Veröffentlichungen
Juli 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20959 Version datasets: 152483
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 14. Juli 2020
  Univention Corporate Server 4.4-5

Univention Corporate Server (UCS) ist ein vorkonfiguriertes Server-Betriebssystem, das auf Debian GNU/Linux beruht. Das integrierte Identitäts- und Infrastruktur-Verwaltungssystem, die Univention Management Console, unterscheidet UCS von vielen anderen Linux-Betriebssystemen. Es ermöglicht die zentrale Verwaltung von virtualisierten Server- und Desktop-Systemen (Microsoft Windows, Mac OS X, Linux) an verschiedenen Standorten. Seit UCS 4.0 können neben lokalen virtuellen Instanzen auch auf OpenStack-basierende Cloud-Ressourcen oder Amazon EC2-Cloud-Umgebungen verwaltet werden. UCS bietet umfassende Funktionen für den parallelen Betrieb von virtualisierten Server- und Desktop-Systemen. Mit dem Univention App Center können zahlreiche bewährte Open Source-Lösungen, wie ownCloud, Zarafa oder Open-Xchange einfach installiert werden. Univention unterstützt durch Integration von Samba 4 auch die in vielen Unternehmen von Microsoft Active Directory bereitgestellten Funktionen für die Verwaltung von Computern, die mit Microsoft Windows betrieben werden. Seit UCS 4.0-2 können auch Docker-Container in UCS betrieben werden. Es stehen auch Docker-Images von UCS zur Verfügung.

Lizenz: Affero General Public License Version 3
Rating:

  XLSX I/O 0.2.29

XLSX I/O ist eine plattformunabhängige C-Bibliothek zum Lesen und Schreiben von Werten in .xlsx-Dateien. Sie enthält auch Kommandozeilenprogramme zum Konvertieren zwischen .xslx- und CSV-Dateien.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Atom 1.50.0 Beta (Entwicklungszweig)

Atom ist ein Editor für Programmierer, der eine webbasierte Oberfläche besitzt, aber als Desktop-Programm läuft. Atom verfügt über zahlreiche Plugins und Erweiterungen. Einige seiner Funktionen sind unscharfe Suche, Einklappen von Code, Unterstützung vieler Programmiersprachen, ein verständlicher Konfigurationsdialog und Browser für Code-Schnipsel.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Authorized Entities Directory 0.18.1

Authorized Entities Directory (Æ-DIR) ist eine Identitäts- und Zugriffsverwaltung, die auf OpenLDAP beruht.

Im Gegensatz zu anderen LDAP-Servern muss für an Æ-DIR angeschlossene Systeme die Sichtbarkeit von Benutzern und Gruppen immer explizit erlaubt werden (Need-to-know-Prinzip). Dies erfolgt rein über Datenpflege im LDAP-Server. LDAP-fähige Anwendungen müssen hierzu dank Schemakompabilität nicht speziell für Æ-DIR angepasst werden.

Zudem wird die Administration auf mehreren Ebenen an kleine Benutzergruppen delegiert, um zu mächtige Stellvertreter-Rollen und Genehmigungsprozesse zu vermeiden. Strikte Vorgaben im System dienen der langfristigen Auditierbarkeit und somit als Grundlage für detaillierte Compliance-Prüfungen. Durch Statusänderung auf »archiviert« kann dabei die Sichtbarkeit von Einträgen sehr stark eingeschränkt werden, um trotz der langfristigen Speicherung von Benutzerdaten (z.B. wg. GOB/GdPdU) ausreichenden Datenschutz (DSGVO) zu gewährleisten.

Ein für Æ-DIR angepasster NSS-/PAM-Dienst aehostd ermöglicht die automatisierte Integration auch in großen Server-Umgebungen.

Die Installation eines ganzen Replikationsverbundes erfolgt automatisiert mithilfe von Ansible-Rollen.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  FileZilla Client 3.49.0

FileZilla Client ist ein schneller und zuverlässiger plattformunabhängiger FTP-, FTPS- und SFTP-Client mit zahlreichen nützlichen Features und einer intuitiven grafischen Oberfläche. Er unterstützt IPv6, das Fortsetzen abgebrochener Dateiübertragungen, die Übertragung von Dateien über 4 GB und ist in viele Sprachen übersetzt. Er wurde in C++ unter Verwendung der wxWidgets-Bibliothek geschrieben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Python 3.8.4

Python ist eine objektorientierte Interpreter-Sprache. Ihre Besonderheiten sind die Verwendung von Einrückungen statt Klammern zur Definition von Kontrollstrukturen und die Möglichkeit, plattformunabhängigen Bytecode zu erzeugen.

Lizenz: Python-Lizenz
Rating:

  Claws Mail 3.17.6

Claws Mail (früher Sylpheed Claws) ist ein GTK+-basierter, schlanker und schneller E-Mail-Client. Fast alle Kommandos sind mit der Tastatur zugänglich. Er besitzt auch viele Features wie z.B. mehrere Accounts, Unterstützung für POP3, SMTP, IMAP und NNTP, OpenSSL, GnuPG und LDAP-Unterstützung, ein Plugin-System, Rechtschreibprüfung, Filterung, Aktionen, Spam- und Virenfilter, ein Adressbuch, Internationalisierung und vieles mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  FluidSynth 2.1.4

FluidSynth ist ein Echtzeit-Software-Synthesizer, der auf den SoundFont-2-Spezifikationen beruht. Er kann MIDI-Ereignisse von MIDI-Eingabegeräten oder Dateien lesen und sie mit SoundFont-Instrumentbänken auf ein Audiogerät ausgeben. Er kann auch MIDI-Dateien abspielen. Andere Features sind die Echtzeit-Effektsteuerung und ein leistungsfähiges API zum Einbetten von FluidSynth in andere Programme.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating: