Veröffentlichungen
Juni 2016
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20501 Version datasets: 145518
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 02. Juni 2016
  Vivaldi 1.2

Der Browser Vivaldi will mit einer Vielzahl von Funktionen bei geringer Größe punkten, so wie einstmals Opera. Die Entwicklung von Vivaldi wurde maßgeblich von Jon von Tetzchner bestimmt, dem Mitgründer von Opera. Er gründete gemeinsam mit anderen in Island die Firma Vivaldi Technologies AS, die im Januar 2015 die erste Testversion vorstellte. Vivaldi sollte ein Ersatz von Opera werden, dessen Nutzer durch wegfallende Funktionen und fehlende Linux-Versionen verärgert wurden.

Lizenz: Proprietäre Lizenz
Rating:

  circuits 3.2

Circuits ist ein Anwendungs-Framework, das ereignisgesteuerte Programmierung unterstützt
und eine Komponenten-Architektur nutzt, um verschiedene Aufgabenbereiche besser trennen zu können. Circuits unterstützt asynchrone Ein- und Ausgabe, ist in reinem Python geschrieben und besitzt ein eigenes Web-Framework.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Qt5 Configuration Tool 0.24

Qt5 Configuration Tool ermöglicht es, Qt5-Einstellungen wie Theme, Schriften, Icons usw. unter Desktops vorzunehmen, die keine Qt-Integration aufweisen.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  samhain 4.1.3

Ein Dateisystem Integritäts- und Eindring-Entdeckungs-Tool.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Ardour 5.0-pre0 (Entwicklungszweig)

Ardour ist eine professionelle mehrspurige Digital Audio Workstation (DAW) für Linux. Sie verwendet für niedrige Latenzzeiten den JACK-Server, der auf die von ALSA unterstützten Audio-Schnittstellen zugreift. Ardour unterstützt Samples mit bis zu 32 Bit (Gleitkomma), eine unbegrenzte Anzahl von Kanälen und eine Auflösung bis zu 192 kHz, vollständige MMC-Steuerung, einen nicht-destruktiven, nichtlinearen Editor und LADSPA-Plugins. Vollständige MIDI-Unterstüzung (Aufnahme, Bearbeitung) gibt es seit Version 3.0.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Mercurial 3.8.3

Mercurial ist wie CVS ein Versionsverwaltungssystemen für Linux und andere Plattformen und wurde ursprünglich als Alternative zu Bitkeeper konzipiert. Der Schwerpunkt der Entwicklung liegt auf Effizienz, Skalierbarkeit und robuste Handhabung. Wie auch Git nutzt Mercurial nicht einen zentralen Server, sondern lokale Stände, die mittels einem Merge zusammengeführt werden können. Um Revisionen einer Datei zu erkennen setzt das System SHA-1 ein.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SQLObject 3.0.0

SQLObject ist eine Bibliothek zur Abbildung von relationalen Datenbanktabellen auf Python-Klassen. Tabellen werden in Python-Klassen und Zeilen in Python-Instanzen eingepackt. Sie unterstützt MySQL durch das Paket MySQLdb, PostgreSQL durch das Paket psycopg sowie SQLite, Firebird, MaxDB (SAP DB), MS SQL und Sybase. Sie unterstützt alle Python-Versionen ab 2.2.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating: