Veröffentlichungen
Oktober 2015
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20500 Version datasets: 145487
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 02. Oktober 2015
  TXR 118

TXR implementiert eine ausgefeilte regelbasierte Abfragesprache, die Daten aus mehreren Textdateien oder Unix-Pipes auffinden kann und Ergebnisse in mehrere Dateien oder Unix-Pipes schreiben kann. Die Abfragen suchen in ganzen Dateien oder in Sektionen. TXR kann Ergebnisse in Rohform oder in Template-gesteuerten Berichten ausgeben. Ein herausragendes Feature ist, dass es im Gegensatz zu Parser-Generatoren oder regulären Ausdrücken erlaubt ist, dass mehrere Regeln zutreffen und Variablen binden dürfen - dies wird in der Sprache erkennbar beschrieben. Es können Funktionen programmiert werden, und es gibt eine Ausnahmebehandlung, wie man sie von gewöhnlichen objektorientierten Programmiersprachen kennt. Die Syntax von Txr erinnert an xslt, ist jedoch bedeutend einfacher und aussagekräftiger. Der Umgang mit Variablen ist Prolog-ähnlich (Unifikation und Vergleich). Ein Txr-Template könnte z.B. recht einfach Python Quellcode parsen. Bislang werden sämtliche Features der Sprache kompakt in einer einzigen Manpage beschrieben, der Einarbeitungsaufwand ist überschaubar.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Nuclos 4.5

Nuclos ist ein ERP-Baukasten, mit dem Unternehmenssoftware erstellt und selbst angepasst werden kann.

Lizenz: Affero General Public License Version 3
Rating:

  Lollypop 0.9.50

Lollypop ist ein Gnome-Programm zum Abspielen von Musik. Es unterstützt MP3, Ogg und FLAC. Funktionen sind unter anderem das Durchstöbern der Sammlung nach Genre, Cover und Künstler, eine Suche, eine Abspielliste und ein Party-Modus.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Slap 0.1.51

Slap ist ein Texteditor ähnlich wie Sublime. Er ist mit NodeJS implementiert. Er besitzt eine gute Maus-Unterstützung in Terminal-Fenstern, Tastenbindungen wie grafische Editoren, vollständige Unterstützung für die Zwischenablage, Rückgängigmachen und Wiederholung, Syntaxhervorhebung für viele Sprachen, Suchen und Ersetzen mit regulären Ausdrücken und einiges mehr.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Pale Moon 25.7.2

Pale Moon ist ein freier Webbrowser, der von Firefox abgeleitet wurde, um die bewährte frühere effiziente Oberfläche und Bedienung beizubehalten und unnütze Funktionalität zu entfernen. Daneben wurden Optimierungen vorgenommen und die Oberfläche vollständig anpassbar gemacht. Der Browser versucht so weit wie möglich zu den Firefox-Erweiterungen kompatibel zu bleiben und bietet zudem auch eigene Erweiterungen und Themes.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  Linux From Scratch 7.8

Das Projekt Linux From Scratch richtet sich an Linux-Anwender, die ihr eigenes angepasstes Linux-System erstellen wollen. Gründe, um ein solches System zu bauen, gibt es viele. Zum Beispiel will man besser verstehen, was unter der Haube vor sich geht, oder ein minimales System haben. Zudem muss man sich nicht auf compilierte Binärpakete verlassen, wenn man sich besonders um Sicherheit sorgt.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Mozilla Firefox 41.0.1

Firefox ist ein moderner und überaus erfolgreicher Webbrowser, der von Mozilla entwickelt wird und auf die Rendering-Engine Gecko von Mozilla aufbaut. Firefox startete als »Phoenix« mit dem Ziel, besonders schlank und schnell zu sein, wurde dann zum offiziellen Browser von Mozilla und ist aufgrund der gestiegenen Anforderungen an Browser natürlich keineswegs mehr schlank. Er zeichnet sich durch seine große Leistungsfähigkeit und nahezu unbegrenzte Erweiterbarkeit aus.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  LimeSurvey 2.06+ build 150930

LimeSurvey basically contains everything you need for doing nearly every survey.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Mercurial 3.5.2

Mercurial ist wie CVS ein Versionsverwaltungssystemen für Linux und andere Plattformen und wurde ursprünglich als Alternative zu Bitkeeper konzipiert. Der Schwerpunkt der Entwicklung liegt auf Effizienz, Skalierbarkeit und robuste Handhabung. Wie auch Git nutzt Mercurial nicht einen zentralen Server, sondern lokale Stände, die mittels einem Merge zusammengeführt werden können. Um Revisionen einer Datei zu erkennen setzt das System SHA-1 ein.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  FreeBASIC 1.05.0

FreeBASIC ist ein Compiler mit einer Syntax, die so kompatibel wie möglich zu MS-QuickBASIC ist (einschließlich der GFX-Statements), aber auch neue Features wie Pointer, vorzeichenlose Datentypen, Inline-Assembler, einen Präprozessor und viele weitere hinzufügt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: