Veröffentlichungen
Juni 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20722 Version datasets: 149641
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 28. Juni 2020
  LASK 0.7.9

LASK ist eine Ackerschlagkartei für Linux. Anders ausgedrückt ist es eine Software, um Felder, Maschinen, Betriebsmittel, Mitarbeiter, Saatgut, Aussaat, Düngung usw. eines landwirtschaftlichen Betriebs zu verwalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Helio 3.0

Helio ist ein Musik-Sequenzer, der einige neue Ansätze verfolgt. Die grafische Oberfläche ist einfach gehalten und soll dafür sorgen, dass man sich auf seine Ideen konzentrieren kann. Helio ist für Linux, Windows, Mac OS X und Android verfügbar. Es kann VST- und AudioUnit-Plugins nutzen. Unter Linux können ALSA oder JACK zur Sound-Ausgabe genutzt werden. Ein Export ist als MIDI, WAV oder FLAC möglich.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  BackItUp 2.0 Beta (Entwicklungszweig)

BackItUp ist ein plattformübergreifendes Programm, das die in einer Eingabedatei angegebenen Dateien und Verzeichnisse in eine Zip-Datei packt und speichert. Es ist in Python geschrieben und besitzt keine Abhängigkeiten.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  python-telegram-bot 12.8

Python-Telegram-Bot ist ein Python-Bibliothek, welche den Zugriff auf alle Typen und Methoden der Telegram Bot API ermöglicht. Zusätzlich zu der reinen API-Implementierung stellt die Bibliothek eine Reihe von Klassen auf hoher Ebene zur Verfügung.

Lizenz: GNU Lesser General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  4MLinux 34.0 Core Beta (Entwicklungszweig)

4MLinux ist eine Mini-Linux-Distribution. Die Live-CD enthält eine Sammlung von Programmen zur Systemverwaltung und Wiederherstellung: cfdisk und GNU parted, um Partitionen zu verwalten, testdisk, um Partitionen wieder herzustellen, photorec, um Dateien wieder herzustellen, und ntfs3g, um auf NTFS-Dateisysteme zuzugreifen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Julia 1.5.0-rc1

Julia ist eine dynamische und JIT-compilierte Programmiersprache auf hoher Ebene für technische Berechnungen. Sie integriert verteilte Ausführung, eine Bibliothek mathemetischer Funktionen, numerische Genauigkeit, Bibliotheken für lineare Algebra, Signalverarbeitung, Unicode-Stringverarbeitung, Lisp-ähnliche Makros, Schnittstellen zu C-Funktionen sowie benutzerdefinierte und dynamische Typisierung. Die Ausführungsgeschwindigkeit liegt im Bereich von C und Fortran, wodurch sich Julia gegenüber anderen wissenschaftlichen Sprachen wie MATLAB, GNU Octave oder R deutlich absetzt.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Shotcut 20.06.28

Shotcut ist ein plattformunabhängiger Video-Editor mit Unterstützung für viele Formate. Ohne Import können diese Formate anhand der Zeitleiste editiert werden. Auflösungen bis 4K werden unterstützt.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  GnuCash 4.0

GnuCash stellt eine Applikation zur Verwaltung persönlicher Finanzen dar. Eine aufgeräumte Oberfläche erlaubt die Eingabe und das Verfolgen von Bankkonten, Aktien oder Währungen. Homebanking kann über HBCI benutzt werden. Ferner ermöglicht das Programm das Aktualisieren von Aktien- und Fonds-Kursen über das Internet und Split-Buchungen, mittels denen eine einzelne Buchung in mehrere Teile zerlegt werden kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PuTTY 0.74

PuTTY ist ein SSH- und Telnet-Client mit XTerm-Emulation. Ursprünglich für Windows entwickelt, gibt es nun auch eine X11-Version für Linux und andere Unix-artige Systeme und könnte sich dort zu einer komfortablen grafischen Alternative zum OpenSSH-Client entwickeln. PuTTY erlaubt es, Verbindungseinstellungen für jeden Host individuell zu speichern und beim Start einfach eine Verbindung herzustellen, indem man eine der gespeicherten Verbindungen anklickt.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  ms-sys 2.7.0

ms-sys ist ein Linux-Programm zum Schreiben von Microsoft-kompatiblen Bootsektoren. Das Programm macht das gleiche wie "fdisk /mbr" bei Microsoft für eine Festplatte oder "sys d:" für eine Floppy oder FAT32-Partition. Allerdings kopiert es keine Systemdateien, nur der Bootsektor wird geschrieben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Qtractor 0.9.15

Qtractor ist ein Audio/MIDI-Multitrack-Sequenzer. Die anfängliche Zielplattform ist Linux. Die Infrastruktur des Jack Audio Connection Kit (JACK) wird für Audio und die Advanced Linux Sound Architecture (ALSA) für MIDI verwendet. Es soll eine grafische Audio-Workstation für Linux-Desktops mit vielen Features werden, speziell für ein Heimstudio.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: