Veröffentlichungen
Dezember 2015
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20432 Version datasets: 143764
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 31. Dezember 2015
  Tomb 2.2.0

Tomb ist ein System für einfache Verschlüsselung. Es ist in Code geschrieben, der einfach zu überprüfen ist. Es besteht aus einem Shell-Skript und einem Applet für die Statusleiste. Es verwendet Standard-GNU-Tools und das kryptografische API des Linux-Kernels über dm-crypt und cryptsetup. Ein Tomb ist wie ein abgeschlossener Ordner, der sicher transportiert und in einem Dateisystem versteckt werden kann. Seine Schlüssel können separat aufbewahrt werden. Beispielsweise kann man sie auf einem USB-Stick ablegen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  uBlock 1.5.0

uBlock ist ein effizienter Blocker für zahlreiche Belästigungen, nicht nur Werbung. Er ist als Plugin für Firefox, Chrome und andere Browser verfügbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  TXR 129

TXR implementiert eine ausgefeilte regelbasierte Abfragesprache, die Daten aus mehreren Textdateien oder Unix-Pipes auffinden kann und Ergebnisse in mehrere Dateien oder Unix-Pipes schreiben kann. Die Abfragen suchen in ganzen Dateien oder in Sektionen. TXR kann Ergebnisse in Rohform oder in Template-gesteuerten Berichten ausgeben. Ein herausragendes Feature ist, dass es im Gegensatz zu Parser-Generatoren oder regulären Ausdrücken erlaubt ist, dass mehrere Regeln zutreffen und Variablen binden dürfen - dies wird in der Sprache erkennbar beschrieben. Es können Funktionen programmiert werden, und es gibt eine Ausnahmebehandlung, wie man sie von gewöhnlichen objektorientierten Programmiersprachen kennt. Die Syntax von Txr erinnert an xslt, ist jedoch bedeutend einfacher und aussagekräftiger. Der Umgang mit Variablen ist Prolog-ähnlich (Unifikation und Vergleich). Ein Txr-Template könnte z.B. recht einfach Python Quellcode parsen. Bislang werden sämtliche Features der Sprache kompakt in einer einzigen Manpage beschrieben, der Einarbeitungsaufwand ist überschaubar.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  YAD 0.33.0

Yad (Yet Another Dialog) ist ein Fork von Zenity mit vielen Verbesserungen, darunter selbstdefinierte Buttons, zusätzliche Dialoge, Popup-Menü im Benachrichtigungs-Icon und einigen weiteren.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Q4Wine 1.2-r1

Q4Wine ist eine Qt-4-GUI für Wine, die dabei hilft, Wine-Präfixe und installierte Anwendungen zu verwalten. Sie kann Qt-Farb-Themes in Wine-Farbeinstellungen exportieren, mit verschiedenen Wine-Versionen gleichzeitig arbeiten und Icons aus PE-Dateien extrahieren. Zudem unterstützt sie Autostart-Icons und einiges mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  psx 1.1.4

psx ist ein Framework zum Entwickeln von dynamischen Webseiten in PHP. Es ist vollständig in objektorientiertem Stil geschrieben und modular. psx trennt den Code strikt vom Layout. Die Template-Engine beruht auf XML und XSLT.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  MediaInfo 0.7.81

MediaInfo liefert technische und zusätzliche Tag-Informationen über Video- und Audiodateien und zeigt sie grafisch an. Es unterstützt viele Video- und Audioformate.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Universal Media Server 6.0.0-b1

Universal Media Server ist ein DLNA-konformer UPnP-Medien-Server, der in Java implementiert ist und damit nahezu überall läuft. Er kann jedes Medien-Dateiformat konvertieren und es zu einer Vielzahl von verschiedenen Geräten streamen, darunter Fernseher und Medienzentren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  CDRecord 3.02a05

Eine Sammlung von portablen Open-Source-Programmen zur Datenaufbereitung und Aufnahme auf verschiedenen Medien (CD/DVD/BluRay).

Lizenz: Common Development and Distribution License (CDDL)
Rating:

  xterm patch 321

xterm ist der Standard-Terminal-Emulator für das X Window System. Es stellt DEC VT102/VT220- und Tektronix 4014-kompatible Terminals für Programme zur Verfügung, die das Window-System nicht direkt nutzen können. Wenn das Betriebssystem die Größenveränderung unterstützt (z.B. das Signal SIGWINCH in Systemen, die von 4.3bsd abgeleitet sind), nutzt xterm diese Fähigkeit, um Programme, die in seinem Fenster laufen, zu benachrichtigen, wenn es die Größe ändert.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Zeroinstall 2.10

Zero Install ist ein dezentrales Plattform-übergreifendes Software-Installationssystem unter der LGPL. Es erlaubt Softwareentwicklern, Programme direkt auf ihren eigenen Webseiten zu veröffentlichen und bietet dabei Funktionen, die man von zentralen Repositorien gewöhnt ist, wie z.B. gemeinsam genutzte Bibliotheken, automatische Updates und digitale Signaturen. Es ist als Ergänzung und nicht als Ersatz zur Paketverwaltung des Betriebssystems gedacht. Zero Install-Pakete verursachen nie Konflikte mit Paketen, die von der Distribution zur Verfügung gestellt werden.

Zero Install definiert kein neues Paketformat; unveränderte Tar- oder ZIP-Archive können verwendet werden. Stattdessen definiert es ein XML Metadaten-Format, um diese Pakete und die Abhängigkeiten zwischen ihnen zu beschreiben. Eine einzelne Metadaten-Datei kann auf mehreren Plattformen verwendet werden (z.B. MS-Windows, Ubuntu, Debian, Fedora, openSUSE, FreeBSD und Mac OS X).

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Virtual MIDI Piano Keyboard 0.6.2

Virtual MIDI Piano Keyboard ist ein MIDI-Ereignis-Generator und -Empfänger. Es produziert selbst keinen Sound, aber es kann verwendet werden, um einen MIDI-Synthesizer zu steuern (entweder Hardware oder Software, intern oder extern). Man kann die Tastatur verwenden, um MIDI-Noten zu spielen. Man kann das Virtual MIDI Piano Keyboard auch verwenden, um die abgespielten MIDI-Noten von einem anderen Instrument oder einem MIDI-Abspieler anzuzeigen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating: