Veröffentlichungen
November 2016
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20633 Version datasets: 147463
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 06. November 2016
  pandas 0.19.1

Pandas ist ein Python-Paket, das schnelle, flexible und ausdrucksstarke Datenstrukturen bereitstellt, um die Arbeit mit relationalen oder benannten Daten einfach und intuitiv zu machen. Es stellt die Grundlagen für die Analyse von Daten in Python bereit.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  PyCA cryptography 1.5.3

PyCA cryptography ist ein Paket, das kryptografische Methoden sowohl auf höherer als auch auf primitiver Ebene für Python-Entwickler bereitstellt. Es strebt an, die kryptografische Standardbibliothek für Python sein.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  psutil 5.0.0

psutil (python system and process utilities) ist eine plattformunabhängige Bibliothek, die Informationen über laufende Prozesse und die Systemauslastung (CPU, Speicher, Festplatten, Netz) in Python einliest. Sie ist hauptsächlich für die Systemüberwachung, Profilerstellung, Begrenzung der Prozessressourcen und Verwaltung laufender Prozesse von Nutzen. Sie implementiert viel von der Funktionalität, die Kommandozeilenprogramme wie ps, top, lsof, netstat, ifconfig, who, df, kill, free, nice, ionice, iostat, iotop, uptime, pidof, tty, taskset und pmap bieten. Sie unterstützt Linux, Windows, Mac OS X, FreeBSD und Sun Solaris auf 32- und 64 Bit-Architekturen mit Python-Versionen von 2.4 bis 3.x. Sie funktioniert auch mit Pypi.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  HomeBank 5.1.1

HomeBank ist ein freies Programm zum Verwalten von privaten Konten. Es ist schlank und einfach zu benutzen. Es besitzt viele Features, die es ermöglichen, die Finanzen im Detail zu analysieren. Dazu stehen leistungsfähige Berichtswerkzeuge mit Filtern und Diagrammen zur Verfügung.

HomeBank wurde 1995 auf Amiga-Rechnern begonnen und ist nun für Amiga, GNU/Linux, Maemo, Mac OS X und Windows erhältlich. Es kann QFX-Dateien einlesen und mehrere Konten verwalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  QOwnNotes 16.11.4

QOwnNotes ist eine Anwendung für Notizen. Sie ist plattformübergreifend mit Qt geschrieben und arbeitet in Kombination mit der Notizanwendung von ownCloud.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  iQPuzzle 1.0.2

iQPuzzle ist ein herausforderndes Denkspiel. Es verwendet Pentominos als Spielsteine, und es gibt zahlreiche Brettformen, die mit den Teilen ausgefüllt werden müssen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  TXR 156

TXR implementiert eine ausgefeilte regelbasierte Abfragesprache, die Daten aus mehreren Textdateien oder Unix-Pipes auffinden kann und Ergebnisse in mehrere Dateien oder Unix-Pipes schreiben kann. Die Abfragen suchen in ganzen Dateien oder in Sektionen. TXR kann Ergebnisse in Rohform oder in Template-gesteuerten Berichten ausgeben. Ein herausragendes Feature ist, dass es im Gegensatz zu Parser-Generatoren oder regulären Ausdrücken erlaubt ist, dass mehrere Regeln zutreffen und Variablen binden dürfen - dies wird in der Sprache erkennbar beschrieben. Es können Funktionen programmiert werden, und es gibt eine Ausnahmebehandlung, wie man sie von gewöhnlichen objektorientierten Programmiersprachen kennt. Die Syntax von Txr erinnert an xslt, ist jedoch bedeutend einfacher und aussagekräftiger. Der Umgang mit Variablen ist Prolog-ähnlich (Unifikation und Vergleich). Ein Txr-Template könnte z.B. recht einfach Python Quellcode parsen. Bislang werden sämtliche Features der Sprache kompakt in einer einzigen Manpage beschrieben, der Einarbeitungsaufwand ist überschaubar.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Trac 1.2

Trac ist eine minimalistische, aber sehr nützliche Problemverwaltung und Umgebung für Softwareprojekte. Es ist auf einer Wiki-Engine aufgebaut. Es besitzt eine Schnittstelle zu Subversion zur Versionsverwaltung von Quellcode, eine Bugtracking-Datenbank und kann Berichte erstellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SCons 2.5.1

SCons ist ein Software-Konstruktionswerkzeug (Build-Tool-Ersatz für Make), das in Python implementiert ist. Es enthält eine modulare Build-Engine, die in andere Software eingebettet werden kann. SCons-Konfigurationsdateien sind Python-Skripte, die die API der Build-Engine aufrufen. Es kann Dateien durchsuchen, um Abhängigkeiten automatisch zu erkennen und eine globale Sicht aller Abhängigkeiten in einem Generierungsbaum zu verwalten, und verwendet MD5-Signaturen, um geänderte Datei-Inhalte zuverlässig zu erkennen. Zeitstempel können benutzt werden, wenn man sie vorzieht. SCons unterstützt auch parallele Generierungen und ist auf einfache Weise mit benutzerdefinierten Generier- und Scanner-Objekten erweiterbar.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  eric 6.1.11

Eric ist eine in Python geschriebene Python- und Ruby-Entwicklungsumgebung mit integrierten Projektverwaltungs-Fähigkeiten und Funktionen zum Browsen von Klassen. Sie beruht auf dem plattformübergreifenden GUI-Toolkit Qt und dem sehr flexiblen Editor Scintilla. Sie gibt Entwicklern eine unbegrenzte Anzahl von Editoren mit Syntax-Hervorhebung und Code-Zusammenklappen, eine integrierte Python-Shell, einen integrierten Python-Debugger, integrierte Schnittstellen zu Mercurial und Subversion, integriertes Unit-Testen und einiges mehr. Sie besitzt ein Plugin-System. Eric6 beruht auf Qt5/4 und Python 3 oder Python 2.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: