Veröffentlichungen
Dezember 2015
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20453 Version datasets: 144171
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 08. Dezember 2015
  pyOpenSSL 0.13.12

pyOpenSSL ist eine Python-Schnittstelle zur OpenSSL-Bibliothek.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  LibreSSL 2.2.5

LibreSSL ist ein Fork von OpenSSL, einer Implementation des Secure Sockets Layers (SSL v2/v3) und Transport Layer Security (TLS). Das Paket bietet zahlreiche Funktionen sowohl zur Zertifikat-Verwaltung als auch häufig benötigte kryptografische Funktionen. LibreSSL wird vom OpenBSD-Team entwickelt und in einer OpenBSD- und einer portablen Edition veröffentlicht.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  duplicity 0.7.06

Duplicity sichert Verzeichnisse, indem es verschlüsselte Volumes im Tar-Format erzeugt und sie auf einen Dateiserver hochlädt oder lokal speichert. Da Duplicity librsync verwendet, sind die inkrementellen Archive platzeffizient und speichern nur die Teile der Dateien, die sich seit dem letzten Backup geändert haben. Das Paket enthält außerdem das Programm rdiffdir, das den rdiff-Algorithmus von librsync auf Verzeichnisse erweitert. Es kann verwendet werden, um Signaturen und Deltas von Verzeichnissen sowie regulären Dateien zu erstellen. Diese Signaturen und Deltas sind im GNU Tar-Format.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  atoum 2.4.0

atoum ist ein einfaches, modernes und intuitives Unit-Test-Framework für PHP. Es führt jeden Test in einem separaten Prozess aus und kann die Testabdeckung melden. Es verwendet eine eigene, klare und einfache Syntax.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  FidoCadJ 0.24.6_ Alpha

FidoCadJ ist ein sehr einfach zu benutzender Editor mit einer Bibliothek von elektrischen Symbolen und Layouts. Die Zeichnungen können in verschiedenen Grafikformaten (PDF, EPS, PGF für LaTeX, SVG, PNG und JPEG) exportiert werden. Obwohl es sehr einfach und beschränkt ist, kann es als Programm für die Electronic Design Automation (EDA) angesehen werden. FidoCadJ wurde von FidoCad inspiriert, der ein Editor für Vektorgrafik war, der für elektrische Schaltpläne und Platinen geeignet war. Er verwendete ein Dateiformat, das nur 7-Bit-ASCII-Text enthält, sehr kompakt ist und auch in Newsgroups und Foren-Beiträgen dargestellt werden kann. Dadurch war er sehr erfolgreich in der italienischen Usenet-Gemeinschaft seit den späten 1990ern, da er sich auch für einfache mechanische Zeichnungen einsetzen ließ.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  DragonFly BSD 4.4

DragonFly ist ein freies BSD-Betriebssystem mit denselben Unix-Idealen und APIs wie die anderen BSDs und Linux. DragonFly bietet das moderne Dateisystem HAMMER, virtuelle Kernel, Swapcache und die durchgängige Benutzung von Soft-Token-Locks. DragonFly stellt eine Gelegenheit für die BSD-Basis dar, in eine ganz andere Richtung zu wachsen als FreeBSD, NetBSD und OpenBSD.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Opera 34

Kostenloser Browser der norwegischen Firma Opera. Läuft auf den Plattformen: Windows, Linux, Mac, FreeBSD und Solaris. Einen besonderen Schwerpunkt haben die Entwickler laut eigenen Aussagen auf die Geschwindigkeit des Programms gelegt. Zum Einsatz kommt laut Opera eine selbst entwickelte Rendering-Engine. Ferner enthält das Programm einen E-Mail- und einen News-Client, einen Spam-Filter, Popup-Stopper, Downloadmanager, Chat-Client und die Möglichkeit, Notizen zu verfassen.

Lizenz: Andere Lizenz
Rating:

  QEMU 2.5.0-rc3 (Entwicklungszweig)

Qemu ist ein Prozessor-Emulator für verschiedene Architekturen. Im Gegensatz zu Xen oder VMWare stellt Qemu keine virtuelle Maschine, sondern einen reinen Emulator dar. Qemu übersetzt dazu jede CPU-Instruktion in die Instruktionen des Host-Systems und emuliert damit alle unterstützten Architekturen. Dadurch ist es dem Emulator möglich, verschiedene Architekturen auf ein und demselben System zu starten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Tellico 2.3.11

Tellico verwaltet Sammlungen. Es enthält Standardvorlagen für Bücher, Bibliografien, Comics, Videos, Musik, Münzen, Briefmarken, Sammelkarten und Weine. Ferner erlaubt es selbst definierte Sammlungen und setzt keine Begrenzungen für selbstdefinierte Felder. Mit Filtern kann man die sichtbaren Einträge durch beliebige Kriterien begrenzen. Das Drucken von Daten ist beliebig anpassbar, indem man die Standard-XSLT-Datei editiert. Es kann Dateien in den Formaten CSV, Bibtex, Bibtexml, RIS und MODS importiertem und in CSV, HTML, Bibtex, Bibtexml und PilotDB exportieren. Einträge können direkt von Amazon.com, imdb.com oder einem z39.50-konformen bibliografischen Server importiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  NetHack 3.6.0

Wie Moria ein Rogue-like Rollenspiel.``Ursprünglich entwickelt für die Konsole, sind auch inoffizielle Versionen mit grafischen Frontends erhältlich, z.B. eine Qt-Version.``Es sind Binaries verfügbar für Linux,OS/2,Mac,Windows,Atari,Amiga,etc. Im Source ist NetHack (offiziell) für viele UNIX-Versionen (AIX,*BSD,HP-UX,Linux,Solaris,..), BeOS, VMS, MS-DOS, Windows verfügbar.

Lizenz: Open Source
Rating: