Veröffentlichungen
November 2016
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20633 Version datasets: 147443
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 23. November 2016
  eGenix PyRun 2.2.3

eGenix PyRun ist eine Distribution von Python in einer einzelnen Datei, die keine Installation benötigt. Damit können Skripte und Anwendungen auf einfache Weise an die Benutzer verteilt werden, da nur eine Datei kopiert werden muss. Im Vergleich zu einer normalen Python-Installation ist es zudem rund zehnmal kleiner.

Lizenz: Open Source
Rating:

  PyCA cryptography 1.6

PyCA cryptography ist ein Paket, das kryptografische Methoden sowohl auf höherer als auch auf primitiver Ebene für Python-Entwickler bereitstellt. Es strebt an, die kryptografische Standardbibliothek für Python sein.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  xt7-player-mpv 0.22.391

Xt7-Player-mpv ist ein Frontend für den von MPlayer abgeleiteten Video-Player mpv. Das Programm bietet sehr viele Abspiel- und Anzeigeoptionen, ohne dabei die Bedienbarkeit zu vernachlässigen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Starblinker 2.0

Starblinker ermöglicht eine einfache Suche nach neuen Objekten in astronomischen Fotos. Es ist in der Lage, zwei Fotos, die nicht deckungsgleich sein müssen, zur Übereinstimmung zu bringen und dann die Unterschiede hervorzuheben. Neben Pixelfehlern kann man so mit etwas Glück auch eine Nova oder ein anderes Objekt entdecken, das zuvor nicht da war.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Crystal 0.20.0

Crystal ist eine Programmiersprache mit einer Syntax ählich wie, aber nicht kompatibel zu Ruby. Sie kommt ohne Typdeklarationen aus, führt aber dennoch statische Prüfungen durch und wird in effizienten nativen Code compiliert. Sie ist mit vielen modernen Sprachkonstrukten ausgestattet und kann C-Code direkt einbinden und aufrufen.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Argbash 2.2.2

Argbash ist ein Programm, das Code zum Parsen von Kommandozeilenargumenten für Shell-Skripte generiert.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  ProjectForge 6.5.1-RELEASE

ProjectForge ist eine webbasierte Lösung für die Projektverwaltung einschließlich Zeiterfassung, Finanzverwaltung und der Bearbeitung und Verwaltung von Teilaufgaben.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  RTextDoc 2.1

RTextDoc ist ein LaTeX/TeX-Editor mit Korrekturlesen. Er enthält Rechtschreib- und Grammatikprüfung während der Eingabe, Syntax-Hervorhebung, Anzeigen von korrespondierenden Klammern, Einklappen von Abschnitten, einen Browser der Dokumentenstruktur mit Abschnitten und Markierungen, Lesezeichen, einen Manager für LaTeX-Symbole, einen WYSIWYG-Formeleditor und einen integrierten BibTex-Datenbank-Manager.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  ArangoDB 3.1.1

ArangoDB ist eine Datenbank mit flexiblen Datenmodellen für Dokumente, Graphen und Schlüssel-Wert-Paare. Sie bietet eine hohe Leistung, Transaktionen, eine SQL-ähnliche Abfragesprache und JavaScript-Erweiterungen.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  UniSIMD 0.9.0

UniSIMD ist ein vereinheitlichter Makro-Assembler für ARM und x86. Er deklariert eine Untermenge von gemeinsamen SIMD-Instruktionen und ein gemeinsames API, um Code-Duplikation und Variation zu reduzieren. UniSIMD ist eine Sammlung von C/C++-Makros.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  LibreOffice 5.2.3

LibreOffice ist eine komplette Office-Suite, die auf mehreren Plattformen läuft. Sie ist ein Fork von OpenOffice.org und enthält alle wichtigen Komponenten wie Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationssoftware und ein Zeichenprogramm. Das Programm unterstützt unterschiedliche Dateiformate, darunter auch die von Microsoft Office erzeugten Dateien. LibreOffice ist in zahlreichen Sprachen erhältlich, unter anderem auch in Deutsch. Seit der Version 2.0 besitzt LibreOffice ein Datenbank-Modul, das das Erstellen einer Datenbank ähnlich wie bei MS Access ermöglicht.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  jPort 1.6

jPort ist ein Java-Anwendungsmenü für den Desktop, das verwendet werden kann, um Dutzende freier Java-Anwendungen für das Büro, Entwicklung und Wissenschaft zu starten. Der Benutzer kann Anwendungen aktualisieren, entfernen und weitere installieren, die nicht im Paket enthalten sind. jPort benötigt keine Installation und kann von einem USB-Stick laufen. Alle Präferenzen und Benutzerdateien werden in jPort gespeichert, so dass man seine Anwendungen mit Daten überall nutzen kann.

Lizenz: Shareware
Rating:

  RapidDisk 4.5

RapidDisk ist eine verbesserte Ramdisk, die derzeit noch außerhalb des Kernels entwickelt wird. Sie ist sehr flexibel einzurichten, kann beliebig viel RAM verwenden und kann als Cache für andere Laufwerke dienen. In Kombination mit nichtflüchtigem RAM ergibt sie ein extrem schnelles Laufwerk.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Tellico 3.0

Tellico verwaltet Sammlungen. Es enthält Standardvorlagen für Bücher, Bibliografien, Comics, Videos, Musik, Münzen, Briefmarken, Sammelkarten und Weine. Ferner erlaubt es selbst definierte Sammlungen und setzt keine Begrenzungen für selbstdefinierte Felder. Mit Filtern kann man die sichtbaren Einträge durch beliebige Kriterien begrenzen. Das Drucken von Daten ist beliebig anpassbar, indem man die Standard-XSLT-Datei editiert. Es kann Dateien in den Formaten CSV, Bibtex, Bibtexml, RIS und MODS importiertem und in CSV, HTML, Bibtex, Bibtexml und PilotDB exportieren. Einträge können direkt von Amazon.com, imdb.com oder einem z39.50-konformen bibliografischen Server importiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TYPO3 8.4.1

TYPO3 ist ein leistungsfähiges Content Management System (CMS) für anspruchsvolle Einsatzgebiete. Die in PHP geschriebene Anwendung ist in der neuesten Version mit einer Vielzahl von Datenbanksystemen einsetzbar und produziert vollständig XML-kompatiblen Code. Eine Vielzahl von Plugins und Systemerweiterungen erlauben einen vielseitigen Einsatz und bieten im Backend eine Vielzahl von komfortablen Editierungsmöglichkeiten. Das Einstellen von Inhalten ist durch die fast selbsterklärende Oberfläche auch für ungeübte einfach und schnell erlernbar. Auch Webhoster, die ihren Kunden in kurzer Zeit viele Webseiten zur Verfügung stellen möchten, sind mit Typo3 als dahinterliegendes CMS hervorragend bedient.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  VirtualBox 5.1.10

Virtual Box ist eine Virtualisierungslösung, die auf 32/64-Bit-Linux- und Windows-Hostsystemen läuft und Windows NT 4, 2000, XP, Server 2003 und Vista, OS/2 Warp, Linux mit Kernel 2.4 und 2.6 sowie OpenBSD als Gäste ausführt. Virtual Box lässt sich sowohl mit grafischer Benutzerschnittstelle in einem Workstation-Modus als auch per Kommandozeile in einem Server-Modus betreiben. Die Geschwindigkeit, mit der Gastsysteme ausgeführt werden, kommt der von VMware sehr nahe.

Es gibt sowohl eine Open- als auch eine Closed-Source-Variante. Letztere hält geringfügig mehr Extras bereit, ist jedoch für den privaten Gebrauch und für Testzwecke kostenlos.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Elektra 0.8.19

Elektra bietet eine Methode zur Konfiguration von Software. Während bisher fast jedes Programm sein eigenes Konfigurations-Dateiformat hat und lediglich bei KDE und GNOME eine gewisse Einheitlichkeit herrscht, will Elektra die Konfiguration standardisieren und in Textdateien hinterlegen. Dazu werden eine Dateihierarchie, ein API und Tools entwickelt. Man kann die Dateien aber auch ohne Tools bearbeiten.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Electric 9.07

Ein CAD-System für die Elektrotechnik.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Kamailio 4.4.4

Kamailio (früher OpenSER) ist ein Hochleistungs-SIP (RFC3261)-Server mit einer flexiblen Architektur und vielen Erweiterungen. Der Server implementiert die SIP/VoIP-Dienste Proxy, Registrar, Redirect und Location. Er unterstützt UDP/TCP/TLS-Transportschichten, ENUM, AAA über Datenbank, RADIUS, DIAMETER, Gateways zu SMS und XMPP, Least Cost Routing, Load Balancing, NAT-Traversal und eine Verarbeitungssprache für Anrufe.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ExifTool 10.35

ExifTool ist eine plattformunabhängige Perl-Bibliothek plus Kommandozeilenprogramm zum Lesen, Schreiben und Ändern von Meta-Informationen in Bild-, Audio- und Videodateien. Sie unterstützt viele verschiedene Arten von Metadaten, darunter EXIF, GPS, IPTC, XMP, JFIF, GeoTIFF, ICC Profile, Photoshop IRB, FlashPix, AFCP und ID3 sowie die Aufnahme-Anmerkungen vieler Digitalkameras.

Lizenz: Perl-Lizenz
Rating: