Veröffentlichungen
Juli 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20757 Version datasets: 150356
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 23. Juli 2020
  Vino 3.22.0

Vino ist ein in Gnome integrierter VNC-Server, der es ermöglicht, den aktuellen Desktop auf einem anderen Rechner darzustellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Snap 2.45.2

Snaps sind Anwendungspakete für den Desktop, Cloud und Internet der Dinge, die sich automatisch updaten lassen, leicht zu installieren sind, mehr Sicherheit versprechen und auf vielen Linux-Distributionen ohne Änderung laufen. Das Format und die zugehörigen Werkzeuge snap (Paketverwaltung), snapd (Daemon, der die Sicherheitsrichtlinien umsetzt) und snapcraft (Werkzeug zum Erstellen von Snaps) wurden von hauptsächlich von Canonical für Ubuntu entwickelt und erfahren außerhalb von Ubuntu kaum Unterstützung, da flatpak im Wesentlichen dasselbe macht.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  PackageKit 1.2.0

PackageKit stellt eine allgemeine Paketverwaltungsschnittstelle für unterschiedliche Paketverwaltungen zur Verfügung, das PolicyKit zur Überprüfung der Berechtigungen der auszuführenden Aktionen verwendet. Der Daemon packagekitd stellt eine D-Bus-Schnittstelle für die Paketverwaltung zur Verfügung. Dabei können die Programme auch über die Bibliothek libpackagekit mit PackageKit kommunizieren. Viele verbreitete Paketverwaltungen können als Backends genutzt werden. Es stehen auch Frontends für GNOME und KDE (KPackageKit) zur Verfügung, so dass die Konfiguration leichter vonstatten geht.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  bison 3.7

Bison ist ein Parser-Generator ähnlich yacc(1). Er ist aufwärtskompatibel mit Eingabedateien, die für yacc geschrieben wurden.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  OCRmyPDF 10.3.0

OCRmyPDF fügt eine unsichtbare Textebene zu PDF-Dokumenten hinzu, nachdem sie durch die OCR-Engine Tesseract gelaufen sind. Die Ausgabe ist ein PDF/A-Dokument mit einer auswählbaren, aber unsichtbaren Textebene über den eingescannten Bilddokumenten. Das ermöglicht das Archivieren und die spätere Suche nach Text.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Greenish 1.3.1

Greenish ist ein Programm zum Überwachen der Anwesenheit von bestimmten Daten. Es kann Zeitperioden handhaben, um zum Beispiel die Daten der letzten Stunden zu prüfen. Die Jobs für Greenish werden in einer YAML-ähnlichen Konfigurationsdatei definiert. Die Jobs selbst können in jeder beliebigen Sprache geschrieben sein.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  GNU Compiler Collection 10.2

GCC, die GNU Compiler Collection, enthält Compiler und Laufzeit-Bibliotheken für C++, C, Objective C, Fortran, Java und Ada. Sie unterstützt hunderte von Kombinationen von Prozessor, Rechnerarchitektur und Betriebssystem, darunter alle von Linux und den BSD-Systemen unterstützte Architekturen. Auch Cross-Compilierung zwischen beliebigen Plattformen ist möglich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  gnuplot 5.4

gnuplot gibt zwei- und dreidimensionale Graphen aus, die mit einer Datei oder mit einer Formel definiert werden. Es besitzt einen interaktiven Modus mit Online-Hilfe und kann auch nichtinteraktiv genutzt werden. gnuplot kann Kurvenanpassung an Datenmengen vornehmen und Ausgaben in vielen Formaten machen, darunter PostScript, X11-Display, PNG und GIF (über die alte gd-Bibliothek).

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating: