Veröffentlichungen
April 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 21024 Version datasets: 155261
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 11. April 2022
  MiTubo 0.8

MiTubo ist ein nativer YouTube-Player, basierend auf youtube-dl und Qt.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Radeon Open Compute 5.1.1

Radeon Open Compute ist AMDs Antwort auf NVIDIAs CUDA. Auf der Kernel-Infrastruktur baut die ROCr-Laufzeitumgebung auf. Sie implementiert nicht nur die Laufzeitspezifikation der HSA-Foundation (Heterogeneous System Architecture), sondern enthält diverse Zusätze für den Multi-GPU-Betrieb – gerade für Deep-Learning-Anwendungen und anspruchsvolle Simulationen ein wichtiges Feature. Des Weiteren bieten die Macher APIs zur Geräteerkennung, Nebenläufigkeit von CPU- und GPU-Prozessen und GPU-Multitasking, atomare Speichertransaktionen und Signale sowie User-Space-Warteschlangen und flache Speicheradressierung an.

Lizenz: Im Sinne der Debian Free Software Guidelines
Rating:

  Linux 5.17.2

Linux ist ein Unix-ähnlicher Kernel, von Grund auf neu geschrieben von Linus Torvalds mit der Hilfe von zahlreichen Hackern weltweit. Es ist konform zu POSIX und der Single UNIX Specification. Es besitzt alle Features, die man in einem vollständigen modernen Unix-Kernel erwartet, darunter Multitasking, virtuelle Speicherverwaltung, dynamisch ladbare und gemeinsam nutzbare Bibliotheken, fortgeschrittene Speicherverwaltung, TCP/IP-Netzwerk und vieles mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Linux 5.18-rc2 (Entwicklungszweig)

Linux ist ein Unix-ähnlicher Kernel, von Grund auf neu geschrieben von Linus Torvalds mit der Hilfe von zahlreichen Hackern weltweit. Es ist konform zu POSIX und der Single UNIX Specification. Es besitzt alle Features, die man in einem vollständigen modernen Unix-Kernel erwartet, darunter Multitasking, virtuelle Speicherverwaltung, dynamisch ladbare und gemeinsam nutzbare Bibliotheken, fortgeschrittene Speicherverwaltung, TCP/IP-Netzwerk und vieles mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mtools 4.0.39

mtools ist eine Sammlung von Programmen für den Zugriff auf DOS-Disketten. Das Projekt ist mittlerweile bei GNU untergekommen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Visualization Toolkit 9.1.0

Visualization ToolKit (VTK) ist ein objektorientiertes Softwaresystem für 3D-Computergrafik, Bildbearbeitung und Visualisierung. VTK enthält ein Lehrbuch, eine C++-Klassenbibliothek und mehrere interpretierte Schnittstellenschichten, darunter Tcl/Tk, Java and Python. VTK unterstützt eine breite Palette von Visualisierungs-Algorithmen einschließlich skalarer, Vektor-, Tensor-, Textur- und volumetrischen Methoden. Es unterstützt auch fortgeschrittene Modellierungs-Techniken wie implizites Modellieren, Polygon-Reduktion, Maschenglättung, Beschneiden, Konturenbildung und Delaunay-Triangulation. Ferner wurden Dutzende von Bilderstelluns-Algorithmen in das System integriert. Das ermöglicht das Mischen von zweidimensionalen Bildbearbeitung- und dreidimensionalen Grafik-Algorithmen und Daten.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  L4Linux 5.15

L4Linux läuft im Benutzermodus auf einem Mikrokernel neben anderen Anwendungen für den Mikrokernel, darunter auch Echtzeit-Komponenten. Es ist binärkompatibel mit dem normalen Linux/x86-Kernel und kann mit jeder Linux-Distribution für PCs verwendet werden, inklusive Android. L4Linux ist Teil des Dresden Real-Time Operating Systems (DROPS)-Projektes, das Anwendungen mit Quality-of-Service-Anforderungen unterstützen will.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: