Veröffentlichungen
November 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20633 Version datasets: 147458
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 12. November 2019
  GeckoLinux 15.0

GeckoLinux ist eine auf openSUSE basierende Distribution. Den Packman-Repositorien wird bei GeckoLinux, soweit wie möglich, der Vorzug gegeben gegenüber den Standard-Repositorien. Media-Codecs, welche bei openSUSE aus rechtlichen Gründen vom Benutzer selbst nachinstalliert werden müssen, sind bei GeckoLinux dabei. Unterschiede gibt es auch bei den Install-Patterns. Die Abhängigkeiten wurden neu definiert, so dass empfohlene Pakete nicht mehr automatisch installiert werden. Angeboten werden Images für Cinnamon, XFCE, Gnome, KDE Plasma, Mate, LXQt und »Barebones«. GeckoLinux gibt es als »Static« (basierend auf Leap), als »Rolling« (basierend auf Tumbleweed) oder als »NEXT« (basierend auf Leap, aber mit den aktuellsten Desktop-Paketen).

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Signal Messenger 4.49.18

Signal ist eine freie Software zur vertraulichen Kommunikation für Android, iOS und Desktop-Computer (MS-Windows, macOS, Debian). Neben verschlüsselten Textnachrichten (Instant Messaging) und Telefongesprächen über die Internetverbindung kann Signal auch für das unverschlüsselte Senden und Empfangen von SMS und MMS verwendet werden. Für die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von Nachrichten kommt das freie Signal-Protokoll zum Einsatz, Gespräche werden mittels ZRTP verschlüsselt. Zusätzlich kann Signal die Nachrichtendatenbank am Gerät verschlüsseln, so dass Nachrichten erst nach einer Passworteingabe gelesen werden können.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  4DIAC 1.11.1

4DIAC ist ein Framework für die verteilte industrielle Automatisierung und Steuerung. Es stellt eine offene, IEC-61499-konforme Basis bereit, die es ermöglicht, eine Umgebung für die verteilte industrielle Automatisierung und Steuerung einzurichten, die auf der Portierbarkeit, Konfigurierbarkeit und Interoperabilität der Zielsysteme beruht.

Lizenz: Eclipse Public License
Rating:

  SimpleMailQt 1.4.0

SimpleMailQt ist eine C++ SMTP-Bibliothek für Qt. Sie erlaubt Applikationen das Versenden von komplexen Emails (MIME mit Text, HTML, Anhänge, Inline-Dateien, usw.) über SMTP. SSL und SMTP-Authentifizierung werden unterstützt.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  SimpleMailQt 2.0.0 Beta1 (Entwicklungszweig)

SimpleMailQt ist eine C++ SMTP-Bibliothek für Qt. Sie erlaubt Applikationen das Versenden von komplexen Emails (MIME mit Text, HTML, Anhänge, Inline-Dateien, usw.) über SMTP. SSL und SMTP-Authentifizierung werden unterstützt.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  gnome-manual-duplex 0.70

gnome-manual-duplex ist ein Programm, das manuelles Duplex zum Druckmenü hinzufügt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  UBOS 2019-11-12

UBOS ist eine Linux-Distribution, die es einfach machen will, Webanwendungen zu betreiben. Eigene Webanwendungen stellen eine Alternative zu Webdiensten dar und halten die Daten auf dem eigenen Rechner, statt die Kontrolle über sie aufzugeben. UBUS realisiert somit eine Art »Indie Box«. Das System beruht auf Arch Linux und verfügt über eigene Kommandos für die Verwaltung der Webanwendungen. Bei allen Anwendungen können mehrere Instanzen parallel eingesetzt werden (virtuelle Server).

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  OrientDB 3.0.25

Orient DB ist ein skalierbares auf Dokumenten beruhendes Datenbanksystem. Es ist die Engine für alle Orient-Produkte. Es kann mit oder ohne Datenbankschema arbeiten oder mit einem Mix aus beiden Modi. Es unterstützt Indizieren und SQL-ähnliche Abfragen. Es kann JSON- und XML-Dokumente handhaben. Die Beziehungen zwischen Datensätzen werden als Links gespeichert.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Insomnia 7.0.4 Beta3

Insomnia ist ein plattformübergreifender REST-Client. Er besitzt eine schöne Oberfläche und ermöglicht es, REST-Abfragen für mehr als 30 Programmiersprachen zu erzeugen und zu testen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  tesseract-ocr 4.1.1-rc2

Die OCR-Engine Tesseract, eine HP-Entwicklung, war einer der drei am besten bewerteten Schrifterkennungs-Algorithmen im UNLV Accuracy Test 1995. Das Programm wird nun auf GitHub weiterentwickelt. Es liest binäre, graustufige oder farbige Bilder und wandelt diese in Text um. Ein TIFF-Leser für unkomprimierte TIFF Bilder ist integriert, mit libtiff können auch komprimierte TIFF-Bilder gelesen werden.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  OCRmyPDF 9.1.0

OCRmyPDF fügt eine unsichtbare Textebene zu PDF-Dokumenten hinzu, nachdem sie durch die OCR-Engine Tesseract gelaufen sind. Die Ausgabe ist ein PDF/A-Dokument mit einer auswählbaren, aber unsichtbaren Textebene über den eingescannten Bilddokumenten. Das ermöglicht das Archivieren und die spätere Suche nach Text.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Slimjet 24.0.6.0

Slimjet ist ein freier, auf Chromium beruhender Webbrowser, der Werbung automatisch blockiert. Darüber hinaus haben die Entwickler zusätzliche Funktionen hinzugefügt, die standardmäßig zur Verfügung stehen. So gibt es Unterstützung bei der Ausfüllung von Formularen. In einem Schritt kann man eine Seite öffnen und sich einloggen. Die Werkzeugleiste ist vollständig konfigurierbar und zusätzliche Buttons können in die Werkzeugleiste gelegt werden. Es gibt eine Facebook-Integration, und Streaming-Videos können heruntergeladen werden. Es gibt außerdem eine Foto-Upload-Funktion mit der Möglichkeit, die Fotos vorher zu verkleinern und zu bearbeiten. Auch eine Übersetzungsfunktion ist eingebaut, ebenso Wetterinformation und Integration mit diversen Web-Diensten. Ein Wechsel zwischen verschiedenen Proxy-Servern ist möglich, und es können Abkürzungen für URLs definiert werden.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Apache SpamAssassin 3.4.2

SpamAssassin ist ein Filtertool, welches unerwünschte E-Mails (Spam) aufgrund vieler Eigenschaften der Header oder der Texte erkennt und aussortiert. Erkennt das System eine unerwünschte E-Mail, kann diese als solche gekennzeichnet oder gelöscht werden. Zusätzliche Tools machen das System weit einsetzbar und flexibel.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Courier 1.0.9

Der Mail Transfer Agent (MTA) Courier ist ein integrierter Mail- und Groupware-Server, der auf offenen Protokollen wie ESMTP, IMAP, POP3, LDAP, SSL und HTTP beruht. Courier stellt ESMTP, IMAP, POP3, Webmail und Mailinglisten-Dienste in einem einzigen konsistenten Framework zur Verfügung. Individuelle Komponenten können nach Belieben aktiviert oder deaktiviert werden. Courier implementiert die Grundlagen von webbasierten Kalender- und Terminplaner-Diensten, die in das Webmail-Modul integriert sind.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  amavisd-new 2.11.1

amavisd-new ist eine schnelle und zuverlässige Schnittstelle zwischen MTAs und ein oder mehreren Inhaltsfiltern, beispielsweise Virenscanner oder das Perlmodul Mail::SpamAssassin. Es verwendet (E)SMTP, LMTP oder Hilfsprogramme, um mit dem MTA zu kommunizieren. Das Design vermeidet Verluste von Mails unter allen Umständen. Normalerweise wird amavisd-new auf oder nahe an dem zentralen Mailserver plaziert, nicht unbedingt dort, wo die Mailboxen der Anwender liegen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  white_dune 1.582

White_dune ist ein grafischer Editor für VRML97/X3D-Dateien.

Er benutzt ein Lichtmodell, das auf dem VMRL97-Standard beruht. Er stellt auch einen einfachen NURBS- oder Superformula 3D-Modeller und ein Animationswerkzeug zur Verfügung.

Mit White_dune kann man 3D Objekte erstellen und animieren, die man auch über WebGL direkt im Webbrowser laufen lassen kann oder zur Film-Erstellung ins Renderman RIB-Format konvertieren kann oder in ein normales jogl/OpenGL Programm compilieren kann.

Neben der normalen Version von white_dune gibt auch ein »4kids«-GUI, das für Anfänger bzw. Kinder geeignet ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  white_dune 1.590

White_dune ist ein grafischer Editor für VRML97/X3D-Dateien.

Er benutzt ein Lichtmodell, das auf dem VMRL97-Standard beruht. Er stellt auch einen einfachen NURBS- oder Superformula 3D-Modeller und ein Animationswerkzeug zur Verfügung.

Mit White_dune kann man 3D Objekte erstellen und animieren, die man auch über WebGL direkt im Webbrowser laufen lassen kann oder zur Film-Erstellung ins Renderman RIB-Format konvertieren kann oder in ein normales jogl/OpenGL Programm compilieren kann.

Neben der normalen Version von white_dune gibt auch ein »4kids«-GUI, das für Anfänger bzw. Kinder geeignet ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  OpenMandriva Lx 4.1 Alpha1 (Entwicklungszweig)

OpenMandriva ist ein RPM-basierte Linux-Distribution. Sie glänzt durch Benutzbarkeit und Einfachheit. Features sind sorgsam vorkonfigurierte KDE- und GNOME-Desktops, coole Tools wie Supermount (transparenter Zugriff auf Wechselmedien) und DiskDrake (grafisches Partitionierungsprogramm für Festplatten mit allen Features).

Lizenz: Frei kopierbar
Rating:

  schily 2019-11-11

Die Toolbox »Schily« ist eine Sammlung von Tools, die von Jörg Schilling geschrieben wurden oder gewartet werden. Sie enthält Programme wie cdrecord, cdda2wav, readcd, mkisofs, smake, btcflash, calc, calltree, change, compare, count, devdump, hdump, isodebug, isodump, isoinfo, isovfy, label, mt, p, scgcheck, scpio, sdd, sfind, sformat, smake, star, star_sym, suntar, gnutar, tartest und ved.

Lizenz: Common Development and Distribution License (CDDL)
Rating:

  Berkeley Unified Parallel C 2019.4.4

Unified Parallel C (UPC) ist eine Erweiterung der Programmiersprache C, die für Hochleistungsrechnen auf massiv parallelen Rechnern gedacht ist. Die Sprache stellt ein einheitliches Programmiermodell für Hardware mit geteiltem und verteiltem Speicher bereit. Dem Programmierer wird ein einziger gemeinsamer, partitionierter Adressraum präsentiert, in dem Variablen von jedem Prozessor direkt gelesen und geschrieben werden können, aber jede physisch mit einem einzelnen Prozessor assoziiert ist. UPC verwendet ein »Single Program Multiple Data (SPMD)«-Modell der Berechnung, in dem der Betrag des Parallelismus beim Programmstart festgelegt ist, typischerweise mit einem einzelnen Thread pro Prozessor. Berkeley Unified Parallel C ist ein Compiler für die Entwicklung in UPC.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  WackoWiki 6.0.-rc1

WackoWiki ist eine kleine, leichtgewichtige, handhabbare und erweiterbare Wiki-Implementierung. Ihre Hauptvorteile sind der WYSIWYG-Editor, ein einfaches Installationsprogramm, Unterstützung mehrerer Sprachen, Benachrichtigung über Änderungen und Kommentare per Email, mehrere Cache-Level, Themes bzw. Skins zum Anpassen des Erscheinungsbildes, Konformität mit XHTML, Zugriffsrechte für jede Seite und Kommentare, die zu jeder Seite möglich sind.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Complemento 0.7.7

Complemento ist eine Sammlung von Tools für Penetrationstests. LetDown ist ein Programm zum Erzeugen von Massen an TCP-Paketen. Reverse Raider ist ein Domain-Scanner, der mit Wortlisten versucht, Subdomains für einen IP-Bereich zu finden. Httsquash ist ein HTTP-Server-Scanner, der große IP-Adressbereiche nach Geräten oder HTTP-Servern absuchen kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating: