Veröffentlichungen
Oktober 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20722 Version datasets: 149667
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 01. Oktober 2019
  SWI Prolog 8.1.14

SWI-Prolog ist eine umfangreiche, plattformübergreifende Prolog-Umgebung. Sie ist seit 1987 in Entwicklung und wurde stetig aufgrund der Anforderungen von realen Anwendungen erweitert, wird aber auch in der Forschung und in der Ausbildung verbreitet eingesetzt. Sie enthält eine schöne Kommandozeilen-Schnittstelle, schnelle und transparente Compilierung, einen Debugger und Profiling. Sie kann mit C-Code integriert werden und bringt Pakete für Threads und Prozessverwaltung, Verschlüsselung, TCP/IP, TIPC, ODBC, SGML/XML/HTML, RDF, HTTP, Grafikbearbeitung and Ausgabe mit.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  OpenCascade 7.4.0

OpenCascade ist eine freie Entwicklungsumgebung. Sie enthält Komponenten zum 3D Oberflächen- und Solid Modelling, zur Visualiation, zum Datenaustausch (STEP) und zum Rapid Application Development. OpenCascade ist dazu geeignet, Anwendungen für CAD/CAM/CAE, AEC, GIS und PDM zu entwickeln.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Privacy Indicator 0.6

Privacy Indicator ist ein Applet für den Benachrichtigungsbereich (Indikator-Applet) der für Ubuntu entwickelten Arbeitsumgebung Unity.

Das Ziel von Privacy Indicator ist es, dem Benutzer einen einen schnellen Überblick über aktive Einstellungen, die den Schutz seiner Privatsphäre betreffen, zu verschaffen und eine einfache Möglichkeit zu bieten, diese zu ändern.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Nextcloud 17.0.0

Nextcloud ist ein vom ownCloud-Gründer Frank Karlitschek gegründeter Fork von ownCloud. Nextcloud unterstützt u.a. SAML Single Sign-On Authentifizierung (SSO), Integration mit Windows Network Drive (SMB/CIFS), externen Speicher mit SWIFT, (S)FTP, WebDAV, Amazon S3, Google Drive, Dropbox und Open Stack Object Storage, anonyme Uploads, Konferenzen via WebRTC, Integration von Online Office, Kontakte und Kalender.

Lizenz: Affero General Public License Version 3
Rating:

  Krita 4.2.7

Krita ist Mal- und Zeichenprogramm mit vielen Funktionen, das sich anders als Gimp besonders an Künstler richtet und mehr Funktionen aufweist als einfachere Malprogramme. Einige seiner Funktionen möglichst echt wirkende Pinsel, nichtdestruktive Filterebenen, Filterpinsel, Kombination von Bitmap- und Vektorgrafik, hochgradig konfigurierbare Oberfläche, Farbmodi wie CMYK und LAB und eine sehr flexible Pinsel-Engine. Krita verwendet Bibliotheken von KDE und Calligra.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  white_dune 1.444

White_dune ist ein grafischer Editor für VRML97/X3D-Dateien.

Er benutzt ein Lichtmodell, das auf dem VMRL97-Standard beruht. Er stellt auch einen einfachen NURBS- oder Superformula 3D-Modeller und ein Animationswerkzeug zur Verfügung.

Mit White_dune kann man 3D Objekte erstellen und animieren, die man auch über WebGL direkt im Webbrowser laufen lassen kann oder zur Film-Erstellung ins Renderman RIB-Format konvertieren kann oder in ein normales OpenGL-Programm compilieren kann.

Neben der normalen Version von white_dune gibt auch ein »4kids«-GUI, das für Anfänger bzw. Kinder geeignet ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Graphviz 2.42.2

Graphen für (fast) jeden möglichen Zweck zu erstellen bietet graphviz an. Wer es mag, bekommt seine Wünsche erfüllt, übringens auch unter Mac OS X.

Lizenz: Common Public License
Rating:

  web2ldap 1.5.2

web2ldap ist ein allgemeiner Client für LDAPv3, der keine Annahmen über die Baumstruktur oder LDAP-Schemata macht. Er ermöglicht den Zugriff auf LDAP-Server ohne jede Konfiguration. Er kann auch LDAPv3-Schemata anzeigen und Referenzen und Abhängigkeiten darstellen. Er implementiert modernste LDAP-Features.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ExifTool 11.67

ExifTool ist eine plattformunabhängige Perl-Bibliothek plus Kommandozeilenprogramm zum Lesen, Schreiben und Ändern von Meta-Informationen in Bild-, Audio- und Videodateien. Sie unterstützt viele verschiedene Arten von Metadaten, darunter EXIF, GPS, IPTC, XMP, JFIF, GeoTIFF, ICC Profile, Photoshop IRB, FlashPix, AFCP und ID3 sowie die Aufnahme-Anmerkungen vieler Digitalkameras.

Lizenz: Perl-Lizenz
Rating: