Veröffentlichungen
Mai 2015
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20501 Version datasets: 145524
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 19. Mai 2015
  GNU xorriso 1.4.0

GNU xorriso erzeugt, lädt, bearbeitet und schreibt ISO 9660-Dateisystem-Images mit Rock Ridge-Erweiterungen. Dateien können hinein- und herauskopiert werden. Die Ergebnisse der Sitzung können auf optische Medien oder in Dateien geschrieben werdeb. Statt externe Tools zu benötigen, compiliert es libburnia statisch hinzu. Daher besitzt es keine externen Abhängigkeiten.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  OwnCloud 8.1.0 Beta2 (Entwicklungszweig)

OwnCloud ist ein Projekt, das den KDE-Desktop für den Trend zu Cloud-Diensten fit machen soll. OwnCloud bietet einen einfachen Zugang zu Anwendungen, eine Anbindung an soziale Netze und einen standortunabhängigen Zugriff auf Daten.

Lizenz: GNU Affero Public License Version 3
Rating:

  rspamd 0.9.3

Rspamd ist ein Antispam-System, das schneller als SpamAssassin sein soll, indem es die Ereignismodelle und regulären Ausdrücke optimiert. Seine Features sind Regeln mit regulären Ausdrücken zum Filtern von verschiedenen Mail-Teilen, eine Anzahl von eingebauten Funktionen zum Analysieren von Mails, Unterstützung von unscharfen Hashes, SURBL-Filter, Unterstützung von E-Mail- und Zeichentabellen, eine Steuerungsschnittstelle zum Verwalten und Lesen von Statistiken von anderen Rechnern aus, ein Perl- und Lua-Plugin-System, Statistiken (OSB/Winnow), Kompatibilität mit SpamAssassin und ein Client-Programm zum Scannen von E-Mail. Mit vergleichbaren Regeln ist rspamd zehnmal schneller als SpamAssassin.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  rspamd 0.9.2

Rspamd ist ein Antispam-System, das schneller als SpamAssassin sein soll, indem es die Ereignismodelle und regulären Ausdrücke optimiert. Seine Features sind Regeln mit regulären Ausdrücken zum Filtern von verschiedenen Mail-Teilen, eine Anzahl von eingebauten Funktionen zum Analysieren von Mails, Unterstützung von unscharfen Hashes, SURBL-Filter, Unterstützung von E-Mail- und Zeichentabellen, eine Steuerungsschnittstelle zum Verwalten und Lesen von Statistiken von anderen Rechnern aus, ein Perl- und Lua-Plugin-System, Statistiken (OSB/Winnow), Kompatibilität mit SpamAssassin und ein Client-Programm zum Scannen von E-Mail. Mit vergleichbaren Regeln ist rspamd zehnmal schneller als SpamAssassin.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  mlock 0.11

mlock ist eine schnelle Implementation des Minilock-Dateiformats. Minilock ist eine Software, die Dateien sicher verschlüsselt. Anders als das Original kann mlock auch mit sehr großen Dateien umgehen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Pixelitor 3.1.0

Pixelitor ist eine Bildbearbeitung, die Ebenen, Bildeffekte, mehrfaches Undo und vieles mehr unterstützt. Sie benötigt Java 6 oder neuer. Pixelitor setzt auf Leistungsfähigkeit statt Einfachheit. Es weist mehr als 70 Bildfilter und Farbmanipulationen auf, von denen einige bisher einzigartig sind. Auch einige Gradienten findet man nur in Pixelitor.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Birdfont 2.7

Birdfont ist ein Schrift-Editor, der Schriften in den Formaten TTF, EOT und SVG erzeugen kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  posty software stack 2.0.4

posty ist ein Web-Dienst mit REST-API zur Verwaltung eines E-Mail-Systems aus dem Mail-Server Postfix und dem IMAP/POP3-Server Dovecot. Das REST-API wird genutzt von einer Web-Oberfläche und einer Konfigurationsverwaltung auf Basis von Chef.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Twisted 15.2.0

Twisted ist ein Event-basiertes Framework für Internet-Anwendungen. Es enthält einen Webserver, einen SMTP/POP3-Server, einen Telnet-Server, einen SSH-Server, einen IRC-Server, einen DNS-Server, ein generisches Client/Server-Paar zum Zugriff auf Objekte auf anderen Rechnern (Perspective Broker) und APIs zum Erstellen von neuen Protokollen. Es unterstützt die Integration mit Ereignis-Eingabeschleifen von GTK+, GTK+ 2, Qt, Tkinter, wxPython, Mac OS X (PyObjC) und Win32. Es unterstützt auch TCP, SSL und TLS, UDP, Unix-Sockets, Multicast und serielle Schnittstellen. Die unterstützten Protokolle sind unter anderem HTTP, FTP, SMTP, POP3, IMAP, TOC, OSCAR (AIM und ICQ), SSH, DNS, IRC, NNTP, Jabber, SOCKSv4, Telnet, SIP (für VoIP) sowie XML-RPC und SOAP mit externen Paketen. Die meisten Protokolle werden als Server und Clients unterstützt.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  schily 2015-05-19

Die Toolbox »Schily« ist eine Sammlung von Tools, die von Jörg Schilling geschrieben wurden oder gewartet werden. Sie enthält Programme wie cdrecord, cdda2wav, readcd, mkisofs, smake, btcflash, calc, calltree, change, compare, count, devdump, hdump, isodebug, isodump, isoinfo, isovfy, label, mt, p, scgcheck, scpio, sdd, sfind, sformat, smake, star, star_sym, suntar, gnutar, tartest und ved.

Lizenz: Common Development and Distribution License (CDDL)
Rating: