Veröffentlichungen
Januar 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20960 Version datasets: 152529
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 30. Januar 2021
  emscripten 2.0.13

Emscripten ist ein Compiler auf Basis von LLVM, der C oder C++ Code in JavaScript übersetzt. OpenGL-Aufrufe werden in WebGL konvertiert. Er akzeptiert LLVM-Bytecode, der beispielsweise mit Clang aus C++ generiert wurde, und compiliert ihn in JavaScript, das mittels einer JavaScript-Engine ausgeführt werden kann.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  sievemgr 0.8.0

sievemgr ist ein Kommandozeilen-Client zum Verwalten von Sieve-Skripten auf Servern über das ManageSieve-Protokoll (RFC 5804). Nach erfolgreicher Authentifizierung kann sievemgr nicht-interaktiv aufgerufen werden, um eine Liste aller Skripts und die Skripte selbst abzurufen, Skripte auf den Server zu laden oder sie zu löschen. Ferner kann er verwendet werden, um das aktive Skript zu ändern und Informationen über den Server anzuzeigen.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  mkconfig 2.6.3

mkconfig ist ein Konfigurationsprogramm für die Compilierung. Es erzeugt eine Ausgabedatei, die als Header-Datei eingezogen, als Shell-Skript ausgeführt, als Konfigurationsdatei oder anderweitig genutzt werden kann. mkconfig ist als portables Shell-Skript geschrieben und erweiterbar.

Lizenz: zlib/libpng-Lizenz
Rating:

  mkconfig 2.6.2

mkconfig ist ein Konfigurationsprogramm für die Compilierung. Es erzeugt eine Ausgabedatei, die als Header-Datei eingezogen, als Shell-Skript ausgeführt, als Konfigurationsdatei oder anderweitig genutzt werden kann. mkconfig ist als portables Shell-Skript geschrieben und erweiterbar.

Lizenz: zlib/libpng-Lizenz
Rating:

  Universal Media Server 10.0.1

Universal Media Server ist ein DLNA-konformer UPnP-Medien-Server, der in Java implementiert ist und damit nahezu überall läuft. Er kann jedes Medien-Dateiformat konvertieren und es zu einer Vielzahl von verschiedenen Geräten streamen, darunter Fernseher und Medienzentren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Shotcut 21.10.29

Shotcut ist ein plattformunabhängiger Video-Editor mit Unterstützung für viele Formate. Ohne Import können diese Formate anhand der Zeitleiste editiert werden. Auflösungen bis 4K werden unterstützt.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  smenu 0.9.17

smenu ist ein Terminal-Programm, das es ermöglicht, Wörter von der Standardeingabe zu lesen und daraus ein Auswahlmenü genau unter dem Cursor zu erzeugen. Der ausgewählte Eintrag wird auf die Standardausgabe geschrieben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Highlight 4.0. Beta1 (Entwicklungszweig)

Highlight ist ein universeller Quellcode-Konvertierer für Linux und Windows, der Quelltext in HTML-, XHTML-, RTF-, SVG-, BBCode-, LaTeX- oder TeX-Dateien mit Syntax-Hervorhebung umwandelt. Momentan werden 160 Programmiersprachen unterstützt, und es kann aus 80 Farbschemen ausgewählt werden. Es gibt mittlerweile auch eine kleine GUI.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  di 4.48.0.1

di ist ein Programm zur Anzeige von Dateisystem-Informationen. Es zeigt alles an, was df anzeigt, und einiges darüber hinaus. Es kann die Belegung der Dateisysteme in einem beliebigen Format anzeigen. Es ist hochgradig portabel und läuft auf vielen Plattformen.

Lizenz: zlib/libpng-Lizenz
Rating:

  FluidSynth 2.1.7

FluidSynth ist ein Echtzeit-Software-Synthesizer, der auf den SoundFont-2-Spezifikationen beruht. Er kann MIDI-Ereignisse von MIDI-Eingabegeräten oder Dateien lesen und sie mit SoundFont-Instrumentbänken auf ein Audiogerät ausgeben. Er kann auch MIDI-Dateien abspielen. Andere Features sind die Echtzeit-Effektsteuerung und ein leistungsfähiges API zum Einbetten von FluidSynth in andere Programme.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating: