Veröffentlichungen
Juli 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20561 Version datasets: 146507
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 24. Juli 2019
  MuPDF 1.16.0

MuPDF ist ein schlankes Programm zum Ansehen von PDF-Dateien und ein Toolkit. Beides ist in portablem C geschrieben. MuPDF erlaubt die Darstellung in hoher Qualität mit Anti-Aliasing. Es unterstützt alle nicht interaktiven Funktionen von PDF 1.7. Das Toolkit stellt ein einfaches API zum Zugriff auf die internen Strukturen des PDF-Dokuments bereit. Beispiel-Code zum Navigieren in interaktiven Links und Lesezeichen, Verschlüsseln von PDF-Dateien, Extrahieren von Schriften, Bildern und durchsuchbarem Text und zum Speichern von Seiten in Bilddateien wird bereitgestellt.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  CXine 4.3

CXine ist ein einfacher Video-Player, der auf libxine beruht. Er wird über die Tastatur gesteuert und ist weitgehend kompatibel mit Mplayer. Er ermöglicht die Konfiguration der Displays und das Speichern von Lesezeichen. Er lässt sich auch in andere Anwendungen einbetten.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Atom 1.40.0 Beta (Entwicklungszweig)

Atom ist ein Editor für Programmierer, der eine webbasierte Oberfläche besitzt, aber als Desktop-Programm läuft. Atom verfügt über zahlreiche Plugins und Erweiterungen. Einige seiner Funktionen sind unscharfe Suche, Einklappen von Code, Unterstützung vieler Programmiersprachen, ein verständlicher Konfigurationsdialog und Browser für Code-Schnipsel.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  pgweb 0.11.3

pgweb ist ein in Go geschriebenes Web-Frontend zum Ansehen von PostgreSQL 9.x-Datenbanken. Es kann sich mit lokalen oder auf anderen Rechnern laufenden Servern verbinden, zeigt Tabellen und Zeilen, kann Tabellen- und Spaltenattribute anzeigen, SQL-Abfragen ausführen und die Ergebnisse im CSV-Format exportieren. Es ist plattformunabhängig und kann von der Konsole gestarten und dann im Webbrowser bedient werden.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  QMapShack 1.13.1

QMapShack ist der Nachfolger von QLandkarte GT. Es ändert die Konzepte von QLandkarte GT, sofern sie überhaupt vorhanden waren, grundlegend. QMapShack kann mehrere Workspaces mit jeweils mehreren Karten gleichzeitig bearbeiten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TXR 221

TXR implementiert eine ausgefeilte regelbasierte Abfragesprache, die Daten aus mehreren Textdateien oder Unix-Pipes auffinden kann und Ergebnisse in mehrere Dateien oder Unix-Pipes schreiben kann. Die Abfragen suchen in ganzen Dateien oder in Sektionen. TXR kann Ergebnisse in Rohform oder in Template-gesteuerten Berichten ausgeben. Ein herausragendes Feature ist, dass es im Gegensatz zu Parser-Generatoren oder regulären Ausdrücken erlaubt ist, dass mehrere Regeln zutreffen und Variablen binden dürfen - dies wird in der Sprache erkennbar beschrieben. Es können Funktionen programmiert werden, und es gibt eine Ausnahmebehandlung, wie man sie von gewöhnlichen objektorientierten Programmiersprachen kennt. Die Syntax von Txr erinnert an xslt, ist jedoch bedeutend einfacher und aussagekräftiger. Der Umgang mit Variablen ist Prolog-ähnlich (Unifikation und Vergleich). Ein Txr-Template könnte z.B. recht einfach Python Quellcode parsen. Bislang werden sämtliche Features der Sprache kompakt in einer einzigen Manpage beschrieben, der Einarbeitungsaufwand ist überschaubar.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  white_dune 1.238

White_dune ist ein grafischer Editor für VRML97/X3D-Dateien.

Er benutzt ein Lichtmodell, das auf dem VMRL97-Standard beruht. Er stellt auch einen einfachen NURBS- oder Superformula 3D-Modeller und ein Animationswerkzeug zur Verfügung.

Mit White_dune kann man 3D Objekte erstellen und animieren, die man auch über WebGL direkt im Webbrowser laufen lassen kann oder zur Film-Erstellung ins Renderman RIB-Format konvertieren kann oder in ein normales jogl/OpenGL Programm compilieren kann.

Neben der normalen Version von white_dune gibt auch ein »4kids«-GUI, das für Anfänger bzw. Kinder geeignet ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Mesa 19.1.3

Mesa ist eine 3D-Grafikbibliothek, die das OpenGL-API (Application Programming Interface) verwendet. Mesa kann nicht als Implementation von OpenGL bezeichnet werden, da der Autor keine OpenGL-Lizenz von SGI erworben hat. Ferner kann Mesa sich nicht als konform zu OpenGL bezeichnen, da die Konformitätstests nur für Lizenznehmer von OpenGL verfügbar sind. Trotz dieser technischen und rechtlichen Bedingungen kann man Mesa als brauchbare Alternative zu OpenGL ansehen. Die meisten Anwendungen, die für OpenGL geschrieben sind, können stattdessen Mesa verwenden, ohne dass Änderungen im Quellcode nötig wären.

Lizenz: Open Source
Rating:

  Qtractor 0.9.9

Qtractor ist ein Audio/MIDI-Multitrack-Sequenzer. Die anfängliche Zielplattform ist Linux. Die Infrastruktur des Jack Audio Connection Kit (JACK) wird für Audio und die Advanced Linux Sound Architecture (ALSA) für MIDI verwendet. Es soll eine grafische Audio-Workstation für Linux-Desktops mit vielen Features werden, speziell für ein Heimstudio.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: