Veröffentlichungen
Dezember 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20960 Version datasets: 152510
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 20. Dezember 2020
  microG 0.2.15.204713

microG ist eine quelloffene Implementierung der proprietären Google Play-Dienste für das Android-Betriebssystem. microG ermöglicht Nutzern, Anwendungen zu benutzen, welche normalerweise die Google Play-Dienste benötigen, wobei weniger Daten an Google gegeben werden. microG bietet Android-Anwendungen eine Nachbildung der von den Google Play Diensten bereitgestellten Programmierschnittstellen (APIs). Dies umfasst unter anderem das Maps API, Google Cloud Messaging, SafetyNet, das Exposure Notification Framework und Network Location Provider. Im Gegensatz zu den Google Play-Diensten verfolgt microG nicht die Nutzeraktivitäten auf dem Gerät, und Nutzer können bestimmte API-Funktionen einzeln aktivieren und deaktivieren.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  PRoot 5.1.0

PRoot ist eine User-Space-Implementierung von chroot, mount --bind und binfmt_misc. Dies bedeutet, dass Benutzer keine Berechtigungen oder Einstellungen benötigen, um beispielsweise ein beliebiges Verzeichnis als neues Root-Dateisystem zu verwenden, Dateien an einer anderen Stelle in der Dateisystemhierarchie zugänglich zu machen oder Programme, die für eine andere CPU-Architektur erstellt wurden, transparent im QEMU-Benutzermodus auszuführen. Technisch gesehen basiert PRoot auf ptrace, einem nicht privilegierten Systemaufruf, der in jedem Linux-Kernel verfügbar ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  AnLinux 6.19

AnLinux ermöglicht es, Linux ohne Root auf Android betreiben. Unterstützt werden z.Z. folgende Distributionen: Ubuntu, Debian, Kali, Kali Nethunter, Parrot Security OS, BackBox, Fedora, CentOS, openSUSE Leap, openSUSE Tumbleweed, Arch Linux, BlackArch, Alpine, Void.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Android SDK Platform Tools 30.0.5

Android SDK-Platform Tools ist eine Komponente des Android SDK. Es enthält Bestandteile wie adb, fastboot und systrace. Diese Werkzeuge werden für die Android Entwicklung benötigt, aber auch um den Bootloader von Geräten zu entsperren und das Gerät neu zu flashen.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  FreeCAD (Jürgen Riegel) 0.18.5

FreeCAD (nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen ARCAD-Ableger) ist ein Open-Source-Programm für parametrisches 3D-CAD Modellieren. Parametrisches Modellieren ermöglicht es, leicht ein Modell zu ändern, indem man im Verlauf zurück geht und den gewünschten Parameter ändert. FreeCAD steht unter der LGPL und ist vollständig modular, wodurch eine sehr weitgehende Erweiterung und Anpassung möglich ist. FreeCAD ist plattformunabhängig, es liest und schreibt viele offene Dateiformate wie STEP, IGES, OBJ, STL, DXF, SVG, STL, DAE, IFC, OFF, NASTRAN, VRML und das eigene Fcstd-Dateiformat. Das Programm basiert auf den OpenCascade-Bibliotheken und Qt, als Skriptsprache wird Python verwendet.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Briar 1.2.12

Briar ist eine App zum Nachrichtenaustausch, die sich an Aktivisten, Journalisten und alle anderen wendet, die eine sichere, einfache und robuste Methode zur Kommunikation benötigen. Sie verwendet keinen zentralen Server, sondern verbindet die Geräte der Benutzer direkt. Ohne Internetzugang kann sie Bluetooth oder WLAN nutzen, was auch bei zerstörter Infrastruktur noch eine Kommunikation ermöglichen soll. Wenn Internetzugang vorhanden ist, kann sie das Tor-Netzwerk nutzen. Briar gibt es zur Zeit nur für Android.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Android Studio 4.1.1

Android Studio ist die offizielle IDE und SDK für die Android-Entwicklung. Sie baut auf IntelliJ IDEA auf. Sie stellt verschiedene Build-Methoden, Erstellung und Signieren von APK-Paketen, kontextsensitives Editieren, Refaktorisierung, GitHub-Integration, Emulation mobiler Geräte, Gradle-Unterstützung, eine flexible Oberfläche, Google-Dienste und Cloud-Integration bereit.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Android Studio 4.2 Beta2 (Entwicklungszweig)

Android Studio ist die offizielle IDE und SDK für die Android-Entwicklung. Sie baut auf IntelliJ IDEA auf. Sie stellt verschiedene Build-Methoden, Erstellung und Signieren von APK-Paketen, kontextsensitives Editieren, Refaktorisierung, GitHub-Integration, Emulation mobiler Geräte, Gradle-Unterstützung, eine flexible Oberfläche, Google-Dienste und Cloud-Integration bereit.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  CMOC 0.1.68

CMOC ist ein Cross-Compiler für eine Teilmenge von C, der Code für den 8-Bit-Prozessor 6809 generiert. Er erzeugt Assembler-Code im Intel HEX-Format oder im ausführbaren .BIN-Format des Color Computers. Er läuft unter Linux und wahrscheinlich auch unter anderen Unix-ähnlichen Umgebungen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Trac 1.5.2 (Entwicklungszweig)

Trac ist eine minimalistische, aber sehr nützliche Problemverwaltung und Umgebung für Softwareprojekte. Es ist auf einer Wiki-Engine aufgebaut. Es besitzt eine Schnittstelle zu Subversion zur Versionsverwaltung von Quellcode, eine Bugtracking-Datenbank und kann Berichte erstellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  CakePHP 4.2.0

Cake ist ein Framework für die schnelle Entwicklung in PHP, das die bekannten Design-Pattern wie ActiveRecord, Association Data Mapping, Front Controller und MVC nutzt. Sein Hauptziel ist es, ein strukturiertes Framework bereitzustellen, das es PHP-Anwendern auf allen Ebenen ermöglicht, schnell robuste Webanwendungen zu entwickeln, ohne Flexibilität zu verlieren.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating: