Veröffentlichungen
August 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  1234
567891011
12131415_1_61718
19202122232425
262728293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20415 Version datasets: 143482
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 15. August 2018
  OrientDB 3.0.6

Orient DB ist ein skalierbares auf Dokumenten beruhendes Datenbanksystem. Es ist die Engine für alle Orient-Produkte. Es kann mit oder ohne Datenbankschema arbeiten oder mit einem Mix aus beiden Modi. Es unterstützt Indizieren und SQL-ähnliche Abfragen. Es kann JSON- und XML-Dokumente handhaben. Die Beziehungen zwischen Datensätzen werden als Links gespeichert.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  upsm 2.1.1

upsm ist ein Frontend für upsc von den Network UPS Tools. Es überwacht unterbrechungsfreie Stromversorgungen, indem es eine Verbindung zum UPS-Daemon aufbaut und die USVs regelmäßig abfragt. Es ist mit Qt geschrieben und sitzt in der Systemleiste.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  PgBouncer 1.9.0

PgBouncer ist ein leichtgewichtiges Programm zum Verbindungspooling für PostgreSQL.

Lizenz: ISC-Lizenz
Rating:

  upsm 2.1.0

upsm ist ein Frontend für upsc von den Network UPS Tools. Es überwacht unterbrechungsfreie Stromversorgungen, indem es eine Verbindung zum UPS-Daemon aufbaut und die USVs regelmäßig abfragt. Es ist mit Qt geschrieben und sitzt in der Systemleiste.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  Zanata 4.6.1

Zanata ist ein webbasierter Java-Editor für Software-Übersetzungen. Er bietet ein REST-API für die Integration mit anderer Software und kann an DocBook-Dokumenten, PO-Dateien, Property-Dateien, XLIFF und anderen Formaten arbeiten. Er benötigt JBoss, Seam, GWT und Hibernate.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Samba 4.8.4

Samba is an open source software suite that provides seamless file and print services to SMB/CIFS clients. Samba provides a complete replacement for Windows NT, Warp, NFS or Netware servers.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  QEMU 3.0.0

Qemu ist ein Prozessor-Emulator für verschiedene Architekturen. Im Gegensatz zu Xen oder VMWare stellt Qemu keine virtuelle Maschine, sondern einen reinen Emulator dar. Qemu übersetzt dazu jede CPU-Instruktion in die Instruktionen des Host-Systems und emuliert damit alle unterstützten Architekturen. Dadurch ist es dem Emulator möglich, verschiedene Architekturen auf ein und demselben System zu starten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: