Veröffentlichungen
Februar 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20616 Version datasets: 147255
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 01. Februar 2017
  PyDev 5.5.0

PyDev ist eine freie integrierte Python-Entwicklungsumgebung auf Basis von Eclipse. Sie kann für die Entwicklung mit Python, Jython und IronPython verwendet werden. Sie bietet zahlreiche Funktionen, darunter Code-Ergänzung, Syntaxhervorhebung, Syntaxanalyse, Code-Analyse, Refaktorisierung, Debuggen, interaktive Konsole und vieles mehr.

Lizenz: Eclipse Public License
Rating:

  QOwnNotes 17.02.0

QOwnNotes ist eine Anwendung für Notizen. Sie ist plattformübergreifend mit Qt geschrieben und arbeitet in Kombination mit der Notizanwendung von ownCloud.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  darktable 2.2.3

Darktable ist eine Fotoverwaltung, ein virtueller Leuchttisch und eine Dunkelkammer für Fotografen. Es verwaltet digitale Negative in einer Datenbank und ermöglicht das Ansehen durch einen Leuchttisch mit Vergrößerungsmöglichkeit. Es ermöglicht auch, Raw-Bilder zu entwickeln und sie auszubessern.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Natron 2.2.3

Natron ist ein freier knotenbasierter Kompositor, der OpenColorIO für die Farbverwaltung, OpenImageIO zum Lesen und Schreiben von Dateien in verschiedenen Formaten und Qt für die Benutzeroberfläche nutzt. Er arbeitet mit 32 Bit-Gleitkommazahlen pro Farbkanal und unterstützt OpenFX-Plugins, sowohl freie als auch proprietäre. Er ist schnell und hat relativ niedrige Speicheranforderungen. Er besitzt einen eingebauten interaktiven Betrachter und kann die Frames in Echteit abspielen.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  loci 0.4.1

loci führt lokale CI-Tests aus, um sicherzustellen, dass Code beim Einchecken in ein Repositorium auch dort die Tests fehlerfrei durchläuft.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Shotcut 17.02

Shotcut ist ein plattformunabhängiger Video-Editor mit Unterstützung für viele Formate. Ohne Import können diese Formate anhand der Zeitleiste editiert werden. Auflösungen bis 4K werden unterstützt.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Sweet Home 3D 5.4

Sweet Home 3D ist ein Java-basierter frei erhältlicher Innenraumplaner, der beim Einrichten einer Wohnung hilft - auf einem 2D-Plan mit 3D-Ansicht.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  sidef 2.35

Sidef ist eine allgemein verwendbare Hochsprache, die Ideen von Ruby, Perl6 und Go einbezieht. Sie ist in Perl geschrieben und bietet unter anderem Objektorientierung, Metaprogrammierung, Nutzung von Perl-Modulen, optionale dynamische Typprüfung und viele eingebaute Datentypen.

Lizenz: Artistic-Lizenz mit Klarstellungen
Rating:

  Tuleap 9.4

Tuleap ist eine freie webbasierte Projektverwaltung. Sie enthält ein Ticketsystem, Zugriff auf Repositorien, Möglichkeiten für Code-Review, kontinuierliche Integration und einiges mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  GIMP 2.8.20

GIMP ist nicht nur einfach eine reich ausgestattete Software für Retusche und Bildkomposition, sondern schlichtweg das Nonplusultra für den Grafiker unter Linux. Der nach langen Jahren zu einer stabilen Applikation gereifte Pixelzauberer steht selbst profesionellen Programmen in puncto Leistungsfähigkeit in nichts nach.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Samba 4.5.5

Samba is an open source software suite that provides seamless file and print services to SMB/CIFS clients. Samba provides a complete replacement for Windows NT, Warp, NFS or Netware servers.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  LiVES 2.8.4

Lives (Linux Video Editing System) dient sowohl für Video-Aufführungen als auch zum nichtlinearen Editieren von Videos. Es unterstützt viele Videoformate, Größen und Frame-Raten. Clips können mit der Tastatur gemixt werden, es stehen Dutzende von Echtzeiteffekten zur Verfügung, und Videos können geschnitten, editiert und in der Mehrspur-Zeitleiste zusammengefügt werden. Auch Aufnahmen werden unterstützt. Die Genauigkeit reicht bis zu einzelnen Frames hinunter. Lives kann zudem über Skripte sowie von anderen Anwendungen aus gesteuert werden und damit auch als Video-Server dienen. Es unterstützt alle freien Standards.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating: