Veröffentlichungen
Juli 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20741 Version datasets: 149959
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 30. Juli 2020
  pytest 6.0.1

Pytest ist ein ausgereiftes Testwerkzeug für Python mit vielen Funktionen. Es macht den Einstieg leicht und ermöglicht, sich ganz auf das Schreiben der Tests zu konzentrieren. Testfunktionen können Parameter haben und mit Attributen markiert werden. Es gibt zahlreiche Plugins, die sich für jedes Verzeichnis und jedes Projekt separat konfigurieren lassen. Eines der Plugins ermöglicht das Verteilen der Tests auf mehrere CPUs.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  pip 20.2

Pip ist das empfohlene Programm zur Installation von Python-Paketen aus dem zentralen Paketrepositorium PyPI. Es unterstützt Quellcode-, Egg- und Wheel-Pakete und kann mit virtualenv zusammenarbeiten.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  OPNsense 20.7

OPNsense ist eine freie, einfach zu benutzende Firewall- und Routing-Plattform, die auf FreeBSD beruht. Sie entstand als Fork von pfSense, das seinerseits aus m0n0wall entstanden ist.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  rpki-client 6.7p1

rpki-client ist eine freie, einfach zu benutzende Implementation der Resource Public Key Infrastructure (RPKI) für Relying Parties (RP), um die Validierung des Route Origin einer BGP-Ankündigung zu ermöglichen. Das Programm nimmt Abfragen am RPKI-Repositorium-System vor und gibt validatierte ROA-Daten im Konfigurationsformat von OpenBGPD oder BIRD oder als CSV- oder JSON-Objekte zur Nutzung in anderen Routing-Systemen aus.

Lizenz: ISC-Lizenz
Rating:

  GitLab 13.2.2

GitLab ist ein Werkzeug zur Zusammenarbeit und ein grafisches Frontend für Git. Es enthält Funktionen zum Verwalten eines Repositoriums, die Möglichkeit zu Code-Reviews, einen Bugtracker, Aktivitäten-Feeds und Wikis. GitLab stellt eine feinkörnige Zugriffskontrolle, Benutzerverwaltung, fünf Berechtigungsebenen und Beschränkungen der Zugriffe auf Codezweige bereit. Es kann LDAP oder Active Directory für die Authentifikation verwenden. Es wurde auf Basis von Ruby on Rails entwickelt und ist in einer freien sowie einer kommerziell unterstützten Unternehmensversion erhältlich.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  groonga 10.0.5

Groonga ist eine schnelle und genaue Volltext-Suchmaschine, die auf einem inversen Index beruht. Neu registrierte Dokumente tauchen unmittelbar in den Suchergebnissen auf, und Updates sind erlaubt, ohne Lesesperren zu setzen. Diese Charakteristiken ergeben eine überlegene Geschwindigkeit für Echtzeitanwendungen. Es ist außerdem auch ein spaltenorientiertes Datenbanksystem (DBMS). Verglichen mit bekannten zeilenorientierten Systemen wie MySQL und PostgreSQL sind spaltenorientierte Systeme besser für zusammengesetzte Abfragen geeignet.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  RT-Preempt-Realtime-Patch 5.6.19-rt11 (Entwicklungszweig)

Das OSADL bemüht sich, ein Echtzeit-Linux zu schaffen, das dem offiziellen »Vanilla«-Kernel möglichst nahe ist. Ziel ist es, so die Vorteile der Mainstream-Entwicklung zu nutzen: Eine aktive Entwicklergemeinde, POSIX als API sowie die Portierung auf eine Vielzahl von Architekturen (unter anderem x86, x86-64, powerPC, ARM und MIPS).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Mozilla Thunderbird 78.1

Mozilla Thunderbird basiert auf dem Mailclient der original Mozilla-Suite. Thunderbird ist jedoch eine Standalone-Applikation, die neu geschrieben wurde und einige zusätzliche Features enthält.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  Kamailio 5.4.0

Kamailio (früher OpenSER) ist ein Hochleistungs-SIP (RFC3261)-Server mit einer flexiblen Architektur und vielen Erweiterungen. Der Server implementiert die SIP/VoIP-Dienste Proxy, Registrar, Redirect und Location. Er unterstützt UDP/TCP/TLS-Transportschichten, ENUM, AAA über Datenbank, RADIUS, DIAMETER, Gateways zu SMS und XMPP, Least Cost Routing, Load Balancing, NAT-Traversal und eine Verarbeitungssprache für Anrufe.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: