Veröffentlichungen
Juli 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123456
78910111213
1415161718192 
21222324252627
28293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20526 Version datasets: 146023
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 02. Juli 2019
  Keulkulator 1.2.0

Keulkulator ist ein Programm zur Berechnung von Coils in Selbstwickelverdampfern. Es können Materialien, Drahtstärke, gewünschter Widerstand der Wicklung, Innendurchmesser der Wicklung und Befestigungsweg, sowie die Anzahl der Coils ausgewählt werden. Als Ergebnis wird die genaue erforderliche Drahtlänge sowie die genaue Wicklungsanzahl ausgegeben. Das Programm wurde mit Lazarus/Freepascal erstellt. Die vorhandene ausführbare Datei liegt in einer Linux-Version vor.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  GSequencer 2.2.9

GSequencer ist eine auf einer Baumstruktur beruhend Audioverarbeitungs-Engine, die mehrere parallele Threads nutzt. Sie unterstützt Plugins in den Formaten LADSPA, DSSI und Lv2.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  SymbolEditor 2.1.0

SymbolEditor dient zum Erstellen von Symbolbibliotheken für das Programm KXStitch.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Atom 1.39.0 Beta3

Atom ist ein Editor für Programmierer, der eine webbasierte Oberfläche besitzt, aber als Desktop-Programm läuft. Atom verfügt über zahlreiche Plugins und Erweiterungen. Einige seiner Funktionen sind unscharfe Suche, Einklappen von Code, Unterstützung vieler Programmiersprachen, ein verständlicher Konfigurationsdialog und Browser für Code-Schnipsel.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Crack (Programmiersprache) 1.5

Crack ist eine Programmiersprache, die die einfache Entwicklung einer Skriptsprache mit der Leistung einer compilierten Sprache verbinden will. Das Programm »crack« führt Skripte aus, indem es den Quellcode vor der Verarbeitung compiliert. Die Sprache Crack enthält Konzepte aus C++, Java und Python und bietet objektorientierte Programmierung, Überladen von Operatoren und strikte Typisierung.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  vim 8.1.1616

Vim (VI Improved) ist die wohl beste Implementierung eines VI-kompatiblen Editors. Die Funktionalität von Vim geht weit über den ursprünglichen VI hinaus mit Plugins, Syntaxhervorhebung, Syntaxunterstützung für zahlreiche Programmiersprachen und Ansätze einer integrierten Entwicklungsumgebung.

Lizenz: Im Sinne der Debian Free Software Guidelines
Rating:

  guile 2.2.6

Guile ist eine portable, einbettbare Scheme-Implementation, die in C geschrieben ist. Sie kann eigenständig oder als eingebettete Programmiersprache in Anwendungen verwendet werden. Für GNU-Software ist sie die bevorzugte Erweiterungssprache. Guile implementiert viele der Scheme-Standards, darunter R5RS, R6RS und eine Anzahl von SRFIs. Zusätzlich bringt Guile ein eigenes Modulsystem, vollständigen Zugriff auf POSIX-Systemaufrufe, Netzwerk-Unterstützung, Thread-Unterstützung, dynamisches Linken, eine Schnittstelle zum Aufrufen von Funktionen in C-Bibliotheken und leistungsfähige Stringverarbeitung mit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNU Rush 2.0

GNU Rush ist eine »Restricted User Shell« für Server, die begrenzten Shell-Zugang zu ihren Ressourcen bereitstellen, z.B. SVN- oder Git-Repositorien oder scp. Mit einer ausgefeilten Konfigurationsdatei ermöglicht Rush die volle Kontrolle über die Kommandozeilen, die die Benutzer ausführen können, sowie über die Verwendung von Systemressourcen wie virtuellen Speicher, CPU-Zeit usw. Außerdem ermöglicht sie, Programme in einer chroot-Umgebung auszuführen, was wichtig ist mit Programmen wie sftp-server oder scp, die das nicht können.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating: