Veröffentlichungen
Dezember 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20637 Version datasets: 147798
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 04. Dezember 2019
  Univention Corporate Server 4.4-3

Univention Corporate Server (UCS) ist ein vorkonfiguriertes Server-Betriebssystem, das auf Debian GNU/Linux beruht. Das integrierte Identitäts- und Infrastruktur-Verwaltungssystem, die Univention Management Console, unterscheidet UCS von vielen anderen Linux-Betriebssystemen. Es ermöglicht die zentrale Verwaltung von virtualisierten Server- und Desktop-Systemen (Microsoft Windows, Mac OS X, Linux) an verschiedenen Standorten. Seit UCS 4.0 können neben lokalen virtuellen Instanzen auch auf OpenStack-basierende Cloud-Ressourcen oder Amazon EC2-Cloud-Umgebungen verwaltet werden. UCS bietet umfassende Funktionen für den parallelen Betrieb von virtualisierten Server- und Desktop-Systemen. Mit dem Univention App Center können zahlreiche bewährte Open Source-Lösungen, wie ownCloud, Zarafa oder Open-Xchange einfach installiert werden. Univention unterstützt durch Integration von Samba 4 auch die in vielen Unternehmen von Microsoft Active Directory bereitgestellten Funktionen für die Verwaltung von Computern, die mit Microsoft Windows betrieben werden. Seit UCS 4.0-2 können auch Docker-Container in UCS betrieben werden. Es stehen auch Docker-Images von UCS zur Verfügung.

Lizenz: Affero General Public License Version 3
Rating:

  privacyIDEA 3.2

privacyIDEA ist ein System für Mehrfaktoren-Authentifikation, mit dem zusätzliche Authentifizierungsfaktoren für Benutzer verwaltet werden können. So lassen sich Zwei-Faktor-Authentifizierungen unter anderem an Webapplikationen, VPN, SSH und Windows- oder Linux-Desktops umsetzen. privacyIDEA greift dabei auf bestehende Benutzerquellen wie LDAP, Active Directory oder SQL-Datenbanken zu, kann bei Bedarf aber auch selber Benutzer verwalten. Es unterstützt eine Vielzahl an Authentifizierungstypen wie OTP (HOTP, TOTP, mOTP), Smartdisplayer OTP Karten, Yubikeys, Smartphone Apps wie Google Authenticator, FreeOTP oder TiQR, U2F und auch SSH Keys und X.509-Zertifikate. Mit seiner eingebauten, leichten Migrationsmöglichkeit ist es eine Alternative zu kommerziellen Produkten wie RSA SecurID, Vasco Indentikey oder Cloud-Lösungen wie DUO oder SafeNet Authentication Service.

Lizenz: Affero General Public License Version 3
Rating:

  MariaDB 10.5.0

MariaDB ist eine Datenbank, die vom MySQL-Gründer als Fork von MySQL geschaffen wurde. Sie bleibt kompatibel mit MySQL, fügt aber neue Funktionen hinzu. Sie besitzt alle wichtigen Eigenschaften von SQL-Datenbanken und läuft als Server, auf den viele Clients über das Netz zugreifen können. Sie verfügt über mehr Storage-Engines als MySQL, darunter XtraDB, SphinxSE und Aria. Einige Operationen wurden zudem beschleunigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Electron 9.0.0-nightly.20191204 (Entwicklungszweig)

Electron ist ein Framework zur Entwicklung von plattformübergreifenden Desktop-Anwendungen mit JavaScript, HTML und CSS. Es beruht auf Node.js und Chromium und wird von zahlreichen Projekten eingesetzt, darunter dem Programmeditor Atom.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Mozilla Firefox 71.0

Firefox ist ein moderner und überaus erfolgreicher Webbrowser, der von Mozilla entwickelt wird und auf die Rendering-Engine Gecko von Mozilla aufbaut. Firefox startete als »Phoenix« mit dem Ziel, besonders schlank und schnell zu sein, wurde dann zum offiziellen Browser von Mozilla und ist aufgrund der gestiegenen Anforderungen an Browser natürlich keineswegs mehr schlank. Er zeichnet sich durch seine große Leistungsfähigkeit und nahezu unbegrenzte Erweiterbarkeit aus.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  TYPO3 10.2.0

TYPO3 ist ein leistungsfähiges Content Management System (CMS) für anspruchsvolle Einsatzgebiete. Die in PHP geschriebene Anwendung ist in der neuesten Version mit einer Vielzahl von Datenbanksystemen einsetzbar und produziert vollständig XML-kompatiblen Code. Eine Vielzahl von Plugins und Systemerweiterungen erlauben einen vielseitigen Einsatz und bieten im Backend eine Vielzahl von komfortablen Editierungsmöglichkeiten. Das Einstellen von Inhalten ist durch die fast selbsterklärende Oberfläche auch für ungeübte einfach und schnell erlernbar. Auch Webhoster, die ihren Kunden in kurzer Zeit viele Webseiten zur Verfügung stellen möchten, sind mit Typo3 als dahinterliegendes CMS hervorragend bedient.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  qBittorrent 4.2.0

qBittorrent ist ein Qt-Bittorrent-Client, der auf libtorrent beruht. Er ist stabil und besitzt viele Features, benötigt aber wenig CPU-Leistung und Speicher. Mehrere gleichzeitige Downloads sind möglich, DHT (kein Tracker) wird unterstützt, Verbindung durch einen Proxy, selektives Herunterladen (nur einzelne Dateien aus einem Torrent), Herunterladen in der gegebenen Reihenfolge, Vorschau von Audio/Videodateien während des Downloads, Authentifikation des Trackers, eine integrierte Suchmaschine (wie in eMule), Herunterladen von URLs, Übersetzungen in viele (über 20) Sprachen, Erzeugung von Torrents, Begrenzungen des Hoch- und Herunterladens, Unicode-Unterstützung, ein IP-Filter (eMule-Format) und Scannen von Verzeichnissen (zum automatischen Hinzufügen von neuen Torrents).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: