Veröffentlichungen
September 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20978 Version datasets: 153502
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 13. September 2021
  Spyder 5.1.4

Spyder ist eine leistungsfähige wissenschaftliche Entwicklungsumgebung für Python, die in Python geschrieben ist und für Wissenschaftler, Entwickler und Datenanalysten gedacht ist. Sie bietet eine einzigartige Kombination von fortgeschrittenen Editier-, Analyse-, Debugging- und Profiling-Funktionalität. Sie ist mit Plugins erweiterbar und kann ferner als PyQt5-Erweiterungsbibliothek genutzt werden. So können Entwickler auf ihre Funktionalität aufbauen und ihre Komponenten, zum Beispiel die interaktive Konsole, in ihre eigene PyQt-Software einbauen.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Embedthis Pak 1.0.6

Embedthis Pak ist eine einfache Paketverwaltung für eingebettete Anwendungen. Es macht es einfach, Komponenten für eingebettete Anwendungen herunterzuladen, zu integrieren und zu verwalten. Ein Online-Pak-Katalog stellt getestete, integrierte Komponenten zur Verfügung, die zusammenpassen. Das Programm ist keine allgemeine Paketverwaltung, die komplette Programme installiert. Es implementiert die Paketspezifikation CommonJS und verwendet Git zur Paketspeicherung. Die Pakete werden »Paks» genannt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Ren'Py 7.4.9-pre (Entwicklungszweig)

Ren'Py ist eine Game-Engine und SDK für »Visual Novels«, der typisch japanischen Ausprägung grafischer Adventures. Ren'Py bietet von Beginn an ein Grundgerüst für Einstellungen wie Sound, Grafik, speicherbare Spielstände etc. Zum Basisbereich gehören ebenfalls die Darstellungen von Grafiken und Verzweigungsmöglichkeiten und Menüs. Für die Animation von Grafiken, beispielsweise von Charakterbildern, lässt sich die eigene Kommando-Sprache »ATL« (Animation and Transformation Language) nutzen, die diese Funktionen stark vereinfacht und sie leichter lesbar und anwendbar macht. Ren'Py unterstützt zudem nahezu alle Funktionen, die für eine Visual Novel von Bedeutung sind, ohne an dieses Genre gebunden zu sein, inklusive verschiedene Textdarstellungen, Synchronisation, Zurückspulen zu vorherigen Punkten in einer Geschichte, eine Vielzahl von Bildübergängen und weitere.

Ren'Py-Skripte haben eine drehbuchähnliche Syntax, Erweiterungen oder spezielle Spielelogiken können, entsprechende Kenntnisse vorausgesetzt, mit Python realisiert werden. Mit dem SDK lassen sich Pakete bauen, welche das Spiel und die notwendige Python Laufzeitumgebung enthält, der Spieler muss sich nicht um Abhängigkeiten kümmern. Fertige Spiele laufen auf Linux, MS-Windows, Mac OS X, iOS, Android und Browsern mit HTML5/JavaScript. Die Spiele müssen nicht installiert werden, sondern werden mit einem Startskript im Spieleordner gestartet. Mehr als 1000 Spiele wurden bereits mit Ren'Py realisiert. Aufgrund der MIT-Lizensierung, der Unterstützung der Steam-API und der Unterstützung von Android wird Ren'Py zunehmend auch für kommerzielle Spiele genutzt.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Latte Dock 0.10.2

Docks zum Verankern oft genutzter Anwendungen gehören bei Mac OS X schon immer zum Alltag. Latte-Dock bringt Docks auf dem KDE-Desktop: Es vereint clevere Funktionen und optische Spielereien zu einem nützlichen Helfer für den Alltag.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  KDE Frameworks 5.86.0

KDE Frameworks ist eine Umstrukturierung der KDE 4-Bibliotheken und besteht aus plattformunabhängigen Zusatzbibliotheken für Qt 5 (Addons), die für alle Qt-Entwickler gleichermaßen von Nutzen sein können. Addons sind aus Entwicklersicht normale dynamische Bibliotheken, allerdings wurden ihre Abhängigkeiten untereinander reduziert.

KDE Frameworks bildet zusammen mit Plasma und den KDE-Anwendungen die nächste Generation der KDE-Softwaresammlung, die KDE 4 ablöst. Da die einzelnen Teile weniger Abhängigkeiten untereinander aufweisen als noch in KDE 4, wird die neue Generation nicht als KDE 5 bezeichnet.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating: