Veröffentlichungen
Februar 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20415 Version datasets: 143482
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 16. Februar 2018
  Monero 0.11.1.0

Monero, Esperanto für Münze oder Währung, ist eine Digitalwährung. Monero basiert auf dem CryptoNote-Protokoll und weist hinsichtlich der Blockchain signifikante algorithmische Verschiedenheiten im Vergleich zu Bitcoin auf, so bleiben (im Unterschied zu Bitcoin und anderen Digitalwährungen) Absender, Zahlbetrag und Empfänger eines Geldtransfers gleichermaßen verdeckt. Die Transaktion findet nicht direkt von Person zu Person statt, sondern es werden stets Beträge aus verschiedenen Transaktionen verschiedener Verwender gemischt und auf die Reise geschickt. Hierdurch wird der jeweilige Zahlungsvorgang zuverlässig unkenntlich. Monero läuft auf verschiedenen Platformen, u.a. MS-Windows, Linux, Mac OS X und FreeBSD.

Lizenz: Creative Commons Attribution 4.0 International License
Rating:

  CMOC 0.1.48

CMOC ist ein Cross-Compiler für eine Teilmenge von C, der Code für den 8-Bit-Prozessor 6809 generiert. Er erzeugt Assembler-Code im Intel HEX-Format oder im ausführbaren .BIN-Format des Color Computers. Er läuft unter Linux und wahrscheinlich auch unter anderen Unix-ähnlichen Umgebungen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  OwnCloud 10.0.7-rc2 (Entwicklungszweig)

OwnCloud ist ein Projekt, das den KDE-Desktop für den Trend zu Cloud-Diensten fit machen soll. OwnCloud bietet einen einfachen Zugang zu Anwendungen, eine Anbindung an soziale Netze und einen standortunabhängigen Zugriff auf Daten.

Lizenz: GNU Affero Public License Version 3
Rating:

  rspamd 1.6.6

Rspamd ist ein Antispam-System, das schneller als SpamAssassin sein soll, indem es die Ereignismodelle und regulären Ausdrücke optimiert. Seine Features sind Regeln mit regulären Ausdrücken zum Filtern von verschiedenen Mail-Teilen, eine Anzahl von eingebauten Funktionen zum Analysieren von Mails, Unterstützung von unscharfen Hashes, SURBL-Filter, Unterstützung von E-Mail- und Zeichentabellen, eine Steuerungsschnittstelle zum Verwalten und Lesen von Statistiken von anderen Rechnern aus, ein Perl- und Lua-Plugin-System, Statistiken (OSB/Winnow), Kompatibilität mit SpamAssassin und ein Client-Programm zum Scannen von E-Mail. Mit vergleichbaren Regeln ist rspamd zehnmal schneller als SpamAssassin.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  Atom 1.25.0 Beta (Entwicklungszweig)

Atom ist ein Editor für Programmierer, der eine webbasierte Oberfläche besitzt, aber als Desktop-Programm läuft. Atom verfügt über zahlreiche Plugins und Erweiterungen. Einige seiner Funktionen sind unscharfe Suche, Einklappen von Code, Unterstützung vieler Programmiersprachen, ein verständlicher Konfigurationsdialog und Browser für Code-Schnipsel.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  MariaDB 10.2.13

MariaDB ist eine Datenbank, die vom MySQL-Gründer als Fork von MySQL geschaffen wurde. Sie bleibt kompatibel mit MySQL, fügt aber neue Funktionen hinzu. Sie besitzt alle wichtigen Eigenschaften von SQL-Datenbanken und läuft als Server, auf den viele Clients über das Netz zugreifen können. Sie verfügt über mehr Storage-Engines als MySQL, darunter XtraDB, SphinxSE und Aria. Einige Operationen wurden zudem beschleunigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  QOwnNotes 18.02.3

QOwnNotes ist eine Anwendung für Notizen. Sie ist plattformübergreifend mit Qt geschrieben und arbeitet in Kombination mit der Notizanwendung von ownCloud.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  vim 8.0.1520

Vim (VI Improved) ist die wohl beste Implementierung eines VI-kompatiblen Editors. Die Funktionalität von Vim geht weit über den ursprünglichen VI hinaus mit Plugins, Syntaxhervorhebung, Syntaxunterstützung für zahlreiche Programmiersprachen und Ansätze einer integrierten Entwicklungsumgebung.

Lizenz: Im Sinne der Debian Free Software Guidelines
Rating:

  Asterisk 13.19.1 (Alt)

Asterisk ist eine Nebenstellen-Telefonanlage in Software. Es unterstützt Internet-Protokolle (IAX, SIP, MGCP, Skinny, H.323) und Telefonkanäle (Zaptel, T1, PRI, E1, FXO, FXS, VoIP, VoFR, ISDN, Modems, Internet Phone Jack usw.). Applikationen wie Voice-Mail, Konferenzen, Verzeichnisse, MP3-Player u.a) lassen sich mit seinen Diensten realisieren. Asterisk enthält bereits einige Backends für Kanäle sowie Applikationen. Durch sein API, den dynamischen Modul-Lader und AGI-Skripte kann es beliebig erweitert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Mesa 17.3.4

Mesa ist eine 3D-Grafikbibliothek, die das OpenGL-API (Application Programming Interface) verwendet. Mesa kann nicht als Implementation von OpenGL bezeichnet werden, da der Autor keine OpenGL-Lizenz von SGI erworben hat. Ferner kann Mesa sich nicht als konform zu OpenGL bezeichnen, da die Konformitätstests nur für Lizenznehmer von OpenGL verfügbar sind. Trotz dieser technischen und rechtlichen Bedingungen kann man Mesa als brauchbare Alternative zu OpenGL ansehen. Die meisten Anwendungen, die für OpenGL geschrieben sind, können stattdessen Mesa verwenden, ohne dass Änderungen im Quellcode nötig wären.

Lizenz: Open Source
Rating: