Veröffentlichungen
Februar 2016
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
2829 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20432 Version datasets: 143764
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 25. Februar 2016
  CherryTree 0.36.6

CherryTree ist ein Programm zum Erstellen und Verwalten von hierarchischen Notizen. Features sind formatierter Text, Syntaxhervorhebung, Behandlung von Bildern, Hyperlinks, Import/Export mit Unterstützung für mehrere Formate, Unterstützung für mehrere Sprachen und einiges mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Sercos SoftMaster Core 1.0V003

Mit einem Sercos III Soft Master kann auf einen spezifischen Sercos-III-Masterbaustein in Form eines FPGAs oder ASICs verzichtet werden. Stattdessen kommt ein Standard-Ethernet-Controller zum Einsatz und die Sercos-III-Hardware-Funktionen werden in einer host-basierten Treibersoftware emuliert. Mit diesem Implementierungsansatz wird für eine große Zahl an Applikationen ein ausreichendes Echtzeitverhalten sichergestellt. Kommt ein Ethernet-Controller mit mehreren Queues und Telegramm Scheduling zum Einsatz, können sogar Synchronitäten im Bereich eines hardware-basierten Masters erzielt werden. Einige namhafte Unternehmen realisieren bereits erste Projekte auf der Basis des Sercos III Soft-Masters in Zusammenarbeit mit der Bosch Rexroth AG.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  openPLM 2.0.1

openPLM ist eine Produktlebenszyklus-Verwaltung (PLM), die auf Apache, PostgreSQL, Python und Django beruht. openPLM ist ein strategisches Konzept zum Verwalten eines Produkts über seinen gesamten Lebenszyklus. Im Idealfall greifen alle Bereiche bzw. Systeme, die mit einem Produkt in Berührung kommen, auf eine gemeinsame Datenbasis zu: Von der Planung (PPS/ERP), Konstruktion (CAD), Berechnung (CAE) und Fertigung (CAM) bis zum Controlling, Vertrieb und Service. Beispiel-Plugins für OpenOffice.org, Thunderbird und FreeCAD findet man auf der openPLM-Webseite.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Salome 7.7.1

Salome ist ein freies Programm, mit dem man dreidimensionale Tätigkeiten im CAE-Bereich bearbeiten kann. Einsatzgebiet ist das Pre- und Post-Processing bei numerischen Simulationen wie zum Beispiel der FEM. Die Software verfügt unter anderem über einen interaktiven Geometrie-Editor. Für den Datenaustausch verfügt Salome über Schnittstellen wie STEP (AP203/214 Schema), IGES(5.3) und BREP (ein internes Open-CASCADE-Format). Das Programm, dessen Quellcode unter der LGPL steht und von der französischen Regierung gefördert wird, läuft auf Linux- und Unix-Betriebssystemen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  OpenCascade 0.6 (CAD Assistant für Android & iOS)

OpenCascade ist eine freie Entwicklungsumgebung. Sie enthält Komponenten zum 3D Oberflächen- und Solid Modelling, zur Visualiation, zum Datenaustausch (STEP) und zum Rapid Application Development. OpenCascade ist dazu geeignet, Anwendungen für CAD/CAM/CAE, AEC, GIS und PDM zu entwickeln.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  YAD 0.34.1

Yad (Yet Another Dialog) ist ein Fork von Zenity mit vielen Verbesserungen, darunter selbstdefinierte Buttons, zusätzliche Dialoge, Popup-Menü im Benachrichtigungs-Icon und einigen weiteren.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  EyeRescue 1.1

EyeRescue ist ein kleines Programm, das hilft, die am PC verbrachte Zeit zu kontrollieren. Es ist für den Einsatz zu Hause und am Arbeitsplatz gedacht.

Lizenz: WTFPL
Rating:

  Webcamoid 7.0.0

Webcamoid ist ein Webcam-Plasmoid für KDE, das auf GStreamer fußt. Es ermöglicht es, Bilder und Videos aufzunehmen, und mehrere Webcams mit angepassten Kontrollelementen für jede Webcam zu steuern. Es hält auch einige lustige Effekte bereit.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  QMapShack 1.6.0

QMapShack ist der Nachfolger von QLandkarte GT. Es ändert die Konzepte von QLandkarte GT, sofern sie überhaupt vorhanden waren, grundlegend. QMapShack kann mehrere Workspaces mit jeweils mehreren Karten gleichzeitig bearbeiten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SWI Prolog 7.3.17

SWI-Prolog ist eine umfangreiche, plattformübergreifende Prolog-Umgebung. Sie ist seit 1987 in Entwicklung und wurde stetig aufgrund der Anforderungen von realen Anwendungen erweitert, wird aber auch in der Forschung und in der Ausbildung verbreitet eingesetzt. Sie enthält eine schöne Kommandozeilen-Schnittstelle, schnelle und transparente Compilierung, einen Debugger und Profiling. Sie kann mit C-Code integriert werden und bringt Pakete für Threads und Prozessverwaltung, Verschlüsselung, TCP/IP, TIPC, ODBC, SGML/XML/HTML, RDF, HTTP, Grafikbearbeitung and Ausgabe mit.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  emgr - Empirical Gramian Framework 3.9

Das emgr-Framework ist ein kompakter Werkzeugkastem für (empirische) Gramian-basierte Modellreduktion (MOR), Systemidentifikation (SYSID) und Unsicherheitsquantifikation (UQ). Es ist kompatibel mit Octave und Matlab.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  pip 8.0.3

Pip ist das empfohlene Programm zur Installation von Python-Paketen aus dem zentralen Paketrepositorium PyPI. Es unterstützt Quellcode-, Egg- und Wheel-Pakete und kann mit virtualenv zusammenarbeiten.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  FreedomBox 0.8

FreedomBox ist ein Server für kleine, leistungsschwache Geräte, auf dem man freie und private Alternativen zu bekannten Cloud-Diensten laufen lassen kann. Er kommt mit einem webbasierten Verwaltungsprogramm und kann Dienste wie Tor, ownCloud, XMPP, GNUnet, VPN und Pagekite anbieten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  phpMyAdmin 4.5.5.0

PhpMyAdmin is a php front-end that allow to manage a whole MySQL server, as well as a single database, locally or over the web.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  LinuxCNC 2.7.4

LinuxCNC (ehemals EMC) ist eine freie Soft-CNC, die die Steuerung von Werkzeugmaschinen mit handelsüblicher PC-Hardware und Linux als Betriebssystem ermöglicht. Das Vorläuferprojekt EMC wurde vom Mitarbeitern des NIST (National Institute of Standards and Technology) geschrieben. Die Weiterentwicklung LinuxCNC unterscheidet sich durch die erweiterte Funktionalität deutlich vom ursprünglichen NIST-EMC: Hardware-Abstraktionsebene, Software-PLC-Steuerung, verschiedene Bedieneroberflächen und einfache Installation.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: