Veröffentlichungen
Juni 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20724 Version datasets: 149695
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 25. Juni 2020
  Flatpak 1.8.0

Flatpak (vorher auch xdg-app) ist ein Tool für die Software-Entwicklung, das Paket-Management und für die Softwarevisualisierung von Desktop-Applikationen auf Linux-Systemen. Es stellt dafür eine Sandbox-Umgebung zur Verfügung, in der der Anwender bzw. Entwickler Applikationen isoliert vom Rest des Systems laufen lassen kann. Flatpaks Runtime stellt dabei die Basis einer Umgebung und deren Abhängigkeiten bzw. Bibliotheken (glibc) bereit, die von den Desktop-Applikationen verwendet werden. Sollte eine Desktop-Applikation Abhängigkeiten benötigen, die nicht Teil der Runtime sind, dann können diese im Flatpak-Paket enthalten sein und verwendet werden. Sie können z.B. Bibliotheken hinzufügen, die nicht Teil der Linux-Distribution oder der Runtime sind, eine andere Version als die in der Linux-Distribution oder Runtime enthaltene dazupacken oder eine gepatchte Version der Bibliothek hinzufügen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  MariaDB 10.5.4

MariaDB ist eine Datenbank, die vom MySQL-Gründer als Fork von MySQL geschaffen wurde. Sie bleibt kompatibel mit MySQL, fügt aber neue Funktionen hinzu. Sie besitzt alle wichtigen Eigenschaften von SQL-Datenbanken und läuft als Server, auf den viele Clients über das Netz zugreifen können. Sie verfügt über mehr Storage-Engines als MySQL, darunter XtraDB, SphinxSE und Aria. Einige Operationen wurden zudem beschleunigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  mtCellEdit 3.4

mtCellEdit ist eine schlanke Tabellenkalkulation. Ihr Hauptziel ist es, Funktionalität für die täglichen Aufgaben bereitzustellen und die grafische Bedienoberfläche dafür minimal zu halten. Sie verwendet TSV-basierte Dateiformate, um sicherzustellen, dass die archivierten Daten immer für andere Programme zugänglich sind, unabhängig vom Betriebssystem, sowohl jetzt als auch in Zukunft. Diese anderen Programme können Tabellenkalkulationen, Texteditoren, Kommandozeilenprogramme oder sonstige sein. Sie ist von Grund auf neu geschrieben und stellt ihre gesamten Kernfunktionen über eine Bibliothek zur Verfügung, so dass externe Programme sie nutzen können.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Pentobi 18.1

Pentobi ist ein Computer-Gegner für das Brettspiel Blokus. Es unterstützt die Spielvarianten Classic (2 oder 4 Spieler), Duo, Trigon (2, 3 oder 4 Spieler) und Junior. Pentobi besitzt verschiedene Spielstärken und eine Spielanalysefunktion, und es kann die Spielstärke der menschlichen Spieler einschätzen. Spiele können im Smart Game Format gespeichert und geladen werden, einschließlich Kommentaren und Zugvariationen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  hitch 1.6.0

Hitch ist ein Netzwerk-Proxy, der TLS-verschlüsselte Verbindungen annimmt und die unverschlüsselten Daten an die entsprechenden Dienste weiterleitet. Er ist hochgradig skalierbar und kann auf entsprechenden Rechnern zehntausende von Verbindungen handhaben.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  TigerVNC 1.10.1

TigerVNC ist eine schnelle, plattformneutrale Implementation von VNC (Virtual Network Computing), einer Client/Server-Anwendung, die es ermöglicht, grafische Anwendungen aus der Ferne zu bedienen. TigerVNC ist schnell genug, um 3D- und Video-Anwendungen über das Netz darzustellen, und versucht, ein einheitliches Aussehen zu wahren und Komponenten über alle Plattformen hinweg zu verwenden, wo möglich. TigerVNC stellt außerdem Erweiterungen für fortgeschrittene Authentifikationsmethoden und TLS-Verschlüsselung bereit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ImageMagick 7.0.10-21

ImageMagick ist eines der vielseitigsten Grafikprogramme unter Linux. Anzeigen und Konvertierung von Bildern in vielen verschiedenen Formaten, Erstellen von Montagen und Animationen und Anwenden von Effekten gehören zu seinen Fähigkeiten. Das Programm kann auch mit Shell-Kommandos benutzt werden. Anders als z.B. Gimp hat es aber keine Plugin-Schnittstelle.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  MediaWiki 1.34.2

MediaWiki ist eine in PHP geschriebene Software zum Betrieb eines Wikis. Die Inhalte werden in einer Datenbank (MySQL) gespeichert. Ein Wiki ist ein offenes, kooperatives Autorensystem für Webseiten. Die Besucher können vorhandene Seiten editieren und neue Seiten anlegen. Durch eine einfach gehaltene Syntax können z.B. Links angelegt oder Fettschrift erzeugt werden. Über eine Versionsgeschichte sind alle Änderungen der Benutzer nachvollziehbar. MediaWiki wurde für das freie Enzyklopädie-Projekt Wikipedia entwickelt, wird aber mittlerweile auch von vielen anderen Projekten eingesetzt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  popt 1.18

Popt ist eine C-Bibliothek zum Parsen von Kommandozeilen-Parametern. Popt wurde stark von den Funktionen getopt() und getopt_long() beeinflusst, ermöglicht aber eine leistungsfähigere Auswertung der Argumente. Popt kann beliebige Arrays in der Art von argv[] lesen und automatisch Variablen anhand der Kommandozeilen-Argumente setzen. Popt ermöglicht es, Kommandozeilen-Argumente über Konfigurationsdateien auf andere abzubilden und enthält Hilfsfunktionen zum Parsen von beliebigen Strings in argv[]-Arrays mit Hilfe von Shell-ähnlichen Regeln.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  ExifTool 12.01

ExifTool ist eine plattformunabhängige Perl-Bibliothek plus Kommandozeilenprogramm zum Lesen, Schreiben und Ändern von Meta-Informationen in Bild-, Audio- und Videodateien. Sie unterstützt viele verschiedene Arten von Metadaten, darunter EXIF, GPS, IPTC, XMP, JFIF, GeoTIFF, ICC Profile, Photoshop IRB, FlashPix, AFCP und ID3 sowie die Aufnahme-Anmerkungen vieler Digitalkameras.

Lizenz: Perl-Lizenz
Rating: