Veröffentlichungen
November 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
   123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20454 Version datasets: 144195
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 17. November 2018
  RT-Preempt-Realtime-Patch 4.19-rt

Das OSADL bemüht sich, ein Echtzeit-Linux zu schaffen, das dem offiziellen »Vanilla«-Kernel möglichst nahe ist. Ziel ist es, so die Vorteile der Mainstream-Entwicklung zu nutzen: Eine aktive Entwicklergemeinde, POSIX als API sowie die Portierung auf eine Vielzahl von Architekturen (unter anderem Raspberry Pi).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Qt Creator 4.8 Beta2 (Entwicklungszweig)

Qt Creator ist eine schlanke integrierte Entwicklungsumgebung, die auf die plattformunabhängige Entwicklung optimiert wurde. Sie enthält einen C++- und JavaScript-Code-Editor, einen integrierten Oberflächen-Designer, Unterstützung für die Entwicklung für Mobilgeräte einschließlich eines Simulators, eine kontextsensitive Hilfe, einen grafischen Debugger, Anbindung an Quellcodeverwaltungen, und Tools zur Projektgenerierung sowie zur Projektverwaltung.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  QtPyVCP 0.0.1 Beta (Entwicklungszweig)

QtPyVCP ist ein auf Qt und Python basierendes Framework für virtuelle Bedienoberflächen für LinuxCNC.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  pytest 4.0

Pytest ist ein ausgereiftes Testwerkzeug für Python mit vielen Funktionen. Es macht den Einstieg leicht und ermöglicht, sich ganz auf das Schreiben der Tests zu konzentrieren. Testfunktionen können Parameter haben und mit Attributen markiert werden. Es gibt zahlreiche Plugins, die sich für jedes Verzeichnis und jedes Projekt separat konfigurieren lassen. Eines der Plugins ermöglicht das Verteilen der Tests auf mehrere CPUs.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Scilab Image Processing Toolbox 0.12.1

Scilab Image Processing Toolbox (SIP) stellt Routinen für Bildbearbeitung, Mustererkennung und maschinelles Sehen für SciLab, eine Matlab-ähnliche Matrix-oriente Programmierumgebung, bereit. SIP kann Bilder in fast 90 wichtigen Formaten lesen und schreiben, darunter JPEG, PNG, BMP, GIF, FITS und TIFF. Es enthält Routinen zum Filtern, Segmentieren und Erkennen von Kanten, Morphologie, Kurvatur, fraktale Dimension, Entfernungs-Transformationen und einiges mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Android Studio 3.2.1

Android Studio ist die offizielle IDE und SDK für die Android-Entwicklung. Sie baut auf IntelliJ IDEA auf. Sie stellt verschiedene Build-Methoden, Erstellung und Signieren von APK-Paketen, kontextsensitives Editieren, Refaktorisierung, GitHub-Integration, Emulation mobiler Geräte, Gradle-Unterstützung, eine flexible Oberfläche, Google-Dienste und Cloud-Integration bereit.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  FBReader for Android 3.0 Beta (Entwicklungszweig)

FBReader for Android (vormals FBReaderJ) ist ein Programm zum Lesen von e-Books für die Android-Plattform. Es ist ein Klon von FBReader von den gleichen Autoren, der in Java geschrieben ist. FBReader for Android unterstützt mehrere e-Book-Formate: oeb, epub und fb2. Direktes Lesen von Zip-, Tar und gzip-Archiven wird unterstützt. FBreader for Android kann mit einem Plugin auf OPDS (Open Publication Distribution System)-Kataloge zugreifen, z.B. arbeitet das Programm mit Calibre-Servern.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Android Studio 3.3 Beta4 (Entwicklungszweig)

Android Studio ist die offizielle IDE und SDK für die Android-Entwicklung. Sie baut auf IntelliJ IDEA auf. Sie stellt verschiedene Build-Methoden, Erstellung und Signieren von APK-Paketen, kontextsensitives Editieren, Refaktorisierung, GitHub-Integration, Emulation mobiler Geräte, Gradle-Unterstützung, eine flexible Oberfläche, Google-Dienste und Cloud-Integration bereit.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  SDL2_gfx 1.0.4

SDL2_gfx ist eine Bibliothek, die über 20 Grafikfunktionen (Linie, Rechteck, Kreis, Polygon usw.) für SDL 2 enthält.

Lizenz: zlib/libpng-Lizenz
Rating:

  OpenCV 4.0-rc (Entwicklungszweig)

OpenCV ist eine freie Programmbibliothek mit Algorithmen für die Bildverarbeitung und maschinelles Sehen. Die Bibliothek umfasst unter anderem Algorithmen für Gesichtsdetektion, 3D-Funktionalität, Haar-Klassifikatoren, verschiedene sehr schnelle Filter (z.B. Sobel, Canny, Gauß), Algorithmen für die Zielverfolgung (BOOSTING, MIL, KCF, TLD, MEDIANFLOW und GOTURN), sowie Funktionen für die Kamerakalibrierung.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  Tatsu 4.3.0

TatSu ist der Nachfolger von Grako (Grammar Compiler). Es ist ein Programm, das Grammatiken in einer Variation von EBNF als Eingabe annimt und PEG-Parser in Python daraus erzeugt.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Simple DirectMedia Layer 2.0.9

SDL ist eine freie plattformübergreifende Multimedia-Programmierschnittstelle (API) für Spiele, Spiele-SDKs, Emulatoren, Demos und Multimedia-Anwendungen. SDL stellt Routinen für den Zugriff auf Audiogeräte, Tastatur, Maus, Joystick, 3D-OpenGL und 2D-Framebuffer auf niedriger Ebene zur Verfügung. SDL wurde in C geschrieben, stellt aber Bindungen für viele andere Programmiersprachen zur Verfügung. MS-Windows, Mac OS X, Linux, iOS und Android werden offiziell von SDL unterstützt.

Lizenz: zlib/libpng-Lizenz
Rating:

  LTI-Lib 1.9.16

LTI-Lib ist eine objektorientierte Bibliothek mit Algorithmen und Datenstrukturen, die häufig bei der Bildverarbeitung und beim maschinellen Sehen verwendet werden. Sie wurde an der RWTH Aachen als Teil vieler Forschungsprojekte über maschinelles Sehen bei Arbeiten über Robotik, Objekterkennung, Zeichensprache und Gestenerkennung entwickelt. Sie stellt ein objektorientiertes C++-API bereit, das schnelle Algorithmen enthält, die in realen Anwendungen eingesetzt werden können.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating: