Veröffentlichungen
März 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20506 Version datasets: 145673
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 19. März 2017
  COPS 1.0.1

Der Ebook-Manager Calibre stellt zwar einen eingebauten Webserver zur Verfügung, der Code ist aber relativ groß, hat Abhängigkeiten und benötigt Python. COPS verwendet die Ebook-Metadaten von Calibre und erstellt daraus OPDS (Open Publication Distribution System)-Kataloge mit PHP.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  CasADi 3.2.0

CasADi ist ein symbolisches Framework für numerische Optimierungen. Es implementiert die automatische Differentiation in Vorwärts- und umgekehrten Modi auf Berechnungs-Graphen von spärlich besetzten Matrizen. Es kann C-Code erzeugen, der keine weiteren Abhängigkeiten besitzt, sowie Schnittstellen zu den Bibliotheken SUNDIALS, IPOPT und anderen. Es kann mit C++ oder Python verwendet werden.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  BlitzDB 0.3.0

BlitzDB ist eine Dokument-basierte, objektorientierte transaktionale Datenbank, die vollständig in Python geschrieben ist. Sie stellt eine leistungsfähige Abfragesprache, tiefes Indizieren von Dokumenten, komprimierte Datenspeicherung und automatisches Referenzieren von eingebetteten Dokumenten bereit. Sie ist schnell, kann einfach in jedes Python-Programm eingebettet werden und weist keine externen Abhängigkeiten auf, solange kein Backend von dritter Seite verwendet wird. Man kann sie als Frontend für andere Datenbank-Engines wie MongoDB verwenden, wenn die Leistung noch höher sein soll.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  CadQuery 0.5.2

CadQuery ist eine intuitive, einfach zu benutzende auf Python beruhende Sprache zum Erstellen von parametrischen dreidimensionalen CAD-Modellen. CadQuery ist für das dreidimensionale CAD, was jQuery für JavaScript ist. Man kann beispielsweise die Oberflächen eines Objektes auf die gleiche Art adressieren, wie man auf DOM-Objekte mit JQuery zugreift.

Lizenz: GNU Lesser General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Aptos 1.0.3

APT (Automatically Programmed Tools) ist eine anwendungsbezogene Programmiersprache zur Erzeugung von Steuerungsinformationen für Werkzeugmaschinen. APT wurde in den 1950er Jahren in den USA entwickelt und in FORTRAN IV codiert, um komplexe Fertigungsaufgaben für NC- und CNC-Fertigungsmaschinen problembezogen beschreiben zu können, z. B. an Flügelanschlüssen im Flugzeugbau. APT erlaubt primär eine Bearbeitungs-Geometrie-Beschreibung, hat jedoch in vielen APT-Dialekten auch technologische Erweiterungen erfahren. Eine der bekanntesten Erweiterungen ist EXAPT, "EXtended Subset of APT". Der EXAPT-Verein gründete sich in den 1970er Jahren in Deutschland an den Universitäten Stuttgart und Aachen mit Einbezug großer Industrie-Unternehmen, um die APT-Sprache weiterzuentwickeln. Aptos ist ein Projekt, um eine freie (GPL-) Version der Programmiersprache in C++/Python für Linux zu entwickeln.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  awlsim 0.51

Awlsim ist ein Step 7 AWL (STL)-Simulator, der in Python 3 geschrieben ist. Er kann zehntausende AWL-Instruktionen pro Sekunde ausführen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNU APL 1.7

GNU APL ist ein Interpreter der historischen Programmiersprache APL (A Programming Language). Er implementiert den ISO-Standard 13751 fast vollständig.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  QMPlay2 17.03.17

QMPlay2 ist ein Video-Player.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  BuildAMation 1.1.0b2

BuildAMation ist ein Bausystem und Projektgenerator für C und C++. Es besitzt eine deklarative Markup-Sprache, die auf der Compilierung von C# beruht und ein Plugin-System, um verschiedene Projektdateien oder MakeFiles zu erzeugen. Es ist plattformunabhängig und ähnelt CMake.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  tcconfig 0.8.0

tcconfig ist ein einfaches Program, um Aufrufe von tc zu kapseln. Damit soll es einfacher sein, Traffic-Steuerung (Bandbreite und Latenz) auf Netzwerkschnittstellen anzuwenden.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Pale Moon 27.2.0

Pale Moon ist ein freier Webbrowser, der von Firefox abgeleitet wurde, um die bewährte frühere effiziente Oberfläche und Bedienung beizubehalten und unnütze Funktionalität zu entfernen. Daneben wurden Optimierungen vorgenommen und die Oberfläche vollständig anpassbar gemacht. Der Browser versucht so weit wie möglich zu den Firefox-Erweiterungen kompatibel zu bleiben und bietet zudem auch eigene Erweiterungen und Themes.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  DBeaver 4.0.3

DBeaver ist ein universeller Datenbank-Manager und SQL-Client. Es unterstützt MySQL, PostgreSQL, Oracle, DB2, MSSQL, Sybase, Mimer, HSQLDB, Derby und jede Datenbank, die einen JDBC-Treiber hat. Es ist ein grafisches Programm, das es ermöglicht, die Struktur der Datenbank anzusehen, SQL-Abfragen und Skripte auszuführen, Tabellendaten zu durchstöbern und zu exportieren, BLOB/CLOB-Werte zu handhaben, Datenbank-Metaobjekte zu ändern usw. Die Oberfläche ist mit der Bibliothek Eclipse SWT realisiert.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Calibre 2.82

Calibre ist ein plattformunabhängiges E-Book-Programm. Es unterstützt das Herunterladen, Lesen, Verwalten, Konvertieren, Editieren und Erstellen von E-Books. Eingabeformate sind CBZ, CBR, CBC, EPUB, FB2, HTML, LIT, MOBI, ODT, PDF, PRC**, PDB, PML, RB, RTF und Text. Exportiert werden können die Formate EPUB, FB2, OEB, LIT, LRF, MOBI, PDB, PML, RB, PDF und Text. Als Lesegeräte werden SONY PRS 500/505/700, Cybook Gen 3, Amazon Kindle 1/2/DX, Netronix EB600, Ectaco Jetbook, BeBook/BeBook Mini, iPhone, Geräte, die als USB-Massenspeicher erscheinen und Geräte mit Media Transfer Protocol (MTP) unterstützt. Calibre besitzt seit Version 0.4.102 auch einen eingebauten Webserver, damit ist es möglich, sich E-Books per E-Mail schicken zu lassen oder auch E-Books über das Internet auf z.B. ein iPhone oder Amazon Kindle herunterzuladen. Alle Funktionen des Programms lassen sich auch über die Kommandozeile ansprechen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  TXR 172

TXR implementiert eine ausgefeilte regelbasierte Abfragesprache, die Daten aus mehreren Textdateien oder Unix-Pipes auffinden kann und Ergebnisse in mehrere Dateien oder Unix-Pipes schreiben kann. Die Abfragen suchen in ganzen Dateien oder in Sektionen. TXR kann Ergebnisse in Rohform oder in Template-gesteuerten Berichten ausgeben. Ein herausragendes Feature ist, dass es im Gegensatz zu Parser-Generatoren oder regulären Ausdrücken erlaubt ist, dass mehrere Regeln zutreffen und Variablen binden dürfen - dies wird in der Sprache erkennbar beschrieben. Es können Funktionen programmiert werden, und es gibt eine Ausnahmebehandlung, wie man sie von gewöhnlichen objektorientierten Programmiersprachen kennt. Die Syntax von Txr erinnert an xslt, ist jedoch bedeutend einfacher und aussagekräftiger. Der Umgang mit Variablen ist Prolog-ähnlich (Unifikation und Vergleich). Ein Txr-Template könnte z.B. recht einfach Python Quellcode parsen. Bislang werden sämtliche Features der Sprache kompakt in einer einzigen Manpage beschrieben, der Einarbeitungsaufwand ist überschaubar.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Battle for Wesnoth 1.13.7

Battle of Wesnoth ist ein Strategiespiel mit klassischer Rundenstrategie und liebevoll gestalteten Kampagnen. Optisch ist es inzwischen sehr beeindruckend und taktisch sehr weitgehend. Dank dem Thema auch für Fantasy-Freunde empfehlenswert. Das Spiel ist fast vollständig in die deutsche Sprache übersetzt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  KBibTeX 0.6.2

KBibTeX ist eine integrierte Umgebung für die Erstellung und Bearbeitung von Bibliografien im BibTeX-Format. KBibTeX erlaubt es, alle Funktionen von BibTeX mit einer grafischen Bedienungsoberfläche zu benutzen. Es bietet einen einfachen, sofortigen und benutzerdefinierten Zugriff auf lokale und Online-Bibliografien mit der Möglichkeit, Einträge zu vervollständigen, zusammenzufassen, eine Vorschau zu sehen und nach Einträgen zu suchen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Construct 2.8.1

Construct ist eine Python-Bibliothek für deklarativ definierte Datenstrukturen, die »Konstrukte« genannt werden. Diese Konstrukte können Daten in ein Objekt parsen und ein Objekt zu Daten machen. Konstrukte handhaben Felder mit einer Granularität von Byte oder Bit, Strukturen, Unions, Sequenzen, Repeater, Adapter, Validatoren, Switching, Zeiger, Parsen bei Bedarf (Lazy) und vieles mehr. Die Bibliothek definiert eine große Zahl von primitiven Konstrukten und ein großes Inventar von Dateiformaten und Netzwerkprotokollen.

Lizenz: Public Domain
Rating: