet werden, erzeugt und verteilt.

Lizenz: Affero General Public License Version 3
Rating:

  Execnet 1.3.0

Execnet ist ein Python-Modul, das Aufgaben auf viele Rechner verteilen kann. Auf diesen Rechnern muss lediglich Python in irgendeiner Version und eine Möglichkeit zum Login (ssh) vorhanden sein.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Natron 1.2.0

Natron ist ein freier knotenbasierter Kompositor, der OpenColorIO für die Farbverwaltung, OpenImageIO zum Lesen und Schreiben von Dateien in verschiedenen Formaten und Qt für die Benutzeroberfläche nutzt. Er arbeitet mit 32 Bit-Gleitkommazahlen pro Farbkanal und unterstützt OpenFX-Plugins, sowohl freie als auch proprietäre. Er ist schnell und hat relativ niedrige Speicheranforderungen. Er besitzt einen eingebauten interaktiven Betrachter und kann die Frames in Echteit abspielen.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  Universal Media Server 5.0.1

Universal Media Server ist ein DLNA-konformer UPnP-Medien-Server, der in Java implementiert ist und damit nahezu überall läuft. Er kann jedes Medien-Dateiformat konvertieren und es zu einer Vielzahl von verschiedenen Geräten streamen, darunter Fernseher und Medienzentren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Freeplane 1.3.15

Freeplane ist ein Programm für Mindmapping, Wissensverwaltung und Projektverwaltung. Es ist eine neu entworfene Version des bekannten FreeMind und wird von einem seiner Hauptentwickler geschrieben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Realtime Application Interface 4.1-test1 (Entwicklungszweig)

RTAI (Realtime Application Interface) für Linux erlaubt es, Applikationen mit strengen Timing-Bedingungen unter Linux auszuführen. Es macht Linux zu einem Echtzeitsystem, das in der Lage ist, die Timing-Bedingungen der Applikationen zu garantieren. RTAI enthält ein API und die notwendigen Kernel-Änerungen, um dies zu ermöglichen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Xenomai 3.0-rc3 (Entwicklungszweig)

Xenomai ist aus dem ehemaligen RTAI/fusion hervorgegangen und war bis Oktober 2005 der Entwicklungszweig von RTAI. Xenomai verfolgt den sogenannten Dual-Kernel-Ansatz. Dabei wird der Linux-Kernel nur so weit modifiziert, dass er nahtlos mit dem Xenomai-Mikrokernel zusammenarbeitet. Letzterer verfügt über einen eigenen Scheduler, der für die Ausführung der harten Echtzeit-Tasks verantwortlich ist und deshalb jederzeit in der Lage sein muss, den Linux-Kernel in seiner Ausführung zu unterbrechen. Linux wird somit zu einem untergeordneten Teil des Gesamtsystems, dem in wichtigen Bereichen wie der Interrupt-Verwaltung die Kontrolle über die Hardware entzogen wird.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: