Veröffentlichungen
Februar 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20432 Version datasets: 143762
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 27. Februar 2018
  CloudI 1.7.3

CloudI ist ein freies Framework für private Cloud-Programme für die effiziente, sichere interne Datenverarbeitung. CloudI ermöglicht die Skalierung von bisher unskalierbarem Quellcode mit effizienter fehlertoleranter Ausführung von Programmen in C/C++, Erlang, Java, Python oder Ruby.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  Argbash 2.6.0

Argbash ist ein Programm, das Code zum Parsen von Kommandozeilenargumenten für Shell-Skripte generiert.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  picotm 0.11.0

Picotm ist ein Transaktions-Manager auf Systemebene. Er stellt eine transaktionale Semantik für Funktionalität auf niedriger Ebene und für Betriebssystemfunktionen bereit. Er ist flexibel und erweiterbar und damit exakt an die Anforderungen anpassbar. Er stellt eine Fehlerbehandlung und die Isolierung von Threads bereit, die Anwendungslogik muss man selbst programmieren.

Picotm ist in reinem C geschrieben und gut geeignet, um Anwendungen und Firmware zu schreiben, die sicher, zuverlässig und Thread-sicher sind. Dabei ist die Software trotzdem einfach zu entwickeln. Das macht Picotm gut geeignet für Software mit mehreren Threads und für fehlertolerante Software.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  duplicity 0.7.17

Duplicity sichert Verzeichnisse, indem es verschlüsselte Volumes im Tar-Format erzeugt und sie auf einen Dateiserver hochlädt oder lokal speichert. Da Duplicity librsync verwendet, sind die inkrementellen Archive platzeffizient und speichern nur die Teile der Dateien, die sich seit dem letzten Backup geändert haben. Das Paket enthält außerdem das Programm rdiffdir, das den rdiff-Algorithmus von librsync auf Verzeichnisse erweitert. Es kann verwendet werden, um Signaturen und Deltas von Verzeichnissen sowie regulären Dateien zu erstellen. Diese Signaturen und Deltas sind im GNU Tar-Format.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  OrientDB 3.0.0-rc2

Orient DB ist ein skalierbares auf Dokumenten beruhendes Datenbanksystem. Es ist die Engine für alle Orient-Produkte. Es kann mit oder ohne Datenbankschema arbeiten oder mit einem Mix aus beiden Modi. Es unterstützt Indizieren und SQL-ähnliche Abfragen. Es kann JSON- und XML-Dokumente handhaben. Die Beziehungen zwischen Datensätzen werden als Links gespeichert.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  deb-pkg-tools 4.3

deb-pkg-tools ist ein Python-Modul zum Verwalten von Debian-Paketen. Es ermöglicht das Inspizieren, Konstruieren, Prüfen und Signieren von Paketen und das Verwalten von Repositorien. deb-pkg-tools liest die Paket-Metadaten teilweise selbst, teilweise verlässt es sich auf die nativen Werkzeuge dpkg, dpkg-deb, lintian, apt-get, apt-ftparchive, gzip, fakeroot, gpg und dpkg-scanpackages.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Kamailio 4.4.7

Kamailio (früher OpenSER) ist ein Hochleistungs-SIP (RFC3261)-Server mit einer flexiblen Architektur und vielen Erweiterungen. Der Server implementiert die SIP/VoIP-Dienste Proxy, Registrar, Redirect und Location. Er unterstützt UDP/TCP/TLS-Transportschichten, ENUM, AAA über Datenbank, RADIUS, DIAMETER, Gateways zu SMS und XMPP, Least Cost Routing, Load Balancing, NAT-Traversal und eine Verarbeitungssprache für Anrufe.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ExifTool 10.81

ExifTool ist eine plattformunabhängige Perl-Bibliothek plus Kommandozeilenprogramm zum Lesen, Schreiben und Ändern von Meta-Informationen in Bild-, Audio- und Videodateien. Sie unterstützt viele verschiedene Arten von Metadaten, darunter EXIF, GPS, IPTC, XMP, JFIF, GeoTIFF, ICC Profile, Photoshop IRB, FlashPix, AFCP und ID3 sowie die Aufnahme-Anmerkungen vieler Digitalkameras.

Lizenz: Perl-Lizenz
Rating: