Veröffentlichungen
Oktober 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20633 Version datasets: 147458
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 15. Oktober 2019
  Makehuman 1.2.0 Alpha3

Mit MakeHuman lassen sich 3D-Figuren schnell und individuell gestalten. Neben Schiebereglern für Gewicht und Alter sind auch Nase, Gebiss, Kopfform, Brust, Schultern, Bauch, Hüfte und Gesäß modellierbar, ein Zufallsgenerator ist ebenfalls vorhanden. Verschiedene Haare, Augen, Augenbrauen, Gesichtszüge und Kleidung geben dem Aussehen den weiteren Schliff. MakeHuman dient nur der Gestaltung von Figuren, aber nicht der Animation. Dementsprechend können die erstellten Figuren in verschiedenen 3D-Formaten exportiert werden, zum Import z.B. in Blender. Des weiteren können die gerenderten Figuren in verschiedenen Posen und mit verschiedenen Gesichtsausdrücken als PNG-Dateien exportiert werden. Die mit Makehuman erzeugten 3D-Modelle stehen unter der »CC0 1.0 Universal (CC0 1.0) Public Domain Dedication«-Lizenz und können auch in kommerziellen Projekten verwendet werden.

Lizenz: Affero General Public License Version 3
Rating:

  Manuel Bastioni Laboratory 1.7.5

Manuel Bastioni Laboratory ermöglicht es, in Blender mit wenigen Mausklicks fotorealistische 3D-Modelle von Menschen oder Animefiguren zu erstellen. Parameter wie Größe, Gewicht, Pose und Ausdruck können beeinflusst werden.

Lizenz: Affero General Public License
Rating:

  Hercules 3.13

Hercules ist ein quelloffener Emulator, der es ermöglicht, IBM-Großrechner System/360, System/370, System/390 oder System z auf verschiedenen Systemen zu emulieren. Es laufen sämtliche Betriebssysteme, die für diese Prozessoren geschrieben wurden.

Lizenz: Qt Public License (QPL)
Rating:

  PyPy 7.2.0

PyPy ist eine schnellere Implementation der Programmiersprache Python (Version 2.x und 3.x). Es besitzt eine Reihe von Vorteilen gegenüber dem Original-Interpreter, darunter höhere Geschwindigkeit durch einen Just-in-Time-Compiler, geringerer Speicherbedarf, die Möglichkeit des Sandbox-Betriebs und einen Modus ohne Stack, der eine große Anzahl von parallelen Threads ermöglicht. Pypy unterstützt neben x86/x86-64 auch PowerPC (64 bit, Big und Little Endian), s390x (System z) und die 64 Bit ARM-Architektur.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  SiriKali 1.4.1

SiriKali ist ein mit Qt in C++ geschriebenes Frontend für die verschlüsselten Dateisysteme cryfs und encfs. Es ist ein grafisches Programm, mit dem man Dateien sicher in Verzeichnissen ablegen kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  pybind11 2.4.3

pybind11 ist eine schlanke Bibliothek, die nur aus Header-Dateien besteht und C++-Typen für Python zugänglich macht und umgekehrt. Hauptsächlich dient sie dazu, Python-Bindungen für C++-Code zu erzeugen. Ihre Ziele und Syntax sind ähnlich wie die Bibliothek Boost.Python. Vor allem soll sie möglichst viele Typinformationen automatisch während der Compilierung auslesen, so dass die Programmierer weniger Code schreiben müssen.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Gitea 1.11.0-dev

Gitea ist eine Plattform für Git-Repositorien, die GitHub und Gitlab ähnelt, allerdings ausschließlich auf eigenen Rechnern betrieben wird. Gitea entstand als Fork von Gogs. Es bietet zahlreiche Funktionen zur Verwaltung von Repositorien, Fehlermeldungen, Benutzerbeiträgen und vielem mehr.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  DrumGizmo 0.9.18

DrumGizmo ist ein plattformübergreifendes Drum-Plugin, das auch als eigenständige Anwendung laufen kann. Es ist vergleichbar mit mehreren kommerziellen Drum-Plugin-Produkten.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Python 3.7.5

Python ist eine objektorientierte Interpreter-Sprache. Ihre Besonderheiten sind die Verwendung von Einrückungen statt Klammern zur Definition von Kontrollstrukturen und die Möglichkeit, plattformunabhängigen Bytecode zu erzeugen.

Lizenz: Python-Lizenz
Rating:

  MediaWiki 1.34.0--rc0

MediaWiki ist eine in PHP geschriebene Software zum Betrieb eines Wikis. Die Inhalte werden in einer Datenbank (MySQL) gespeichert. Ein Wiki ist ein offenes, kooperatives Autorensystem für Webseiten. Die Besucher können vorhandene Seiten editieren und neue Seiten anlegen. Durch eine einfach gehaltene Syntax können z.B. Links angelegt oder Fettschrift erzeugt werden. Über eine Versionsgeschichte sind alle Änderungen der Benutzer nachvollziehbar. MediaWiki wurde für das freie Enzyklopädie-Projekt Wikipedia entwickelt, wird aber mittlerweile auch von vielen anderen Projekten eingesetzt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  white_dune 1.480

White_dune ist ein grafischer Editor für VRML97/X3D-Dateien.

Er benutzt ein Lichtmodell, das auf dem VMRL97-Standard beruht. Er stellt auch einen einfachen NURBS- oder Superformula 3D-Modeller und ein Animationswerkzeug zur Verfügung.

Mit White_dune kann man 3D Objekte erstellen und animieren, die man auch über WebGL direkt im Webbrowser laufen lassen kann oder zur Film-Erstellung ins Renderman RIB-Format konvertieren kann oder in ein normales jogl/OpenGL Programm compilieren kann.

Neben der normalen Version von white_dune gibt auch ein »4kids«-GUI, das für Anfänger bzw. Kinder geeignet ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Trac 1.0.19

Trac ist eine minimalistische, aber sehr nützliche Problemverwaltung und Umgebung für Softwareprojekte. Es ist auf einer Wiki-Engine aufgebaut. Es besitzt eine Schnittstelle zu Subversion zur Versionsverwaltung von Quellcode, eine Bugtracking-Datenbank und kann Berichte erstellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: