Veröffentlichungen
Oktober 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
    12
3456789
10111213141516
1718192 212223
24252627282930
31 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20990 Version datasets: 153806
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 10. Oktober 2021
  AqMoney-Interface 1.1.1

Das Aqmoney-Interface bietet eine Benutzeroberfläche für das HBCI-Programm Aqmoney. Diese Oberfläche ist nicht grafisch aufgebaut, sondern komplett als Shell-Skript (BASH) realisiert. Damit können tägliche Bankgeschäfte bequem, schnell und zuverlässig per Kommandozeile erledigt werden.

Das Aqmoney-Interface bietet:

* bequemen Zugriff auf Report und Kontoauszugsfunktionen, inkl. Suchfunktion
* Abfrage aktueller Kontostände
* Erstellung von Überweisungen/Daueraufträgen inkl. Zugriff auf vorherige Transaktionen
* Verwaltung aller Online-Aktionen in einem Ausgangskorb
* Abholen aktueller Bankdaten (Auszüge, Überweisungsstatus, etc.)
* Kreditrahmen anzeigen
* Banknachrichten lesen
* GPG-Verschlüsselung, akustische Statusmeldung
* komfortables Daten-Backup
* Abfrage des Ladezustandes Ihrer Geldkarte

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  U-Boot 2021.10

Das U-Boot (The Universal Boot Loader) ist eine Bootstrap-Software, die auf unterschiedlichen Prozessoren insbesondere auf Mikrocontrollern lauffähig ist (u.a. PowerPC, ARM, AVR32, MIPS, Blackfin). Sie wird hauptsächlich im Bereich der eingebetteten Systeme eingesetzt. Die Entwicklung des Projektes ist stark an Linux angelehnt. Teile des Quellcodes stammen von dort. Besonderer Wert wurde auf das Booten von Linux-Images gelegt. Die Software kann mittels Cross-Compiler auf einem x86-PC für die Zielplattformen compiliert werden. Unterstützung dafür bieten Toolchains wie crosstool, das Embedded Linux Development Kit (ELDK) oder OpenEmbedded.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  streamCapture2 1.1.1

StreamCapture2 speichert Videoströme auf dem eigenen Rechner. Es ist ein grafisches Frontend für svtplay-dl. Es ist in C++ mit Qt5 geschrieben.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Natron 2.4.1-rc2 (Entwicklungszweig)

Natron ist ein freier knotenbasierter Kompositor, der OpenColorIO für die Farbverwaltung, OpenImageIO zum Lesen und Schreiben von Dateien in verschiedenen Formaten und Qt für die Benutzeroberfläche nutzt. Er arbeitet mit 32 Bit-Gleitkommazahlen pro Farbkanal und unterstützt OpenFX-Plugins, sowohl freie als auch proprietäre. Er ist schnell und hat relativ niedrige Speicheranforderungen. Er besitzt einen eingebauten interaktiven Betrachter und kann die Frames in Echteit abspielen.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  GUIslice 0.17.0

GUIslice ist eine grafische Oberfläche für eingebettete Systeme mit Touch-Screen. Sie bietet zahlreiche GUI-Elemente und unterstützt Drag and Drop. Sie ist in reinem C geschrieben und kann auch auf Geräten mit sehr wenig Ressourcen wie Arduino laufen. Unter Linux nutzt sie SDL.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Warzone 2100 4.2.0 Beta1 (Entwicklungszweig)

In Warzone 2100 befehligt man die Armee des »Projektes« in einer Schlacht, um die Welt wieder aufzubauen, nachdem die Menschheit durch Atomraketen nahezu vernichtet wurde. Das Spiel bietet Kampagnen, Tutorials, Einzel- und Mehrspieler-Modi. Ein umfangreiches Technik-Arsenal mit über 400 verschiedenen Technologien, kombiniert mit dem Einheiten-Design-System, ermöglicht zahlreiche Einheiten und Taktiken.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  pgweb 0.11.9

pgweb ist ein in Go geschriebenes Web-Frontend zum Ansehen von PostgreSQL 9.x-Datenbanken. Es kann sich mit lokalen oder auf anderen Rechnern laufenden Servern verbinden, zeigt Tabellen und Zeilen, kann Tabellen- und Spaltenattribute anzeigen, SQL-Abfragen ausführen und die Ergebnisse im CSV-Format exportieren. Es ist plattformunabhängig und kann von der Konsole gestarten und dann im Webbrowser bedient werden.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  HandBrake 1.4.2

HandBrake ist ein Programm zum Konvertieren von Video aus nahezu jedem Format in eine Anzahl von modernen, weit verbreiteten Codecs. Es bietet Voreinstellungen für eine Reihe von Ausgabegeräten an.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Libite 2.4.1

Libite ist eine C-Bibliothek, die einige Funktionen und Makros bereitstellt, die von Finit und OpenBSD stammen und in glibc fehlen. Beispielsweise enthält sie die String-Funktionen strlcpy(3), strlcat(3) und die BSD-APIs sys/queue.h und sys/tree.h.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  wxWidgets 3.1.5

wxWidgets ist eine plattformübergreifende GUI-Bibliothek, die in C++ geschrieben ist. Sie enthält eine umfangreiche Sammlung von Klassen sowohl für GUI-Elemente als auch für viele häufig benötigte Aufgaben, darunter Netzwerk-Kommunikation, HTML-Darstellung und Bildbearbeitung. wxWidgets verwendet die auf der jeweiligen Plattform nativen APIs, wenn möglich, und füllt eventuelle Lücken mit eigenen, generisch geschriebenen Kontrollelementen.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  Amarok 2.9

Amarok ist ein KDE-Audioplayer mit vielen Funktionen. Er ist modular aufgebaut und bietet Unterstützung für verschiedene Backends zur Ausgabe des Tons auf der Soundkarte an. Ferner verfügt AmaroK über eine komplexe Suche nach Musikstücken sowie eine ausgeklügelte Playlisten-Verwaltung. Zu den weiteren Funktionen gehört die Möglichkeit, Tag- oder Cover-Dateien automatisch aus diversen Internet-Quellen zu komplettieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ACE 7.0.4

ACE steht für Adaptive Communication Environment. Es ist eine objektorientierte C++-Klassenbibliothek und Framework für schnelle und effiziente Kommunikation, sowohl Interprozesskommunikation als auch über Netzwerke. Weitere Bibliotheken und Frameworks wie TAO und CIAO bauen auf ACE auf.

Lizenz: Open Source
Rating:

  KCachegrind 0.7.4

KCachegrind visualisiert Profile von Programmläufen auf verschiedene Arten, darunter eine Baumdarstellung und Aufruf-Visualisierung sowie Annotation mit Quell- oder Assemblercode. Es ist schnell und kann einen schnellen Überblick über große Programme geben, beispielsweise KDE-Programme. Eine Quelle für Profildaten ist Callgrind, ein Plugin für Valgrind, das den Aufruf-Graph und die Cache-Simulationsereignisse erzeugt. Mit der Simulation lassen sich Programme unmodifiziert ausführen, allerdings wesentlich langsamer. Format-Konverter für andere Profile-Tools wie OProfile sind mit dabei.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  aKregator 21.08.2

Bei aKregator handelt es sich um einen RSS-Reader für KDE. Er vereint unterschiedliche RSS-Feeds unter einer einheitlichen, einfach zu bedienenden Oberfläche. Mit Atom-Feeds kann aKregator ebenfalls umgehen. Genauso integriert sich das Programm auf Wunsch in Kontact und den Konqueror.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Veusz 3.3.99

Veusz ist ein wissenschaftliches Plot-Paket, das Postscript-Ausgaben erstellt, die direkt in Publikationen eingebunden werden können. Es besitzt Schnittstellen für GUI, Kommandozeile und Skripte. Graphen werden aus »Widgets« zusammengesetzt, wodurch komplexe Layouts möglich werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  adevs 3.3

adevs ist eine C++-Bibliothek zum Entwickeln von Simulationen diskreter Ereignisse. Sie beruht auf den Formalismen Parallel DEVS und DSDEVS.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Cheetah 3.2.6.post2

Cheetah ist eine Python-Template-Engine und ein Codegenerator. Es kann als eigenständiges Programm benutzt oder mit anderen Tools kombiniert werden. Webentwickler sind die hauptsächliche Benutzergruppe, aber es besitzt viele mögliche Verwendungen und wird auch verwendet, um C++-Spielecode, Java, SQL, Emails und sogar Python-Code zu erzeugen.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Kraft 0.97

Kraft ist ein KDE-Programm für kleine Unternehmen. Es hilft, Geschäftsdokumente wie Angebote und Rechnungen zu erstellen, und legt größten Wert auf einfache Benutzung und PDF-Ausgabe in höchster Qualität. Kraft ist nicht auf einen bestimmten Geschäftsbereich spezialisiert. Stattdessen löst Kraft die praktischen Probleme eines kleinen Unternehmens und hilft, mit einfach zu benutzenden, aber leistungsfähigen Features die meisten Büroaufgaben effektiv zu bearbeiten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  BOUML 7.11

BOUML ist ein UML-2-Werkzeugkasten, der es ermöglicht, Code in C++, Java, IDL und PHP zu spezifizieren und generieren. BOUML ist sehr schnell und benötigt nicht viel Speicher, um tausende von Klassen zu verwalten. BOUML ist erweiterbar und die externen Tools, Plugouts genannt, können in C++ oder Java geschrieben werden und wie jedes andere Programm BOUML für ihre Definition verwenden. UML-Modelle können in HTML-Seiten exportiert werden, die PNG- oder SVG-Bilder enthalten können.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  anyRemote 6.7.3

anyRemote ist eine Kommunikationsschicht zwischen einem Bluetooth-, infrarot- oder Wi-Fi-fähigen Mobiltelefon und Linux. Es können beliebige Anwendungen über das Handy ferngesteuert werden, es ist z.B. möglich, eine TV-Software über das Telefon zu steuern. anyRemote ist eine Konsolenanwendung, es stehen aber auch Icons für die Taskleiste für KDE (kAnyRemote) und GNOME (gAnyRemote) zur Verfügung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  AVL Array 1.2.1

AVL Array ist ein STL-ähnlicher Container für C++, der die Lücke zwischen Vector (oder Deque) und List füllt. Er stellt sowohl schnellen Zugriff auf beliebige Elemente als auch schnelles Einfügen und Entfernen bereit. Alle Operationen benötigen O(log n). Er ist keine Hashtabelle. In einem avl_array liegen die »Schlüssel« immer zwischen 0 und size-1, und sie ändern sich automatisch bei einem Einfügen oder Entfernen. Als ein Container für Sequenzen bewahrt er die Reihenfolge seiner Elemente wie Vector und List.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating: